Autor:: Martin Kilian


News

Khashoggi, Trump und die CIA

Video Die CIA unterrichtete Donald Trump bereits am Samstag über die Rolle des saudischen Kronprinzen bei der Ermordung Khashoggis. Trotzdem betrieb der Präsident einen Cover-up. Mehr...

Das Grauen der Demokraten

Hillary 2020? «Ich wäre gern Präsidentin», sagt Hillary Clinton. Das Kandidatenkarussell für die Präsidentschaftswahl beginnt sich zu drehen. Mehr...

Die Früchte von Trumps «kaltem Bürgerkrieg»

Analyse Die Paketbomben zeigen: US-Präsident Donald Trump hat ein politisches Klima zu verantworten, in dem Gewalt hoffähig wird. Mehr...

Hätte die CIA Khashoggi warnen können?

Video Die US-Geheimdienste wussten offenbar von einer früheren saudischen Entführungsaktion eines Sonderkommandos für riskante Operationen im Ausland. Mehr...

Wie lange kann Trump die Saudis noch decken?

Analyse Die Verdächtigen im Fall Khashoggi sollen aus dem direkten Umfeld des saudischen Kronprinzen stammen – das bringt Trumps Position ins Wanken. Mehr...

Liveberichte

«Es klang wie Lyndon B. Johnson im Jahr 1964»

Live-Schaltung Barack Obama hielt seine fünfte Rede zur Lage der Nation: Tagesanzeiger.ch/Newsnet-US-Korrespondent Martin Kilian analysiert Obamas Ansprache in einer Schaltung aus den USA. Mehr...

Live

«Nun liegt es an den Republikanern, ob in Washington etwas zustande kommt»

Videoanalyse Tagesanzeiger.ch/Newsnet-US-Korrespondent Martin Kilian begleitete die Wahlnacht mit seinen Videoanalysen. Mehr...

Interview

«Der Trump Tower bot sehr gute Möglichkeiten, Geld zu waschen»

Interview Bestsellerautor Craig Unger erzählt in seinem neuen Buch die Geschichte der russischen Mafia in New York. In einer Hauptrolle: Donald Trump. Mehr...

«In der Krimkrise ist das Verhalten der USA zum Bumerang geworden»

Von Afghanistan über den Irak bis zur Ukraine: Die Aussenpolitik der USA sei nicht durchdacht, sagt Paul Pillar, einst Topanalyst der CIA. Die amerikanische Überzeugung, einzigartig zu sein, sei ein Problem. Mehr...

«Karl Rove ist eine Art Boss der Republikanischen Partei»

Interview Laut Rove-Biograf Craig Unger ist der blitzgescheite Politstratege zurück: Der Mann, der Bush ins Weisse Haus gebracht hatte, steht jetzt hinter dem Präsidentschaftskandidaten Mitt Romney. Mehr...

Hintergrund

Die dunkle Seite von Mississippi

Analyse Die heutige Senatswahl gibt den Blick auf die beschämende Geschichte des Staats frei. Nirgendwo litten Afroamerikaner mehr. Mehr...

Im Zweifelsfall siegt nicht die Moral, sondern der Zaster

Analyse Die Präsidentschaft Donald Trumps gleicht einem Bildungsroman. Der Held lernt dazu, will aber kein Geld verlieren. Mehr...

China nutzt Trumps Wissenslücke

China wird die USA bei den Forschungsausgaben überflügeln. Mitschuldig ist das Desinteresse der Regierung Trump an den Wissenschaften. Mehr...

Trump zaubert aus dem Sumpf ein Paradies

Analyse Der US-Präsident wollte Washington vom Geflecht aus Geld und Macht befreien. Die Lobbyisten leben aber besser denn je. Mehr...

Gefeuert, weil er auch für Arme betet

Er betete für die Armen in den USA und verlangte Mitgefühl von Kongressabgeordneten. Nun wurde der Kaplan des Repräsentantenhauses entlassen. Mehr...

Meinung

Die Gnade des optimalen Sterbedatums

Analyse Im Tod wird George H. W. Bush unverhofft viel Ehre erwiesen. Er müsste sich dafür bei Donald Trump bedanken. Mehr...

Naht die Stunde der Wahrheit?

Analyse Das Lügengebäude des Donald Trump ist vom Einsturz bedroht. Ab Januar werden die Aussagen seiner Entourage untersucht. Mehr...

Der Heisssporn im «heissen» Haus

Analyse Übellaunig reagiert Donald Trump auf diverse Widrigkeiten. Der Präsident möchte personelle Veränderungen. Mehr...

Minderheiten, Frauen und Junge – diesem Bündnis gehört die Zukunft

Analyse Die US-Zwischenwahlen werden eine neue demokratische Wählerkoalition gebären. Ihr gehört die Zukunft – und nicht dem weissen Nationalismus Donald Trumps. Mehr...

Und wenn die Republikaner doch gewinnen?

Analyse Ein Sieg der Grand Old Party bei den Kongresswahlen käme einem Triumph Donald Trumps gleich. Mehr...


Khashoggi, Trump und die CIA

Video Die CIA unterrichtete Donald Trump bereits am Samstag über die Rolle des saudischen Kronprinzen bei der Ermordung Khashoggis. Trotzdem betrieb der Präsident einen Cover-up. Mehr...

Das Grauen der Demokraten

Hillary 2020? «Ich wäre gern Präsidentin», sagt Hillary Clinton. Das Kandidatenkarussell für die Präsidentschaftswahl beginnt sich zu drehen. Mehr...

Die Früchte von Trumps «kaltem Bürgerkrieg»

Analyse Die Paketbomben zeigen: US-Präsident Donald Trump hat ein politisches Klima zu verantworten, in dem Gewalt hoffähig wird. Mehr...

Hätte die CIA Khashoggi warnen können?

Video Die US-Geheimdienste wussten offenbar von einer früheren saudischen Entführungsaktion eines Sonderkommandos für riskante Operationen im Ausland. Mehr...

Wie lange kann Trump die Saudis noch decken?

Analyse Die Verdächtigen im Fall Khashoggi sollen aus dem direkten Umfeld des saudischen Kronprinzen stammen – das bringt Trumps Position ins Wanken. Mehr...

Fällt Kavanaugh, will Trump jemand anderen nominieren

Analyse Heute sagen Brett Kavanaugh und Christine Ford vor dem Senat aus. Donald Trump verteidigt seinen Richter-Kandidaten – wie lange noch? Mehr...

«Er ist mental entgleist, wir sind in Crazytown»

Analyse Watergate-Held Bob Woodward hat ein Buch über US-Präsident Donald Trump geschrieben. In «Fear: Trump in the White House» kommen dessen engste Mitarbeiter zu Wort. Mehr...

Furcht im Weissen Haus

Watergate-Rechercheur Bob Woodward legt sein Enthüllungsbuch über Donald Trump vor. Mehr...

«Leitet sie das Bildungsministerium oder die NRA?»

Trumps Bildungschefin Betsy DeVos plant, für die Bewaffnung von Lehrern zu bezahlen – mit staatlichen Sozialgeldern. Idiotisch, sagen die Demokraten. Mehr...

Sonderermittler Mueller kommt Trump näher

Kommentar Erst Michael Cohen, dann Paul Manafort: Die Gerichtsfälle um Trumps Ex-Mitarbeiter belasten den US-Präsidenten. Mehr...

Trump wäre lieber bei Kim

Der G-7-Gipfel ist für den US-Präsident lästig – statt einem historischen Deal winkt nur Kritik. Mehr...

Trump wettert gegen seinen Justizminister

Einer ist Sadist, der andere Masochist: Das Verhältnis Donald Trumps zu seinem Justizminister Jeff Sessions ist einmalig. Mehr...

US-Demokraten träumen von einem Wahlsieg im November

Die Parteiführung will die Mehrheit im US-Kongress erobern. Doch von einer Amtsenthebung Donald Trumps will sie nichts wissen. Mehr...

Trumps neue Verschwörungstheorie

Der US-Präsident bedroht die tradionelle Unabhängigkeit des US-Justizministeriums. Auslöserin ist eine Informantenaffäre. Mehr...

Der Informationskrieg erreicht Trumps Schlafzimmer

Die Lecks im Weissen Haus sind ausserordentlich. Wer einen Machtkampf verliert, wirft den Medien etwas zu. Jetzt leckt sogar die President's Suite. Mehr...

«Es klang wie Lyndon B. Johnson im Jahr 1964»

Live-Schaltung Barack Obama hielt seine fünfte Rede zur Lage der Nation: Tagesanzeiger.ch/Newsnet-US-Korrespondent Martin Kilian analysiert Obamas Ansprache in einer Schaltung aus den USA. Mehr...

Live

«Nun liegt es an den Republikanern, ob in Washington etwas zustande kommt»

Videoanalyse Tagesanzeiger.ch/Newsnet-US-Korrespondent Martin Kilian begleitete die Wahlnacht mit seinen Videoanalysen. Mehr...

«Der Trump Tower bot sehr gute Möglichkeiten, Geld zu waschen»

Interview Bestsellerautor Craig Unger erzählt in seinem neuen Buch die Geschichte der russischen Mafia in New York. In einer Hauptrolle: Donald Trump. Mehr...

«In der Krimkrise ist das Verhalten der USA zum Bumerang geworden»

Von Afghanistan über den Irak bis zur Ukraine: Die Aussenpolitik der USA sei nicht durchdacht, sagt Paul Pillar, einst Topanalyst der CIA. Die amerikanische Überzeugung, einzigartig zu sein, sei ein Problem. Mehr...

«Karl Rove ist eine Art Boss der Republikanischen Partei»

Interview Laut Rove-Biograf Craig Unger ist der blitzgescheite Politstratege zurück: Der Mann, der Bush ins Weisse Haus gebracht hatte, steht jetzt hinter dem Präsidentschaftskandidaten Mitt Romney. Mehr...

Die dunkle Seite von Mississippi

Analyse Die heutige Senatswahl gibt den Blick auf die beschämende Geschichte des Staats frei. Nirgendwo litten Afroamerikaner mehr. Mehr...

Im Zweifelsfall siegt nicht die Moral, sondern der Zaster

Analyse Die Präsidentschaft Donald Trumps gleicht einem Bildungsroman. Der Held lernt dazu, will aber kein Geld verlieren. Mehr...

China nutzt Trumps Wissenslücke

China wird die USA bei den Forschungsausgaben überflügeln. Mitschuldig ist das Desinteresse der Regierung Trump an den Wissenschaften. Mehr...

Trump zaubert aus dem Sumpf ein Paradies

Analyse Der US-Präsident wollte Washington vom Geflecht aus Geld und Macht befreien. Die Lobbyisten leben aber besser denn je. Mehr...

Gefeuert, weil er auch für Arme betet

Er betete für die Armen in den USA und verlangte Mitgefühl von Kongressabgeordneten. Nun wurde der Kaplan des Repräsentantenhauses entlassen. Mehr...

Trumps Strippenzieher steht vor dem Fall

Porträt Roger Stone zwingt seine Gegner seit den 70ern mit Sex-Affären, Drohungen und Randalen in die Knie. Nun gerät er ins Visier der Justiz. Mehr...

Es geht um Kopf und Kragen

Mueller gegen Trump: Der Sonderermittler will den Präsidenten befragen, der aber wehrt sich. Mehr...

Trump im Strudel der Russlandaffäre

Hat der Kreml Donald Trump zur Präsidentschaft verholfen? Und welche Trump-Berater hatten Russlandkontakte? Ereignisse und Köpfe von Russiagate im Überblick. Mehr...

Der Skandal-Sumpf von Washington trocknet nie aus

Analyse Die Russlandaffäre ist lediglich das jüngste Beispiel: Die Fehltritte der US-Präsidenten. Mehr...

Trumps gefährliches Kalkül

Um das Stigma des Losers abzustreifen, heizt Donald Trump den Konflikt mit Nordkorea weiter an. Mehr...

Die Russland-Affäre setzt Trump zu

Ein geheimer Kanal und heikle Kontakte: Fast täglich kommen neue Details zur Russland-Connection an die Öffentlichkeit. Im Weissen Haus steigt das Misstrauen. Mehr...

Propaganda-Thriller in Washington

Der Abgeordnete Devin Nunes hat Informationen verzerrt, um Donald Trump zu helfen. Sein Plan ist nicht aufgegangen. Mehr...

Trump reagiert aggressiv auf die Russland-Vorwürfe

FBI, Geheimdienst und Ausschüsse von Repräsentantenhaus und Senat ermitteln gegen den Präsidenten. Das Weisse Haus geht in die Offensive. Mehr...

Der Präsident hat keinen Spass

Donald Trump muss sich verrechnet haben. Den Job, den er jetzt hat, hatte er so nicht gewollt. Mehr...

Trumps «Action-Tage» schockieren Republikaner

Die Aussagen des US-Präsidenten über Russland sorgen für Empörung. Mächtige Senatoren sprechen von «schlimmen Zeiten». Mehr...

Die Gnade des optimalen Sterbedatums

Analyse Im Tod wird George H. W. Bush unverhofft viel Ehre erwiesen. Er müsste sich dafür bei Donald Trump bedanken. Mehr...

Naht die Stunde der Wahrheit?

Analyse Das Lügengebäude des Donald Trump ist vom Einsturz bedroht. Ab Januar werden die Aussagen seiner Entourage untersucht. Mehr...

Der Heisssporn im «heissen» Haus

Analyse Übellaunig reagiert Donald Trump auf diverse Widrigkeiten. Der Präsident möchte personelle Veränderungen. Mehr...

Minderheiten, Frauen und Junge – diesem Bündnis gehört die Zukunft

Analyse Die US-Zwischenwahlen werden eine neue demokratische Wählerkoalition gebären. Ihr gehört die Zukunft – und nicht dem weissen Nationalismus Donald Trumps. Mehr...

Und wenn die Republikaner doch gewinnen?

Analyse Ein Sieg der Grand Old Party bei den Kongresswahlen käme einem Triumph Donald Trumps gleich. Mehr...

Normalität gibts nicht vor 2021

Analyse «Fürchterliche» Tweets und Krieg gegen das FBI: Donald Trumps Theater des Absurden fasziniert und schockiert Washington. Mehr...

Was Trumps «tapferer Mann» alles weiss

Sonderermittler Robert Mueller kommt dem US-Präsidenten immer näher. Sein Deal mit Paul Manafort könnte einiges aufdecken. Mehr...

Mission Machterhalt

Analyse Wahlbarrieren, Tricks und eine Uralt-Verfassung: Wie die US-Republikaner ein undemokratisches Politsystem aufgebaut haben. Mehr...

Ein wütender Brief aus Nordkorea erzürnt Trump

Analyse Die Stimmung zwischen Washington und Pyongyang wird schlechter: Der Deal mit Nordkorea steht auf dem Spiel. Mehr...

Man entkommt ihm auch in den Ferien nicht

Analyse Aus der Ferne betrachtet ist Trumps Präsidentschaft besonders absurd. Ob Sydney, Asunción oder Windhoek: Entgeisterung herrscht. Mehr...

Worum es dem US-Präsidenten eigentlich geht

Analyse Die Migrantenkinder an der US-Grenze zu Mexiko sind ein Faustpfand: Donald Trump möchte endlich seine Mauer. Mehr...

Unglaubwürdig? Who cares!

Analyse Über 3000 Unwahrheiten hat Donald Trump seit seinem Amtsantritt verbreitet. Er ist der erste postfaktische Präsident. Mehr...

Ein paar Raketen als Ablenkung

Analyse Mit einem Angriff auf Syrien könnte Donald Trump kurzzeitig seine Probleme zu Hause kaschieren. Verändern aber würde er nichts. Mehr...

Entscheidung in der amerikanischen Agglo

Analyse Frauen und junge Amerikaner rücken von Trumps Republikanern ab. Die Debatte über Schusswaffen dürfte diesen Trend verstärken. Mehr...

Als ob Trump Chef einer Putzkolonne wäre

Analyse Er feuert und heuert, demütigt und droht: Machen Trumps Opfer der Öffentlichkeit klar, wie es wirklich zugeht im Tollhaus? Mehr...

Stichworte

Autoren

Service

Ihre Kulturkarte

Abonnieren Sie den Carte Blanche-Newsletter und verpassen Sie kein Angebot.

Newsletter

Der ideale Start in den Tag

Sonntags bis freitags ab 7 Uhr die besten Beiträge aus der Redaktion.
Newsletter «Der Morgen» jetzt abonnieren.

Service

Ihre Spasskarte

Mit Ihrer Carte Blanche von diversen Vergünstigungen profitieren.

Weiterbildung

Lohncheck in Pflegeberufen

Qualifiziertes Pflegepersonal ist rar. Eine Pflegeinitiative setzt sich darum für höhere Löhne ein.

Abo

Abo Digital Light - 18 CHF im Monat

Unbeschränkter Zugang auf alle Inhalte und Services (ohne ePaper). Flexibel und jederzeit kündbar.
Jetzt abonnieren!