Autor:: Martina Läubli

News

Bis zu 16 Grad in Basel

Das Wetter zeigt sich mitten im Winter aussergewöhnlich mild. Doch die hohen Temperaturen kann man kaum geniessen. Mehr...

Chinas neuer Gigant hebt ab

Der chinesische Militärtransporter Xian Y-20 war nach sieben Jahren Entwicklungszeit erstmals auf Testflug. Mit dem Bau neuer Flugzeuge möchte China seine Armee modernisieren. Mehr...

Neue Regeln für VBZ-Chauffeure

Die VBZ reagieren auf die Kritik an ihrem Verhaltenskodex für Chauffeure und lassen ihn überarbeiten. In Zukunft sollen VBZ-Chauffeure statt 18 noch vier bis acht Bewertungskriterien erfüllen. Mehr...

Wintereinbruch im Kanton: Stromausfälle und rutschige Strassen

Niederschläge und tiefe Temperaturen könnten in der Nacht im ganzen Kanton Zürich zu Glatteisgefahr führen. Autofahrer im Oberland müssen besonders aufpassen. Auch Stromausfälle sind möglich. Mehr...

Interview

Serie

«Jeder Schüler sollte das Schweizer Vorsorgesystem kennen»

Serie Die Verschuldung von Jugendlichen und die Konsumkultur fordern die Volksschule heraus. Was man heute über Wirtschaft lernen sollte, sagt Lehrerpräsident Beat W. Zemp im letzten Teil unserer Serie. Mehr...

Serie

«Wirtschaftsunterricht ist immer ideologisch»

Inmitten der Wirtschaftskrise zeigt sich: In der Schweiz mangelt es an Grundwissen über Wirtschaft und Finanzen. Im vorletzten Teil unserer Serie erklärt Bildungs-Staatssekretär Mauro Dell'Ambrogio, warum das so ist. Mehr...

«Schweizer Humor ist subtiler»

Interview Die Bernerin Lisa Catena hat als erste Frau den Swiss Comedy Award gewonnen. Im Gespräch erklärt sie, wie es um den Schweizer Humor steht und warum Politik für sie ein gefundenes Fressen ist. Mehr...

«Ein Bild von den Menschen, die Stalingrad verteidigten»

Interview Heute vor 70 Jahren ging die Schlacht um Stalingrad zu Ende. Der Historiker Jochen Hellbeck hat sowjetische Augenzeugenberichte entdeckt, welche die Sicht auf die Schlacht revolutionieren. Mehr...

«Die Entscheidung für Hitler war logisch»

Interview Vor 80 Jahren, am 30. Januar 1933, wurde Adolf Hitler zum deutschen Reichskanzler ernannt. Historiker und NS-Forscher Kurt Bauer erklärt, was an diesem Tag genau geschah und warum es eine «Machtübertragung» war. Mehr...

Hintergrund

Serie

Ein Volk von Wirtschaftslaien

Die Mehrheit der Schweizer will mehr über Finanzen und Wirtschaft wissen. Das ist auch dringend nötig. Der erste Teil unserer Serie über Wirtschaftsbildung. Mehr...

Afrikas Herz schlägt für Handys

Die wirtschaftliche Verflechtung von Afrika und China wird immer enger. Das zeigt nicht nur die Reise des chinesischen Präsidenten in den Kongo, sondern auch der Boom der Mobiltelefone. Mehr...

«Die Flagge ist nicht verboten»

Bei SVP-Politiker Oskar Freysinger hängt die deutsche Kriegsflagge an der Decke. Wie das zu verstehen ist, erklären zwei deutsche Experten. Mehr...

«Wir Amerikaner können noch viel von der Schweiz lernen»

Hintergrund Amerikanische Bildungsexperten haben sich ein Bild der Schweizer Berufsbildung gemacht. Erstaunt hat sie vor allem das grosse Engagement der Lehrlinge und Ausbildner. Mehr...

Serie

«Solange das Migros-Gestell voll ist, denken die Schüler nicht weiter»

Serie Wirtschafts-Bildung wird an Schweizer Schulen stiefmütterlich behandelt. Ein Streifzug durch die Klassenzimmer zeigt aber auch Überraschendes. Mehr...

Meinung

Das Leuchten des Justin Bieber

Hintergrund Der Teenie-Star will erwachsen werden. Im ausverkauften Zürcher Hallenstadion gab sich Justin Bieber als Lichtgestalt. 13'000 Fans jubelten. Mehr...

Eine alte Tugend kehrt zurück

Hintergrund Bescheidenheit steht wieder hoch im Kurs. In Zeiten des Überflusses verspricht sie Glück und Sinn. Doch Bescheidenheit ist in Wahrheit eine Luxustugend. Mehr...

Bildstrecken


10 Jahre UNO-Mitgliedschaft der Schweiz
Die Schweiz ist seit dem 10. September 2002 offizielles Mitglied der Vereinten Nationen. Wie sie sich in der UNO behauptet.


Bis zu 16 Grad in Basel

Das Wetter zeigt sich mitten im Winter aussergewöhnlich mild. Doch die hohen Temperaturen kann man kaum geniessen. Mehr...

Chinas neuer Gigant hebt ab

Der chinesische Militärtransporter Xian Y-20 war nach sieben Jahren Entwicklungszeit erstmals auf Testflug. Mit dem Bau neuer Flugzeuge möchte China seine Armee modernisieren. Mehr...

Neue Regeln für VBZ-Chauffeure

Die VBZ reagieren auf die Kritik an ihrem Verhaltenskodex für Chauffeure und lassen ihn überarbeiten. In Zukunft sollen VBZ-Chauffeure statt 18 noch vier bis acht Bewertungskriterien erfüllen. Mehr...

Wintereinbruch im Kanton: Stromausfälle und rutschige Strassen

Niederschläge und tiefe Temperaturen könnten in der Nacht im ganzen Kanton Zürich zu Glatteisgefahr führen. Autofahrer im Oberland müssen besonders aufpassen. Auch Stromausfälle sind möglich. Mehr...

Serie

«Jeder Schüler sollte das Schweizer Vorsorgesystem kennen»

Serie Die Verschuldung von Jugendlichen und die Konsumkultur fordern die Volksschule heraus. Was man heute über Wirtschaft lernen sollte, sagt Lehrerpräsident Beat W. Zemp im letzten Teil unserer Serie. Mehr...

Serie

«Wirtschaftsunterricht ist immer ideologisch»

Inmitten der Wirtschaftskrise zeigt sich: In der Schweiz mangelt es an Grundwissen über Wirtschaft und Finanzen. Im vorletzten Teil unserer Serie erklärt Bildungs-Staatssekretär Mauro Dell'Ambrogio, warum das so ist. Mehr...

«Schweizer Humor ist subtiler»

Interview Die Bernerin Lisa Catena hat als erste Frau den Swiss Comedy Award gewonnen. Im Gespräch erklärt sie, wie es um den Schweizer Humor steht und warum Politik für sie ein gefundenes Fressen ist. Mehr...

«Ein Bild von den Menschen, die Stalingrad verteidigten»

Interview Heute vor 70 Jahren ging die Schlacht um Stalingrad zu Ende. Der Historiker Jochen Hellbeck hat sowjetische Augenzeugenberichte entdeckt, welche die Sicht auf die Schlacht revolutionieren. Mehr...

«Die Entscheidung für Hitler war logisch»

Interview Vor 80 Jahren, am 30. Januar 1933, wurde Adolf Hitler zum deutschen Reichskanzler ernannt. Historiker und NS-Forscher Kurt Bauer erklärt, was an diesem Tag genau geschah und warum es eine «Machtübertragung» war. Mehr...

«Wir machen den Hausbesetzern keine Konkurrenz»

Ein Atelier zum Spottpreis, und das im teuren Seefeldquartier: Der Verein Projekt Interim organisiert die Zwischennutzung von leer stehenden Liegenschaften in Zürich und erfüllt Künstlerträume. Mehr...

«Bei einem Konflikt vor Ort zu bleiben braucht Mut»

Eine Frau wird belästigt, ein Mann setzt sich für sie ein – und wird dafür brutal zusammengeschlagen. Nach dem Angriff vom Wochenende erklärt die Polizei, wie man sich angesichts von Gewalt und Pöbelei verhalten soll. Mehr...

Serie

Ein Volk von Wirtschaftslaien

Die Mehrheit der Schweizer will mehr über Finanzen und Wirtschaft wissen. Das ist auch dringend nötig. Der erste Teil unserer Serie über Wirtschaftsbildung. Mehr...

Afrikas Herz schlägt für Handys

Die wirtschaftliche Verflechtung von Afrika und China wird immer enger. Das zeigt nicht nur die Reise des chinesischen Präsidenten in den Kongo, sondern auch der Boom der Mobiltelefone. Mehr...

«Die Flagge ist nicht verboten»

Bei SVP-Politiker Oskar Freysinger hängt die deutsche Kriegsflagge an der Decke. Wie das zu verstehen ist, erklären zwei deutsche Experten. Mehr...

«Wir Amerikaner können noch viel von der Schweiz lernen»

Hintergrund Amerikanische Bildungsexperten haben sich ein Bild der Schweizer Berufsbildung gemacht. Erstaunt hat sie vor allem das grosse Engagement der Lehrlinge und Ausbildner. Mehr...

Serie

«Solange das Migros-Gestell voll ist, denken die Schüler nicht weiter»

Serie Wirtschafts-Bildung wird an Schweizer Schulen stiefmütterlich behandelt. Ein Streifzug durch die Klassenzimmer zeigt aber auch Überraschendes. Mehr...

Ein Bancomat für 150'000 Franken

Hintergrund Gemeinden beklagen sich, dass sie für einen Bancomaten zahlen müssen. Allerdings sind Geldautomaten nicht ganz billig. Banken überlegen sich deshalb gut, wo sie einen solchen aufstellen. Mehr...

Ein Dorf ohne Bargeld

Hintergrund In kleinen Ortschaften gibt es immer weniger Geldautomaten. Das gehe nicht, findet der Gemeindeammann von Bussnang im Kanton Thurgau. Mehr...

Im virtuellen Büro

Hintergrund Die Wirtschaftskrise führt zu einem Umbruch in der Arbeitswelt: Dienstleistungen lassen sich virtuell realisieren – die Human Cloud läutet die Stunde des individualisierten Arbeitnehmers ein. Mehr...

Krisenfester Riese

Hintergrund Der Detailhandel in Griechenland schrumpft. Viele Unternehmen ziehen sich aus dem krisengeschüttelten Land zurück. Einzig die deutsche Supermarktkette Lidl wächst. Mehr...

«Dort leben nur Hunde und die Geister der Vergangenheit»

Hintergrund Mostar ist weltberühmt für seine Brücke. Doch kaum jemand braucht sie. 20 Jahre nach dem Balkankrieg ist die Stadt immer noch geteilt. Mehr...

Briefe aus Stalingrad

Hintergrund Vor 70 Jahren ging in Stalingrad eine der grausamsten Schlachten der Geschichte zu Ende. Soldatenbriefe zeigen, wie die Situation in Stalingrad tatsächlich war. Mehr...

«Deshalb schloss ich mich der Guerilla an»

Hintergrund Die Niederländerin Tanja Nijmeijer kämpft seit Jahren bei der kolumbianischen Farc-Guerilla. In einem seltenen Interview erklärt sie, warum sie sich ein Leben ohne Farc nicht mehr vorstellen kann. Mehr...

Wie aus Mädchen Ingenieurinnen werden

Die Frauenquote unter den Ingenieuren ist sehr tief. Studentinnen an der ETH Zürich wollen das ändern und haben Schülerinnen aus der ganzen Schweiz in ihre Labors eingeladen. Mehr...

Ein Bergdorf im Schockzustand

Reportage Drei Tote und drei Verletzte, das ist die traurige Bilanz der Bluttat im Walliser Ort Daillon. Am Abend danach ist es still im Dorf. «Es steht uns eine harte Zeit bevor», sagt der Gemeindepräsident mit Tränen in den Augen. Mehr...

Was Dürrenmatt als Kind zeichnete

Jahrelang lag in einem Keller in Oerlikon ein europaweit bedeutendes Archiv für Kinderzeichnungen. Eine Kunsthistorikerin hat dies ausgegraben – und stiess dabei auf Werke von Dürrenmatt und Hohler. Mehr...

Das Leuchten des Justin Bieber

Hintergrund Der Teenie-Star will erwachsen werden. Im ausverkauften Zürcher Hallenstadion gab sich Justin Bieber als Lichtgestalt. 13'000 Fans jubelten. Mehr...

Eine alte Tugend kehrt zurück

Hintergrund Bescheidenheit steht wieder hoch im Kurs. In Zeiten des Überflusses verspricht sie Glück und Sinn. Doch Bescheidenheit ist in Wahrheit eine Luxustugend. Mehr...

10 Jahre UNO-Mitgliedschaft der Schweiz
Die Schweiz ist seit dem 10. September 2002 offizielles Mitglied der Vereinten Nationen. Wie sie sich in der UNO behauptet.

Stichworte

Autoren

Service

Ihre Spasskarte

Mit Ihrer Carte Blanche von diversen Vergünstigungen profitieren.

Weiterbildung

Gamen in der Schule

Die Schule bereitet Kinder auf die Arbeitswelt vor. Das Rüstzeug soll auch spielerisch vermittelt werden.

Abo

Abo Digital Light - 18 CHF im Monat

Unbeschränkter Zugang auf alle Inhalte und Services (ohne ePaper). Flexibel und jederzeit kündbar.
Jetzt abonnieren!

Service

Ihre Kulturkarte

Abonnieren Sie den Carte Blanche-Newsletter und verpassen Sie kein Angebot.