Autor:: Michael Soukup


News

Forsche Exit-Mitglieder ausgebremst

Sterbehilfe auch für gesunde Menschen und ohne ärztliches Rezept, das war die Forderung einer Gruppe der Sterbehilfe-Organisation. Mehr...

Ärztin verweigert einem Ausländer psychiatrische Behandlung

Eine Psychiaterin will einen Deutschen mit tunesischen Wurzeln nicht behandeln. Die Stiftung Patientenschutz und die Rassismus-Kommission verurteilen den Vorfall. Mehr...

Wie Kantone bei minderjährigen Flüchtlingen sparen

In Luzern randalierten Asylsuchende wegen Taschengeldkürzungen. Knapp ist das Geld auch andernorts. Mehr...

Beamte fahren billiger

Angestellte des Bundes und vieler Kantone profitieren beim Autokauf von hohen Rabatten – selbst wenn es nur um den Privatwagen geht. Das stösst auf Kritik. Mehr...

Schweizer Bauernaufstand gegen Palmöl

Das Freihandelsabkommen mit Indonesien steht vor dem Abschluss. Doch davon will der Bauernverband nichts wissen. Mehr...

Interview

Interview: «Die Schweiz kann nur zuschauen und hoffen»

Interview Tim Guldimann, SP-Nationalrat und Ex-Botschafter in Berlin, fürchtet, dass eine monatelange Auseinandersetzung in Deutschland Gift für die Wirtschaft ist. Mehr...

«Auf der Strasse findet eine kriegsähnliche Aufrüstung statt»

Interview Der grüne Nationalrat und mögliche Zürcher Stadtratskandidat Bastien Girod will grossen und lauten Autos in den Städten an den Kragen. Mehr...

«Die AHV erhält nur Brosamen»

Interview Andreas Dummermuth, Präsident der kantonalen Ausgleichskassen, kritisiert, dass immer mehr Ärzte, Anwälte und Architekten Firmen gründen, um Sozialabgaben zu sparen. Mehr...

«Das ist doch sozialdemokratischer Mainstream»

Interview Der frühere SP-Präsident Hans-Jürg Fehr ist überrascht, wie harmlos die Positionen des gemässigten Parteiflügels daherkommen. Mehr...

«Es war ein Fehler, einen Italiener anzustellen»

Im Tessin schlägt ein mutmasslicher Korruptionsfall um das Migrationsamt hohe Wellen. Sicherheitsdirektor Norman Gobbi über die Probleme des Südkantons. Mehr...

Hintergrund

Geschlecht: Geändert

Transmenschen sollen Geschlecht und Namen unbürokratisch ändern dürfen. Ein drittes Geschlecht sieht der Gesetzesentwurf des Bundesrats aber nicht vor. Mehr...

Die Schneise durch Luzern

Vierspurig, mitten durchs Wohnquartier: In Luzern plant der Kanton eine Strasse wie aus den 1970er-Jahren. Bewohner wehren sich, Verkehrsplaner sind entsetzt. Mehr...

Ein Wetterschmöcker gegen die SVP

Porträt Der Bergbauer Martin Holdener kämpft um seine Schule. Mehr...

Das Reichenghetto vom Bodensee

Im Oberthurgau entsteht eine «Gated Community», der wohl erste abgeschlossene Wohnkomplex für reiche Menschen in der Schweiz. Mehr...

Wir Vorzeigeflüchtlinge

Porträt 50 Jahre Prager Frühling: Mit dem Einmarsch der Sowjets mussten Zehntausende flüchten. Die Schweiz nahm viele auf – auch die Eltern unseres Autors. Mehr...

Meinung

Heimatmüde Bürgerliche

Kommentar ­Angesichts der ungebremsten Zersiedelung sollte es selbstverständlich sein, wertvolle Landschaften und Ortsbilder intakt zu erhalten. Mehr...

Zu lange ausgeblendet

Kommentar Mit einer besseren Begleitung der Angehörigen könnten die Heimeinweisungen verzögert und die Kosten gesenkt werden. Mehr...

Unschön, aber nötig

Kommentar Der Nationalrat will die «Knebelverträge» von Booking.com per Gesetz untersagen. Mehr...

Moderne Sklaverei

Analyse Schuld am harten Los der osteuropäischen Altenpflegerinnen sind die bundesrätliche Laissez-faire-Politik und das Fehlen einer Pflegeversicherung. Mehr...

Eine Stadt schrumpft

Als einzige grosse Schweizer Stadt verliert St. Gallen an Einwohnern. Liegt es an der Randlage, fehlenden Arbeitsplätzen, oder wirkt noch immer das Trauma des Zusammenbruchs der Textilindustrie nach? Mehr...

Service

Exklusive Umfrage: Deutliche Mehrheit für Konzern-Initiative

Die Volksinitiative «für verantwortungsvolle Unternehmen» geniesst grossen Rückhalt in der Bevölkerung. Mehr...

Wie Sie weiterhin Geld aus der Pensionskasse bekommen

#12 Der Bundesrat will den Kapitalbezug einschränken, aber nicht überall. Was gilt es künftig zu beachten? Mehr...

Wie Sie weiterhin Geld aus Ihrer Pensionskasse bekommen

Der Bundesrat will den Kapitalbezug einschränken, aber nicht überall. Was gilt es künftig zu beachten? Wir beantworten die wichtigsten Fragen. Mehr...


Forsche Exit-Mitglieder ausgebremst

Sterbehilfe auch für gesunde Menschen und ohne ärztliches Rezept, das war die Forderung einer Gruppe der Sterbehilfe-Organisation. Mehr...

Ärztin verweigert einem Ausländer psychiatrische Behandlung

Eine Psychiaterin will einen Deutschen mit tunesischen Wurzeln nicht behandeln. Die Stiftung Patientenschutz und die Rassismus-Kommission verurteilen den Vorfall. Mehr...

Wie Kantone bei minderjährigen Flüchtlingen sparen

In Luzern randalierten Asylsuchende wegen Taschengeldkürzungen. Knapp ist das Geld auch andernorts. Mehr...

Beamte fahren billiger

Angestellte des Bundes und vieler Kantone profitieren beim Autokauf von hohen Rabatten – selbst wenn es nur um den Privatwagen geht. Das stösst auf Kritik. Mehr...

Schweizer Bauernaufstand gegen Palmöl

Das Freihandelsabkommen mit Indonesien steht vor dem Abschluss. Doch davon will der Bauernverband nichts wissen. Mehr...

Als Pflegehelfer raus aus der Sozialhilfe

Fast neun von zehn Flüchtlingen beziehen Sozialhilfe. Das Rote Kreuz bildet nun Flüchtlinge zu Pflegehelfern aus – und konnte inzwischen selbst skeptische Branchenvertreter überzeugen. Mehr...

Dichtestress in Luzern

Weil die Stadt von Touristen überrannt zu werden droht, fordern die Grünen Obergrenzen und Preiserhöhungen. Die Tourismusbranche kritisiert dies als Planwirtschaft. Mehr...

Die einstige CVP-Hochburg erodiert

Im Kanton St. Gallen verliert die CVP Wahl um Wahl. Nun ist sie erstmals seit 100 Jahren nicht mehr in der St. Galler Stadtregierung vertreten. Was ist passiert? Mehr...

Kritik an Sommarugas Rettungsplan für Flüchtlinge

Die Bundesrätin will in Libyen festgehaltene Frauen und Kinder in die Schweiz einfliegen lassen. Die Reaktionen aus Bundesbern. Mehr...

«Er behandelte mich wie einen Hund»

In der Schweiz lebende Kurden wurden zuletzt immer wieder an der Einreise in die Türkei gehindert – und dabei hart angefasst. Mehr...

«Das Böse erklärt die Bluttat von Las Vegas nicht»

Interview Was macht das Massaker mit uns? Wie reagieren wir? Wo gibts Halt? Philosoph Georg Kohler im Interview. Mehr...

Veloförderung für wenig Geld

Der Bundesrat lehnt die Veloinitiative aus finanziellen Gründen ab. Das Grundanliegen aber will er in einem direkten Gegenentwurf aufnehmen. Mehr...

Ist nur der, der kuppelt, ein guter Autofahrer?

Das Bundesamt für Strassen (Astra) schlägt vor, dass Automatik-Fahrer auch Gänger steuern dürfen. Wie halten Sie es mit der Getriebefrage? Mehr...

Das erste Smart Parking in der Deutschschweiz

Per Sensor und App zum freien Parkplatz: Was St. Gallen testet, dürfte auch Zürich, Basel und Bern interessieren. Mehr...

Sechs Franken Stundenlohn und keine Rechte

Die Heimpflege soll nicht dem Arbeitsgesetz unterstellt werden – auch weil Mehrkosten von einer halben Milliarde Franken drohen. Mehr...

Interview: «Die Schweiz kann nur zuschauen und hoffen»

Interview Tim Guldimann, SP-Nationalrat und Ex-Botschafter in Berlin, fürchtet, dass eine monatelange Auseinandersetzung in Deutschland Gift für die Wirtschaft ist. Mehr...

«Auf der Strasse findet eine kriegsähnliche Aufrüstung statt»

Interview Der grüne Nationalrat und mögliche Zürcher Stadtratskandidat Bastien Girod will grossen und lauten Autos in den Städten an den Kragen. Mehr...

«Die AHV erhält nur Brosamen»

Interview Andreas Dummermuth, Präsident der kantonalen Ausgleichskassen, kritisiert, dass immer mehr Ärzte, Anwälte und Architekten Firmen gründen, um Sozialabgaben zu sparen. Mehr...

«Das ist doch sozialdemokratischer Mainstream»

Interview Der frühere SP-Präsident Hans-Jürg Fehr ist überrascht, wie harmlos die Positionen des gemässigten Parteiflügels daherkommen. Mehr...

«Es war ein Fehler, einen Italiener anzustellen»

Im Tessin schlägt ein mutmasslicher Korruptionsfall um das Migrationsamt hohe Wellen. Sicherheitsdirektor Norman Gobbi über die Probleme des Südkantons. Mehr...

«Wir erstellen keine Wählerprofile»

Interview Economiesuisse soll für ihre Kampagnen Facebook-Nutzer ausspähen. Kommunikationschef Michael Wiesner widerspricht. Mehr...

«Ausfallquote bei der F/A-18 ist in letzter Zeit gross»

Interview Für Corina Eichenberger, FDP-Nationalrätin und Präsidentin der Sicherheitspolitischen Kommission, ist denkbar, bei weiteren Ausfällen Kampfflugzeuge zu leasen. Mehr...

«Unsere Lösung dürfte der SVP nicht passen»

Interview Das Ringen um die Umsetzung der Masseneinwanderungsinitiative kommt in die heisse Phase. Der Vizepräsident der Staatspolitischen Kommission Kurt Fluri erklärt die angedachte Lösung. Mehr...

«Das Rentenalter 67 ist eine reine Provokation»

CVP-Nationalrätin Ruth Humbel kritisiert die Kommissionsentscheide zur Rentenreform. Sie seien ein Steilpass für die AHV-plus-Initiative. Mehr...

«Diese Entwicklung sollte uns Sorgen machen»

Interview Laut Seco-Bericht wandern immer mehr Minderqualifizierte ein. SGB-Chefökonom Daniel Lampart betont, dass dadurch auch die Löhne sinken. Mehr...

Wenn die Stimme junger Bürger doppelt zählt

Interview Die Zürcher SP-Regierungsrätin Jacqueline Fehr macht sich Sorgen, weil Junge regelmässig von Alten überstimmt werden. Sie schlägt vor, die Stimmen junger Bürger stärker zu gewichten. Mehr...

«Ohne Grundeinkommen wird es nicht gehen»

Interview Warum der US-Ökonom und Ex-Arbeitsminister Robert Reich die Schweizer Initiative befürwortet und was das mit Robotern zu tun hat. Mehr...

«Schweiz ist ideal für Experimente mit dem Grundeinkommen»

Interview Der frühere griechische Finanzminister Giannis Varoufakis wirbt für das bedingungslose Grundeinkommen. Mehr...

«Es tickt eine sozialpolitische wie finanzielle Zeitbombe»

Interview Aufgrund der vielen schlecht qualifizierten Flüchtlinge rechnet Skos-Co-Präsident Felix Wolffers mit einem deutlichen Anstieg der Sozialhilfequote. Mehr...

«Richtige Feinde sind mir lieber als falsche Freunde»

Interview Yves Kugelmann, Chefredaktor des jüdischen Wochenmagazins «Tachles», über die Brüsseler Anschläge und die SVP, die sich gerne als Freund der Juden ausgibt. Mehr...

Geschlecht: Geändert

Transmenschen sollen Geschlecht und Namen unbürokratisch ändern dürfen. Ein drittes Geschlecht sieht der Gesetzesentwurf des Bundesrats aber nicht vor. Mehr...

Die Schneise durch Luzern

Vierspurig, mitten durchs Wohnquartier: In Luzern plant der Kanton eine Strasse wie aus den 1970er-Jahren. Bewohner wehren sich, Verkehrsplaner sind entsetzt. Mehr...

Ein Wetterschmöcker gegen die SVP

Porträt Der Bergbauer Martin Holdener kämpft um seine Schule. Mehr...

Das Reichenghetto vom Bodensee

Im Oberthurgau entsteht eine «Gated Community», der wohl erste abgeschlossene Wohnkomplex für reiche Menschen in der Schweiz. Mehr...

Wir Vorzeigeflüchtlinge

Porträt 50 Jahre Prager Frühling: Mit dem Einmarsch der Sowjets mussten Zehntausende flüchten. Die Schweiz nahm viele auf – auch die Eltern unseres Autors. Mehr...

In diesen Kantonen erobern Frauen den Malerberuf

In vielen Regionen ist der Malerberuf plötzlich in Frauenhand. Doch die regionalen Unterschiede sind riesig. Mehr...

Wirtschaft fürchtet sich vor Lex Glencore

Migros und Pharma drängen auf einen Gegenvorschlag zur Konzernverantwortungsinitiative. Mehr...

Das Konsum-UFO der Araber ist gelandet

Video In Ebikon wurde das zweitgrösste Einkaufszentrum der Schweiz eröffnet – obwohl der Markt längst übersättigt ist. Eine Geschichte über Gigantismus dank Millionen aus Abu Dhabi. Mehr...

Die Ostschweiz, das Altersheim der Nation

Seit Jahren leidet die Ostschweiz unter der Abwanderung von jungen Hochqualifizierten. Deshalb wird die Region laut Prognosen des Bundes bis 2045 schneller altern als die übrige Schweiz. Mehr...

Pflegen bis zur Erschöpfung

Hunderttausende Angehörige entscheiden sich dagegen, ihre betagten Eltern in einem Heim zu platzieren. Oft zahlen sie dafür finanziell – und gesundheitlich – einen hohen Preis. Mehr...

Gesucht: Liebevolle Slowakin für harte Arbeit zu miserablem Lohn

Reportage In der Schweiz betreuen über 10'000 osteuropäische Frauen alte Menschen zu schlechtesten Arbeitsbedingungen. Mehr...

Kaum jemand will sein -ic loswerden

Huber? Nein, danke! Nur wenige Träger eines ausländischen Namens lassen diesen einschweizern. Mehr...

Die Bibliothek ohne neue Bücher

Weil der Kanton Luzern seit Anfang Jahr kein ordentliches Budget hat, darf er nur für die Staatstätigkeit unerlässliche Aufgaben erledigen. Darunter leidet besonders die grösste Bibliothek. Mehr...

Zwischennutzungen boomen

Dank wachsender Leerbestände und dem Aufkommen von professionellen Vermittlern begeistern sich Hauseigentümer für Zwischennutzungen. Mehr...

Umdenken in Luzern

Die Luzerner stimmen am 21. Mai wieder über höhere Einkommenssteuern ab. Widerstand dagegen gibt es einzig von der SVP. Mehr...

Heimatmüde Bürgerliche

Kommentar ­Angesichts der ungebremsten Zersiedelung sollte es selbstverständlich sein, wertvolle Landschaften und Ortsbilder intakt zu erhalten. Mehr...

Zu lange ausgeblendet

Kommentar Mit einer besseren Begleitung der Angehörigen könnten die Heimeinweisungen verzögert und die Kosten gesenkt werden. Mehr...

Unschön, aber nötig

Kommentar Der Nationalrat will die «Knebelverträge» von Booking.com per Gesetz untersagen. Mehr...

Moderne Sklaverei

Analyse Schuld am harten Los der osteuropäischen Altenpflegerinnen sind die bundesrätliche Laissez-faire-Politik und das Fehlen einer Pflegeversicherung. Mehr...

Eine Stadt schrumpft

Als einzige grosse Schweizer Stadt verliert St. Gallen an Einwohnern. Liegt es an der Randlage, fehlenden Arbeitsplätzen, oder wirkt noch immer das Trauma des Zusammenbruchs der Textilindustrie nach? Mehr...

Aufruhr im roten Luzern

Analyse Nach fast 200 Jahren Dominanz haben die Bürgerlichen Mühe mit der «linken Arroganz». Mehr...

Demokratie schenken

Analyse Falls Sie noch kein gutes Weihnachtsgeschenk haben: Wie wärs mit einem Abo der «New York Times»? Mehr...

Liebe Ostschweizer!

Analyse Bevor die Ostschweiz zum verwahrlosten Grenzgebiet wird, sollte sie einen Bundesrat bekommen. Mehr...

Hart, aber unfair

Aus dem einstigen Schwyzer Wirtschaftswunder wurde ein Sanierungsfall. Schuld ist die hartherzige Steuerpolitik von Freisinn und SVP. Mehr...

Luzerner Halbwahrheiten

Analyse Steuerstrategie: Mit abenteuerlichen Argumenten versuchen die Luzerner Kantonsregierung und Bürgerliche, eine Steuererhöhung für Firmen zu verhindern. Mehr...

Grüne Vielflieger

Analyse Die Grünen predigen gern Nachhaltigkeit, fliegen aber selbst am meisten. Mehr...

Bäume halten zusammen

Analyse Bäume sind sozial und helfen sich gegenseitig. Eine Eigenschaft, die den Menschen im auseinanderfallenden Europa abhandenkommt. Mehr...

Für Luzern ist der Zug abgefahren

Analyse In Luzern wollten die Bürgerlichen das Zuger Modell kopieren. Sie senkten Steuern und versprachen Mehreinnahmen. Das Resultat: ein Desaster. Mehr...

Geld stinkt nicht

Analyse Luzern leistet sich ein neues Theater für über 200 Millionen Franken – auch mit Geld aus einer Steueroase. Mehr...

Innerschweizer Bildersturm

Kommentar In der Stadt Luzern sollen alle christlichen Symbole aus der Abdankungshalle entfernt werden. Mehr...

Exklusive Umfrage: Deutliche Mehrheit für Konzern-Initiative

Die Volksinitiative «für verantwortungsvolle Unternehmen» geniesst grossen Rückhalt in der Bevölkerung. Mehr...

Wie Sie weiterhin Geld aus der Pensionskasse bekommen

#12 Der Bundesrat will den Kapitalbezug einschränken, aber nicht überall. Was gilt es künftig zu beachten? Mehr...

Wie Sie weiterhin Geld aus Ihrer Pensionskasse bekommen

Der Bundesrat will den Kapitalbezug einschränken, aber nicht überall. Was gilt es künftig zu beachten? Wir beantworten die wichtigsten Fragen. Mehr...

Stichworte

Autoren

Weiterbildung

Banken umwerben Frauen

Weltweit steigt das Privatvermögen von Frauen. Banken zeigen, wie dieses gewinnbringend anzulegen ist.

Weiterbildung

Lohncheck in Pflegeberufen

Qualifiziertes Pflegepersonal ist rar. Eine Pflegeinitiative setzt sich darum für höhere Löhne ein.

Service

Ihre Kulturkarte

Abonnieren Sie den Carte Blanche-Newsletter und verpassen Sie kein Angebot.

Abo

Abo Digital - 26 CHF im Monat

Den Tages-Anzeiger unbeschränkt digital lesen, inkl. ePaper. Flexibel und jederzeit kündbar.
Jetzt abonnieren!

Abo

Abo Digital Light - 18 CHF im Monat

Unbeschränkter Zugang auf alle Inhalte und Services (ohne ePaper). Flexibel und jederzeit kündbar.
Jetzt abonnieren!

Newsletter

Der ideale Start in den Tag

Sonntags bis freitags ab 7 Uhr die besten Beiträge aus der Redaktion.
Newsletter «Der Morgen» jetzt abonnieren.

Werbung

Weiterbildung

Ausbildung & Weiterbildung Finden Sie die passende Weiterbildung Technischer Kaufmann, Deutsch lernen, Coaching Ausbildung, Präsentationstechnik, Persönlichkeitsentwicklung