Autor:: Monica Schneider


News

Kipchoge mit sensationellem Weltrekord

Der 33-jährige Kenianer Eliud Kipchoge gewinnt den Berlin Marathon in 2:01:39 Stunden und verbessert den Weltrekord um 1:18 Minuten. Mehr...

Der Weg des Weisen

Eliud Kipchoge ist der stärkste Marathonläufer der Gegenwart, der Olympiasieger hat neun seiner zehn Rennen gewonnen. In Berlin peilt er erneut den Weltrekord an – sein letztes Ziel. Mehr...

Die Young Sprinters aus den USA

Noah Lyles liebt die Show wie Usain Bolt – und ist mit 20 noch schneller als der Supersprinter damals. Und: Er führt mit seiner Weltjahresbestzeit eine ganze Generation starker Amerikaner an. Mehr...

Und Samba tanzt alle aus

Hürdenweltmeister Warholm ist in Rom so schnell wie nie, wird aber nur Zweiter. ­Mujinga Kambundji sprintet zu einer Premiere, während Lea Sprunger enttäuscht. Mehr...

Perfektionist beugt sich Perfektionist

Kariem Husseins Karriere stagniert. Mit dem Trainerwechsel zu Laurent Meuwly will der WM-Hürdenfinalist diese neu lancieren. Diesen Freitag tritt er in Doha am Diamond-League-Meeting an. Mehr...

Vorschau

So weit die Hände und Füsse tragen

Der New York Marathon durch die fünf Bezirke ist ein Spektakel – 50'000 Läufer werden wie Könige behandelt. Mehr...

«Ich höre nur Doping, Doping»

Sprintstar Usain Bolt gibt sich vor dem 100-m-Vorlauf heute Samstag und dem Final morgen locker und bereit zur Titelverteidigung – obwohl er diesmal nur Mitfavorit ist. Mehr...

Trotz Absagen: Viele Stars, starke Schweizer

Athletissima Usain Bolt hat abgesagt, trotzdem bietet die Athletissima heute Abend einiges: Selina Büchel will ihren Rekordlauf bestätigen, Europameister Kariem Hussein trifft auf die Weltbesten. Mehr...

Vorbereitung im Kühlschrank

Weltmeisterin im warmen Wasser war die Langstreckenschwimmerin Swann Oberson schon, heute peilt sie Olympiagold in den kalten englischen Fluten an. Mehr...

Interview

«Wir stellten einiges infrage – es war krass»

Interview Beide Töchter sind Olympiasiegerinnen, auch der Sohn ist top: Wie Bea und Beat Gisin ihre Kinder erzogen. Mehr...

«Eine Leere wie bei Liebeskummer»

Interview Kariem Hussein will seine Karriere nach dem Abschluss seines Medizinstudiums 2018 neu ausrichten. Auch weil er in den letzten zwei Jahren stagniert hat. Mehr...

«Es fehlen fünf Prozent, die schwierigsten fünf»

Interview 4 Finalplätze, 5 in den Top Ten: Der Chef Leistungssport Peter Haas sagt, was er an der besten Schweizer WM seit den 80ern herausragend fand. Und wo er noch Potenzial sieht. Mehr...

«Es fehlen Schweizer, die faszinieren»

Vor dem 15. Zürich Marathon blickt OK-Präsident Bruno Lafranchi zurück auf den steinigen Weg bis zur Premiere 2003. Und er sagt, wieso er nun Breitensportlern Prämien zahlt. Mehr...

«Ich werde in Rio die Fitteste sein»

Interview Triathlon-Olympiasiegerin Nicola Spirig ist nach verheiltem Handbruch bereit für das Olympiarennen in vier Wochen. Sie sagt, dass sie eine andere Athletin geworden sei Mehr...

Hintergrund

Eine letzte Scheibe für den Streitbaren

Robert Harting hat die deutsche Leichtathletik wiederbelebt. Er errang mit dem Diskus sechsmal Gold, zerriss seine Leibchen, legte sich mit vielen an. Jetzt trat er ab. Mehr...

17, Schweizerin, Weltklasse

Porträt Duathlon-Weltmeisterin und Spitzenläuferin: Die Bernerin Delia Sclabas ist ein Multitalent, um das die Verbände kämpfen. Doch sie hat ihre Bestimmung gefunden. Mehr...

Das ist der beste Schweizer Schwimmer

Porträt Jérémy Desplanches trainiert in einem kleinen Paradies. Für die Zukunft hat er grosse Pläne. Mehr...

Die Stunde des Risikoläufers

Der 22-jährige Genfer Julien Wanders war Europas Leichtathlet des Monats Februar – dank seiner Fabelzeit in Barcelona. An der WM in Valencia will er diesen Exploit heute bestätigen. Mehr...

Von Jägerinnen zu Gejagten

Mujinga Kambundji (60 m) und Lea Sprunger (400 m) starten mit Medaillenchancen an der Hallen-WM in Birmingham. Mehr...

Meinung

Der Klassebeweis auf höherem Niveau

Analyse Swiss Athletics poliert mit zwei weiteren Medaillen am letzten EM-Tag die Erfolgsbilanz und hält das Niveau von 2016. Mehr...

Vom Leicht- zum Bronzefuss

Kommentar Lange war da nur Talent, dann kam auch der Fleiss hinzu: Alex Wilsons Medaille ist die Folge eines neuen Trainingslebens. Mehr...

Mancini ist uneinsichtig und untragbar

Kommentar Die mögliche Leistungseinbusse des EM-Sprintteams steht in keinem Verhältnis zur Schwere des Falles und ist absolut verkraftbar. Mehr...

Was lange währt, wird endlich Gold

Analyse Die WM-Bilanz des Schweizer Degen-Teams in den letzten sieben Jahren ist überragend – seine Leistungssteigerung in China zeugt von Nervenstärke. Mehr...

Klarer Trend: Aufwärts

Kommentar Die Bilanz der Schweizer Leichtathleten 2017 ist schön. Sie kann prächtig werden. Mehr...

Service

Macht dieser Marathon Sinn?

Pro & Kontra In einem Experiment mit einem Läufertrio versucht Nike, Sportgeschichte zu inszenieren: 42,195 km erstmals unter 2 Stunden zu laufen – fast 3 Minuten schneller als je zuvor. Mehr...


Kipchoge mit sensationellem Weltrekord

Der 33-jährige Kenianer Eliud Kipchoge gewinnt den Berlin Marathon in 2:01:39 Stunden und verbessert den Weltrekord um 1:18 Minuten. Mehr...

Der Weg des Weisen

Eliud Kipchoge ist der stärkste Marathonläufer der Gegenwart, der Olympiasieger hat neun seiner zehn Rennen gewonnen. In Berlin peilt er erneut den Weltrekord an – sein letztes Ziel. Mehr...

Die Young Sprinters aus den USA

Noah Lyles liebt die Show wie Usain Bolt – und ist mit 20 noch schneller als der Supersprinter damals. Und: Er führt mit seiner Weltjahresbestzeit eine ganze Generation starker Amerikaner an. Mehr...

Und Samba tanzt alle aus

Hürdenweltmeister Warholm ist in Rom so schnell wie nie, wird aber nur Zweiter. ­Mujinga Kambundji sprintet zu einer Premiere, während Lea Sprunger enttäuscht. Mehr...

Perfektionist beugt sich Perfektionist

Kariem Husseins Karriere stagniert. Mit dem Trainerwechsel zu Laurent Meuwly will der WM-Hürdenfinalist diese neu lancieren. Diesen Freitag tritt er in Doha am Diamond-League-Meeting an. Mehr...

Kambundji sprintet sensationell zu WM-Bronze

Die Bernerin steigert sich im Final in Birmingham erneut und verpasst Silber nur hauchdünn. Sie holt die erst siebte Schweizer Hallen-WM-Medaille. Mehr...

Ausschnitt aus der Läufer-Schweiz

13'000 Läuferinnen und Läufer wollen heute am Greifenseelauf starten – vom 3- bis zum 82-Jährigen. Längst nicht alle kommen nach Uster, um eine möglichst gute Zeit zu laufen. Mehr...

Zurück auf dem schmalen Grat

Halbmarathon-Europameister Tadesse Abraham bestreitet am Samstag mit dem Greifenseelauf das erste Rennen nach langer Pause. Er war verletzt, hat viel gelernt und visiert seine Premiere in New York an. Mehr...

Sprunger stösst in die Weltspitze vor

In ihrem ersten WM-Final über 400 m Hürden wird Lea Sprunger in 54,59 Sekunden sehr gute Fünfte – perfekt ist das Rennen aber nicht. Mehr...

Hier läuft Hussein in den Final

Hürdenläufer Kariem Hussein qualifiziert sich nach zwiespältiger Saison in 49,13 für den WM-Final vom Mittwoch – als erst 10. Schweizer überhaupt. Mehr...

Der Schweizer, dem die Kenianer hinterherrennen

Der Genfer Julien Wanders trainiert so hart wie kaum ein anderer Leichtathlet. Warum er trotzdem regelmässig seine grossen Ziele verpasst. Mehr...

Noemi Zbären verpasst die WM

Die Hürdensprinterin erlitt einen Muskelfaserriss – es droht das Saisonende. Mehr...

Grosse und kleine Gigathlon-Helden

Zürich und Umgebung bot den Gigathleten zwei Tage das Terrain, sich auszutoben. Gabriel Lombriser siegte erstmals, Nina Brenn bereits zum sechsten Mal. Mehr...

Schlussfurioso für die Rekordbücher

Die Frauenstaffel krönt Athletissima mit einer nationalen Bestmarke, nachdem bereits Kariem Hussein und Lea Sprunger glänzten. Aber: Für andere Schweizer endet der Abend bitter. Mehr...

Spezielle Hilfe für bessere Zeiten

Hürdenläuferin Lea Sprunger glänzt am Diamond-League-Meeting in Rom über 400 m: In 51,56 Sekunden verpasst sie den Schweizer Rekord knapp. Mehr...

So weit die Hände und Füsse tragen

Der New York Marathon durch die fünf Bezirke ist ein Spektakel – 50'000 Läufer werden wie Könige behandelt. Mehr...

«Ich höre nur Doping, Doping»

Sprintstar Usain Bolt gibt sich vor dem 100-m-Vorlauf heute Samstag und dem Final morgen locker und bereit zur Titelverteidigung – obwohl er diesmal nur Mitfavorit ist. Mehr...

Trotz Absagen: Viele Stars, starke Schweizer

Athletissima Usain Bolt hat abgesagt, trotzdem bietet die Athletissima heute Abend einiges: Selina Büchel will ihren Rekordlauf bestätigen, Europameister Kariem Hussein trifft auf die Weltbesten. Mehr...

Vorbereitung im Kühlschrank

Weltmeisterin im warmen Wasser war die Langstreckenschwimmerin Swann Oberson schon, heute peilt sie Olympiagold in den kalten englischen Fluten an. Mehr...

«Wir stellten einiges infrage – es war krass»

Interview Beide Töchter sind Olympiasiegerinnen, auch der Sohn ist top: Wie Bea und Beat Gisin ihre Kinder erzogen. Mehr...

«Eine Leere wie bei Liebeskummer»

Interview Kariem Hussein will seine Karriere nach dem Abschluss seines Medizinstudiums 2018 neu ausrichten. Auch weil er in den letzten zwei Jahren stagniert hat. Mehr...

«Es fehlen fünf Prozent, die schwierigsten fünf»

Interview 4 Finalplätze, 5 in den Top Ten: Der Chef Leistungssport Peter Haas sagt, was er an der besten Schweizer WM seit den 80ern herausragend fand. Und wo er noch Potenzial sieht. Mehr...

«Es fehlen Schweizer, die faszinieren»

Vor dem 15. Zürich Marathon blickt OK-Präsident Bruno Lafranchi zurück auf den steinigen Weg bis zur Premiere 2003. Und er sagt, wieso er nun Breitensportlern Prämien zahlt. Mehr...

«Ich werde in Rio die Fitteste sein»

Interview Triathlon-Olympiasiegerin Nicola Spirig ist nach verheiltem Handbruch bereit für das Olympiarennen in vier Wochen. Sie sagt, dass sie eine andere Athletin geworden sei Mehr...

«Ich war in einer anderen Welt»

Interview Läuferin Selina Büchel lief am Diamond-League-Meeting in Paris auf Rang 4 der Jahresweltbestenliste. In 1:57,95 verbesserte sie den 28 Jahre alten Schweizer Rekord um fast eine Sekunde. Mehr...

«Ich glaube an harte Arbeit»

Haile Gebrselassie ist nicht nur der beste Läufer der Geschichte, er ist in Äthiopien mittlerweile auch einer der grössten Arbeitgeber. Heute startet er am GP in Bern. Mehr...

«Ich könnte noch immer jederzeit losheulen»

Sarah Meier am Tag nach ihrem Gold-Triumph und nach kurzer Nacht. Mehr...

«Es ist noch immer so unwirklich»

Interview Das Glück, das laute Publikum und die richtige Einstellung haben die Zürcher Eiskunstläuferin Sarah Meier zu EM-Gold in Bern verholfen. Mehr...

Eine letzte Scheibe für den Streitbaren

Robert Harting hat die deutsche Leichtathletik wiederbelebt. Er errang mit dem Diskus sechsmal Gold, zerriss seine Leibchen, legte sich mit vielen an. Jetzt trat er ab. Mehr...

17, Schweizerin, Weltklasse

Porträt Duathlon-Weltmeisterin und Spitzenläuferin: Die Bernerin Delia Sclabas ist ein Multitalent, um das die Verbände kämpfen. Doch sie hat ihre Bestimmung gefunden. Mehr...

Das ist der beste Schweizer Schwimmer

Porträt Jérémy Desplanches trainiert in einem kleinen Paradies. Für die Zukunft hat er grosse Pläne. Mehr...

Die Stunde des Risikoläufers

Der 22-jährige Genfer Julien Wanders war Europas Leichtathlet des Monats Februar – dank seiner Fabelzeit in Barcelona. An der WM in Valencia will er diesen Exploit heute bestätigen. Mehr...

Von Jägerinnen zu Gejagten

Mujinga Kambundji (60 m) und Lea Sprunger (400 m) starten mit Medaillenchancen an der Hallen-WM in Birmingham. Mehr...

Perfekt, endlich

Bei der 5. Olympiateilnahme holte Aljona Savchenko endlich Gold. Ab heute beehrt sie mit Paarlauf-Partner Bruno Massot Art on Ice im Zürcher Hallenstadion. Mehr...

Denn nun weiss sie, was sie tut

Porträt Rekordschwimmerin des Wochenendes: Die Schweizerin Maria Ugolkova glänzt an der Europameisterschaft und wird Vierte. Mehr...

Katastrophal gut

Mit acht Rennen im Optimalfall gleicht das Programm von Mujinga Kambundji einem Marathon. Die WM könnte zu ihrem Karrierehöhepunkt werden. Mehr...

Diese Athletinnen stehen für das Schweizer Hoch

Nie war ein Schweizer Leichtathletik-WM-Team grösser als nun in London, nie war es weiblicher: Von den 19 Selektionierten sind 16 Frauen – und ein Quartett hat Finalchancen. Mehr...

Die Odyssee der besten Schweizer Schwimmerin

Sie startete bis 2012 für Russland, tat sich danach schwer - und fand Glück und Form beim SC Uster-Wallisellen wieder. Mehr...

Einen Schritt weniger bis zur ersten Hürde

Auf der Jagd nach dem nächsten Rekord: Lea Sprunger hat bei der Athletissima in Lausanne Heimspiel. Mehr...

Eine Inspiration auf Jahre hinaus

SonntagsZeitung Eliud Kipchoge verpasst es auf dem Formel-1-Kurs in Monza nur knapp, Sportgeschichte zu schreiben. Im Marathon-Experiment von Nike bleibt er 25 Sekunden über der magischen 2-Stunden-Marke. Mehr...

Hungriger denn je

Porträt In London bestreitet Maja Neuenschwander am Sonntag ihren ersten Marathon als Profiläuferin. Es war ein langer Weg an die Spitze Europas. Mehr...

Die Läuferin mit dem besonderen Tempogefühl

Seit sich Fabienne Schlumpf in Rio in Rekordzeit für den Olympiafinal im Steeple qualifizierte, läuft sie in Serie Bestwerte. Der Aufstieg nach einem grossen Rückfall. Mehr...

Elf Fragen zur Schweizer Olympia-kandidatur

Wie stehen die Chancen, wer sind die Gegner? Und wer bezahlt das alles? Das Projekt «Sion 2026» auf dem Prüfstand. Mehr...

Der Klassebeweis auf höherem Niveau

Analyse Swiss Athletics poliert mit zwei weiteren Medaillen am letzten EM-Tag die Erfolgsbilanz und hält das Niveau von 2016. Mehr...

Vom Leicht- zum Bronzefuss

Kommentar Lange war da nur Talent, dann kam auch der Fleiss hinzu: Alex Wilsons Medaille ist die Folge eines neuen Trainingslebens. Mehr...

Mancini ist uneinsichtig und untragbar

Kommentar Die mögliche Leistungseinbusse des EM-Sprintteams steht in keinem Verhältnis zur Schwere des Falles und ist absolut verkraftbar. Mehr...

Was lange währt, wird endlich Gold

Analyse Die WM-Bilanz des Schweizer Degen-Teams in den letzten sieben Jahren ist überragend – seine Leistungssteigerung in China zeugt von Nervenstärke. Mehr...

Klarer Trend: Aufwärts

Kommentar Die Bilanz der Schweizer Leichtathleten 2017 ist schön. Sie kann prächtig werden. Mehr...

Dieser Mut steht der Schweiz gut

Kommentar Olympia in der Schweiz? Ja, findet Swiss Olympic und schickt Sitten ins Rennen für 2026. Es ist der richtige Entscheid. Mehr...

Selina Büchel: Nach dem Gold der Schritt nach draussen

Kommentar Die Schweizer Leichtathletinnen haben an der Hallen-EM die ganze Bandbreite der Emotionen erlebt. Die Zukunft sieht rosig aus. Mehr...

Auf schmalem Grat Richtung Ziel A

Trotz der knapp verpassten Medaille haben die Schweizer Fechter positive Signale ausgesandt. Mehr...

Grosser Ertrag nach mageren Jahren

Kommentar Dank Bronze von Heidi Diethelm Gerber gehören die Schützen, der drittgrösste Verband der Schweiz, wieder zu den Gewinnern. Mehr...

Schweizer Sternstunden

Analyse Nie waren die Leichtathleten erfolgreicher an Titelkämpfen als in den vergangenen Tagen in Amsterdam. 5 Medaillen und 8 Top-8-Plätze sind das nachhaltige Vermächtnis der EM 2014. Mehr...

Kenianische Marathonläufer verirren sich nach Langenthal

Glosse Die Geschichte zweier junger Kenianer, die zwei Schweizer Marathonläufer suchten und stattdessen beim Coiffeur landeten. Mehr...

Stark wie selten

Analyse Das Schweizer WM-Team und sein Potenzial sind gross. Ziel in Peking sind drei Finalplätze – die ersten seit 2007. Mehr...

Das wahre Fest zum Schluss

Kommentar Die Bilder von der Leichtathletik-EM waren beste Werbung für die Stadt Zürich. In zwei Bereichen haben sich die Organisatoren allerdings verschätzt. Mehr...

Macht dieser Marathon Sinn?

Pro & Kontra In einem Experiment mit einem Läufertrio versucht Nike, Sportgeschichte zu inszenieren: 42,195 km erstmals unter 2 Stunden zu laufen – fast 3 Minuten schneller als je zuvor. Mehr...

Stichworte

Autoren

Werbung

Weiterbildung

Ausbildung & Weiterbildung Finden Sie die passende Weiterbildung Technischer Kaufmann, Deutsch lernen, Coaching Ausbildung, Präsentationstechnik, Persönlichkeitsentwicklung

Abo

Abo Digital Light - 18 CHF im Monat

Unbeschränkter Zugang auf alle Inhalte und Services (ohne ePaper). Flexibel und jederzeit kündbar.
Jetzt abonnieren!

Abo

Abo Digital - 26 CHF im Monat

Den Tages-Anzeiger unbeschränkt digital lesen, inkl. ePaper. Flexibel und jederzeit kündbar.
Jetzt abonnieren!

Weiterbildung

Lohncheck in Pflegeberufen

Qualifiziertes Pflegepersonal ist rar. Eine Pflegeinitiative setzt sich darum für höhere Löhne ein.