Autor:: Oliver Zihlmann

News

Ein Chalet für den Kronprinzen

Die Dänen ärgern sich: Kronprinz Frederik besitzt in Verbier seit zehn Jahren ein teures Haus. Der Kauf blieb jedoch bislang geheim. Mehr...

Iqbal Khan alarmierte wegen Thiam den Gewaltschutz

Der Streit mit dem CS-Chef setzte dem Vermögensverwalter so zu, dass er bei der Polizei um Hilfe bat – mit Folgen für seine Beschatter. Mehr...

CS-Beschattungsfall: Detektei zeigt Ehepaar Khan an

Der Skandal rund um Iqbal Khan nimmt eine neue Wendung. Nun wehren sich die Detektive. Mehr...

Für Glencore wird es gefährlich

London nimmt Ermittlungen auf gegen den Schweizer Rohstoffriesen. Der Aktienkurs brach ein, der Chef sagt, er gebe seinen Posten wohl früher ab. Mehr...

Snowdens Enthüllungen empören die Politiker

Der Whistleblower gibt preis, wie die USA in Genf spionieren. Nationalräte von links bis rechts fordern eine entschiedene Reaktion der Schweiz. Mehr...

Liveberichte

«Verdienen Ärzte an eingesetzten Implantaten mit?»

Unser Rechts-Experte hat Ihre Fragen zu fehlerhaften Implantaten beantwortet. Mehr...

Interview

«Trumps Anwalt Rudy Giuliani ist ein Lügner»

Interview In der Ukraine-Affäre attackiert das Trump-Team einen Mann ganz besonders. Im Exklusivinterview wehrt er sich gegen die Vorwürfe. Mehr...

«Ich würde dich gerne von oben bis unten abschlecken»

Wie vier Journalistinnen sexuelle Belästigung erlebt haben. Mehr...

«Wie viele hätten den Mut zu tun, was ich gemacht habe?»

Bankdaten-Spion Hervé Falciani spricht über sein Urteil, das Motiv und den «verletzten» Stolz der Schweizer Justiz. Mehr...

«Wir konnten Geldflüsse zu Terrorkämpfern stoppen»

SonntagsZeitung Hennie Verbeek-Kusters ist die weltweit wichtigste Kämpferin gegen Terrorfinanzierung und Geldwäscherei – jetzt kritisiert sie die Aufsicht über Schweizer Anwälte. Mehr...

Kofi Annan: «Die Bürger sind wütend geworden»

Paradise Papers Der frühere UNO-Generalsekretär Kofi Annan über seinen Kampf gegen die Ausbeutung Afrikas und über den Fall Glencore im Kongo. Mehr...

Hintergrund

Die Credit Suisse spionierte auch Khans Familie aus

Die Grossbank überschritt in der Beschattungsaffäre zahlreiche Grenzen. Wer trägt die Verantwortung? Mehr...

Edward Snowden enthüllt, wie er in der Schweiz spionierte

Der ehemalige Geheimdienstler berichtet erstmals ausführlich über seine CIA-Zeit in Genf – hier begann er an seiner Mission zu zweifeln. Mehr...

So funktioniert der russische Geld-Waschsalon

Erstmals zeigen Bankdokumente detailliert, wie riesige Summen zu Schweizer Banken flossen. 37 Millionen Dollar landeten auf dem Zürcher Konto eines Putin-Strohmanns. Mehr...

Chemiefirma aus Basel versorgte Assad-Partner

SonntagsZeitung Der Export an eine regimetreue Firma in Syrien sei rechtens, sagt der Brenntag-Konzern. Experten sind entsetzt. Mehr...

Wofür erhielt der Chefarzt das Geld?

Ein Chirurg soll für den Einsatz von Implantaten einer St. Galler Medtech-Firma Provisionen bezogen haben. Die Zahlungen wurden als Honorare getarnt. Mehr...

Meinung

Die Schweiz lässt ihre Implantat-Opfer im Stich

Kommentar Wer Gesundheitsschäden riskiert, erfährt das heute höchstens aus der Zeitung. Mehr...

Wenn Antonio Banderas nachspielt, was wir recherchiert haben

Dass Steven Soderbergh aus den Panama Papers eine Komödie macht, ärgert unseren Autor. Er war an der Aufdeckung des Geldwäscherei-Falls beteiligt. Mehr...

So wird das Vertrauen der Bürger untergraben

Analyse Wenn man die Pauschalsteuer zugunsten der Vermögenden auslegt, muss man das offen diskutieren. Dies ist nicht geschehen. Mehr...

Die Schweiz hat vor Russland kapituliert

Analyse Alle schauten bei heiklen Russen-Geldern weg: Banken, Staatsanwälte und der Bund. Dies zeigte die Laundromat-Recherche. Profitiert hat wohl auch Putin selber. Mehr...

Die Patienten werden zu Versuchskaninchen

Leitartikel Die Implant Files zeigen, wie schlecht getestete Implantate auf den Markt gelangen. Hochwertige Produkte würden sogar Kosten senken. Mehr...


Ein Chalet für den Kronprinzen

Die Dänen ärgern sich: Kronprinz Frederik besitzt in Verbier seit zehn Jahren ein teures Haus. Der Kauf blieb jedoch bislang geheim. Mehr...

Iqbal Khan alarmierte wegen Thiam den Gewaltschutz

Der Streit mit dem CS-Chef setzte dem Vermögensverwalter so zu, dass er bei der Polizei um Hilfe bat – mit Folgen für seine Beschatter. Mehr...

CS-Beschattungsfall: Detektei zeigt Ehepaar Khan an

Der Skandal rund um Iqbal Khan nimmt eine neue Wendung. Nun wehren sich die Detektive. Mehr...

Für Glencore wird es gefährlich

London nimmt Ermittlungen auf gegen den Schweizer Rohstoffriesen. Der Aktienkurs brach ein, der Chef sagt, er gebe seinen Posten wohl früher ab. Mehr...

Snowdens Enthüllungen empören die Politiker

Der Whistleblower gibt preis, wie die USA in Genf spionieren. Nationalräte von links bis rechts fordern eine entschiedene Reaktion der Schweiz. Mehr...

Hirslanden-Bericht zum Implantateskandal belastet Chirurgen

Eine unabhängige Untersuchung kommt zum Schluss, der Arzt Max Aebi habe weder Patienten über Gefahren informiert, noch finanzielle Eigeninteressen offengelegt. Mehr...

Gütesiegel «­signalisiert keine Sicherheit des Produkts»

Die CE-Marke prüft jedes Medizinprodukt. Die Hirslanden-Gruppe kritisiert diese Zertifizierung nun und setzt eine eigene Prüfstelle ein. Mehr...

Steuerchef widerspricht sich bei Gstaader Milliardärssteuer

Der Berner Steuerverwalter Claudio Fischer hat sich zur Pauschalbesteuerung geäussert und in Widersprüche verstrickt. Mehr...

Versteckte Gelder enthüllt: Was hats gebracht?

Die Panama-Papers-Bombe platzte vor drei Jahren: Nun zeigt sich, wie viel Geld dadurch in die Staatskassen floss. Mehr...

Tiefe Steuern für Gstaads Reiche – jetzt sollen Kontrollen her

Die Eidgenössische Steuerverwaltung hat die Praktiken der Kantone ignoriert. Parlamentarier fordern Massnahmen. Mehr...

So viel Steuern zahlten Reiche in Gstaad

Trotz millionenteuren Yachten: Erstmals zeigen Daten, wie wenig Pauschalsteuern vermögende Ausländer im Nobelort bezahlten. Mehr...

Bitte nicht stören wegen der Panama Papers

Die Bundesanwaltschaft weigert sich, brisante Daten über weltweite Wirtschaftsverbrechen anzuschauen. Im In- und Ausland schüttelt man den Kopf. Mehr...

Brasilien eröffnet Strafverfahren gegen Glencore, Trafigura und Vitol

Die drei grössten Schweizer Rohstofffirmen werden von der Staatsanwaltschaft bezichtigt, Mitarbeiter des brasilianischen Staatskonzerns Petrobras bestochen zu haben. Mehr...

«Ohne Tabletten war es nicht auszuhalten»

Video Das Skandal-Implantat wurde an mehreren Schweizer Spitälern eingesetzt – mit schlimmen Folgen. Jetzt spricht die Berner Patientin Manuela E. Mehr...

«Investoren haben Druck gemacht»

Im Prothesen-Skandal brach Thomas Steffen gestern sein Schweigen. Man sei mit dem Implantat zu früh auf den Markt gegangen, gesteht der Wissenschaftler ein. Mehr...

«Verdienen Ärzte an eingesetzten Implantaten mit?»

Unser Rechts-Experte hat Ihre Fragen zu fehlerhaften Implantaten beantwortet. Mehr...

«Trumps Anwalt Rudy Giuliani ist ein Lügner»

Interview In der Ukraine-Affäre attackiert das Trump-Team einen Mann ganz besonders. Im Exklusivinterview wehrt er sich gegen die Vorwürfe. Mehr...

«Ich würde dich gerne von oben bis unten abschlecken»

Wie vier Journalistinnen sexuelle Belästigung erlebt haben. Mehr...

«Wie viele hätten den Mut zu tun, was ich gemacht habe?»

Bankdaten-Spion Hervé Falciani spricht über sein Urteil, das Motiv und den «verletzten» Stolz der Schweizer Justiz. Mehr...

«Wir konnten Geldflüsse zu Terrorkämpfern stoppen»

SonntagsZeitung Hennie Verbeek-Kusters ist die weltweit wichtigste Kämpferin gegen Terrorfinanzierung und Geldwäscherei – jetzt kritisiert sie die Aufsicht über Schweizer Anwälte. Mehr...

Kofi Annan: «Die Bürger sind wütend geworden»

Paradise Papers Der frühere UNO-Generalsekretär Kofi Annan über seinen Kampf gegen die Ausbeutung Afrikas und über den Fall Glencore im Kongo. Mehr...

Die Credit Suisse spionierte auch Khans Familie aus

Die Grossbank überschritt in der Beschattungsaffäre zahlreiche Grenzen. Wer trägt die Verantwortung? Mehr...

Edward Snowden enthüllt, wie er in der Schweiz spionierte

Der ehemalige Geheimdienstler berichtet erstmals ausführlich über seine CIA-Zeit in Genf – hier begann er an seiner Mission zu zweifeln. Mehr...

So funktioniert der russische Geld-Waschsalon

Erstmals zeigen Bankdokumente detailliert, wie riesige Summen zu Schweizer Banken flossen. 37 Millionen Dollar landeten auf dem Zürcher Konto eines Putin-Strohmanns. Mehr...

Chemiefirma aus Basel versorgte Assad-Partner

SonntagsZeitung Der Export an eine regimetreue Firma in Syrien sei rechtens, sagt der Brenntag-Konzern. Experten sind entsetzt. Mehr...

Wofür erhielt der Chefarzt das Geld?

Ein Chirurg soll für den Einsatz von Implantaten einer St. Galler Medtech-Firma Provisionen bezogen haben. Die Zahlungen wurden als Honorare getarnt. Mehr...

Starchirurg Carrel wirbt für heikle Produkte

Zwei in der Schweiz tätige Chefärzte haben für Implantate geworben, für die es später einen Rückruf gab. Beide wurden für Beratungen oder Workshops von den Herstellern bezahlt. Mehr...

Prothesen-Skandal: Diese Produkte sind betroffen

Durchsuchen Sie unsere Datenbank: Erstmals lassen sich Rückrufe von Medizinprodukten weltweit vergleichen. Mehr...

Giannis Game

Fifa-Präsident Gianni Infantino ist angetreten, die meist­gehasste Sport­organisation der Welt aufzuräumen. Vertrauliche Dokumente enthüllen, wie er sein Versprechen bricht. Mehr...

Sie spotten über die ermordete Journalistin

Die Hintermänner des Anschlags auf Daphne Caruana Galizia sind noch immer nicht gefunden. Die Entourage des maltesischen Regierungschefs verhöhnt derweil Opfer und Angehörige. Mehr...

Fedpol sieht in Abramowitsch eine Gefahr für die Schweiz

Der Vorwurf: Kontakte zu kriminellen Organisationen und Vermögen illegaler Herkunft. Der Russe dementiert vehement. Mehr...

Die Jagd nach dem Gold von Lava endet in der Schweiz

SonntagsZeitung Vor Korsika plünderten Taucher einen antiken Goldschatz. Ein grosser Teil davon wurde in der Schweiz verkauft. Frankreich verlangt die wertvollen Stücke jetzt zurück. Mehr...

Mysteriöser Koffer in Genf, gesperrtes Geld eines Shell-Managers

Infografik Im grössten Korruptionsfall Europas sind Ölgiganten angeklagt. Die Schweiz blockiert hunderte Millionen. Mehr...

Bund ermittelt gegen Assads Onkel wegen Kriegsverbrechen

SonntagsZeitung Bundesanwaltschaft verzögerte Befragung. Das Gericht zwang sie, den Beschuldigten zu vernehmen. Mehr...

So zocken Hellseher Betagte ab

SonntagsZeitung Wundertäter verdienen mit Briefen voller falscher Versprechungen an meist ältere Menschen ein Vermögen. Die Schweiz ist eine Drehscheibe. Mehr...

Rettung aus den Fängen der ­Menschenhändler

SonntagsZeitung Helen war 17, als sie in die Hände von Erpressern in Ägypten fiel. Ihre Freiheit hat sie einer Sammelaktion unter Flüchtlingen zu verdanken. Mehr...

Die Schweiz lässt ihre Implantat-Opfer im Stich

Kommentar Wer Gesundheitsschäden riskiert, erfährt das heute höchstens aus der Zeitung. Mehr...

Wenn Antonio Banderas nachspielt, was wir recherchiert haben

Dass Steven Soderbergh aus den Panama Papers eine Komödie macht, ärgert unseren Autor. Er war an der Aufdeckung des Geldwäscherei-Falls beteiligt. Mehr...

So wird das Vertrauen der Bürger untergraben

Analyse Wenn man die Pauschalsteuer zugunsten der Vermögenden auslegt, muss man das offen diskutieren. Dies ist nicht geschehen. Mehr...

Die Schweiz hat vor Russland kapituliert

Analyse Alle schauten bei heiklen Russen-Geldern weg: Banken, Staatsanwälte und der Bund. Dies zeigte die Laundromat-Recherche. Profitiert hat wohl auch Putin selber. Mehr...

Die Patienten werden zu Versuchskaninchen

Leitartikel Die Implant Files zeigen, wie schlecht getestete Implantate auf den Markt gelangen. Hochwertige Produkte würden sogar Kosten senken. Mehr...

Die Schweiz zeigt Zähne

Kommentar Die Zeiten, in denen Firmen Gesetzeslücken zur Geldwäscherei nutzen konnten, sind vorbei. Mehr...

So einfach geht es nicht

Kommentar Eine Debatte über Aufenthaltsgenehmigungen für Oligarchen wäre nötig. Mehr...

Panama Papers: Finma sendet klare Botschaft an Putin

Analyse Journalisten haben ein Verfahren gegen die Machenschaften des Kremls in der Schweiz angestossen. Mit Erfolg. Mehr...

Wir machen weiter

Leitartikel Recherchen in Datenlecks wie den Paradise Papers haben grosse Auswirkungen. Kritiker würden den Journalisten gerne das Recherchieren verbieten. Mehr...

«Noch nie geschah einem von uns etwas so Entsetzliches»

Analyse Die Ermordung von Daphne Galizia in Malta ist ein brutaler Rückschlag für den Journalismus. Mehr...

Stichworte

Autoren

Weiterbildung

Lohncheck in Pflegeberufen

Qualifiziertes Pflegepersonal ist rar. Eine Pflegeinitiative setzt sich darum für höhere Löhne ein.

Service

Ihre Kulturkarte

Abonnieren Sie den Carte Blanche-Newsletter und verpassen Sie kein Angebot.

Service

Ihre Spasskarte

Mit Ihrer Carte Blanche von diversen Vergünstigungen profitieren.

Abo

Abo Digital Light - 18 CHF im Monat

Unbeschränkter Zugang auf alle Inhalte und Services (ohne ePaper). Flexibel und jederzeit kündbar.
Jetzt abonnieren!