Autor:: Peter Nonnenmacher


News

«Völlig undurchdacht»: Scharfe Kritik an Harry und Meghan

Die Ankündigung des Paars, sich aus der Royal Family zurückzuziehen, löst bei der Presse und Insidern Kopfschütteln aus. Mehr...

Parlament stimmt für Deal – nun soll das Wort Brexit verschwinden

Die Abgeordneten votierten mit 358 zu 234 Stimmen für den von Premier Johnson vorgelegten Gesetzestext. Nun will die Politik dem Begriff an den Kragen. Mehr...

Grosse Zweifel an Johnsons Plan

Den Brexit will der Premier nach seinem Wahlsieg lieber heute als morgen erledigt haben. Doch seine Versprechen sind extrem ambitioniert. Mehr...

Johnson muss zittern, und bei Labour liegen die Nerven blank

Die Konservativen um Boris Johnson dürften heute die Unterhauswahlen gewinnen. Aber reicht es für die Mehrheit? Mehr...

Drei magische Wörter tragen Boris Johnson durch den Wahlkampf

Reicht es bei den Wahlen am Donnerstag für eine Mehrheit? Nicht alles läuft für Boris Johnson nach Plan. Mehr...

Interview

«Es geht nicht um Abtreibung auf Verlangen»

Irland stimmt am Freitag über die Aufhebung des Abtreibungsverbots ab. Warum dies nötig ist, sagt die Medizinerin Rhona Mahony. Mehr...

Hintergrund

Wenn Linke den Brexit wollen und Rechte Europa mögen

Reportage Tories stemmen sich gegen den Brexit, Labour-Anhängern geht es zu lahm voran. Drei Stationen in der englischen Provinz. Mehr...

«Brexit-Fan» Trump ist mit «Boris» zufrieden

Donald Trump besucht Grossbritannien. Er hat versprochen, sich nicht in die Wahlen des Landes einzumischen – und tut es doch. Mehr...

Eine arabische Chefin für das Traditionsblatt

Roula Khalaf, die neue Chefredaktorin der altehrwürdigen «Financial Times», stammt aus dem Libanon. Mehr...

Mama rät Boris zur Malerei

Porträt Charlotte Johnson-Wahl, die Mutter des britischen Premiers, kann das Verhalten ihres Sohnes nur bedingt verstehen. Mehr...

Wie geht es weiter im Brexit-Drama?

Fragen und Antworten zu den nächsten Schritten des britischen Parlaments. Mehr...

Meinung

Harry und Meghan nicht mehr Teil der «Firma»

Kommentar Der britische Prinz und seine Ehefrau liessen die Monarchie auf Erneuerung hoffen, auf echte Reformen. Sie werden dem Königshaus fehlen. Mehr...

Rückschritt für die Krone

Kommentar Harry und Meghan waren fest als Modernisierer der Monarchie eingeplant. Ihre neuen Pläne werfen die Windsors weit zurück. Mehr...

Der gewaltige Tory-Wahlsieg gibt Boris Johnson freie Bahn

Kommentar Seit der Ära Thatcher waren die Konservativen nicht mehr so stark. Die Schlappe Labours hingegen ist vernichtend. Den Briten könnte das grundlegende Kursänderungen bringen. Mehr...

Boris Johnson wollte gar nie verhandeln

Kommentar Als wäre nicht alles schon wirr genug gewesen, hat sich die britische Regierung unter Premier Johnson geradezu fatal verstrickt. Mehr...

Johnson riskiert den Absturz

Analyse Die Gegner des britischen Premiers versuchen, einen No-Deal-Brexit abzuwenden. Für Boris Johnson geht es derweil um alles oder nichts. Mehr...


«Völlig undurchdacht»: Scharfe Kritik an Harry und Meghan

Die Ankündigung des Paars, sich aus der Royal Family zurückzuziehen, löst bei der Presse und Insidern Kopfschütteln aus. Mehr...

Parlament stimmt für Deal – nun soll das Wort Brexit verschwinden

Die Abgeordneten votierten mit 358 zu 234 Stimmen für den von Premier Johnson vorgelegten Gesetzestext. Nun will die Politik dem Begriff an den Kragen. Mehr...

Grosse Zweifel an Johnsons Plan

Den Brexit will der Premier nach seinem Wahlsieg lieber heute als morgen erledigt haben. Doch seine Versprechen sind extrem ambitioniert. Mehr...

Johnson muss zittern, und bei Labour liegen die Nerven blank

Die Konservativen um Boris Johnson dürften heute die Unterhauswahlen gewinnen. Aber reicht es für die Mehrheit? Mehr...

Drei magische Wörter tragen Boris Johnson durch den Wahlkampf

Reicht es bei den Wahlen am Donnerstag für eine Mehrheit? Nicht alles läuft für Boris Johnson nach Plan. Mehr...

Gegen Boris Johnson hilft nur noch taktisches Wählen

Kurz vor den Wahlen liegen die Konservativen in allen Umfragen weit vor der Labour-Partei. Die Brexit-Gegner haben aber noch nicht aufgegeben. Mehr...

Der Prinz stürzt tief

Prinz Andrew genoss einst hohes Ansehen. Nun hat er am Hof ausgespielt. Mehr...

Moderate und proeuropäische Tories treten ab

Dutzende Parlamentarier stellen sich für die Wahlen am 12. Dezember nicht mehr zur Verfügung. Mehr...

Britisches Parlament beschliesst Neuwahlen vor Weihnachten

Labour gibt den Widerstand gegen die Pläne von Premier Boris Johnson auf – und stimmt für vorgezogene Parlamentswahlen. Mehr...

«Mama, ich sterbe, weil ich nicht atmen kann»

Um 4.28 Uhr verschickte Pham Thi Tras eine letzte SMS. Die Vietnamesin sass in einem Kühlcontainer in Grossbritannien. Sie hatte es fast geschafft. Mehr...

Meghan und Harry nabeln sich ab

Das britische Königshaus zeigt sich fragil wie schon lange nicht mehr. Mehr...

Johnsons Kampf für einen Deal

Nicht nur in Brüssel wurde am Mittwoch verhandelt. In London muss Boris Johnson Unionisten, Tory-Hardliner, konservative Rebellen und andere Abgeordnete für einen Brexit-Deal gewinnen. Mehr...

Ein Autounfall gefährdet die «Special Relationship»

Die Frau eines amerikanischen Geheimdienstlers flieht nach einem tödlichen Unfall in die Heimat. Die Affäre hat in Grossbritannien viel Aufregung ausgelöst. Mehr...

Es brodelt in Westminsters Brexit-Kessel

Die Abgeordneten haben ihre Arbeit wieder aufgenommen. Die Opposition bereitete Boris Johnson dabei einen unangenehmen Empfang. Mehr...

Ein Rücktritt erschüttert die Regierung

Amber Rudd zieht sich aus dem Kabinett und der Partei von Boris Johnson zurück. Die Arbeits- und frühere Innenministerin sieht die Demokratie gefährdet. Mehr...

«Es geht nicht um Abtreibung auf Verlangen»

Irland stimmt am Freitag über die Aufhebung des Abtreibungsverbots ab. Warum dies nötig ist, sagt die Medizinerin Rhona Mahony. Mehr...

Wenn Linke den Brexit wollen und Rechte Europa mögen

Reportage Tories stemmen sich gegen den Brexit, Labour-Anhängern geht es zu lahm voran. Drei Stationen in der englischen Provinz. Mehr...

«Brexit-Fan» Trump ist mit «Boris» zufrieden

Donald Trump besucht Grossbritannien. Er hat versprochen, sich nicht in die Wahlen des Landes einzumischen – und tut es doch. Mehr...

Eine arabische Chefin für das Traditionsblatt

Roula Khalaf, die neue Chefredaktorin der altehrwürdigen «Financial Times», stammt aus dem Libanon. Mehr...

Mama rät Boris zur Malerei

Porträt Charlotte Johnson-Wahl, die Mutter des britischen Premiers, kann das Verhalten ihres Sohnes nur bedingt verstehen. Mehr...

Wie geht es weiter im Brexit-Drama?

Fragen und Antworten zu den nächsten Schritten des britischen Parlaments. Mehr...

Der «Terrorherrscher» in No. 10

Porträt Dominic Cummings ist der engste Brexit-Berater von Boris Johnson und gilt als rücksichtsloser Intrigant. Mehr...

«Das Quartett»: Johnsons auffällige Minister

Mit Weggefährten, Brexit-Hardlinern und Thatcheristen hat der neue britische Premier sein Kabinett bestückt. Vier Ministern kommt besondere Bedeutung zu. Mehr...

Jetzt hat Johnson nur noch einen Konkurrenten

Boris Johnson wird wohl neuer britischer Premier. Sein Konkurrent Jeremy Hunt muss auf einen Fehltritt hoffen. Mehr...

Er will vom Wanderer zum britischen Premier werden

Porträt Der Aussenseiter Rory Stewart stellt beim Kampf um die May-Nachfolge die «grossen Tiere» in den Schatten. Mehr...

Boris Johnson will an die Macht

Der ehemalige Londoner Bürgermeister ist auf Bühnen allgegenwärtig. Da Premierministerin Theresa May immer mehr wankt, sieht der überzeugte Brexit-Befürworter seine Zeit gekommen. Mehr...

«Klima-Rebellion» in der Londoner City

London erlebte zehn Tage mit spektakulären Protestaktionen – sogar Greta kam. Die Aktivisten freuen sich: Jetzt redet alles über das Klima. Mehr...

In Nordirland geht wieder die Angst um

Bei Strassenkrawallen haben maskierte Männer eine Journalistin erschossen. Viele fragen sich, ob der 21 Jahre alte Karfreitags-Vertrag noch zu retten ist. Mehr...

Bei den Tories macht sich Panik breit

Die britischen Konservativen sollen laut Prognosen von den linken wie den rechten Wählern für ihre Brexit-Politik abgestraft werden. Mehr...

Sind EU-Bürger bald illegal?

Der Brexit könnte Millionen Kontinentaleuropäer in eine prekäre Lage stürzen. Eine Bürgerinitiative will das Schlimmste verhindern. Mehr...

May droht eine Meuterei

Immer mehr Top-Tories sind der Premierministerin überdrüssig und wollen sie loswerden. Nur taktische Überlegungen halten sie noch im Amt. Mehr...

Harry und Meghan nicht mehr Teil der «Firma»

Kommentar Der britische Prinz und seine Ehefrau liessen die Monarchie auf Erneuerung hoffen, auf echte Reformen. Sie werden dem Königshaus fehlen. Mehr...

Rückschritt für die Krone

Kommentar Harry und Meghan waren fest als Modernisierer der Monarchie eingeplant. Ihre neuen Pläne werfen die Windsors weit zurück. Mehr...

Der gewaltige Tory-Wahlsieg gibt Boris Johnson freie Bahn

Kommentar Seit der Ära Thatcher waren die Konservativen nicht mehr so stark. Die Schlappe Labours hingegen ist vernichtend. Den Briten könnte das grundlegende Kursänderungen bringen. Mehr...

Boris Johnson wollte gar nie verhandeln

Kommentar Als wäre nicht alles schon wirr genug gewesen, hat sich die britische Regierung unter Premier Johnson geradezu fatal verstrickt. Mehr...

Johnson riskiert den Absturz

Analyse Die Gegner des britischen Premiers versuchen, einen No-Deal-Brexit abzuwenden. Für Boris Johnson geht es derweil um alles oder nichts. Mehr...

Der Begriff Brexit verbindet sich für immer mit ihrem Namen

Analyse Theresa May packt die Koffer. Der Premierministerin ist es nicht gelungen, Grossbritannien aus der EU zu führen. Droht jetzt ein No Deal? Mehr...

Zu Gast im Haus Windsor

Analyse Als hätten die Briten nicht schon genug Chaos, kommt sie nun auch noch Donald Trump besuchen. Mehr...

Ein gespaltenes Land

Kommentar Die Briten geben den beiden grossen Parteien die Schuld am Stillstand. Mehr...

Pässe mit und ohne

Glosse Zurzeit gibt es im Vereinigten Königreich britische Pässe mit der Aufschrift «Europäische Union» und solche ohne. Mehr...

Nicht mehr viel Zeit

Kommentar Theresa Mays theatralische «Selbstaufopferung» könnte sich als kontraproduktiv erweisen. Mehr...

Führungslos ins Chaos

Leitartikel Mitten in der Brexit-Krise entgleitet der Regierung endgültig die Kontrolle. Das kann sich London nicht leisten. Mehr...

Eine riskante Aktion, aber einleuchtend

Kommentar Im Minenfeld des Brexit liegen auch bei Labour die Nerven blank. Die Zukunft der Partei hängt von Jeremy Corbyn ab. Mehr...

Im Königreich der Brexit-Fantasien

Kommentar Theresa May darf nochmals in Brüssel verhandeln. Doch kein Angebot wäre den Brexit-Hardlinern genug. Mehr...

Der Schmetterling zuckt mit den Flügeln

Analyse Vor der historischen Abstimmung des Parlaments ist die britische Gesellschaft gefährlich tief gespalten. Mehr...

Bricht in London alles in Stücke?

Kommentar Das Vorgehen der Brexit-Hardliner lässt vermuten, dass sie ihr Land mit allen Mitteln Richtung Abgrund manövrieren wollen. Mehr...

Stichworte

Autoren

Weiterbildung

Gamen in der Schule

Die Schule bereitet Kinder auf die Arbeitswelt vor. Das Rüstzeug soll auch spielerisch vermittelt werden.

Service

Ihre Spasskarte

Mit Ihrer Carte Blanche von diversen Vergünstigungen profitieren.

Service

Ihre Kulturkarte

Abonnieren Sie den Carte Blanche-Newsletter und verpassen Sie kein Angebot.

Abo

Abo Digital - 26 CHF im Monat

Den Tages-Anzeiger unbeschränkt digital lesen, inkl. ePaper. Flexibel und jederzeit kündbar.
Jetzt abonnieren!

Abo

Abo Digital Light - 18 CHF im Monat

Unbeschränkter Zugang auf alle Inhalte und Services (ohne ePaper). Flexibel und jederzeit kündbar.
Jetzt abonnieren!