Autor:: Philipp Albrecht

News

«95 Prozent der Revolution sind geschafft»

Der Exil-Libyer Saleh Magdub sammelt mit Landsleuten in Olten Informationen aus Libyen und gibt sie an Nachrichtenagenturen weiter. Einen Teil des Blutvergiessens hätte die EU zu verschulden, sagt er. Mehr...

Video-Interview: Wie das neue GC-Stadion aussehen könnte

Ex-GC-Präsident Fritz Peter hat einen Plan, wie man bis 2013 ein neues Stadion auf dem Hardturm realisieren kann. Tagesanzeiger.ch/Newsnet zeigt er das Projekt für 25'000 Zuschauer. Mehr...

Verdächtiger in Haft: Hans Fehr erwartet «strenge Bestrafung» für seinen Angreifer

Nach dem Angriff auf SVP-Nationalrat Hans Fehr ist ein Schweizer verhaftet worden. Ihm drohen maximal fünf Jahre Haft. Mehr...

Der Stadtrat spart – die SVP schweigt

Nun ist bekannt, wo die Stadt sparen muss. Während die linken Parteien sich bereits über die Kürzungen beim Personal beklagen, hüllen sich die Bürgerlichen in Schweigen. Mehr...

Video: Krawalle vor Albisgüetli-Tagung

Linksautonome demonstrierten unbewilligt vor der Albisgüetlitagung. Sie schlugen Nationalrat Hans Fehr zusammen, setzten zahlreiche Container in Brand und zerstörten eine Tramhaltestelle. Mehr...

Interview

«Gut möglich, dass es Einsprachen gibt»

Nach dem Ja zum Swissmill-Silo deuten die Verlierer das Resultat zum Erfolg um. Derweil spricht Stadtrat André Odermatt von der Rettung eines der letzten Industriebetriebe Zürichs. Mehr...

«Jetzt zittert Israel»

Interview Nach dem Rücktritt Mubaraks vergleicht Militärexperte Albert A. Stahel die Situation in Ägypten mit der Revolution im Iran. Die Zukunft des Landes liege nun in den Händen der Generäle. Mehr...

«Vom Hörensagen lernt man lügen»

Vier von acht Kadermitgliedern verlassen Zürich Tourismus. Präsident Elmar Ledergerber spricht von einem Zufall und räumt ein, dass er mehr Zeit für das Amt aufwenden muss als erwartet. Mehr...

«Vor allem wenn die Linken immer linker werden»

Politologe Daniel Kübler erklärt, wieso die SP in den Agglo-Gemeinden auf verlorenem Posten steht und die SVP wiederum in der Stadt auf keinen grünen Zweig kommt – ausser die Linke hilft ihr. Mehr...

«Ich stelle mich diesem Fight»

Morgen Samstag begibt sich Daniel Vischer in die Höhle des Löwen: Der grüne Nationalrat stellt sich an einer SVP-Veranstaltung in Oerlikon einem Streitgespräch mit Christoph Blocher. Warum tut er sich das an? Mehr...

Hintergrund

Verkehrsknoten und «Pinklerparadies»

Eine Umfrage ergab, dass kaum ein Platz derart schlecht bei seinen Anwohnern ankommt wie der Wipkingerplatz. Nun will die Stadt gegen das «Paradies für Pinkler» ankämpfen. Mehr...

Wenn reiche Fussballfans die Lust am Sport verlieren

Der Grasshopper Club Zürich kann sich die Letzigrund-Miete nicht mehr leisten. Dabei wurde der Fussballverein einst von finanzstarken Fans von der Goldküste gesponsert. Was ging schief? Mehr...

Stadt besiegt Land: «Ein neuer Konflikt ist sichtbar»

Obwohl die Stadt Zürich der einzige Wahlbezirk mit einem Ja-Anteil von über 50 Prozent war, wurde im Kanton die Waffenschutzinitiative angenommen. Das gab es noch nie. Mehr...

Die Altstadtwohnung, die niemand will

An bester Lage mitten im Kreis 1 steht seit über einem Jahr eine grosszügige Wohnung leer. Besichtigt wird sie nur von Ausländern. Mehr...

Die heilige Kuh auf der Schlachtbank

Seit Anfang Jahr müssen Stadtangestellte ohne Lunch-Checks auskommen. Die Diskussion um die Essensgutscheine wird höchst emotional geführt. Wieso eigentlich? Mehr...

Service

Silber-Beefy schlägt die Grossen

Der Silberkugel gehts schlecht. Obwohl der Tagesanzeiger.ch-Test beweist: Die urschweizerische Fastfood-Kette besticht mit blitzblankem Besteck, Ketchup à discretion und selten saftigen Burgern. Mehr...


«95 Prozent der Revolution sind geschafft»

Der Exil-Libyer Saleh Magdub sammelt mit Landsleuten in Olten Informationen aus Libyen und gibt sie an Nachrichtenagenturen weiter. Einen Teil des Blutvergiessens hätte die EU zu verschulden, sagt er. Mehr...

Video-Interview: Wie das neue GC-Stadion aussehen könnte

Ex-GC-Präsident Fritz Peter hat einen Plan, wie man bis 2013 ein neues Stadion auf dem Hardturm realisieren kann. Tagesanzeiger.ch/Newsnet zeigt er das Projekt für 25'000 Zuschauer. Mehr...

Verdächtiger in Haft: Hans Fehr erwartet «strenge Bestrafung» für seinen Angreifer

Nach dem Angriff auf SVP-Nationalrat Hans Fehr ist ein Schweizer verhaftet worden. Ihm drohen maximal fünf Jahre Haft. Mehr...

Der Stadtrat spart – die SVP schweigt

Nun ist bekannt, wo die Stadt sparen muss. Während die linken Parteien sich bereits über die Kürzungen beim Personal beklagen, hüllen sich die Bürgerlichen in Schweigen. Mehr...

Video: Krawalle vor Albisgüetli-Tagung

Linksautonome demonstrierten unbewilligt vor der Albisgüetlitagung. Sie schlugen Nationalrat Hans Fehr zusammen, setzten zahlreiche Container in Brand und zerstörten eine Tramhaltestelle. Mehr...

Jelmoli stellt erfolgreiche Drogerie auf die Strasse

Nach über sechs Jahren im Einkaufshaus an der Bahnhofstrasse musste die Müller-Drogerie ihr Lokal räumen. Die Billigkette erwirtschaftete gute Gewinne, passt aber nicht ins neue Nobel-Konzept. Mehr...

Schwangere Bräute haben bei Hochzeiten die Hosen an

An der Hochzeitsmesse in Zürich stehen offiziell zwar Blumen und Torten im Zentrum. Der heimliche Star der Messe richtet sich aber an Frauen in Erwartung. Mehr...

Welcher Platz für Emilie Lieberherr?

Die am Montag verstorbene Politikerin hätte einen Platz mit ihrem Namen verdient. Dieser Meinung ist auch die zuständige städtische Kommission. Tagesanzeiger.ch schlägt sechs Plätze vor. Mehr...

Gefährliches Umsteigen

Obwohl bei Glätte Dutzende Pendler beim Hardplatz stürzen, fehlt ein Geländer. Zudem ist er dunkel und laut. Nun will die Stadt handeln. Mehr...

«Suche vier Zimmer, biete drei»

Der Wohnungstausch ist in der Stadt Zürich eine beliebte Alternative zur regulären Suche im Anzeigenmarkt – und ein wirksames Mittel zum Geld sparen. Mehr...

Wird Zürcher Filmemacher Banksys Identität lüften?

Der britische Kunststar Banksy soll für seinen Film «Exit Through The Gift Shop» beim Zürcher Filmer Joachim Levy Bildmaterial geklaut haben. Kommt es zu einer Klage, wird Banksys bürgerlicher Name bekannt. Mehr...

«Ich will mich nicht mit 1000 Männern treffen»

In der gestrigen Dok-Sendung «Herzklopfen» suchte die Zürcher Polizistin Beryl einen Mann. Nach der Sendung quoll ihre Mailbox über, obwohl sie ihren eigenen Auftritt peinlich fand. Mehr...

Diebe versetzen Zürcher Goldschmiede in Angst und Schrecken

Kaum ein Goldschmied in der Zürcher Altstadt blieb unversehrt. Innerhalb von einer Woche wurden sechs Geschäfte Opfer von Einbrüchen oder Einbruchsversuchen. Mehr...

Die Grippewelle steht vor der Tür

Bisher hat sich die Grippe im Raum Zürich zurückgehalten. Spätestens ab nächster Woche könnten die Erkrankungen aber stark ansteigen. Mehr...

Der schleichende Tod der Silberkugel

Der Schweizer Fastfood-Pionier wird immer kleiner. Heute schliesst die Filiale an der Stampfenbachstrasse. Nach dem anstehenden Umbau ist die Miete zu teuer. Doch der Eigentümer kämpft weiter. Mehr...

«Gut möglich, dass es Einsprachen gibt»

Nach dem Ja zum Swissmill-Silo deuten die Verlierer das Resultat zum Erfolg um. Derweil spricht Stadtrat André Odermatt von der Rettung eines der letzten Industriebetriebe Zürichs. Mehr...

«Jetzt zittert Israel»

Interview Nach dem Rücktritt Mubaraks vergleicht Militärexperte Albert A. Stahel die Situation in Ägypten mit der Revolution im Iran. Die Zukunft des Landes liege nun in den Händen der Generäle. Mehr...

«Vom Hörensagen lernt man lügen»

Vier von acht Kadermitgliedern verlassen Zürich Tourismus. Präsident Elmar Ledergerber spricht von einem Zufall und räumt ein, dass er mehr Zeit für das Amt aufwenden muss als erwartet. Mehr...

«Vor allem wenn die Linken immer linker werden»

Politologe Daniel Kübler erklärt, wieso die SP in den Agglo-Gemeinden auf verlorenem Posten steht und die SVP wiederum in der Stadt auf keinen grünen Zweig kommt – ausser die Linke hilft ihr. Mehr...

«Ich stelle mich diesem Fight»

Morgen Samstag begibt sich Daniel Vischer in die Höhle des Löwen: Der grüne Nationalrat stellt sich an einer SVP-Veranstaltung in Oerlikon einem Streitgespräch mit Christoph Blocher. Warum tut er sich das an? Mehr...

Ledergerber: «Man muss solche Projekte mit mehr Herz verkaufen»

Alt-Stadtpräsident Elmar Ledergerber nennt im Interview mit Tagesanzeiger.ch/Newsnet die Gründe, warum das Kunstprojekt auf dem Escher-Wyss-Platz gescheitert ist. Und was er dort jetzt machen würde. Mehr...

«Die Immobilienagenturen schielen meist nur auf einen hohen Mietzins»

An Zürichs teuerster Einkaufsmeile steigen die Mieten ungebremst. Markus Hünig, Präsident der Vereinigung Zürcher Bahnhofstrasse, glaubt zu wissen, wie sich die internationalen Ladenketten das leisten können. Mehr...

«Prostitution ist nicht sittenwidrig»

Prostitution sei eine ganz normale Arbeit und soll in jedem Zürcher Wohnhaus ausgeübt werden dürfen – das fordern die Jungsozialisten. Den Freiern redet Präsident Fabian Molina dennoch ins Gewissen. Mehr...

Die Bundesratsfrage lacht er weg

Daniel Jositsch nimmt sich für die Nachfolge von Markus Notter aus dem Rennen. Tagesanzeiger.ch fragt nach den Hintergründen seines Entscheids und konfrontiert ihn mit der Bundesratsfrage. Mehr...

Verkehrsknoten und «Pinklerparadies»

Eine Umfrage ergab, dass kaum ein Platz derart schlecht bei seinen Anwohnern ankommt wie der Wipkingerplatz. Nun will die Stadt gegen das «Paradies für Pinkler» ankämpfen. Mehr...

Wenn reiche Fussballfans die Lust am Sport verlieren

Der Grasshopper Club Zürich kann sich die Letzigrund-Miete nicht mehr leisten. Dabei wurde der Fussballverein einst von finanzstarken Fans von der Goldküste gesponsert. Was ging schief? Mehr...

Stadt besiegt Land: «Ein neuer Konflikt ist sichtbar»

Obwohl die Stadt Zürich der einzige Wahlbezirk mit einem Ja-Anteil von über 50 Prozent war, wurde im Kanton die Waffenschutzinitiative angenommen. Das gab es noch nie. Mehr...

Die Altstadtwohnung, die niemand will

An bester Lage mitten im Kreis 1 steht seit über einem Jahr eine grosszügige Wohnung leer. Besichtigt wird sie nur von Ausländern. Mehr...

Die heilige Kuh auf der Schlachtbank

Seit Anfang Jahr müssen Stadtangestellte ohne Lunch-Checks auskommen. Die Diskussion um die Essensgutscheine wird höchst emotional geführt. Wieso eigentlich? Mehr...

Wie die Stadt ihre Stimmbürger verwirrt

Wer die Abstimmungsunterlagen zum Swissmill-Turm studiert, der muss zum Schluss kommen, dass sich die Stadtverwaltung in Zürich nicht auskennt. Oder wer sonst glaubt, dass Aussersihl im Kreis 5 liegt? Mehr...

«Das sieht aus wie ein russisches Sicherheitsgefängnis»

Die Meinung der Tagesanzeiger.ch-Leser zur Autobahnraststätte im Knonauer Amt fallen vernichtend aus. Die Betreiber nehmen Stellung zu den Vorwürfen. Mehr...

Bahnhof Stettbach: Linke werfen Grünliberalen Sabotage vor

Leserkommentare Der neue Bahnhof Stettbach sei eine Fehlplanung, kritisieren Pendler und Tagesanzeiger.ch-Leser. Grüne und SP machen die Grünliberalen für das Debakel verantwortlich. Mehr...

König der Gürtelschnallen

Seit bald 30 Jahren erfüllt Turi Funk gleichermassen die Wünsche von Cowboys, Bikern und Lastwagenfahrern. Konkurrenz ist keine in Sicht, doch die Sperrung der Weststrasse macht dem Laden zu schaffen. Mehr...

Der unsichtbare Fressbalken

Der neuen Autobahnraststätte auf der A4 fehlen die Kunden. Ein Laden ist bereits ausgezogen und andere Ladenmieter werden langsam nervös. Laut den Betreibern liegt das Problem bei den Navigationsgeräten. Mehr...

Der bekannteste Schuh der Stadt

Seit 38 Jahren trotzt ein Schuhladen im Kreis 5 dem steten Wandel des Langstrassenquartiers. Auch die übermächtige Konkurrenz kann «Peter & Vreni» wenig anhaben. Mehr...

Fehr fordert nach Attacke härteres Vorgehen gegen Chaoten

Den Polizisten seien bei unbewilligten Demos die Hände gebunden, kritisiert der SVP-Nationalrat. Seine Parteikollegen sind sich aber im Urteil über den Einsatz am Albisgüetli uneinig. Mehr...

Ein tragisches Jahr geht zu Ende

In Zürich ereigneten sich 2010 zahlreiche Tötungsdelikte von besonderer Dramatik. Opfer waren vor allem Frauen und Kinder. Mehr...

Was Zürcher Goldschmiede bei den Deutschen lernen können

Weil Juweliere an der Bahnhofstrasse ihre Ware immer besser schützen, weichen die Schmuckdiebe auf kleine Goldschmiede in der Altstadt aus. Das ruft den internationalen Juwelier-Warndienst auf den Plan. Mehr...

«Swiss Date war mir zu niveaulos»

Eine Zürcher Polizistin sucht die grosse Liebe im Fernsehen. Dazu muss sie ihre harte Schale ablegen. Von ihrem Traummann hat sie ganz genaue Vorstellungen. Mehr...

Silber-Beefy schlägt die Grossen

Der Silberkugel gehts schlecht. Obwohl der Tagesanzeiger.ch-Test beweist: Die urschweizerische Fastfood-Kette besticht mit blitzblankem Besteck, Ketchup à discretion und selten saftigen Burgern. Mehr...

Stichworte

Autoren

Newsletter

Der ideale Start in den Tag

Sonntags bis freitags ab 7 Uhr die besten Beiträge aus der Redaktion.
Newsletter «Der Morgen» jetzt abonnieren.

Werbung

Weiterbildung

Ausbildung & Weiterbildung Finden Sie die passende Weiterbildung Technischer Kaufmann, Deutsch lernen, Coaching Ausbildung, Präsentationstechnik, Persönlichkeitsentwicklung

Service

Ihre Kulturkarte

Abonnieren Sie den Carte Blanche-Newsletter und verpassen Sie kein Angebot.

Abo

Abo Digital Light - 18 CHF im Monat

Unbeschränkter Zugang auf alle Inhalte und Services (ohne ePaper). Flexibel und jederzeit kündbar.
Jetzt abonnieren!