Autor:: Rafaela Roth

News

Sexismus und Beleidigungen bei Zürcher Baufirma

«abfiggen», «lochen»: Im Mitarbeitermagazin der Agir AG werden Frauen und Angestellte herabgewürdigt. Der Arbeitgeber ist Auftragnehmer des Kantons – und sieht kein Problem. Mehr...

Fall Leimgrübler: Ex-Statthalter zieht vor Bundesgericht

Der Rachefeldzug des entlassenen Dietiker Statthalters Adrian Leimgrübler dauert an. Er will die Whistleblowerin vor Gericht ziehen. Mehr...

Referendum gegen Sozialdetektive steht

Video Das Aktivisten-Grüppchen schafft über 55'000 Unterschriften in 62 Tagen. Die Schweiz wird über Sozialdetektive abstimmen. Mehr...

Der erste Cannabis-Drink macht höchstens dem Bund Kopfweh

Sechs junge Leute aus Zürich, Basel und Olten wollen das erste CBD-Getränk Europas auf den Markt bringen. Jetzt muss nur noch das Bundesamt mitmachen. Mehr...

Nur nicht hinschauen

Ein Mann hört nicht auf, Sexfilme von ihr auf Pornosites zu laden: Wie eine 26-jährige Winterthurerin ihrem schlimmsten Albtraum zu entkommen versucht. Mehr...

Interview

«Männlich und weiblich verschwimmt, lebt damit!»

Interview Tamy Glauser und Dominique Rinderknecht, das aufregendste Liebespaar der Schweiz, eröffnen unsere Sommerserie «Summer of Love». Mehr...

«Wollen Sie wissen, was ich nicht vermissen werde?»

Claudia Nielsen geht. Im Interview spricht sie über ruppigen Umgang, Personalverschleiss – und sagt, wohin ihre Reise nun geht. Mehr...

«Von Anbiederung kann keine Rede sein»

Interview Markus Hungerbühler wird als schwer fassbar, mit politischer Fassade und anbiedernd kritisiert. Mehr...

«Wir beeilen uns den ganzen Tag, um das Chaos zu verhindern»

Interview Grosses Getümmel in den Läden, das Verkaufspersonal ist gestresst. Ein Verkäufer an der Bahnhofstrasse erzählt, wie er einen solchen Tag erlebt. Mehr...

«Die Nationalität ist belanglos»

Interview Polizeivorsteher Richard Wolff kippt die automatische Nennung der Nationalitäten von Tätern in Polizeimeldungen. Den Vorwurf der Bevormundung weist er zurück. Mehr...

Hintergrund

«Man muss über Opfer, nicht nur über die Täter reden»

Wie das neue Opferhilfegesetz die Sicht auf Betroffene veränderte – und ihnen neue Rechte einräumte. Mehr...

Die Scheinmedizin

Viele Menschen benutzen Alkohol, um psychische oder körperliche Leiden zu lindern. Betroffene erzählen. Mehr...

FCZ-Schläger vertreiben GC-Fans aus der Stadt

Als wäre das Chaos sportlich nicht schon gross genug, werden GC-Fans in Zürich auch noch regelmässig von gewalttätigen FCZ-Ultras angegriffen. Die Polizei ist stets einen Tick zu spät. Mehr...

Skatepark am Oberen Letten kann bleiben – vorerst

Ginge es nach dem Lärmkläger, wären die Skate-Ramps unter der Kornhausbrücke längst Geschichte. Jetzt darf der Park doch noch bleiben. Mehr...

Ein einfaches Leben ist nicht einfach

Was der berühmteste Bankräuber der Schweiz nach 35 Jahren hinter Gittern jetzt vorhat: Hugo Portmann und die Freiheit. Mehr...

Meinung

Nicht genau hingeschaut

Kommentar Niemand habe im Fall Jegge etwas ahnen können, heisst es. Doch diese Sichtweise ist zu einfach. Mehr...

Auch Ultras brauchen Polizei

Kommentar Es ist unverständlich, dass die Polizei gegen gewalttätige Zürcher Fussballfans so wenig ausrichten kann. Mehr...

Zeigt euch doch an!

Kommentar Die Selbstregulierung in der Fussballfanszene funktioniert nicht mehr. Nun hilft wohl nur noch der Rechtsweg. Mehr...

Das Luxusprodukt Ruhe

Kommentar Die Toleranzschwelle hat nicht unbedingt was mit Dezibel zu tun Mehr...

Steht hin!

Kommentar Die Clubs signalisieren mit ihrem Vorgehen, dass sie nicht bereit sind, die alleinige Verantwortung für gewalttätige Fans zu übernehmen. Mehr...


Sexismus und Beleidigungen bei Zürcher Baufirma

«abfiggen», «lochen»: Im Mitarbeitermagazin der Agir AG werden Frauen und Angestellte herabgewürdigt. Der Arbeitgeber ist Auftragnehmer des Kantons – und sieht kein Problem. Mehr...

Fall Leimgrübler: Ex-Statthalter zieht vor Bundesgericht

Der Rachefeldzug des entlassenen Dietiker Statthalters Adrian Leimgrübler dauert an. Er will die Whistleblowerin vor Gericht ziehen. Mehr...

Referendum gegen Sozialdetektive steht

Video Das Aktivisten-Grüppchen schafft über 55'000 Unterschriften in 62 Tagen. Die Schweiz wird über Sozialdetektive abstimmen. Mehr...

Der erste Cannabis-Drink macht höchstens dem Bund Kopfweh

Sechs junge Leute aus Zürich, Basel und Olten wollen das erste CBD-Getränk Europas auf den Markt bringen. Jetzt muss nur noch das Bundesamt mitmachen. Mehr...

Nur nicht hinschauen

Ein Mann hört nicht auf, Sexfilme von ihr auf Pornosites zu laden: Wie eine 26-jährige Winterthurerin ihrem schlimmsten Albtraum zu entkommen versucht. Mehr...

Zürcher Happy Beck ändert Konzept

Die Langstrassen-Legende will jetzt Mittagsgäste bedienen. Aber nicht überall. Mehr...

SBB-Personal flüchtet vor GC-Fans aus Extrazug

Auf der Rückreise vom Auswärtsspiel in Lausanne eskaliert die Gewalt gegen Zugbegleiter. Diese ziehen die Notbremse. Mehr...

Wegweisendes Urteil wegen heimlicher Sexvideos

Ein Mann filmte seine Freundin heimlich nackt und stellte Videos ins Netz. Nun muss er ins Gefängnis. Mehr...

Begrapscht, gefilmt, geteilt: Ein 30-Jähriger steht vor Gericht

Albtraum: Ein Winterthurer filmt junge Frauen heimlich bei sexuellen Handlungen und stellt die Aufnahmen ins Netz. Mehr...

Bankräuber Portmann kommt frei

Nach 35 Jahren erhält Hugo Portmann ein Leben in Freiheit. Das Bezirksgericht Horgen gibt seinem Gesuch um bedingte Entlassung statt. Mehr...

Fallen gelassen «wie eine heisse Kartoffel»

So reagieren die Zürcher Politiker auf Claudia Nielsens Abgang. Mehr...

Das «goldene Ei» und die Spekulationen um Trump

Video Ein Besuch im sichersten Hotel von Davos. Gönnt sich der amerikanische Präsident im Intercontinental ein Bündner Plättli? Hoteldirektor Daniel Füglister weiss mehr. Mehr...

Ärzte ohne nötige Qualifikation begleiten Ausschaffungsflüge

Einige Mediziner der mit Ausschaffungen beauftragten Oseara AG haben weder Notfalltraining noch Facharzttitel. Mehr...

Angehende Lehrer werben mit «Geld und Huren» für Studizeitung

An der Pädagogischen Hochschule Zürich buhlt die Zeitschrift «RePHlex» mit sexistischen Inhalten um Autoren – offenbar bewusst. Mehr...

Zürich schafft Suizidgefährdeten aus

Nach der Ausschaffung einer hochschwangeren Eritreerin wurde ein Aserbeidschaner mit posttraumatischer Belastungsstörung auf den Sonderflug gebracht. Mehr...

«Männlich und weiblich verschwimmt, lebt damit!»

Interview Tamy Glauser und Dominique Rinderknecht, das aufregendste Liebespaar der Schweiz, eröffnen unsere Sommerserie «Summer of Love». Mehr...

«Wollen Sie wissen, was ich nicht vermissen werde?»

Claudia Nielsen geht. Im Interview spricht sie über ruppigen Umgang, Personalverschleiss – und sagt, wohin ihre Reise nun geht. Mehr...

«Von Anbiederung kann keine Rede sein»

Interview Markus Hungerbühler wird als schwer fassbar, mit politischer Fassade und anbiedernd kritisiert. Mehr...

«Wir beeilen uns den ganzen Tag, um das Chaos zu verhindern»

Interview Grosses Getümmel in den Läden, das Verkaufspersonal ist gestresst. Ein Verkäufer an der Bahnhofstrasse erzählt, wie er einen solchen Tag erlebt. Mehr...

«Die Nationalität ist belanglos»

Interview Polizeivorsteher Richard Wolff kippt die automatische Nennung der Nationalitäten von Tätern in Polizeimeldungen. Den Vorwurf der Bevormundung weist er zurück. Mehr...

«Es gibt nichts Schlimmeres, als wenn ein Kind stirbt»

Interview Der Dietiker Schulvorstand Jean-Pierre Balbiani über Cybermobbing und Respekt. Mehr...

«Zuerst mussten harte Fakten auf den Tisch»

Interview Filippo Leutenegger wehrt sich gegen den ­Vorwurf, bei der ERZ-Affäre zu spät gehandelt zu haben. Mehr...

«Wir hatten 100'000 Franken, brauchten aber drei Millionen»

Interview Zahn-Imperium, Glamour-Etikette und goldene Zahnpasta: Die Zürcher Schwestern Haleh und Golnar Abivardi im grossen Interview. Mehr...

Glattalbahn-Direktor: «Wir hätten am liebsten überall Barrieren»

Interview Zum vierten Mal starb ein Mensch bei der Kollision mit der Glattalbahn. Direktor Matthias Keller sagt, warum es in puncto Sicherheit so zäh vorwärtsgeht. Mehr...

«Jugendliche denken bei eigentlich banalen Problemen an Suizid»

Interview Immer mehr Jugendliche mit Suizidgedanken suchen Hilfe. Psychologe Urs Kiener rät von einer Überbehütung ab. Mehr...

«Solche Verbote stärken den Islamischen Zentralrat»

Interview Extremismus-Experte Samuel Althof kritisiert die Absage der ISZS-Veranstaltung in Zürich. Stattdessen sollten Politiker und Journalisten die Tagung besuchen. Mehr...

«Man muss über Opfer, nicht nur über die Täter reden»

Wie das neue Opferhilfegesetz die Sicht auf Betroffene veränderte – und ihnen neue Rechte einräumte. Mehr...

Die Scheinmedizin

Viele Menschen benutzen Alkohol, um psychische oder körperliche Leiden zu lindern. Betroffene erzählen. Mehr...

FCZ-Schläger vertreiben GC-Fans aus der Stadt

Als wäre das Chaos sportlich nicht schon gross genug, werden GC-Fans in Zürich auch noch regelmässig von gewalttätigen FCZ-Ultras angegriffen. Die Polizei ist stets einen Tick zu spät. Mehr...

Skatepark am Oberen Letten kann bleiben – vorerst

Ginge es nach dem Lärmkläger, wären die Skate-Ramps unter der Kornhausbrücke längst Geschichte. Jetzt darf der Park doch noch bleiben. Mehr...

Ein einfaches Leben ist nicht einfach

Was der berühmteste Bankräuber der Schweiz nach 35 Jahren hinter Gittern jetzt vorhat: Hugo Portmann und die Freiheit. Mehr...

Liberté, Egalité, SVP

Die Rechtsbürgerlichen attackieren Gleichstellungsfachstellen, seit es sie gibt. Was passiert, wenn sie erfolgreich sind, zeigt sich im Kanton Aargau. Mehr...

Frauen genügen nicht

Medien beurteilen Frauen härter als Männer. Das zeigt eine Analyse der Stadtratsporträts von NZZ, «Landbote» und TA. Mehr...

Die Krawatte unter Kontrolle

Porträt Markus Hungerbühler kämpft für gleiche Rechte und gleiche Regeln für alle. Jetzt will der schwule Vater für die CVP in den Stadtrat. Mehr...

Reportage: Davos ist sehr sicher – nur nicht für alle

Für das World Economic Forum werden rechtsstaatliche Prinzipien ausgehebelt, findet Staatsrechtler Rainer J. Schweizer. Mehr...

Die letzte Festung des Davoser Widerstands

Video Sie wohnen gleich beim Davoser Kongresszentrum. Und sie geben den Kampf gegen das WEF nicht auf. Mehr...

«Antikapitalistischer Protest löst sich auf wie eine Brausetablette»

Die WEF-Gegner hoffen auf den Mobilisierungseffekt des Trump-Besuchs – doch es fehlt ihnen eine gemeinsame Idee, ein Programm. Mehr...

Die junge Ultra-Welle

Die Fankurve des FC Zürich erlebt eine neue Eskalation von Gewalt. Grund dafür ist ein Generationenwechsel. Den hat die Muttenzerkurve bereits hinter sich. Mehr...

Krach in Herrliberg

In Herrliberg will sich ein Anwohner gegen den lokalen Fussballclub seine Ruhe erstreiten. Der Ausgang des Streits wird Folgen für die ganze Schweiz haben. Mehr...

Von Böllern, Bebbi-Segg und Capri-Sonnen

Reportage Trifft der FC Zürich auf den FC Basel wie am Samstag, gibt das ein Hochrisikospiel. Wie geht es da im Hoheitsgebiet der Fans zu und her? Mehr...

«Geweint hat sie nie»

Reportage Treffpunkt Pizza-2000 in Aarau: Stunden bevor Funda Yilmaz endlich Schweizerin wird, sprechen wir mit der 25-Jährigen und ihrem Freund. Wie hart waren diese letzten Wochen? Mehr...

Nicht genau hingeschaut

Kommentar Niemand habe im Fall Jegge etwas ahnen können, heisst es. Doch diese Sichtweise ist zu einfach. Mehr...

Auch Ultras brauchen Polizei

Kommentar Es ist unverständlich, dass die Polizei gegen gewalttätige Zürcher Fussballfans so wenig ausrichten kann. Mehr...

Zeigt euch doch an!

Kommentar Die Selbstregulierung in der Fussballfanszene funktioniert nicht mehr. Nun hilft wohl nur noch der Rechtsweg. Mehr...

Das Luxusprodukt Ruhe

Kommentar Die Toleranzschwelle hat nicht unbedingt was mit Dezibel zu tun Mehr...

Steht hin!

Kommentar Die Clubs signalisieren mit ihrem Vorgehen, dass sie nicht bereit sind, die alleinige Verantwortung für gewalttätige Fans zu übernehmen. Mehr...

Fans stehen Schlange für das vielleicht letzte Stones-Konzert

Vor dem Konzert der Rolling Stones im Letzigrund feilschen Fans um die letzten Tickets und erzählen von legendären Auftritten der Band. Mehr...

Das reicht noch nicht!

Kommentar Zürich-Redaktorin Rafaela Roth über die Aufarbeitung der Verfehlungen im ERZ. Mehr...

Tote statt Barrieren?

Kommentar Im Kanton Zürich müssen zuerst Menschen sterben, bevor Geld für Barrieren fliesst. Mehr...

Wann ist ein Mann ein Landmann?

Kritik Die Biografie über Valentin Landmann ist zu einem Altherrenbuch geworden. Es sagt fast mehr über Autor Manfred Schlapp aus als über den Zürcher Staranwalt. Mehr...

Stichworte

Autoren

Weiterbildung

Banken umwerben Frauen

Weltweit steigt das Privatvermögen von Frauen. Banken zeigen, wie dieses gewinnbringend anzulegen ist.

Weiterbildung

Lohncheck in Pflegeberufen

Qualifiziertes Pflegepersonal ist rar. Eine Pflegeinitiative setzt sich darum für höhere Löhne ein.

Service

Ihre Spasskarte

Mit Ihrer Carte Blanche von diversen Vergünstigungen profitieren.

Abo

Abo Digital - 26 CHF im Monat

Den Tages-Anzeiger unbeschränkt digital lesen, inkl. ePaper. Flexibel und jederzeit kündbar.
Jetzt abonnieren!

Weiterbildung

Gamen in der Schule

Die Schule bereitet Kinder auf die Arbeitswelt vor. Das Rüstzeug soll auch spielerisch vermittelt werden.