Autor:: Reto Hunziker

Reto Hunziker (Jahrgang 1981) studierte Publizistik, Filmwissenschaft und Philosophie an der Universität Zürich. Bevor er im Juli 2008 zum Newsnetz stiess, war er unter anderen für die «Mittelland Zeitung» tätig.

News

Viele Spenden für Japan, nur halb so viel für Libyen

Über eine Million Franken hat die Schweiz bisher schon für die Opfer der Tsunami-Katastrophe gespendet. Mit Japan können sich die Schweizer besser identifizieren als mit Nordafrika, glaubt man bei der Glückskette. Mehr...

Pädagogisch nicht wertvoll

Kinder sind begeistert davon, die Eltern eher weniger: Nanos. Auch Konsumentenschützer und Pädagogen sind sich uneins, was sie von den Spielzeugpillen der Migros halten sollen. Mehr...

«Der ‹10vor10-Beitrag› vergrault unsere Ski-Gäste»

Ein Bericht des Schweizer Fernsehens thematisierte den Schneemangel in den Skigebieten. Tourismus-Verantwortliche empfinden das als geschäftsschädigend. Mehr...

Frage des Tages: Platzreservation für Pendler?

Die Deutsche Bahn prüft die Einführung von Platzreservationen in Regionalzügen. In der Schweiz hält man das für keine gute Idee und befürchtet gar Chaos. Was halten Sie davon? Stimmen Sie am Ende des Artikels ab! Mehr...

«Platzreservationen für Pendler führen zu Ausschreitungen»

Die Deutsche Bahn prüft die Einführung von Platzreservationen in Regionalzügen. In der Schweiz hält man das für keine gute Idee und befürchtet gar Chaos. Mehr...

Liveberichte

Mädchen entführt und missbraucht

Im Aargau wurde eine 15-Jährige in die Falle gelockt, entführt und misshandelt. Der Täter, der das Mädchen im Internet kontaktiert hatte, konnte gefasst werden. Tagesanzeiger.ch/Newsnet berichtet von der Medienkonferenz. Mehr...

Interview

«Das ganze Drumherum ist Kunst»

Stefan Bumbacher stellte seine Wohnung zwei Wochen lang einem Künstler zur Verfügung. Jetzt hat er grüne Wände und endlich eine «fertige Stube». Mehr...

«Was bei Google unauffindbar ist, existiert für viele nicht»

Interview TV-Journalist Alexander Wenger hat seinen Beruf zum Hobby gemacht: Er sucht für Menschen Menschen. Mehr...

«Sarkozy packte die Gelegenheit, seinem Land eine neue Rolle zu geben»

Mit seinem Einsatz in Libyen verfolgte Nicolas Sarkozy sowohl nationale als auch persönliche Ziele, sagt «Tages-Anzeiger»-Korrespondent Oliver Meiler. Mehr...

«Eine ähnliche Situation wie bei ‹Deepwater Horizon›»

Rückzug der Feuerwehr, Rauch über dem Reaktor – alles so weit «normal», sagt AKW-Experte Georg Schwarz über Fukushima. Wie beim Ölleck im Golf von Mexiko sei es nun ein Wettlauf mit der Zeit. Mehr...

«Verzweifelte Frauen sind nicht weniger radikal als Männer»

Gleich zwei mutmassliche Entführungsfälle beschäftigen die Schweiz. Die Täter: Männer. Experte Oliver Hunziker kann die Verzweiflung der Entführer nachvollziehen. Mehr...

Hintergrund

Aphrodisiaka für den Geist

Ein Aphorismus ist laut Duden (ungefähr) ein prägnant-geistreicher Sinnspruch, der eine Lebensweisheit vermittelt. Und von diesen triefenden Sätzen haben wir heute eine ganze Reihe für Sie. Mehr...

Noch so eine Furzidee

Cindy Winkelried glaubt immer an die erstbeste Idee. Sie hört auf ihren inneren Idioten – selbst dann, wenn er ihr eine Bewerbung per Slip einredet. Mehr...

Ein alter Held des Lokalfernsehens

Porträt Es gibt eigentlich keinen Grund, über Rolly Märki zu schreiben. Wäre er für unseren Autor nicht ein Jugendheld. Mehr...

Das Archiv der Bubenträume

Im Laden «Train & Train» im Universitätsquartier werden all jene fündig, die das Kind in sich noch nicht vergessen haben – und sich für «progressive» Weltgeschichte interessieren. Mehr...

Auf dem Holzweg

So einen Vita-Parcours schafft man doch mit links, denkt der Couch-Potato. Es läuft dann auch gut – anfangs. Mehr...

Meinung

Autocorrect, du Astloch!

Unser Autor begab sich in die Untiefen der automatischen Textunterstützung. Dabei hat er subtile Verschlimmbesserung und abstrakten Humor gefunden. Mehr...

Stellt euch nicht so an!

Glosse Was ist bloss los mit den Städtern? Das fragte sich unser Autor, Landei, wohnhaft in Zürich, neulich bei einem Besuch in der alten Heimat. Eine Polemik von Reto Hunziker. Mehr...

Die Emotionen zügeln

Zügelmänner haben für gutes Geld miserable Arbeit geleistet, der Journalist fühlt sich betrogen. Er weiss um seine Macht – darf er diese wegen eines kaputten Betts missbrauchen? Mehr...

Albtraum auf Rädern

Meinung An Bahnhöfen und Flughäfen wimmelt es nur so von Rollkoffern. Ein grosses Ärgernis, findet Tagesanzeiger.ch/Newsnet-Reporter Reto Hunziker. Mehr...

Achtung, Körpergeruch!

Das Rauchverbot hat nicht nur gute Seiten. Vor allem in Clubs wird es weiterhin stinken, wie Tagesanzeiger.ch/Newsnet-Reporter Reto Hunziker weiss. Ein Erfahrungsbericht. Mehr...

Service

Wenn das Päckli die Weihnachtszeit vermiest

Wer sich ein Weihnachtsgeschenk aus dem Ausland bestellt, kriegt oft noch eine ungewollte Bescherung dazu: hohe Zoll- und Bearbeitungsgebühren. Da heisst es, genau hinschauen. Mehr...

Bildstrecken


Der Unfallort am Bielersee
Bootshafen in Lüscherz: Nichts erinnert an den schrecklichen Unfall vom Sonntag


Viele Spenden für Japan, nur halb so viel für Libyen

Über eine Million Franken hat die Schweiz bisher schon für die Opfer der Tsunami-Katastrophe gespendet. Mit Japan können sich die Schweizer besser identifizieren als mit Nordafrika, glaubt man bei der Glückskette. Mehr...

Pädagogisch nicht wertvoll

Kinder sind begeistert davon, die Eltern eher weniger: Nanos. Auch Konsumentenschützer und Pädagogen sind sich uneins, was sie von den Spielzeugpillen der Migros halten sollen. Mehr...

«Der ‹10vor10-Beitrag› vergrault unsere Ski-Gäste»

Ein Bericht des Schweizer Fernsehens thematisierte den Schneemangel in den Skigebieten. Tourismus-Verantwortliche empfinden das als geschäftsschädigend. Mehr...

Frage des Tages: Platzreservation für Pendler?

Die Deutsche Bahn prüft die Einführung von Platzreservationen in Regionalzügen. In der Schweiz hält man das für keine gute Idee und befürchtet gar Chaos. Was halten Sie davon? Stimmen Sie am Ende des Artikels ab! Mehr...

«Platzreservationen für Pendler führen zu Ausschreitungen»

Die Deutsche Bahn prüft die Einführung von Platzreservationen in Regionalzügen. In der Schweiz hält man das für keine gute Idee und befürchtet gar Chaos. Mehr...

«Ohne Fernsehen hätten wir von nichts gewusst»

Während in Ägyptens Metropolen demonstriert wird, trocknen die Tourismusdestinationen aus. Unternehmer freuen sich für ihre ägyptischen Mitarbeiter, stellen sich aber auf das Schlimmste ein. Mehr...

«Wir müssen aufhören zu sagen, die Grippe sei harmlos»

Die Grippewelle hat die Schweiz fest im Griff. In allen Regionen ist das H1N1-Virus stark verbreitet. Experten sagen, was man tun soll. Mehr...

«Es steht eindeutig eins zu null für die Migros»

Mit zwei sehr unterschiedlichen Kampagnen werben die Detailhändler für ihre Preissenkungen. Die Werbung der Migros kommt bei Experten deutlich besser weg. Mehr...

Grüne Stadien in Qatar sind «aufwändig, aber machbar»

Die Fussballstadien sollen sich an der WM 2022 in Qatar selbst kühlen. Und zwar dank Solarenergie. Das ist möglich, aber nur mit hohem technologischen und finanziellen Aufwand, sagen Experten. Mehr...

Kommt bald der Seite-1-Boy?

Hintergrund «Hosen runter!», fordert eine Leserin im «Blick». Sie will Gleichberechtigung im «Blankziehen». Feministin Julia Onken winkt ab, die Zeitung selbst ist hingegen nicht abgeneigt. Mehr...

Bildstrecke: Kim Jong-ils Waffenarsenal

Nordkorea ist das am stärksten militarisierte Land der Welt und hortet Waffen en masse. Auch wenn die meisten davon veraltet sind, ist das zerstörerische Potenzial enorm. Mehr...

Palins achtstündiger Werbespot

In der TV-Show «Sarah Palin’s Alaska» präsentiert die mögliche US-Präsidentschaftskandidatin von 2012 ihre Heimat und sich selbst. Kritiker finden die Sendung belanglos. Mehr...

In Bure «die Sau rauslassen»

Soldaten nehmen es mit den Sicherheitsvorschriften nicht immer so genau. Das belegen Bekenntnisse ehemaliger Panzerfahrer. Bure geniesst dabei einen zweifelhaften Ruf. Mehr...

«Nun heisst es wieder, die Armee sei ein Laueri-Betrieb»

Nach dem Panzer-Unfall mit 16 Verletzten stellt sich die Frage nach der Sicherheits-Disziplin in der Armee. Halten die Angehörigen der Armee die Vorschriften genügend ein? Sicherheitspolitiker sind sich uneins. Mehr...

Mönche dringend gesucht

Hintergrund Dem Kapuzinerorden gehen die Brüder aus. Darum sucht sie Nachwuchs per Stelleninserat. Statt Bezahlung gibt es Spiritualität und die «Freiheit vom üblichen Zweierbeziehungsmodell». Mehr...

Mädchen entführt und missbraucht

Im Aargau wurde eine 15-Jährige in die Falle gelockt, entführt und misshandelt. Der Täter, der das Mädchen im Internet kontaktiert hatte, konnte gefasst werden. Tagesanzeiger.ch/Newsnet berichtet von der Medienkonferenz. Mehr...

«Das ganze Drumherum ist Kunst»

Stefan Bumbacher stellte seine Wohnung zwei Wochen lang einem Künstler zur Verfügung. Jetzt hat er grüne Wände und endlich eine «fertige Stube». Mehr...

«Was bei Google unauffindbar ist, existiert für viele nicht»

Interview TV-Journalist Alexander Wenger hat seinen Beruf zum Hobby gemacht: Er sucht für Menschen Menschen. Mehr...

«Sarkozy packte die Gelegenheit, seinem Land eine neue Rolle zu geben»

Mit seinem Einsatz in Libyen verfolgte Nicolas Sarkozy sowohl nationale als auch persönliche Ziele, sagt «Tages-Anzeiger»-Korrespondent Oliver Meiler. Mehr...

«Eine ähnliche Situation wie bei ‹Deepwater Horizon›»

Rückzug der Feuerwehr, Rauch über dem Reaktor – alles so weit «normal», sagt AKW-Experte Georg Schwarz über Fukushima. Wie beim Ölleck im Golf von Mexiko sei es nun ein Wettlauf mit der Zeit. Mehr...

«Verzweifelte Frauen sind nicht weniger radikal als Männer»

Gleich zwei mutmassliche Entführungsfälle beschäftigen die Schweiz. Die Täter: Männer. Experte Oliver Hunziker kann die Verzweiflung der Entführer nachvollziehen. Mehr...

«Krebs ist eine Alterserkrankung. Wer ungesund lebt, wird früher krank»

In der Schweiz erkranken mehr Menschen an Krebs als noch vor 30 Jahren, aber es sterben auch weniger daran. Experte Jakob Passweg erklärt warum. Mehr...

«Humor ist keine zwingende Voraussetzung»

Interview Nadine Borter ist Werberin des Jahres 2011 – die zweite Frau in Folge. Die 35-Jährige über weibliche, wirksame und witzige Werbung. Mehr...

«Träge Kunden sind Gift für den Wettbewerb»

Hohe Preise, mieser Service, Schlaumeiereien: Die Schweizer Telco-Branche ist nicht über alle Zweifel erhaben. Aber der Kunde sei für die Missstände mitverantwortlich, findet Telekom-Experte Ralf Beyeler. Mehr...

«Jeder kann sich Schönheitschirurg nennen»

In Deutschland starb eine 23-Jährige nach ihrer sechsten Brust-OP. Solche Fälle kommen zwar nicht häufig vor, dennoch herrschen in der Schönheitschirurgie grosse Missstände, sagt Chirurg Christophe Christ. Mehr...

«Ein sensationeller Fortschritt»

Die ETH Zürich hat einen Treibstoff entwickelt, der aus Sonnenenergie gewonnen wird. Jürg Buri von der Schweizerischen Energie-Stiftung glaubt an den Durchbruch der Idee. Mehr...

«Bleiben Sie realistisch!»

Zum neuen Jahr fassen Schweizerinnen und Schweizer wieder allerlei gute Vorsätze. Die Motivationspsychologin Veronika Job erklärt, was es dabei zu beachten gibt. Mehr...

«Die Aids-Hilfe soll nicht unnötig Geld ausgeben»

Seit 25 Jahren kämpft die Schweiz gegen Aids und HIV. Der Immunologe Beda Stadler nennt die Versäumnisse der vergangenen und die nötigen Konsequenzen der aktuellen Prävention. Mehr...

«Lassen Sie Ihr Kind nicht mit einem Smartphone alleine!»

Interview Kinder wachsen heute mit iPhones und Tablets auf. Immer mehr Eltern lassen ihre Sprösslinge denn auch mit den elektronischen Geräten spielen. Medienpsychologe Daniel Süss, weiss, was es dabei zu beachten gibt. Mehr...

«Wenn Sie Angst haben, werden Sie Eigentümer»

Der Referenzzinsatz wird im Dezember angepasst. Es droht ein Anstieg der Mietzinsen. Wann steigen sie? Wie hoch? Was kann man tun? Experte Marco Salvi, Leiter Immobilien bei der ZKB, gibt Antworten. Mehr...

«Gewisse Geschlechtskrankheiten werden trotz Kondom übertragen»

Fast vergessene Geschlechtskrankheiten wie Syphilis oder Tripper sind wieder auf dem Vormarsch. Ein Experte nennt verschiedene Gründe dafür. Mehr...

Aphrodisiaka für den Geist

Ein Aphorismus ist laut Duden (ungefähr) ein prägnant-geistreicher Sinnspruch, der eine Lebensweisheit vermittelt. Und von diesen triefenden Sätzen haben wir heute eine ganze Reihe für Sie. Mehr...

Noch so eine Furzidee

Cindy Winkelried glaubt immer an die erstbeste Idee. Sie hört auf ihren inneren Idioten – selbst dann, wenn er ihr eine Bewerbung per Slip einredet. Mehr...

Ein alter Held des Lokalfernsehens

Porträt Es gibt eigentlich keinen Grund, über Rolly Märki zu schreiben. Wäre er für unseren Autor nicht ein Jugendheld. Mehr...

Das Archiv der Bubenträume

Im Laden «Train & Train» im Universitätsquartier werden all jene fündig, die das Kind in sich noch nicht vergessen haben – und sich für «progressive» Weltgeschichte interessieren. Mehr...

Auf dem Holzweg

So einen Vita-Parcours schafft man doch mit links, denkt der Couch-Potato. Es läuft dann auch gut – anfangs. Mehr...

Im Markentempel

Das Briefmarkengeschäft von Ingomar und Cyrill Walter ist das letzte seiner Art in Zürich. Es ist das Portal in eine andere Welt – mit eigenen Vokabeln wie Strubel oder Allonge. Mehr...

Ein Gefangener seiner Obsession

Porträt Comics sind sein Leben. Er hat Tausende gesammelt und Hunderte noch nicht gelesen – und kauft immer wieder neue. Sie verstellen seine Wohnung. Deshalb sucht er eine grössere. Er ist besessen. Mehr...

Im Kampf gegen «Copy/Paste»

Von anderen abzuschreiben, gilt als Kavaliersdelikt. Die Schweizer Universitäten gehen unterschiedlich hart gegen Plagiatoren vor. Mehr...

Der ewige Jugendliche

Mit Thomas Gottschalk verschwindet eine der wichtigsten Fernsehfiguren vom Bildschirm. In 40 Jahren hat er sich tief in die Herzen der Zuschauer gequatscht. «Wetten dass…?» blieb aber sein grösster Erfolg. Mehr...

Wenn man bei Prepaid plötzlich nachbezahlen muss

«Bei Null ist Schluss», dachte sich Christian H., als er für seinen Sohn bei Sunrise eine Prepaidkarte kaufte. Doch dann musste er 50 Franken nachbezahlen. «Eine Unverschämtheit», meint Comparis-Experte Ralf Beyeler. Mehr...

Der steile Aufstieg des Skihelms

Vor wenigen Jahren war er noch verpönt, heute ist der Skihelm ein unverzichtbares Accessoire auf der Piste. Wie hat er das – so ganz ohne Helmtragepflicht – geschafft? Mehr...

Angriff der Staatshasser

Drohungen, Attacken, Brandanschläge – aus Hass gegen die Behörden rasten immer wieder frustrierte Bürger aus. Was steckt hinter diesen Aggressionen? Mehr...

Kim Jong-ils Waffenarsenal

Hintergrund Nordkorea ist das am stärksten militarisierte Land der Welt und hortet Waffen en masse. Auch wenn die meisten davon veraltet sind, ist das zerstörerische Potenzial enorm. Mehr...

Die hübschen Hintergangenen

Tony Parker hat Eva Longoria mit einer anderen betrogen. Warum gehen die Männer der attraktivsten Frauen Hollywoods fremd? Fünf Erklärungsversuche. Mehr...

Unser kaputter Onkel Charlie

Porträt Das Leben des Schauspielers Charlie Sheen hat mehr von einem Drama, als von einer Sitcom. Der neue Tiefpunkt: Er sperrte ein Escort-Girl in den Schrank und verwüstete sein Hotelzimmer. Mehr...

Autocorrect, du Astloch!

Unser Autor begab sich in die Untiefen der automatischen Textunterstützung. Dabei hat er subtile Verschlimmbesserung und abstrakten Humor gefunden. Mehr...

Stellt euch nicht so an!

Glosse Was ist bloss los mit den Städtern? Das fragte sich unser Autor, Landei, wohnhaft in Zürich, neulich bei einem Besuch in der alten Heimat. Eine Polemik von Reto Hunziker. Mehr...

Die Emotionen zügeln

Zügelmänner haben für gutes Geld miserable Arbeit geleistet, der Journalist fühlt sich betrogen. Er weiss um seine Macht – darf er diese wegen eines kaputten Betts missbrauchen? Mehr...

Albtraum auf Rädern

Meinung An Bahnhöfen und Flughäfen wimmelt es nur so von Rollkoffern. Ein grosses Ärgernis, findet Tagesanzeiger.ch/Newsnet-Reporter Reto Hunziker. Mehr...

Achtung, Körpergeruch!

Das Rauchverbot hat nicht nur gute Seiten. Vor allem in Clubs wird es weiterhin stinken, wie Tagesanzeiger.ch/Newsnet-Reporter Reto Hunziker weiss. Ein Erfahrungsbericht. Mehr...

Danke, danke, für all den Müll

Moritz Leuenberger vergleicht das Fernsehprogramm mit Müll. Darum sollten auch Nichtseher Gebühren bezahlen. Recht hat er. Eine Glosse von Tagesanzeiger.ch/Newsnet-Reporter Reto Hunziker. Mehr...

Preisüberwacher greift abkassierende Prämienrechner an

Jeder fünfte Schweizer will auf 2010 die Krankenkasse wechseln, entsprechend buhlen diese um die Versicherten. Vergleichsdienste wie Comparis profitieren davon dank Vermittlungsgebühren. Das provoziert nun Widerspruch. Mehr...

Wenn das Päckli die Weihnachtszeit vermiest

Wer sich ein Weihnachtsgeschenk aus dem Ausland bestellt, kriegt oft noch eine ungewollte Bescherung dazu: hohe Zoll- und Bearbeitungsgebühren. Da heisst es, genau hinschauen. Mehr...

Der Unfallort am Bielersee
Bootshafen in Lüscherz: Nichts erinnert an den schrecklichen Unfall vom Sonntag

Stichworte

Autoren

Newsletter

Kurz, bündig, übersichtlich

Sonntags bis freitags ab 7 Uhr die besten Beiträge aus der Redaktion.
Newsletter «Der Morgen» jetzt abonnieren.

Abo

Abo Digital - 26 CHF im Monat

Den Tages-Anzeiger unbeschränkt digital lesen, inkl. ePaper. Flexibel und jederzeit kündbar.
Jetzt abonnieren!

Weiterbildung

Lehrstellen

Sich zu bewerben heisst für sich werben

TA Marktplatz

Service

Ihre Kulturkarte

Abonnieren Sie den Carte Blanche-Newsletter und verpassen Sie kein Angebot.

Service

Für Selbstständige und KMU

Tragen Sie Ihre Firma im neuen Marktplatz des Tages-Anzeigers ein.

Abo

Abo Digital - 26 CHF im Monat

Den Tages-Anzeiger unbeschränkt digital lesen, inkl. ePaper. Flexibel und jederzeit kündbar.
Jetzt abonnieren!