Autor:: Ruedi Baumann

Ruedi Baumann schreibt seit 21 Jahren für den Tages-Anzeiger über Zürcher Politik, Bahn- und -Strassenverkehhr, Bau und Schifffahrt.


News

«Ärmel hoch» für Noser/Jositsch

Die Forderungen an die Ständeräte Daniel Jositsch und Ruedi Noser sind enorm. Vier Jahre Zeit haben die beiden für ihre Herkulesaufgabe. Mehr...

Im 4er-Tram zur Siegesfeier

«Der Bessere hat gewonnen», sagt Marionna Schlatter demütig. Ruedi Nosers Wahlsieg ist Balsam auf die Wunden der FDP. Mehr...

«Es hätte auch gegen Roger Köppel gereicht»

Interview Kaum sind die Wahlen durch, äussert sich Ruedi Noser nur beiläufig zum Klima. Im Interview sagt er, warum. Mehr...

SVP zieht Köppel ab und unterstützt das «kleinere Übel»

An einer hitzigen DV hat die Zürcher SVP mit 222 zu 31 Stimmen beschlossen, FDP-Ständeratskandidat Ruedi Noser zu unterstützen. Mehr...

SVP nimmt Köppel aus dem Rennen

Video Der Parteivorstand verzichtet auf einen zweiten Ständeratswahlgang mit Roger Köppel. Nun duellieren sich Ruedi Noser (FDP) und Marionna Schlatter (Grüne). Mehr...

Liveberichte

Video

«Gut, dass wir nicht die rechteste Schweizer Grossstadt sind»

Jürg Altwegg (Grüne) ist neuer Winterthurer Stadtrat. Er erzielt einen haushohen Sieg gegen Daniel Oswald (SVP). Im Interview mit Tagesanzeiger.ch/Newsnet gibt sich Altwegg begeistert. Mehr...

Eine offene Kampfansage auf dem Podium

Fünf Regierungsratskandidaten debattierten im Zürcher Kaufleuten. Auffallend war der nette Umgang der Konkurrenten. Es blieb bei einer klaren Provokation. Sie kam von der einzigen Frau. Mehr...

Jacqueline Fehr ist Regierungskandidatin

Die SP-Delegierten haben am Samstag in Winterthur bereits im ersten Wahlgang entschieden: Nationalrätin Jacqueline Fehr wird mit grossem Abstand die Kandidatin für die Nachfolge von Regine Aeppli. Mehr...

Interview

«‹Problemfuchs› höre ich nicht gern»

Fabian Kern musste den Fuchs schiessen, der zwei Patientinnen biss: Doch der Stadtzürcher Wildhüter hat auch Gutes übrig für das Tier. Mehr...

Chantal Galladé wechselt die Partei

Die ehemalige Nationalrätin verlässt die SP und politisiert neu für die Grünliberalen. Im grossen Interview verrät sie, was das Fass zum Überlaufen gebracht hat. Mehr...

Vom Kuhhändler zum Dealmaker

Porträt Ernst Stocker erhält von rundum Lob für seine Art. Nur seine Sparpolitik erntet Kritik: Neue TA-Serie zu den Regierungsratswahlen, Teil 1. Mehr...

«Heute gibts keine Lehrer mehr, die Kabarett spielen dürfen»

Interview Cabaret-Rotstift-Urgestein Jürg Randegger (83), ein Leben lang Lehrer, hat seine allerletzten Auftritte. Er spielt sich selber – 50 Jahre nach den historischen Erfolgen. Mehr...

«Die Stadt Zürich positioniert sich nicht als Billigstandort»

Interview Als Finanzvorsteher will Daniel Leupi auch die Geschäfte der anderen Stadträte genau kennen. Mehr...

Hintergrund

Heimlichtuerei um Bruno Sauters Abgang

Er gilt als einer der mächtigsten Zürcher Amtschefs. Nun bleibt er ab sofort der Arbeit fern. Ob er wieder kommt, ist offen. Mehr...

SVP-Führung: Fuhrer und Mörgeli winken ab – wer sagt zu?

Die Zürcher SVP-Führung ist entmachtet: Wer füllt das Vakuum? Mehr...

Hans im Familienglück

Porträt Hans Eglis politisches Profil ist vielfältig: knapp links der Mitte, aber deutlich im konservativen Bereich. Der EDU-Regierungsratskandidat ist eine eierlegende Wollmilchsau. Mehr...

Ums Haar den Lottosechser verpasst

Porträt Journalistin und Globetrotterin Christine Brand hats geschafft: Ein grosser Verlag reisst sich um sie. Fast so spannend wie der neuste Krimi ist ihr eigenes Leben. Mehr...

Hormonschub im Massenschlag

Ohne Gnade trennt das Skilager die seltsamen von den coolen Schülern. Nostalgische und traumatische Erinnerungen von unseren Redaktoren. Mehr...

Meinung

Die «First World Problems» an der Zürcher Goldküste

Glosse Der Streit um zwei Ahornbäume bis vor Bundesgericht in Küsnacht zeigt: Die Goldküstler sind streitlustig. Und wie! Mehr...

Markus Kägi zwischen Greta und SVP

Analyse Der Baudirektor hört auf. Er begann als grüner Solarförderer, blieb der AKW-Lobby treu und mühte sich mit Uetliberg-Wirt Fry ebenso wie mit dem PJZ ab. Mehr...

Die Devise für den Herbst: «Alle gegen Köppel»

Analyse Keiner mobilisiert besser gegen die SVP als Roger Köppel. Deshalb hat er bei den Zürcher Ständeratswahlen keine Chance. Mehr...

Der Sturm ums Zürcher Wassergesetz

Kolumne Trinkwasser wird zum emotionalsten politischen Thema seit langem. Im Kantonsrat wirft das Wassergesetz höhere Wellen als die anstehenden Wahlen. Mehr...

Wie sich «Top 5» selber toppt

Analyse Teflon, Watte und ein ausgebuffter PR-Profi bei den bürgerlichen Regierungsratskadidaten, «Problem Fehr» bei den Linken. Mehr...

Service

Wer in Zürich zittern muss, und wer hoffen darf

Welche Partei gehört bei den Nationalratswahlen im Oktober zu den Gewinnern? Die erste Prognose für die 35 Zürcher Sitze. Mehr...

Zürcher Wintersportwetter ist «flockig-rockig»

Und plötzlich ist die Stadt weiss, der Winter im Flachland angekommen. Fast alle Schlittelwege und Pisten im Kanton melden «Pulver gut». Mehr...

Einen alten Kleinwagen versoffen

Bellevue Wie ein paar Freunde edle Erbstücke aus dem Bordeaux degustierten und schon am brüchigen Zapfen des Château Latour 1970 fast verzweifelten. Mehr...

Die Angst vor der Erbschaftssteuer

210 TA-Leser haben die Steuerexperten gelöchert. Den meisten ging es um die Abzüge. Personen mit Häusern im Ausland fürchten den Informationsaustausch. Mehr...

Verkehrssicherheits-Initiative will mit Bussen Gutes tun

Über die ACS-Volksinitiative wird am 13. Februar abgestimmt. Bis jetzt sind nur FDP, ACS und TCS dafür. Mehr...

Bildstrecken


Rauchverbot im Zürcher HB
In den offenen Bahnhofhallen in Zürich darf geraucht werden, in den unterirdischen Passagen und Bahnhöfen dagegen nicht.

Die erste Stunde im neuen Bahnhof Löwenstrasse
Am Sonntagmorgen um 5.21 Uhr fuhr der erste Zug über die Durchmesserlinie vom Hauptbahnhof nach Oerlikon.




«Ärmel hoch» für Noser/Jositsch

Die Forderungen an die Ständeräte Daniel Jositsch und Ruedi Noser sind enorm. Vier Jahre Zeit haben die beiden für ihre Herkulesaufgabe. Mehr...

Im 4er-Tram zur Siegesfeier

«Der Bessere hat gewonnen», sagt Marionna Schlatter demütig. Ruedi Nosers Wahlsieg ist Balsam auf die Wunden der FDP. Mehr...

«Es hätte auch gegen Roger Köppel gereicht»

Interview Kaum sind die Wahlen durch, äussert sich Ruedi Noser nur beiläufig zum Klima. Im Interview sagt er, warum. Mehr...

SVP zieht Köppel ab und unterstützt das «kleinere Übel»

An einer hitzigen DV hat die Zürcher SVP mit 222 zu 31 Stimmen beschlossen, FDP-Ständeratskandidat Ruedi Noser zu unterstützen. Mehr...

SVP nimmt Köppel aus dem Rennen

Video Der Parteivorstand verzichtet auf einen zweiten Ständeratswahlgang mit Roger Köppel. Nun duellieren sich Ruedi Noser (FDP) und Marionna Schlatter (Grüne). Mehr...

Nach Bern gekämpft oder weggetwittert

Bei manchen Zürcher Politikern fliesst der Champagner, bei anderen herrscht Katzenjammer. Und eine Niederlage überrascht alle. Mehr...

Diese Senioren wollen Bern stürmen

SVP und GLP treten in Zürich mit eigenen Seniorenlisten bei den Nationalratswahlen an. Warum? «Wir sind Legenden», sagt Anwalt Valentin Landmann. Mehr...

Die Raucher am HB sind schwer erziehbar

Seit heute Morgen ist der Zürcher HB offiziell rauchfrei. Davon riecht man aber noch nichts. Mehr...

Am HB Zürich hat sichs ausgeraucht

Seit Dienstag herrscht am Zürcher Hauptbahnhof bis auf wenige Ausnahmen Rauchverbot. Alle anderen Bahnhöfe werden nachziehen. Mehr...

Roger Köppels Bauern-Problem

Der SVP-Ständeratskandidat möchte die Unterstützung des Bauernverbands. Wenn da bloss der Klimawandel nicht wäre. Mehr...

Zürich schampar joli an der Fête des Vignerons in Vevey

900 Zünfter, Winzerinnen und Winzer aus Zürich machten am Genfersee beste Werbung für Böögg, Sechseläuten und vor allem für Zürcher Wein. Mehr...

An der Goldküste zanken sie sich um zwei Bäume

Ein Streit um Seesicht bei einem luxuriösen Neubau beschäftigt die Gerichte. Die zentrale Frage: Sind zwei alte Ahornbäume schutzwürdig oder bloss Gehölz? Mehr...

SVP-Politiker outet «zu milde» SP-Richterin

Weil sie von einer Ausweisung absah, gerät eine Zürcher Richterin ins Fadenkreuz der SVP. Die Hardliner jaulen auf. Mehr...

Ju-Air-Chef Kurt Waldmeier hört auf

Die Ju-Air in Dübendorf organisiert sich neu: Sie schliesst den eigenen Wartungsbetrieb und sucht für den 69-jährigen Mitgründer Kurt Waldmeier einen neuen Chef. Mehr...

Zürich zahlt mehr, Bern erhält weniger

Im Rahmen des Finanzausgleichs werden nächstes Jahr 5,3 Milliarden Franken zwischen den Kantonen umverteilt. Mehr...

Video

«Gut, dass wir nicht die rechteste Schweizer Grossstadt sind»

Jürg Altwegg (Grüne) ist neuer Winterthurer Stadtrat. Er erzielt einen haushohen Sieg gegen Daniel Oswald (SVP). Im Interview mit Tagesanzeiger.ch/Newsnet gibt sich Altwegg begeistert. Mehr...

Eine offene Kampfansage auf dem Podium

Fünf Regierungsratskandidaten debattierten im Zürcher Kaufleuten. Auffallend war der nette Umgang der Konkurrenten. Es blieb bei einer klaren Provokation. Sie kam von der einzigen Frau. Mehr...

Jacqueline Fehr ist Regierungskandidatin

Die SP-Delegierten haben am Samstag in Winterthur bereits im ersten Wahlgang entschieden: Nationalrätin Jacqueline Fehr wird mit grossem Abstand die Kandidatin für die Nachfolge von Regine Aeppli. Mehr...

«‹Problemfuchs› höre ich nicht gern»

Fabian Kern musste den Fuchs schiessen, der zwei Patientinnen biss: Doch der Stadtzürcher Wildhüter hat auch Gutes übrig für das Tier. Mehr...

Chantal Galladé wechselt die Partei

Die ehemalige Nationalrätin verlässt die SP und politisiert neu für die Grünliberalen. Im grossen Interview verrät sie, was das Fass zum Überlaufen gebracht hat. Mehr...

Vom Kuhhändler zum Dealmaker

Porträt Ernst Stocker erhält von rundum Lob für seine Art. Nur seine Sparpolitik erntet Kritik: Neue TA-Serie zu den Regierungsratswahlen, Teil 1. Mehr...

«Heute gibts keine Lehrer mehr, die Kabarett spielen dürfen»

Interview Cabaret-Rotstift-Urgestein Jürg Randegger (83), ein Leben lang Lehrer, hat seine allerletzten Auftritte. Er spielt sich selber – 50 Jahre nach den historischen Erfolgen. Mehr...

«Die Stadt Zürich positioniert sich nicht als Billigstandort»

Interview Als Finanzvorsteher will Daniel Leupi auch die Geschäfte der anderen Stadträte genau kennen. Mehr...

«Zuerst denken, dann klicken»

Interview Was Anwalt Martin Steiger über den ersten Facebook-Like-Prozess in der Schweiz sagt. Mehr...

«Eine der entscheidendsten Vorlagen überhaupt»

An der Unternehmenssteuerreform scheiden sich die Geister: SVP-Regierungsrat Ernst Stocker hält sie für dringend nötig, SP-Nationalrätin Jacqueline Badran lehnt sie ab. Mehr...

«Jammern und Geschenke verteilen geht nicht»

Interview Finanzdirektor Ernst Stocker verteidigt die Zürcher Umsetzung der Unternehmenssteuerreform III. Er glaubt nicht, dass es mit der Stadt Zürich zum offenen Streit kommt. Mehr...

«Mario Fehr sollte wieder mal den Applaus von links suchen!»

SP-Nationalrätin Min Li Marti findet ein Waffenausfuhrverbot wichtiger als ein Burkaverbot und appelliert an die Solidarität von Regierungsrat Mario Fehr. Mehr...

«Sinnvoll wäre eine Lebensarbeitszeit von 44 Jahren»

Interview Anton Schaller fordert als Präsident des Zürcher Seniorenverbands neue Arbeitsmodelle für rüstige Rentner. Mehr...

Erleben wir hier den Anfang einer wunderbaren bürgerlichen Freundschaft?

Die neuen Parteipräsidenten Konrad Langhart und Hans-Jakob Boesch haben beim TA ihr erstes Gipfeltreffen abgehalten. Mehr...

Gesucht: Ein neuer SVP-Präsident

Interview Am 28. April wählen die Delegierten der Zürcher SVP ihren neuen Präsidenten. Die Kandidaten Claudio Zanetti und Konrad Langhart stellen sich den Fragen von Tagesanzeiger.ch/Newsnet. Mehr...

«Die Zahl der Straftaten hat mit den Herkunftsländern zu tun»

Thomas Kunz, Direktor der Asylorganisation, hatte es nach dem arabischen ­Frühling schwerer als heute. Mehr...

«Wir haben ein grosses Potenzial an Prävention»

Der Zürcher Gesundheitsdirektor Thomas Heiniger (FDP) rühmt Zürich als günstigstes urbanes Zentrum. Mehr...

«Meine Kandidatur hätte zu einem würdelosen Kampf geführt»

Interview Schluss nach zwölf Jahren im Nationalrat: Daniel Vischer spricht über parteiinterne Probleme bei den Grünen. Mehr...

Heimlichtuerei um Bruno Sauters Abgang

Er gilt als einer der mächtigsten Zürcher Amtschefs. Nun bleibt er ab sofort der Arbeit fern. Ob er wieder kommt, ist offen. Mehr...

SVP-Führung: Fuhrer und Mörgeli winken ab – wer sagt zu?

Die Zürcher SVP-Führung ist entmachtet: Wer füllt das Vakuum? Mehr...

Hans im Familienglück

Porträt Hans Eglis politisches Profil ist vielfältig: knapp links der Mitte, aber deutlich im konservativen Bereich. Der EDU-Regierungsratskandidat ist eine eierlegende Wollmilchsau. Mehr...

Ums Haar den Lottosechser verpasst

Porträt Journalistin und Globetrotterin Christine Brand hats geschafft: Ein grosser Verlag reisst sich um sie. Fast so spannend wie der neuste Krimi ist ihr eigenes Leben. Mehr...

Hormonschub im Massenschlag

Ohne Gnade trennt das Skilager die seltsamen von den coolen Schülern. Nostalgische und traumatische Erinnerungen von unseren Redaktoren. Mehr...

Gläubige SVPler zahlen lieber direkt an Bischof Huonder

Natalie Rickli und weitere Zürcher SVPler sind aus der katholischen Kirche ausgetreten – aus politischen Gründen. Mehr...

Für Riklin bahnt sich eine überraschende Lösung an

Die Zürcher CVP-Nationalrätin tritt nicht mehr für ihre Partei an. Dafür tut sich eine neue Tür auf. Mehr...

Blocher dankt Landesstreik-Soldaten – Linksradikale reagieren

Ein Vortrag von Christoph Blocher in Uster sorgt für Turbulenzen. Beide Seiten sprechen von Geschichtsklitterung. Mehr...

Zürcher Bars servieren glasklares Eis aus gefährlichem Wasser

Wer zu viel destilliertes Wasser trinkt, erleidet einen jämmerlichen Tod. Trotzdem setzen viele Barkeeper auf das salzlose Wasser. Dabei gäbe es eine Alternative. Mehr...

Sturm, Ebbe und Flut am Zürichsee

Porträt Für den 88-jährigen Bernhard Kay ist die Digitalisierung ein Segen. Der ehemalige Schriftsetzer schreibt erfolgreich nautische und historische Romane – als E-Books. Mehr...

Die Feuerwehr im Einsatz gegen die Wespenplage

Video 2018 wird zum Wespenjahr. Lokale Feuerwehren müssen fast täglich ausrücken, um Nester zu entfernen. Mehr...

Im Oldtimer durch die Steilwandkurve 

Auf der offenen Rennbahn röhren heute Abend 60 historische Rennwagen und Motorräder ums Oval. «Indianapolis in Oerlikon» heisst die Veranstaltung, die den Velofahrern zugutekommt.  Mehr...

«5-Sterne-Natur» statt Luxusvillen

Mit einer Provokation am Greifensee macht der Zürcher Naturschutz auf sein heutiges 75-Jahr-Jubiläum aufmerksam. Wo er sonst noch Wert für viele geschaffen hat statt für wenige. Mehr...

Der grüne Feuerwehrmann

Porträt Daniel Leupi ist exakt bis pingelig – gute Eigenschaften für einen Kassenwart. Und er ist da, wo es brennt – zuerst Polizei, dann Finanzen, später Koch-Areal und Gammelhäuser. Mehr...

50 Prozent mehr Miete für Rentner

Fast 1300 statt 850 Franken kostet neu eine subventionierte Wohnung in einer Alterssiedlung. Die Erhöhung kommt auch auf andere bedürftige Mieter zu. Mehr...

Die «First World Problems» an der Zürcher Goldküste

Glosse Der Streit um zwei Ahornbäume bis vor Bundesgericht in Küsnacht zeigt: Die Goldküstler sind streitlustig. Und wie! Mehr...

Markus Kägi zwischen Greta und SVP

Analyse Der Baudirektor hört auf. Er begann als grüner Solarförderer, blieb der AKW-Lobby treu und mühte sich mit Uetliberg-Wirt Fry ebenso wie mit dem PJZ ab. Mehr...

Die Devise für den Herbst: «Alle gegen Köppel»

Analyse Keiner mobilisiert besser gegen die SVP als Roger Köppel. Deshalb hat er bei den Zürcher Ständeratswahlen keine Chance. Mehr...

Der Sturm ums Zürcher Wassergesetz

Kolumne Trinkwasser wird zum emotionalsten politischen Thema seit langem. Im Kantonsrat wirft das Wassergesetz höhere Wellen als die anstehenden Wahlen. Mehr...

Wie sich «Top 5» selber toppt

Analyse Teflon, Watte und ein ausgebuffter PR-Profi bei den bürgerlichen Regierungsratskadidaten, «Problem Fehr» bei den Linken. Mehr...

Erinnerungen an einen Flug im Cockpit der Unglücksmaschine

Vor einem Jahr war Tagesanzeiger.ch/Newsnet dabei, als ein erfahrener Linienpilot in der nun abgestürzten Ju-52 geschult wurde. Mehr...

Der Zürcher Regierungsrat wird rechts bleiben

Analyse Linksrutsch in den Städten hin oder her: An der bürgerlich dominierten Kantonsregierung dürfte sich 2019 nichts ändern. Mehr...

17'955 Umarmungen und weniger Küsse

Im Kantonsrat ging man auf Tuchfühlung. Mehr...

Ein wohltönender Entscheid

Kommentar Überraschend hat sich das Bundesgericht für den nächtlichen Viertelstundenschlag von Kirchen ausgesprochen. Der wichtige Leitentscheid freut nicht nur Traditionalisten. Mehr...

Der orange Mostindianer

Kritik Die Wahlwerbung von CVP-Stadtratskandidat Markus Hungerbühler fordert das Parteisekretariat heraus: 4,5 Tonnen schwer und 42 Seiten dick. Eine Stilkritik. Mehr...

Der ewige Traum vom Gratistram

Neuenburg debattiert darüber und in Zürich regt sich die Forderung eines kostenlosen öffentlichen Verkehrs alle paar Jahre wieder. Ein Gedankenspiel. Mehr...

Der Schiffsfünfliber geht langsam unter

Im Kantonsrat geben der Verkehr auf dem See und nach Bern zu reden. Mehr...

Eine Partei ohne Freunde

Analyse Für die Grünliberalen gehts bei den Stadtratswahlen 2018 um viel: Schafft die Neopartei den Sprung aus der Nische, oder geht sie wie der Landesring als sozialliberale Partei vergessen? Mehr...

Der Schlüssel im «Fall Fehr»

Analyse Die SP hat eine Eier legende Wollmilchsau kreiert: Ein Partei-Co-Präsidium soll Regierungsrat Mario Fehr wieder auf die Parteilinie bringen. Mehr...

Die Swisscom und ihre Bodenschätze

Kommentar Zürich-Redaktor Ruedi Baumann über die neuen Handyantennen in Schächten. Mehr...

Wer in Zürich zittern muss, und wer hoffen darf

Welche Partei gehört bei den Nationalratswahlen im Oktober zu den Gewinnern? Die erste Prognose für die 35 Zürcher Sitze. Mehr...

Zürcher Wintersportwetter ist «flockig-rockig»

Und plötzlich ist die Stadt weiss, der Winter im Flachland angekommen. Fast alle Schlittelwege und Pisten im Kanton melden «Pulver gut». Mehr...

Einen alten Kleinwagen versoffen

Bellevue Wie ein paar Freunde edle Erbstücke aus dem Bordeaux degustierten und schon am brüchigen Zapfen des Château Latour 1970 fast verzweifelten. Mehr...

Die Angst vor der Erbschaftssteuer

210 TA-Leser haben die Steuerexperten gelöchert. Den meisten ging es um die Abzüge. Personen mit Häusern im Ausland fürchten den Informationsaustausch. Mehr...

Verkehrssicherheits-Initiative will mit Bussen Gutes tun

Über die ACS-Volksinitiative wird am 13. Februar abgestimmt. Bis jetzt sind nur FDP, ACS und TCS dafür. Mehr...

Hier lohnen sich Hamsterkäufe

Weil Bahn-, Bus- und Tramfahren am 12. Dezember teurer wird, kann sich ein rechtzeitiger Kauf von Tickets auszahlen. Aber aufgepasst: Einzelne Tageskarten sind nur noch ein Jahr gültig. Mehr...

Rauchverbot im Zürcher HB
In den offenen Bahnhofhallen in Zürich darf geraucht werden, in den unterirdischen Passagen und Bahnhöfen dagegen nicht.

Die erste Stunde im neuen Bahnhof Löwenstrasse
Am Sonntagmorgen um 5.21 Uhr fuhr der erste Zug über die Durchmesserlinie vom Hauptbahnhof nach Oerlikon.


Wer im Kantonsrat die Strippen zieht
Das «Tages-Anzeiger»-Ranking der Machtmenschen, Rhetoriker, Querköpfe und Schlaftabletten.

Stichworte

Autoren

Abo

Abo Digital - 26 CHF im Monat

Den Tages-Anzeiger unbeschränkt digital lesen, inkl. ePaper. Flexibel und jederzeit kündbar.
Jetzt abonnieren!

Weiterbildung

Lohncheck in Pflegeberufen

Qualifiziertes Pflegepersonal ist rar. Eine Pflegeinitiative setzt sich darum für höhere Löhne ein.

Werbung

Weiterbildung

Ausbildung & Weiterbildung Finden Sie die passende Weiterbildung Technischer Kaufmann, Deutsch lernen, Coaching Ausbildung, Präsentationstechnik, Persönlichkeitsentwicklung