Autor:: Simon Eppenberger

Simon Eppenberger (geb. 1978) hat das MAZ in Luzern absolviert, ist seit 2005 Journalist und wohnt in Zürich. 2008 stiess er zu Tagesanzeiger.ch, seit Ende 2012 ist er Stv. Leiter Ressort Zürich Tages-Anzeiger.


News

Für mehr Farbe untenrum

Wenn junge Zürcher eine Firma gründen, gehts oft um Apps oder lokale Produkte. Drei Freunde aus Wollishofen besetzen eine ganz andere Nische. Mehr...

Velo-Ärgernis Bellevue: «Das Bestmögliche»

Das Bellevue ist für 52 Millionen neu gebaut worden, doch für Velofahrer ist das Gebiet mehr als unpraktisch. Die Stadt sieht das anders. Mehr...

Züri-Tram – Bieter rechnet billigere Variante vor

Nicht nur Peter Spuhlers Stadler wehrt sich gegen den Tram-Entscheid. Wie die Millionenrechnung seines Konkurrenten aussieht. Mehr...

FCZ-Fans: «So ein Seich!»

Aufschrei vor den Bildschirmen: Der FCZ hat nur einen Punkt geholt. Das Zittern geht weiter, die Fans sind frustriert. Mehr...

So sieht das neue Züri-Tram aus

Der Tram-Streit ist entschieden: Stadler Rail entgeht ein 360-Millionen-Auftrag. Das neue Modell aus Kanada im Bild und Video. Mehr...

Liveberichte

Die Albaner hupen, die Schweizer motzen

Der Schweizer Sieg und die Party der Verlierer an der Zürcher Langstrasse: Die Bilder und Videos aus einer besonderen Fanzone. Mehr...

Der Böögg fällt und explodiert nach einer Rekordzeit

Video 43:34 Minuten: Dann ist der Böögg endlich explodiert. Am Boden, denn er fiel kurz vorher herunter. Das gibt einen katastrophalen Sommer. Mehr...

Der Plan B nach 20 Jahren SVP und Badrans Vorfreude auf «Mausileini»

Fünf Abgewählte und zahlreiche Neue: Die Zürcher Nationalratsdelegation wird durcheinandergewirbelt. Tagesanzeiger.ch/Newsnet berichtete live. Mehr...

TAMorgen

Die wichtigsten Meldungen des Vormittags

Fieser Trick bei Zalando + Pumpen mit Putin + Brutale Attacke auf Sanitäter + Hundehalter nehmen Vierbeiner zu wenig ernst + Chuche vor Gericht + Obama ändert Bergname Mehr...

Das war die Street-Parade 2012

Am Samstag zogen 28 Love-Mobiles um das Zürcher Seebecken. 950'000 Besucher sind an die Riesenparty gereist. Nicht alle kamen heil durch das grösste Fest der Schweiz. Tagesanzeiger.ch/Newsnet berichtete live. Mehr...

Interview

«Wir haben die Preise seit 12 Jahren nicht angehoben»

Das gibt es nur in Zürich: Das Bier am grössten Volksfest kostet neu teure sieben Franken. Wegen höherer Sicherheitstandards und für den Nachtzuschlag, der am Fest entfällt, sagt Markus Höfler. Mehr...

Böögg-Erbauer: «Hauptsache, der Knaller ist doch noch gekommen»

Es ging unglaublich lange, bis der Kopf brannte – und dann fiel er vor der Explosion auf den Boden. Böögg-Konstrukteur Lukas Meier nimmt Stellung. Mehr...

«Den Veloverkehr fördern, ohne die Autofahrer zu plagen»

Interview Filippo Leutenegger, Zürcher Tiefbauvorsteher, wehrt sich gegen den Vorwurf, zu wenig für Velofahrer zu tun – mit neuen Zahlen und überraschenden Lösungsansätzen. Mehr...

«Hintergrundhören hat zugenommen»

Interview Der Neuropsychologe Lutz Jäncke bewertet die Musik im Hauptbahnhof positiv. Mehr...

«Wir brauchen Lösungen, die an der Urne 70 Prozent Ja erreichen»

Die zwei neuen Zürcher Ständeräte Daniel Jositsch und Ruedi Noser sind überzeugt, dass sie gut zusammenarbeiten werden. Persönlich jedenfalls verstehen sie sich bestens. Mehr...

Hintergrund

Der Schrecken der Linken

Porträt Filippo Leutenegger zeigt sich mit bald 64 Jahren auf allen Bühnen, punktet bei der Velo-Lobby – und wird Corine Mauch durch seine ungewöhnliche Art gefährlich. Mehr...

Die Platzmacher vom Züri-Fäscht

Mit Massband und Plänen drehen sie jetzt ihre Runden. Ihr Ziel: Mehr Platz schaffen für Millionen Besucher. Gegen das Gedränge am Züri-Fäscht soll aber auch noch etwas anderes helfen. Mehr...

Die Standorte der ETH in Zürich

An bester Lage und am Hönggerberg ist die Hochschule in zahlreichen Gebäuden niedergelassen. Eine Karte zeigt, wo gelehrt und geforscht wird. Mehr...

Velostreifchen am Horizont

Zürich will den Veloverkehr verdoppeln. Doch nun hat das Tiefbauamt beschlossen, dass neue Velowege schmaler sein dürfen als das Schweizer Mindestmass. Mehr...

Millionär in Haft – das Immo-Imperium von Peter Sander

Der wegen Wucher-Verdachts inhaftierte Millionär setzt auf ein spezielles Geschäftsmodell. Mehr...

Meinung

Wenn Zürich auf dem Holzweg ist

Analyse Auf den neuen Cassiopeiasteg wirkt die Natur stärker ein, als die Toleranz erlaubt. Das gibt wieder Arbeit – und Schlagzeilen. Mehr...

Leuteneggers laue Liste

Analyse Nach dem Ja zum Velokredit versprach Zürichs Tiefbauvorsteher, schnell zu handeln. Er war etwas gar schnell. Mehr...

Komplexer Mann, einfache Frau

Glosse Bizarrer Wahlkampf in Zürich: Die SVP will mit einem Heiligen in den Ständerat, die CVP mit einer Comicfigur. Mehr...

Überraschende Unterstützung für die Velofahrer

Kommentar Die Stadt Zürich hat sich zweimal für sicherere Velowege ausgesprochen. Das deutliche Ja kam aber nicht zustande, weil viele Einwohner ein Velo im Keller haben. Mehr...

Die Wohn-Elite ist eingezogen

Analyse Ein Neubau wie jener der Genossenschaft Kalkbreite ist nur in Zürich möglich. Das Haus und seine Bewohner loten die Grenzen der Gemeinschaft aus. Mehr...

Service

Veloweg suchen zwischen bösen Blicken am Bellevue

Video Eine Testfahrt zeigt, was das neue Bellevue für Radfahrer bedeutet: Es ist verwirrend, gefährlich, und Velos werden aufs Trottoir gedrängt. Mehr...

Umfrage: Wo der Kanton Zürich abspecken soll

2200 Tagesanzeiger.ch/Newsnet-Leser haben abgestimmt. Das Verdikt: Der Kanton soll sehr gezielt sparen – und teure Bereiche vor dem Rotstift bewahren. Mehr...

Der Tesla unter den Elektro-Mountainbikes

Eine Testfahrt zeigt: Mit dem Levo kann man Strecken fahren, die bisher Wanderern vorbehalten waren. Es wird in Cham entwickelt. Mehr...

Das Wichtigste zum Sechseläuten

Wie das Wetter sein wird, wo es Gratiswürste gibt, welche Promis mitlaufen und welche Youtube-Videos der Hit sind: Hier erfahren Sie das Wichtigste zum Sechseläutenfest. Mehr...

Streusalz frisst die Velos

Wochenlang kippte die Stadt tonnenweise Salz auf Zürichs Strassen. Dieses nagt an Veloketten und Zahnkränzen. Zweiradhändler haben alle Hände voll zu tun. Mehr...

Bildstrecken


Schiedsrichter und Gang-Boss
Ein 26-Jähriger terrorisierte und quälte Jugendliche mit seiner Gang.

Im Baumtopf
Im Leutschenpark in Zürich Nord wachsen Dutzende Bäume abgeschottet von der Umwelt hinter einer Mauer - der Blick in das Sperrgebiet.




Für mehr Farbe untenrum

Wenn junge Zürcher eine Firma gründen, gehts oft um Apps oder lokale Produkte. Drei Freunde aus Wollishofen besetzen eine ganz andere Nische. Mehr...

Velo-Ärgernis Bellevue: «Das Bestmögliche»

Das Bellevue ist für 52 Millionen neu gebaut worden, doch für Velofahrer ist das Gebiet mehr als unpraktisch. Die Stadt sieht das anders. Mehr...

Züri-Tram – Bieter rechnet billigere Variante vor

Nicht nur Peter Spuhlers Stadler wehrt sich gegen den Tram-Entscheid. Wie die Millionenrechnung seines Konkurrenten aussieht. Mehr...

FCZ-Fans: «So ein Seich!»

Aufschrei vor den Bildschirmen: Der FCZ hat nur einen Punkt geholt. Das Zittern geht weiter, die Fans sind frustriert. Mehr...

So sieht das neue Züri-Tram aus

Der Tram-Streit ist entschieden: Stadler Rail entgeht ein 360-Millionen-Auftrag. Das neue Modell aus Kanada im Bild und Video. Mehr...

Hanfbauern wollen kein THC für Stadtzürcher Versuch anbauen

Hanfbauer Beat Müller erklärt, warum THC-haltiger Hanf nicht sein Ding ist und wie er die Züchter in seiner Umgebung wütend macht. Mehr...

«Der Böögg ist offiziell erstickt»

Trump brannte in Bassersdorf und die Zürcher kassieren Spott: Die besten Tweets zum Absturz des Schneemanns und der fiesen Warterei bis zum Knall. Mehr...

Pendler und Patienten: So spart Zürich 1,8 Milliarden

Der grösste Kanton muss den Gürtel enger schnallen. Das Sparpaket geht unterschiedlich weit. Und Reaktionen blieben nicht aus. Mehr...

Wiedereröffnung am Uetliberg

Das Teehüsli ist nicht am Ende: Nach einem Jahr eröffnen neue Betreiber den beliebten Waldkiosk am Uetliberg wieder. Es ist nicht die einzige Neuerung am Zürcher Hausberg. Mehr...

Fry lässt Jesus-Statue auf den Uetliberg stellen

Auf Zürichs Hausberg steht eine zehn Meter hohe Kopie des Wahrzeichens von Rio de Janeiro. Die Gemeinde Stallikon wusste nichts davon. Für den Hotelier ist es ein Geschäft. Mehr...

Ungeduldig nach sieben Minuten im Stau

Autolenker ärgern sich über die Hardbrücke: Bis Ende 2017 ist sie eine Baustelle. Dabei ignorieren die Lenker oft den besten Weg, um die Nerven zu schonen. Mehr...

Schweiz zwischen Cayman Islands und Nordkorea

Die Fifa beschert der Schweiz zweifelhafte Nachbarn. Es ist nicht die einzige Überraschung im neuen Fussballtempel im Kreis 2. Mehr...

Filippo Leuteneggers Röhrenblick

Zürichs Tiefbauvorsteher will künftige Verkehrsprobleme angehen - mit Tunneln und einem Förderband anstelle der Polybahn. Mehr...

Winter in Zürich: Täglich über 140 Anrufe alleine beim TCS

Die eisigen Strassen führten am Wochenende zu Dutzenden Unfällen. Am häufigsten ausrücken müssen Pannenhelfer aber wegen eines anderen Problems. Mehr...

Partygänger attackieren Polizisten: «Aussergewöhnliche Häufung»

Innert weniger Tage wurden mehrfach Beamte spätnachts angegriffen. Als sie einen Streit schlichten, werden sie gar von einem Opfer aggressiv angegangen. Mehr...

Die Albaner hupen, die Schweizer motzen

Der Schweizer Sieg und die Party der Verlierer an der Zürcher Langstrasse: Die Bilder und Videos aus einer besonderen Fanzone. Mehr...

Der Böögg fällt und explodiert nach einer Rekordzeit

Video 43:34 Minuten: Dann ist der Böögg endlich explodiert. Am Boden, denn er fiel kurz vorher herunter. Das gibt einen katastrophalen Sommer. Mehr...

Der Plan B nach 20 Jahren SVP und Badrans Vorfreude auf «Mausileini»

Fünf Abgewählte und zahlreiche Neue: Die Zürcher Nationalratsdelegation wird durcheinandergewirbelt. Tagesanzeiger.ch/Newsnet berichtete live. Mehr...

TAMorgen

Die wichtigsten Meldungen des Vormittags

Fieser Trick bei Zalando + Pumpen mit Putin + Brutale Attacke auf Sanitäter + Hundehalter nehmen Vierbeiner zu wenig ernst + Chuche vor Gericht + Obama ändert Bergname Mehr...

Das war die Street-Parade 2012

Am Samstag zogen 28 Love-Mobiles um das Zürcher Seebecken. 950'000 Besucher sind an die Riesenparty gereist. Nicht alle kamen heil durch das grösste Fest der Schweiz. Tagesanzeiger.ch/Newsnet berichtete live. Mehr...

SVP, FDP und CVP verlieren Sitze

Bei den Zürcher Kantonsratswahlen haben Grünliberale und BDP deutlich Stimmenanteile gewonnen. Eine grosse Einbusse hinnehmen muss die CVP. Mehr...

George Clooney begleitete die Witwe aus dem Saal

Derzeit findet in Bern die öffentliche Gedenkfeier für Nicolas G. Hayek statt. Prominenz aus Politik, Wirtschaft und Kultur verabschiedet sich vom Unternehmer. Tagesanzeiger.ch/Newsnet ist vor Ort und berichtet live. Mehr...

Zehntausende sahen A380-Landung in Zürich

Auf und um den Flughafen Zürich versammelten sich weit über 20'000 Zuschauer. Trotz eisigen Temperaturen wollten sie die Landung des grössten Passagierflugzeugs der Geschichte nicht verpassen. Mehr...

«Wir haben die Preise seit 12 Jahren nicht angehoben»

Das gibt es nur in Zürich: Das Bier am grössten Volksfest kostet neu teure sieben Franken. Wegen höherer Sicherheitstandards und für den Nachtzuschlag, der am Fest entfällt, sagt Markus Höfler. Mehr...

Böögg-Erbauer: «Hauptsache, der Knaller ist doch noch gekommen»

Es ging unglaublich lange, bis der Kopf brannte – und dann fiel er vor der Explosion auf den Boden. Böögg-Konstrukteur Lukas Meier nimmt Stellung. Mehr...

«Den Veloverkehr fördern, ohne die Autofahrer zu plagen»

Interview Filippo Leutenegger, Zürcher Tiefbauvorsteher, wehrt sich gegen den Vorwurf, zu wenig für Velofahrer zu tun – mit neuen Zahlen und überraschenden Lösungsansätzen. Mehr...

«Hintergrundhören hat zugenommen»

Interview Der Neuropsychologe Lutz Jäncke bewertet die Musik im Hauptbahnhof positiv. Mehr...

«Wir brauchen Lösungen, die an der Urne 70 Prozent Ja erreichen»

Die zwei neuen Zürcher Ständeräte Daniel Jositsch und Ruedi Noser sind überzeugt, dass sie gut zusammenarbeiten werden. Persönlich jedenfalls verstehen sie sich bestens. Mehr...

Köppel: «Das ist kein Thema»

Der Wahlgewinner der SVP sagt, wie er die Ballung seiner medialen und politischen Macht handhaben wird, wie er sich seinen enormen Erfolg erklärt und was er von Mörgeli hält. Mehr...

«Balkone mit Bierkisten und Abfallsäcken stören»

Zürich baut über hundert Wohnungen ohne Balkone. Architektur-Experte Axel Simon erklärt, weshalb das sinnvoll ist und wie sich der Bau von Stadtwohnungen entwickelt. Mehr...

«Wir haben die Front der Glattalbahn optisch verändert»

Interview Die Glattalbahn ist unfallanfällig. Das zeigte die schwere Kollision eines Lastwagens mit dem Tram. Bei den Verkehrsbetrieben Glattal lief bezüglich Sicherheit eine Frist ab. Mehr...

«FDP und AL können Blocher danken»

Die AL geht als Siegerin aus den Zürcher Wahlen hervor. Parteistratege Niklaus Scherr erklärt, weshalb man der SVP dankbar ist, wie er die Renaissance der FDP einschätzt und wo der linke Block uneins ist. Mehr...

Über 7600 fordern ein sicheres Velonetz

Nach dem tödlichen Velounfall beim HB unterzeichneten Tausende eine Petition für bessere Velowege. Obwohl die Unterschriften nicht verbindlich sind, werden sie kurz vor den Wahlen entgegen genommen. Mehr...

Wenn am Sonntagmorgen der Baulärm dröhnt

Gestern Sonntag wurden Anwohner im Kreis 5 von Presslufthämmern und Baggern aus dem Schlaf gerissen. Stefan Hackh vom Tiefbauamt erklärt, wem die Bauarbeiten etwas nutzten. Mehr...

«Zürcher Velofahrer bezahlen Bussen, weil Alternativen fehlen»

Der tödliche Velounfall beim Hauptbahnhof bewegt Auto- wie Velofahrer. Dabei werden auch Vorwürfe gegen die Radfahrer erhoben und mehr Kontrollen gefordert. Dave Durner von Pro Velo Zürich nimmt Stellung. Mehr...

«Was bringt es der Stapo, in der jordanischen Wüste zu schiessen?»

Die Eliteeinheit Skorpion nahm an der Anti-Terror-Olympiade in Jordanien teil. Stapo-Medienchef Marco Cortesi erklärt den Nutzen des Ausflugs in die Wüste. Mehr...

Weshalb Berner nach Zürich ans Openair pilgern

Video Hochs und Tiefs beim Zürcher Openair: Die Türen wurden zu spät geöffnet, doch die Musik bewegt Massen. Was die Besucher schätzen, was sie stört und was das OK zu unbezahlten Rechnungen sagt. Mehr...

«Jeder Dritte ist ein Freier»

Bevor der Strichplatz in Betrieb genommen wird, organisiert die Stadt einen Tag der offenen Türe. Projektleiter Michael Herzig sagt, weshalb Freier da sein werden und wieso es keinen Wurststand gibt. Mehr...

Der Schrecken der Linken

Porträt Filippo Leutenegger zeigt sich mit bald 64 Jahren auf allen Bühnen, punktet bei der Velo-Lobby – und wird Corine Mauch durch seine ungewöhnliche Art gefährlich. Mehr...

Die Platzmacher vom Züri-Fäscht

Mit Massband und Plänen drehen sie jetzt ihre Runden. Ihr Ziel: Mehr Platz schaffen für Millionen Besucher. Gegen das Gedränge am Züri-Fäscht soll aber auch noch etwas anderes helfen. Mehr...

Die Standorte der ETH in Zürich

An bester Lage und am Hönggerberg ist die Hochschule in zahlreichen Gebäuden niedergelassen. Eine Karte zeigt, wo gelehrt und geforscht wird. Mehr...

Velostreifchen am Horizont

Zürich will den Veloverkehr verdoppeln. Doch nun hat das Tiefbauamt beschlossen, dass neue Velowege schmaler sein dürfen als das Schweizer Mindestmass. Mehr...

Millionär in Haft – das Immo-Imperium von Peter Sander

Der wegen Wucher-Verdachts inhaftierte Millionär setzt auf ein spezielles Geschäftsmodell. Mehr...

Nach der Heirat die Haft

Der Millionär Peter Sander arbeitete sich aus dem Kreis 11 in den Geldadel der Goldküste empor. Dieses Jahr gewann sein Pferd ein Rennen, er heiratete – und wurde verhaftet. Mehr...

Wie Genossenschaften von günstigem Land profitieren

Tausende gemeinnützige Wohnungen in Zürich stehen auf städtischem Grund und können deshalb tiefe Mieten anbieten. Das passt nicht allen. Mehr...

In der «Kalki» leben auch Millionäre

Video Gut ein Jahr nach der Einweihung zeigt sich: Die Genossenschaft Kalkbreite basiert nicht nur auf dem Engagement für die Gemeinschaft. Geld ist ebenso ein Faktor. Mehr...

Die Barrieren fallen

Nicht nur der sogenannte Freierbalken wird abgeschafft: Tausende Zürcher sollen ab heute mit Tafeln statt Schranken vor Autolärm geschützt werden. Die Quartiere protestieren. Mehr...

Doktor Alk liefert jederzeit

Reportage Ein Kurier bringt den Treibstoff für die langen Zürcher Partynächte: Alkohol in grossen Mengen. Unterwegs mit Sylejman Rexha, der als Dr. Alk auf Achse ist. Mehr...

Intelligente Strassenlampen sparen – und stören

Video Die grossen Zürcher Stromproduzenten steuern Strassenbeleuchtungen mit Sensoren. Damit reduzieren sie den Stromverbrauch, nerven aber auch Anwohner. Mehr...

Abgedrängt – Zürichs Velokarte der Angst

Selbstversuch: 18 Orte in Zürich, wo es für Velofahrer eng und gefährlich wird. Tagesanzeiger.ch/Newsnet hat die Stellen abgefahren. Mehr...

Der Rauchschlauch

Das Triemlispital hat bald ein neues Bettenhaus – und bereits jetzt den spektakulärsten Kamin der Schweiz. Die aufwendige Gestaltung hat mehrere Gründe. Mehr...

Zuckersüss und knallhart

Das Knabenschiessen zog am Wochenende über 500'000 Besucher an. Unzählige Stände fanden das Interesse der Leute. Der TA stellt vier von ihnen vor. Mehr...

Serie

Wenn sich Stadtzürcher plötzlich grüssen

Die Siedlung Kalkbreite ist ein Novum für die Schweiz. Der Komplex ist nicht nur Wohn- und Arbeitsort, er bietet auch Aussenstehenden Raum. Das führt zu Spannungen. Mehr...

Wenn Zürich auf dem Holzweg ist

Analyse Auf den neuen Cassiopeiasteg wirkt die Natur stärker ein, als die Toleranz erlaubt. Das gibt wieder Arbeit – und Schlagzeilen. Mehr...

Leuteneggers laue Liste

Analyse Nach dem Ja zum Velokredit versprach Zürichs Tiefbauvorsteher, schnell zu handeln. Er war etwas gar schnell. Mehr...

Komplexer Mann, einfache Frau

Glosse Bizarrer Wahlkampf in Zürich: Die SVP will mit einem Heiligen in den Ständerat, die CVP mit einer Comicfigur. Mehr...

Überraschende Unterstützung für die Velofahrer

Kommentar Die Stadt Zürich hat sich zweimal für sicherere Velowege ausgesprochen. Das deutliche Ja kam aber nicht zustande, weil viele Einwohner ein Velo im Keller haben. Mehr...

Die Wohn-Elite ist eingezogen

Analyse Ein Neubau wie jener der Genossenschaft Kalkbreite ist nur in Zürich möglich. Das Haus und seine Bewohner loten die Grenzen der Gemeinschaft aus. Mehr...

«Als Casino-Betreiber haben Sie das Geld von Ospel gerne genommen»

SVP-Nationalrat Alfred Heer liess Viktor Giacobbo in dessen Sendung in der Ecke stehen. Dabei half ihm nicht nur sein grobschlächtiger Humor. Mehr...

Wenn Biker die Demokratie verpassen

Blog Outdoor Alle Wege mögen nach Rom führen. Aber in die Zukunft der Bike-Szene führt nur einer: Jener in die Öffentlichkeit. Zum Blog

Wie man die Kurve richtig kratzt

Outdoor Auch wenn der Untergrund einen grossen Einfluss darauf hat, so gelten immer die gleichen Regeln. Lernen Sie, wie man die Kurve wie auf Schienen fährt. Zum Blog

Sechs Tipps gegen den Absturz

Outdoor Wer mit dem Velo im Gelände unterwegs ist, wird früher oder später stürzen. Das gehört dazu. Viele Stürze sind jedoch schmerzhaft und können mit ernsthaften Verletzungen enden. Das muss nicht sein. Zum Blog

Stehvermögen – oder was Männer wirklich können wollen

Blog Outdoor Eindruck schinden kann man auch mit dem Fahrrad. Doch bevor man versucht, vor (weiblichem) Publikum zu brillieren, sollte man etwas bedenken: Es klappt selten beim ersten Mal und braucht Ausdauer. Zum Blog

«Es ist Zeit, aus den Katastrophen anderer Länder zu lernen»

Die AKW-Unfälle in Japan lösen in der Schweiz eine heftige Debatte über Atomstrom aus. Nicht nur die Risiken bei Kernanlagen machen vielen Lesern Angst. Mehr...

«Lucy» versagt

Die neue Weihnachtsbeleuchtung geht unter: Sie hat gegen die grellen Fassaden und Schaufenster keine Chance und erfüllt ihren Zweck nicht, findet Simon Eppenberger. Mehr...

Die Fussballschweiz lacht über Zürich

In der grössten Stadt der Schweiz wird ein Provinzstadion gebaut, das die Steuerzahler stark belasten wird. Eine Schande. Ein Kommentar von Tagesanzeiger.ch/Newsnet-Redaktor Simon Eppenberger. Mehr...

«Zürich zeigt der Welt, wie eine Weihnachtsbeleuchtung aussehen kann»

Nach nur fünf Jahren wird die spektakuläre Weihnachtsbeleuchtung aus der Bahnhofstrasse verbannt. Ein Plädoyer für das wegweisende Lichtspiel. Mehr...

Veloweg suchen zwischen bösen Blicken am Bellevue

Video Eine Testfahrt zeigt, was das neue Bellevue für Radfahrer bedeutet: Es ist verwirrend, gefährlich, und Velos werden aufs Trottoir gedrängt. Mehr...

Umfrage: Wo der Kanton Zürich abspecken soll

2200 Tagesanzeiger.ch/Newsnet-Leser haben abgestimmt. Das Verdikt: Der Kanton soll sehr gezielt sparen – und teure Bereiche vor dem Rotstift bewahren. Mehr...

Der Tesla unter den Elektro-Mountainbikes

Eine Testfahrt zeigt: Mit dem Levo kann man Strecken fahren, die bisher Wanderern vorbehalten waren. Es wird in Cham entwickelt. Mehr...

Das Wichtigste zum Sechseläuten

Wie das Wetter sein wird, wo es Gratiswürste gibt, welche Promis mitlaufen und welche Youtube-Videos der Hit sind: Hier erfahren Sie das Wichtigste zum Sechseläutenfest. Mehr...

Streusalz frisst die Velos

Wochenlang kippte die Stadt tonnenweise Salz auf Zürichs Strassen. Dieses nagt an Veloketten und Zahnkränzen. Zweiradhändler haben alle Hände voll zu tun. Mehr...

Schlittler stürmen die Hänge und Berge

Die Schneepracht lockt im ganzen Kanton die Schlittler auf die Pisten. Von kilometerlangen Strecken mit Bahnanschluss bis zu kurzen Pisten ist die Auswahl gross. Mehr...

15 Grad in der Wohnung: Mieter müssen schlottern

Die anhaltenden Minustemperaturen lassen viele Mieter frösteln. In der Nacht müssen sie 15 Grad kalte Wohnungen akzeptieren. Mehr...

Schiedsrichter und Gang-Boss
Ein 26-Jähriger terrorisierte und quälte Jugendliche mit seiner Gang.

Im Baumtopf
Im Leutschenpark in Zürich Nord wachsen Dutzende Bäume abgeschottet von der Umwelt hinter einer Mauer - der Blick in das Sperrgebiet.


Nachtaktion mit Riesenkran
In Oerlikon hob ein 300 Tonnen schwerer Kran ein grosses Stück der Regensbergbrücke weg.

Die Besetzer räumten das Hotel
Im Hotel Atlantis hinterliessen die Besetzer Müll, Basteleien und einen Abschiedsbrief.


Grossrazzia an der Langstrasse
Dutzende Beamte durchsuchten Gebäude, in denen Prostituierte hausen.

Streit um die WM-Spiele in Gartenbeizen
Wie Zürich mit dem TV-Verbot bei Fussballspielen umgeht.


Parteipräsidenten wollen WM in Gartenbeizen schauen
Von links bis rechts haben die Politiker bei Polizeivorsteher Leupi angeklopft.

Regierungsrat Markus Notter tritt nach 14 Jahren zurück
Notter leitete zuletzt die Direktion der Justiz und des Inneren.


Stichworte

Autoren

TA Marktplatz

Service

Ihre Kulturkarte

Abonnieren Sie den Carte Blanche-Newsletter und verpassen Sie kein Angebot.

Service

Ihre Spasskarte

Mit Ihrer Carte Blanche von diversen Vergünstigungen profitieren.

Abo

Abo Digital - 26 CHF im Monat

Den Tages-Anzeiger unbeschränkt digital lesen, inkl. ePaper. Flexibel und jederzeit kündbar.
Jetzt abonnieren!