Autor:: Titus Plattner

News

Wichtige Schweizer Exponenten wollen IS-Frauen zurückholen

Kursänderung in der Syrien-Politik bahnt sich an: Kinder sollen nicht ohne Mütter heimkehren müssen. Mehr...

Gefährlicher Schweizer Jihadist verhaftet

Auch nach dem Untergang des IS versuchen ausländische Terroristen, sich in Syrien zu verstecken. Der Genfer Daniel D. wurde aber von kurdischen Milizen in Gewahrsam genommen. Mehr...

Diplomatische Krise wegen Russen-Spionage

Der russische Botschafter wurde bereits zum dritten Mal einberufen. Laut einer Geheimanalyse ist jeder vierte russische Diplomat in der Schweiz ein Agent. Mehr...

Russische Operation enthüllt: Auch Doping-Experten im Visier

Die Bundesanwaltschaft ermittelt wegen russischer Spionage gegen die Anti-Doping-Behörde in Lausanne. Es waren die gleichen Spione, die es auf das Labor Spiez abgesehen haben. Mehr...

Russische Spione auf dem Weg ins Berner Oberland verhaftet

Zwei Agenten aus Russland sind in den Niederlanden gefasst worden. Der Verdacht: Sie wollten das Labor Spiez auskundschaften. Die Bundesanwaltschaft ermittelt. Mehr...

Hintergrund

Drei Schweizer Mädchen stecken in der Hölle fest

Eine Genferin hat ihre Töchter entführt und zum Islamischen Staat verschleppt. Die Mädchen vegetieren nun in einem Internierungslager in Syrien dahin. Mehr...

EDA-Mitarbeiter unter Kinderporno-Verdacht

Das FBI hat Nacktbilder von Kindern auf Servern des Bundes entdeckt. Statt zu ermitteln, streiten die Behörden seit Monaten um Zuständigkeiten. Mehr...

Überraschender Abgang: Geldwäsche-Chef des Bundes geht

Zwei Topstellen im Kampf für einen sauberen Schweizer Finanzplatz sind unbesetzt – ausgerechnet jetzt gibt es so viel Arbeit wie noch nie. Mehr...

Die Spesenexzesse der Armeespitze

Schweizer Generäle liessen ihre Frauen per Heli zum Golfen fliegen. Weil es kein Spesenreglement gab, bleiben die Ausschweifungen folgenlos. Mehr...

Russische Agenten nehmen ETH-Grossanlass ins Visier

Angriffe auf Diplomaten, die Ruag und das EDA: Die Spionageaktivitäten gegen Schweizer Ziele werden dreister. Mehr...


Wichtige Schweizer Exponenten wollen IS-Frauen zurückholen

Kursänderung in der Syrien-Politik bahnt sich an: Kinder sollen nicht ohne Mütter heimkehren müssen. Mehr...

Gefährlicher Schweizer Jihadist verhaftet

Auch nach dem Untergang des IS versuchen ausländische Terroristen, sich in Syrien zu verstecken. Der Genfer Daniel D. wurde aber von kurdischen Milizen in Gewahrsam genommen. Mehr...

Diplomatische Krise wegen Russen-Spionage

Der russische Botschafter wurde bereits zum dritten Mal einberufen. Laut einer Geheimanalyse ist jeder vierte russische Diplomat in der Schweiz ein Agent. Mehr...

Russische Operation enthüllt: Auch Doping-Experten im Visier

Die Bundesanwaltschaft ermittelt wegen russischer Spionage gegen die Anti-Doping-Behörde in Lausanne. Es waren die gleichen Spione, die es auf das Labor Spiez abgesehen haben. Mehr...

Russische Spione auf dem Weg ins Berner Oberland verhaftet

Zwei Agenten aus Russland sind in den Niederlanden gefasst worden. Der Verdacht: Sie wollten das Labor Spiez auskundschaften. Die Bundesanwaltschaft ermittelt. Mehr...

Drei Schweizer Mädchen stecken in der Hölle fest

Eine Genferin hat ihre Töchter entführt und zum Islamischen Staat verschleppt. Die Mädchen vegetieren nun in einem Internierungslager in Syrien dahin. Mehr...

EDA-Mitarbeiter unter Kinderporno-Verdacht

Das FBI hat Nacktbilder von Kindern auf Servern des Bundes entdeckt. Statt zu ermitteln, streiten die Behörden seit Monaten um Zuständigkeiten. Mehr...

Überraschender Abgang: Geldwäsche-Chef des Bundes geht

Zwei Topstellen im Kampf für einen sauberen Schweizer Finanzplatz sind unbesetzt – ausgerechnet jetzt gibt es so viel Arbeit wie noch nie. Mehr...

Die Spesenexzesse der Armeespitze

Schweizer Generäle liessen ihre Frauen per Heli zum Golfen fliegen. Weil es kein Spesenreglement gab, bleiben die Ausschweifungen folgenlos. Mehr...

Russische Agenten nehmen ETH-Grossanlass ins Visier

Angriffe auf Diplomaten, die Ruag und das EDA: Die Spionageaktivitäten gegen Schweizer Ziele werden dreister. Mehr...

Die neue Waffe des Islamischen Staates

SonntagsZeitung Eine 19-Jährige platzierte eine Bombe in Paris. Eine Schweizerin wollte Soldaten Allahs gebären. Fahnder schätzen die Gefährlichkeit von Jihadistinnen neu ein. Mehr...

Stichworte

Autoren

Newsletter

Der ideale Start in den Tag

Sie wollen täglich die besten Beiträge aus der Redaktion?
Dann abonnieren Sie jetzt unseren Newsletter «Der Morgen».

Weiterbildung

Banken umwerben Frauen

Weltweit steigt das Privatvermögen von Frauen. Banken zeigen, wie dieses gewinnbringend anzulegen ist.

Abo

Abo Digital Light - 18 CHF im Monat

Unbeschränkter Zugang auf alle Inhalte und Services (ohne ePaper). Flexibel und jederzeit kündbar.
Jetzt abonnieren!