Autor:: Walter Jäggi


News

Schweizer Müllabfuhr startet ins Weltall

Video Alte Satelliten und Raketen versperren begehrte Umlaufbahnen. Nun sollen sie aufgeräumt werden – mit Technologie aus Neuenburg. Mehr...

Bund will Rangierfehler ausmerzen

Immer öfter legen Rangierfehler den Bahnverkehr lahm. Das Bundesamt für Verkehr erarbeitet nun ein Paket mit Massnahmen. Mehr...

Drohnenstopp trifft private Piloten am härtesten

Alle Gesuche für Drohnenflüge liegen auf Eis, weil das Bundesamt für Zivilluftfahrt überlastet ist. Mehr...

Hund sei Dank

Menschen können eine enge Beziehung zu Vierbeinern aufbauen. Nun untersuchen Zürcher Psychologen, wie die Tiere alten Menschen eine Lebenshilfe sind. Mehr...

Ultraschnelle Transportkapsel der ETH

ETH-Studierende sind für einen Wettbewerb von US-Milliardär Elon Musk in Kalifornien auserkoren worden. Gesucht ist der schnellste Antrieb für die Bahn der Zukunft. Mehr...

Interview

«Die Pazifik- und die Atlantik-Passage sind eine Herausforderung»

Rekordpilot Klaus Ohlmann spricht über Bertrand Piccards Projekt Solar Impulse. Und er sagt, wann kommerzielle E-Flieger in die Luft steigen. Mehr...

«Erschrecken darf der Hund, aber er muss das wegstecken können»

Interview Die tierpsychologische Beraterin Alene Schmid rät Hundehaltern, bei der Knallerei am 1. August selber möglichst ungerührt zu bleiben. Ein Grossteil der tierischen Lärmangst sei menschgemacht. Mehr...

«DAB im Tunnel wird kommen»

Die grösste Lücke in der DAB-Versorgung soll rasch geschlossen werden, bis dann springt UKW in die Bresche. Mehr...

«Es gibt nicht nur eine richtige Uhrzeit»

Small Talk Jacques Morel hütet die Uhren für die offizielle Zeit der Schweiz – und damit die Schaltsekunden. Mehr...

«Die Anfänge der Informatik liegen bereits im Dunkeln»

In den Archiven der ETH schlummern Akten, die Einblick geben in den Aufbruch ins Informatikzeitalter. Schweizer Pionierleistungen müssen jetzt vor dem Vergessen bewahrt werden. Mehr...

Hintergrund

ETH-Reaktor produziert Treibstoff aus Luft und Sonnenlicht

Auf dem Dach des Labors in Zürich steht eine neuartige Mini-Raffinerie. Den Forschern ist damit eine Weltpremiere gelungen. Mehr...

Abschied von der Sonnenuhr

Vor 125 Jahren stellte die Schweiz von der Berner Zeit auf die mitteleuropäische Zeit um. Diese Zonenzeit ist astronomisch ungenau, aber im Alltag praktisch. Mehr...

Zelluloid hat nicht ausgespielt

Nicht alles ist digital besser. Der Zelluloidstreifen spielt in den Filmstudios wieder eine grössere Rolle. Doch das Know-how im Umgang mit den Filmrollen ist immer weniger verbreitet. Mehr...

Sah Leonardo da Vinci so aus?

Ohne Bart, mit braunen Locken: Experten des Forensischen Instituts Zürich haben ein Phantombild von Leonardo da Vinci erstellt. Mehr...

Ein halbes Jahr Flug zum Mars – jetzt muss die Landung gelingen

Video Heute ist die Nasa-Sonde «Insight» am Ziel. Sie soll erforschen, warum aus dem Mars kein bewohnbarer Planet geworden ist. Mehr...

Meinung

Sisyphus mit Werkzeug

Analyse Bei der Bahn ist schlechter Unterhalt noch teurer als guter Unterhalt. Dies macht das Flicken so wichtig. Mehr...

Neue Perspektiven dank der Drohne

Die unbemannten Flugobjekte setzen sich am Himmel in allen Bereichen immer mehr in Szene. Entwickelt wurden sie aber fürs Militär. Mehr...

Leichtsinn im Luftraum

Kommentar Immer öfter wird unerlaubt in regulierte Lufträume eingeflogen. Das ist gefährlich. Mehr...

Konzessionen an die Angst

Analyse Auf jeden Unfall reagieren Fluggesellschaften innert Tagen ­mit Massnahmen. Handeln sie überhastet? Nein. Mehr...

Ausgeliefert und missbraucht

Kommentar Der absichtliche Absturz der Germanwings-Maschine war keine politische oder religiöse Idee. Es war offenbar ein einsamer Entschluss. Mehr...

Bildstrecken


Pendeln im Kanton Zürich: Zehn statistische Fragen und Antworten
Pendeln ist mehr als eine Welle, die am Morgen in die Stadt schwappt und am Abend wieder hinaus. Der Blick auf die Statistik zeigt das Phänomen als wesentlich ...


Schweizer Müllabfuhr startet ins Weltall

Video Alte Satelliten und Raketen versperren begehrte Umlaufbahnen. Nun sollen sie aufgeräumt werden – mit Technologie aus Neuenburg. Mehr...

Bund will Rangierfehler ausmerzen

Immer öfter legen Rangierfehler den Bahnverkehr lahm. Das Bundesamt für Verkehr erarbeitet nun ein Paket mit Massnahmen. Mehr...

Drohnenstopp trifft private Piloten am härtesten

Alle Gesuche für Drohnenflüge liegen auf Eis, weil das Bundesamt für Zivilluftfahrt überlastet ist. Mehr...

Hund sei Dank

Menschen können eine enge Beziehung zu Vierbeinern aufbauen. Nun untersuchen Zürcher Psychologen, wie die Tiere alten Menschen eine Lebenshilfe sind. Mehr...

Ultraschnelle Transportkapsel der ETH

ETH-Studierende sind für einen Wettbewerb von US-Milliardär Elon Musk in Kalifornien auserkoren worden. Gesucht ist der schnellste Antrieb für die Bahn der Zukunft. Mehr...

So shoppen wir übermorgen

Vollautomatische Produkteauswahl, smarte Kundenführung: In Regensdorf wird der Supermarkt der Zukunft getestet. Mehr...

Überfüllte Gotthard-Züge – Passagiere mussten aussteigen

Aus Sicherheitsgründen dürfen stark überbelegte Züge nicht durch den Gotthardtunnel fahren. Wie die SBB mit Engpässen umgehen. Mehr...

Wie sicher ist das Schweizer Schienennetz?

Innert weniger Tage entgleisten in Luzern und Bern zwei Züge. Das Problem dürfte in den nächsten Jahren häufiger vorkommen. Mehr...

Ein Superzug mit Hilfe aus der Schweiz

Seit mehr als 100 Jahren suchen Physiker und Ingenieure nach einer neuen Bahntechnik. Vielleicht stellt nun China die richtigen Weichen. Mehr...

El Niño verdirbt das Panamageschäft

Am Panamakanal wurden für grosse Schiffe teure neue Schleusen gebaut. Doch eine lange Trockenzeit führt dazu, dass für Schiffe mit grossem Tiefgang das Wasser fehlt. Mehr...

Die Seilbahnsicherheit hängt nicht nur am Seil

Bei Neubauten und Kontrollen der Seile von Schwebebahnen gelten in der Schweiz strenge Vorschriften. Doch Unfälle gibt es wegen defekter Klemmen und Entgleisungen. Mehr...

Schweizer Forscher retten alte Brücken vor dem Abbruch

Das Materialforschungsinstitut Empa hat effiziente und flexible Reparaturmethoden entwickelt. Mehr...

Die Hornisse, eine Waffe für alle Fälle

Der amerikanische Kampfjet F/A-18 ist ein Flugzeug, das alles kann. Für die Schweiz war das ein Kaufargument. Mehr...

Weniger Sprit, weniger Lärm – mehr Gewinn

Der kanadische Bahn- und Flugzeughersteller Bombardier verspricht mit seinem neuen Flugzeug der C-Series viel. Vor allem dringend erwünschten Schub für sich selbst. Mehr...

Szenarien für einen Absturz

Die Ursachen für einen ­Flugzeugabsturz können ganz banal oder hoch komplex sein. Häufig liegen mehrere Gründe vor. Mehr...

«Die Pazifik- und die Atlantik-Passage sind eine Herausforderung»

Rekordpilot Klaus Ohlmann spricht über Bertrand Piccards Projekt Solar Impulse. Und er sagt, wann kommerzielle E-Flieger in die Luft steigen. Mehr...

«Erschrecken darf der Hund, aber er muss das wegstecken können»

Interview Die tierpsychologische Beraterin Alene Schmid rät Hundehaltern, bei der Knallerei am 1. August selber möglichst ungerührt zu bleiben. Ein Grossteil der tierischen Lärmangst sei menschgemacht. Mehr...

«DAB im Tunnel wird kommen»

Die grösste Lücke in der DAB-Versorgung soll rasch geschlossen werden, bis dann springt UKW in die Bresche. Mehr...

«Es gibt nicht nur eine richtige Uhrzeit»

Small Talk Jacques Morel hütet die Uhren für die offizielle Zeit der Schweiz – und damit die Schaltsekunden. Mehr...

«Die Anfänge der Informatik liegen bereits im Dunkeln»

In den Archiven der ETH schlummern Akten, die Einblick geben in den Aufbruch ins Informatikzeitalter. Schweizer Pionierleistungen müssen jetzt vor dem Vergessen bewahrt werden. Mehr...

«Die Windenergie ist bereits ein weltweites Milliardengeschäft»

Forschungschef Carlos Härtel vom amerikanischen Energiemulti General Electric glaubt an die Zukunft von alternativen Energiequellen zur Stromproduktion. Grosse Hoffnung setzt er auch in die Sonnenenergie. Mehr...

ETH-Reaktor produziert Treibstoff aus Luft und Sonnenlicht

Auf dem Dach des Labors in Zürich steht eine neuartige Mini-Raffinerie. Den Forschern ist damit eine Weltpremiere gelungen. Mehr...

Abschied von der Sonnenuhr

Vor 125 Jahren stellte die Schweiz von der Berner Zeit auf die mitteleuropäische Zeit um. Diese Zonenzeit ist astronomisch ungenau, aber im Alltag praktisch. Mehr...

Zelluloid hat nicht ausgespielt

Nicht alles ist digital besser. Der Zelluloidstreifen spielt in den Filmstudios wieder eine grössere Rolle. Doch das Know-how im Umgang mit den Filmrollen ist immer weniger verbreitet. Mehr...

Sah Leonardo da Vinci so aus?

Ohne Bart, mit braunen Locken: Experten des Forensischen Instituts Zürich haben ein Phantombild von Leonardo da Vinci erstellt. Mehr...

Ein halbes Jahr Flug zum Mars – jetzt muss die Landung gelingen

Video Heute ist die Nasa-Sonde «Insight» am Ziel. Sie soll erforschen, warum aus dem Mars kein bewohnbarer Planet geworden ist. Mehr...

Der Zug von morgen fährt ohne Lokführer

Die autonome Bahn ist in der Schweiz näher, als Reisende ahnen. Der Betrieb dürfte flüssiger werden. Bloss: Wer hilft künftig bei Pannen? Mehr...

Ein schärferer Blick in neue Welten

Bei der Suche nach Planeten anderer Sterne hilft ab nächstem Jahr ein europäischer Satellit, der in der Schweiz entwickelt wurde. Derzeit wird er bei Ruag Space in Seebach getestet. Mehr...

Zahlreiche Bahnunfälle: Jetzt greift der Bund ein

Beim Rangieren gibt es auffallend viele Zwischenfälle. Das Bundesamt für Verkehr will Lösungen finden. Mehr...

Wenn Ärzte simulieren

Ärzte und Pflegekräfte trainieren in Simulations-OPs die menschliche Seite ihrer Arbeit: Fehleranalyse, Teamwork und Gesprächskultur. Mehr...

Swissness über den Äther

Alte Radio- und Filmaufnahmen lassen die Nachkriegs-Schweiz aufleben. Doch die Durchforstung der Ton- und Bilddokumente stellt Forscher vor grosse Herausforderungen. Mehr...

Die Schweizer Landeskarte wird immer genauer, aber nie fertig

So exakt wie auf der neuen Landeskarte im Massstab 1:10'000 wurde die Schweiz noch nie dargestellt. Einige Details fehlen aber weiterhin. Mehr...

Ein Wohnlabor aus Abfallstoffen

Wichtige Baustoffe werden knapp. An einem experimentellen Neubau demonstriert die Forschungsanstalt Empa, wie mit vorhandenem Altmaterial modern gebaut werden kann. Mehr...

Reformstau im Luftraum

Der Luftverkehr wächst, und Politiker reden vom Himmel ohne Grenzen in Europa. Die Flugsicherung hat grosse Mühe, mit der Entwicklung mitzuhalten. Mehr...

Von der Uni auf den Markt

Das Beispiel der Technologietransferstelle Unitectra zeigt, dass sich das Geschäft mit der Wissenschaft lohnt. Mehr...

Der unterschätzte Baustoff

Anders als Sand und Kies ist Aushubmaterial im Überfluss vorhanden. ETH-Forscher suchen nach Lösungen, um den ökologisch sinnvolleren Lehmbau zu fördern. Mehr...

Sisyphus mit Werkzeug

Analyse Bei der Bahn ist schlechter Unterhalt noch teurer als guter Unterhalt. Dies macht das Flicken so wichtig. Mehr...

Neue Perspektiven dank der Drohne

Die unbemannten Flugobjekte setzen sich am Himmel in allen Bereichen immer mehr in Szene. Entwickelt wurden sie aber fürs Militär. Mehr...

Leichtsinn im Luftraum

Kommentar Immer öfter wird unerlaubt in regulierte Lufträume eingeflogen. Das ist gefährlich. Mehr...

Konzessionen an die Angst

Analyse Auf jeden Unfall reagieren Fluggesellschaften innert Tagen ­mit Massnahmen. Handeln sie überhastet? Nein. Mehr...

Ausgeliefert und missbraucht

Kommentar Der absichtliche Absturz der Germanwings-Maschine war keine politische oder religiöse Idee. Es war offenbar ein einsamer Entschluss. Mehr...

Selbst ist das Auto

Analyse Statt mehr PS jetzt mehr Bits und Bytes auf und in den Strassen. Mehr...

Schwarzpulver vom Genfersee

Kolumne Mit Salpeter, Holzkohle und Schwefel lässt sich «Blitz und Donner» erzeugen. Mehr...

Ein Oberdeck für das Tram

Manchmal wünscht man sich im rappelvollen Tram einen Doppelstöcker wie bei der Eisenbahn. Mehr...

Niemand funkt mehr SOS

Mit der Einführung von automatischen Notrufsystemen, die von Satelliten empfangen werden, verlor der klassische Funk auf den Schiffen, in den Flugzeugen und an Land an Bedeutung. Mehr...

Lieblich und faszinierend – von wegen!

Analyse Drohnen, die ferngesteuerten Minihelikopter, sind nicht so harmlos, wie sie auf den ersten Blick scheinen. Mehr...

Evviva l’autostrada

Kolumne Italiens Autobahnnetz ist nicht mehr das längste der Welt, aber die Autostrada ist nach wie vor die Lebensader der italienischen Wirtschaft. Mehr...

«Reuse it» ist voll im Trend

Markt- und Tauschplattformen im World Wide Web haben mit Erfolg einen Teil der Funktionen von Flohmärkten und Brockenhäusern übernommen Mehr...

Immer diese vermaledeite Mathematik

Kolumne Techniktage mit Globi, Jugendlabor, Forschungswettbewerbe – die Branchen und Hochschulen tun ihr Bestes, um die Jungen für Technik zu begeistern. Das Resultat ist aber ernüchternd. Mehr...

Wie viel Loki braucht Zürich?

Analyse Die Züge werden im Tiefbahnhof Löwenstrasse nicht stecken bleiben. Mehr...

Als Pöstler die Zeitung schrieben

Kolumne Wenn man lange genug zurückblickt, so ins 17. und 18. Jahrhundert, sieht man, wie Post und Zeitung aus dem gleichen Haus kommen. Mehr...

Pendeln im Kanton Zürich: Zehn statistische Fragen und Antworten
Pendeln ist mehr als eine Welle, die am Morgen in die Stadt schwappt und am Abend wieder hinaus. Der Blick auf die Statistik zeigt das Phänomen als wesentlich ...

Stichworte

Autoren

Werbung

Weiterbildung

Ausbildung & Weiterbildung Finden Sie die passende Weiterbildung Technischer Kaufmann, Deutsch lernen, Coaching Ausbildung, Präsentationstechnik, Persönlichkeitsentwicklung

Service

Ihre Spasskarte

Mit Ihrer Carte Blanche von diversen Vergünstigungen profitieren.

Weiterbildung

Banken umwerben Frauen

Weltweit steigt das Privatvermögen von Frauen. Banken zeigen, wie dieses gewinnbringend anzulegen ist.

Abo

Abo Digital - 26 CHF im Monat

Den Tages-Anzeiger unbeschränkt digital lesen, inkl. ePaper. Flexibel und jederzeit kündbar.
Jetzt abonnieren!