Autor:: Werner Schüepp


News

Familie Glausers Kampf gegen den Ruin

200'000 Fische fortgespült, alle Weiher überschwemmt: Die spezielle Bio-Forellenzucht einer Zürcher Familie ist bei einem Unwetter zerstört worden. Mehr...

369 günstige Neuwohnungen in Seebach

Der Stadtrat hat für die neue Siedlung Leutschenbach einen Kredit von 213 Millionen Franken beantragt. Das letzte Wort hat das Zürcher Stimmvolk. Mehr...

Weg frei für ein neues Schulhaus in Zürich

Der Stadtrat entlässt die Schulhäuser Triemli B und C in Albisrieden aus dem Inventar der Schutzobjekte. Damit schafft er Platz für einen Neubau. Mehr...

Mann verfolgt in Zürich drei Juden mit einem Messer

Judenfeindlicher Vorfall in Zürich-Wiedikon: Ein Betrunkener folgt drei Orthodoxen mit einem Messer und brüllt antisemitische Parolen. Mehr...

Familie Biber fühlt sich in Zürich heimisch

Der Kanton Zürich zählt fast 400 Biber. Das einzige Pärchen, das in der Stadt lebt, hat Nachwuchs bekommen. Mehr...

Interview

«Gewalt gegen Zürcher Polizisten nimmt deutlich zu»

Interview Jede Woche Schläge oder Drohungen: Kommandant Daniel Blumer sagt, die Angriffe gegen die Stadtpolizei würden heftiger. Mehr...

«Da ist Nacktheit fehl am Platz»

Interview Christoph Doswald von Kunst im öffentlichen Raum sagt, es lohne sich, in der Stadt nach nackten Statuen Ausschau zu halten. Mehr...

«Es braucht uns nicht mehr»

Interview Felix Schumacher-Pastorini schliesst seinen Spielwarenladen in Zürich. Der Geschäftsinhaber sieht für seinen Laden keine Chance mehr gegen die übermächtige Konkurrenz. Mehr...

«Täuschung ist unser Geschäft»

Christian Hoffmann weiss, wie man einen Pavatexboden in Marmorplatten verwandelt. Bevor der Chef der Theatermaler am Opernhaus nach Zürich kam, arbeitete er für die TV-Serie «Tatort». Mehr...

«Ich dachte, es sei ein schlechter Witz»

Interview Nach der Kapitulation von Marinello wird klar: Der Druck im Detailhandel nimmt zu. Der Metzger Robert Reif vom Zürichberg sagt, wie er auf die Konkurrenz der Grossen reagiert. Mehr...

Hintergrund

Die Schiebetür zur Welt

Serie Das Il Baretto im Zürcher Hauptbahnhof ist zwar ein Café, aber in erster Linie ein Hotspot für Reisende. Wer hier einkehrt, bleibt nicht lange. Mehr...

Als in Zürich Monster im Wahlkampf umgingen

Video Hochfliegende Pläne, harte Abstimmungskämpfe, Gewinner und Verlierer. 125 Jahre Zürcher Politik in einer digitalen Zeitreise. Mehr...

Deutsche Sterbehelfer umgehen von Zürich aus das Gesetz

In Deutschland sind der Freitodbegleitung enge Grenzen gesetzt. Deshalb wird der Verein Deutsche Sterbehilfe nun in Zürich aktiv. Mehr...

Der «Kaiserschnitt» mitten durchs Quartier

Video Sie sind allgemein zufrieden, die Bewohner in Wipkingen. Wäre da nicht die Sorge um die Gentrifizierung des Quartiers. Mehr...

Die Dementen nicht vergessen

Porträt Die 82-jährige Brigitta Schröder kümmert sich seit Jahren um Menschen mit Demenz – und eckt mit ihren Ansichten an. Mehr...

Meinung

Mysteriöse Grundrisse

Die Malerin Rita Ernst stellt im Architekturforum zurzeit ihre Werke aus: Bilder, die das Auge des Betrachters herausfordern. Mehr...

Service

Musikspektakel auf dem Sechseläutenplatz

Klappstuhl und Picknickkorb mitbringen: Am Samstag gibts gratis die «Oper für alle» auf dem Sechseläutenplatz. Zehn Fragen und Antworten zum Event. Mehr...

«Es macht einfach Spass, Böller zu zünden»

Was sind die angesagtesten Knaller für den 1. August? Seit 35 Jahren lassen es Claudia und Rolf Bucher krachen und betreiben ein Fachgeschäft für Feuerwerkskörper. Mehr...


Videos


Die Stadträte von Zürich

Familie Glausers Kampf gegen den Ruin

200'000 Fische fortgespült, alle Weiher überschwemmt: Die spezielle Bio-Forellenzucht einer Zürcher Familie ist bei einem Unwetter zerstört worden. Mehr...

369 günstige Neuwohnungen in Seebach

Der Stadtrat hat für die neue Siedlung Leutschenbach einen Kredit von 213 Millionen Franken beantragt. Das letzte Wort hat das Zürcher Stimmvolk. Mehr...

Weg frei für ein neues Schulhaus in Zürich

Der Stadtrat entlässt die Schulhäuser Triemli B und C in Albisrieden aus dem Inventar der Schutzobjekte. Damit schafft er Platz für einen Neubau. Mehr...

Mann verfolgt in Zürich drei Juden mit einem Messer

Judenfeindlicher Vorfall in Zürich-Wiedikon: Ein Betrunkener folgt drei Orthodoxen mit einem Messer und brüllt antisemitische Parolen. Mehr...

Familie Biber fühlt sich in Zürich heimisch

Der Kanton Zürich zählt fast 400 Biber. Das einzige Pärchen, das in der Stadt lebt, hat Nachwuchs bekommen. Mehr...

Wenn die Frau für Schweden schwärmt

Es gibt Zürcher Familien, in denen findet der Fussball-Achtelfinal Schweiz gegen Schweden nicht nur im Fernsehen statt – sondern auch zu Hause. Mehr...

Naturschützer blitzen ab – Weg frei für «Kino am Berg»

Die Open-Air-Grossveranstaltung auf dem Uetliberg darf stattfinden. Giusep Fry kann aber nur kurz aufatmen. Mehr...

«Monsterbau», «Riesenfehler» – Protest gegen ZKB-Seilbahn wächst

Anwohner rund ums Zürichhorn wehren sich gegen die geplante Seilbahn über den Zürichsee. Mehr...

Spritzige Schüler erfinden Zürichs Sommerdrink

Sechs Gymnasiasten bringen frischen Wind in den Zürcher Getränkemarkt: «Sprützig» heisst ihre Erfrischung, die immer mehr Restaurants und Bars erobert. Mehr...

Zürcher Filmemacher räumt in China ab

Sein Film wurde in der Schweiz links liegen gelassen: Nun holt Batbayar Chogsom mit «Out of Paradise» den 1. Preis am Internationalen Filmfestival Shanghai. Mehr...

Designer-Stühle im Zürichsee versenkt

Taucher finden auf dem Seegrund 16 Stühle vom Sechseläutenplatz. Die Stadt ist ratlos. Mehr...

Zürcher Viaduktbögen verlieren prominenten Mieter

Erneut kehrt ein Laden der Shopping-Strecke den Rücken. Dessen Gründer spart nicht mit Kritik an der Vermieterin. Mehr...

Zürichs tiefster Punkt

Einer der geheimnisvollsten Orte der Stadt öffnet am Wochenende seine Lift-Türen. Es geht 123 Meter abwärts. Mehr...

Nur eine Offerte für die Limmattalbahn

Das Interesse der Hersteller für die neue Limmattalbahn scheint gering – Prestigeauftrag hin oder her. Nur ein Bewerber will die Fahrzeuge bauen. Mehr...

Die Geburtsstunde des «Züriwassers»

Wer heute in Zürich Wasser trinkt, muss sich keine Gedanken machen, ob er damit ein Gesundheitsrisiko eingeht. Das war nicht immer so, wie die Gründung der Wasserversorgung vor 150 Jahren zeigt. Mehr...

«Gewalt gegen Zürcher Polizisten nimmt deutlich zu»

Interview Jede Woche Schläge oder Drohungen: Kommandant Daniel Blumer sagt, die Angriffe gegen die Stadtpolizei würden heftiger. Mehr...

«Da ist Nacktheit fehl am Platz»

Interview Christoph Doswald von Kunst im öffentlichen Raum sagt, es lohne sich, in der Stadt nach nackten Statuen Ausschau zu halten. Mehr...

«Es braucht uns nicht mehr»

Interview Felix Schumacher-Pastorini schliesst seinen Spielwarenladen in Zürich. Der Geschäftsinhaber sieht für seinen Laden keine Chance mehr gegen die übermächtige Konkurrenz. Mehr...

«Täuschung ist unser Geschäft»

Christian Hoffmann weiss, wie man einen Pavatexboden in Marmorplatten verwandelt. Bevor der Chef der Theatermaler am Opernhaus nach Zürich kam, arbeitete er für die TV-Serie «Tatort». Mehr...

«Ich dachte, es sei ein schlechter Witz»

Interview Nach der Kapitulation von Marinello wird klar: Der Druck im Detailhandel nimmt zu. Der Metzger Robert Reif vom Zürichberg sagt, wie er auf die Konkurrenz der Grossen reagiert. Mehr...

«Ich suche Leute, die Geld haben und sich engagieren»

Der Präsident des Spendenparlaments will Spender und Spendenempfänger zusammenbringen. Mehr...

«Morddrohungen gehören zum Berufsalltag»

Hugo Stamm ist einer der populärsten Blogger der Schweiz. Seit fünf Jahren diskutieren TA-Leser in seinem Forum über Gott, Aberglauben und Sekten. Mehr...

«Eine Klientin glaubte, Jesus getötet zu haben»

Infosekta, die einzige unabhängige Fachstelle für Sektenfragen in der Schweiz, feiert ihr 20-jähriges Bestehen. Gründungsmitglied und Leiterin Susanne Schaaf über Gurus, Wunderheiler und Sekten. Mehr...

Die Schiebetür zur Welt

Serie Das Il Baretto im Zürcher Hauptbahnhof ist zwar ein Café, aber in erster Linie ein Hotspot für Reisende. Wer hier einkehrt, bleibt nicht lange. Mehr...

Als in Zürich Monster im Wahlkampf umgingen

Video Hochfliegende Pläne, harte Abstimmungskämpfe, Gewinner und Verlierer. 125 Jahre Zürcher Politik in einer digitalen Zeitreise. Mehr...

Deutsche Sterbehelfer umgehen von Zürich aus das Gesetz

In Deutschland sind der Freitodbegleitung enge Grenzen gesetzt. Deshalb wird der Verein Deutsche Sterbehilfe nun in Zürich aktiv. Mehr...

Der «Kaiserschnitt» mitten durchs Quartier

Video Sie sind allgemein zufrieden, die Bewohner in Wipkingen. Wäre da nicht die Sorge um die Gentrifizierung des Quartiers. Mehr...

Die Dementen nicht vergessen

Porträt Die 82-jährige Brigitta Schröder kümmert sich seit Jahren um Menschen mit Demenz – und eckt mit ihren Ansichten an. Mehr...

Zürichs oberster Wirt

Porträt Ernst Bachmann ist 71, wirtet seit 50 Jahren – und denkt nicht ans Aufhören. Der Muggenbühl-Pächter ärgert sich bis heute über das Rauchverbot in Restaurants. Mehr...

Gefährliche Fussgängerstreifen: Ist die «Zebra-Safari» ein Flop?

Video Zürich überprüft seine 3000 Fussgängerstreifen. Trotzdem gibt es mehr Unfälle. Mehr...

Die verschmähte Gemeinde

Nur drei Stimmen fehlten für die Eingemeindung von Bachs ins reichere Stadel. Jetzt kommt es zu Schuldzuweisungen. Mehr...

«Das Lampenfieber habe ich deutlich besser im Griff»

Porträt Die Zürcher Sängerin Anna Känzig ist für den Swiss Music Award 2017 zweifach nominiert. Mehr...

Scharfe Kritik am Neubau der Stadtpolizei

Die Kriminalabteilung der Zürcher Stadtpolizei soll im Kreis 5 zusammengezogen werden. Für die Grünen sind die Kosten zu hoch. Mehr...

Vom Albisgüetli, dä Benjamin Styger

Der ehemalige TeleZüri-Journalist Benjamin Styger ist jetzt auch noch Countrysänger. Zürichs jüngster Hotelbesitzer fand seine grosse Liebe am Tiefpunkt seiner Karriere. Mehr...

Ein Herz für hohle Tiere

Hans Peter Walther präpariert in seinem Keller tote Katzen, Rehe und Vögel. Er tröstet Menschen, die ihm ihre Haustiere bringen. Und ärgert sich über jene, die «ausgestopft» sagen. Mehr...

Der Schildkrötenflüsterer

Coni Altherr gilt als Freak, ein Mann mit verrückten Ideen. Vor zehn Jahren verkaufte er seine Firma – nun hat er sein Leben den Schildkröten verschrieben. Mehr...

Sie nennen ihn «Händequetscher»

Porträt Martin Barck leitete 34 Jahre lang die Betriebssanität der VBZ. Im Nebenamt knetete er als Masseur die Rücken und Schultern der Tramchauffeure fachmännisch durch. Mehr...

Calindo lässt die Puppen sprechen

Reden ist Silber – Bauchreden ist Gold. Mit diesem Motto tritt Fridolin Kalt als Bauchredner auf. Mehr...

Mysteriöse Grundrisse

Die Malerin Rita Ernst stellt im Architekturforum zurzeit ihre Werke aus: Bilder, die das Auge des Betrachters herausfordern. Mehr...

Musikspektakel auf dem Sechseläutenplatz

Klappstuhl und Picknickkorb mitbringen: Am Samstag gibts gratis die «Oper für alle» auf dem Sechseläutenplatz. Zehn Fragen und Antworten zum Event. Mehr...

«Es macht einfach Spass, Böller zu zünden»

Was sind die angesagtesten Knaller für den 1. August? Seit 35 Jahren lassen es Claudia und Rolf Bucher krachen und betreiben ein Fachgeschäft für Feuerwerkskörper. Mehr...

Die Stadträte von Zürich

Stichworte

Autoren

Service

Ihre Spasskarte

Mit Ihrer Carte Blanche von diversen Vergünstigungen profitieren.

Abo

Abo Digital Light - 18 CHF im Monat

Unbeschränkter Zugang auf alle Inhalte und Services (ohne ePaper). Flexibel und jederzeit kündbar.
Jetzt abonnieren!

Werbung

Weiterbildung

Ausbildung & Weiterbildung Finden Sie die passende Weiterbildung Technischer Kaufmann, Deutsch lernen, Coaching Ausbildung, Präsentationstechnik, Persönlichkeitsentwicklung

Service

Ihre Kulturkarte

Abonnieren Sie den Carte Blanche-Newsletter und verpassen Sie kein Angebot.

Abo

Abo Digital - 26 CHF im Monat

Den Tages-Anzeiger unbeschränkt digital lesen, inkl. ePaper. Flexibel und jederzeit kündbar.
Jetzt abonnieren!