Autor:: Werner Schüepp


News

Warum Fussgänger zu spät gesehen werden

Die Stadt Zürich hat jeden einzelnen der insgesamt 2901 Fussgängerstreifen auf seine Sicherheit hin geprüft. Das Ergebnis zeigt etliche Mängel auf. Mehr...

Sie drücken und drücken – doch die Zugtür bleibt zu

Es kommt häufiger vor, als man denkt: Fahrgäste verwechseln in der Zürcher S-Bahn den Türöffner mit einem ganz anderen Knopf. Mehr...

Das letzte Ultimatum hielten sie ein

Über einen Monat lang haben Besetzer das Heilsarmee-Gebäude im Kreis 4 in Beschlag genommen. Dreimal hätten sie das Haus bereits räumen müssen. Erst heute nahm das Ganze ein Ende. Mehr...

Notfallarzt lässt acht Stunden auf sich warten

Das neue Zürcher Notfalltelefon ist turbulent gestartet. Es riefen so viele Leute an, dass die Ärzte nicht nachkamen mit Helfen – Lungenentzündung hin oder her. Mehr...

Feuerwehreinsatz im Zürcher Apple-Store

Bildstrecke Das Geschäft an der Bahnhofstrasse musste evakuiert werden. Sieben Personen brauchten medizinische Betreuung. Mehr...

Interview

«Da ist Nacktheit fehl am Platz»

Interview Christoph Doswald von Kunst im öffentlichen Raum sagt, es lohne sich, in der Stadt nach nackten Statuen Ausschau zu halten. Mehr...

«Es braucht uns nicht mehr»

Interview Felix Schumacher-Pastorini schliesst seinen Spielwarenladen in Zürich. Der Geschäftsinhaber sieht für seinen Laden keine Chance mehr gegen die übermächtige Konkurrenz. Mehr...

«Täuschung ist unser Geschäft»

Christian Hoffmann weiss, wie man einen Pavatexboden in Marmorplatten verwandelt. Bevor der Chef der Theatermaler am Opernhaus nach Zürich kam, arbeitete er für die TV-Serie «Tatort». Mehr...

«Ich dachte, es sei ein schlechter Witz»

Interview Nach der Kapitulation von Marinello wird klar: Der Druck im Detailhandel nimmt zu. Der Metzger Robert Reif vom Zürichberg sagt, wie er auf die Konkurrenz der Grossen reagiert. Mehr...

«Ich suche Leute, die Geld haben und sich engagieren»

Der Präsident des Spendenparlaments will Spender und Spendenempfänger zusammenbringen. Mehr...

Hintergrund

Der «Kaiserschnitt» mitten durchs Quartier

Video Sie sind allgemein zufrieden, die Bewohner in Wipkingen. Wäre da nicht die Sorge um die Gentrifizierung des Quartiers. Mehr...

Die Dementen nicht vergessen

Porträt Die 82-jährige Brigitta Schröder kümmert sich seit Jahren um Menschen mit Demenz – und eckt mit ihren Ansichten an. Mehr...

Zürichs oberster Wirt

Porträt Ernst Bachmann ist 71, wirtet seit 50 Jahren – und denkt nicht ans Aufhören. Der Muggenbühl-Pächter ärgert sich bis heute über das Rauchverbot in Restaurants. Mehr...

Gefährliche Fussgängerstreifen: Ist die «Zebra-Safari» ein Flop?

Video Zürich überprüft seine 3000 Fussgängerstreifen. Trotzdem gibt es mehr Unfälle. Mehr...

Die verschmähte Gemeinde

Nur drei Stimmen fehlten für die Eingemeindung von Bachs ins reichere Stadel. Jetzt kommt es zu Schuldzuweisungen. Mehr...

Meinung

Mysteriöse Grundrisse

Die Malerin Rita Ernst stellt im Architekturforum zurzeit ihre Werke aus: Bilder, die das Auge des Betrachters herausfordern. Mehr...

Service

«Es macht einfach Spass, Böller zu zünden»

Was sind die angesagtesten Knaller für den 1. August? Seit 35 Jahren lassen es Claudia und Rolf Bucher krachen und betreiben ein Fachgeschäft für Feuerwerkskörper. Mehr...


Warum Fussgänger zu spät gesehen werden

Die Stadt Zürich hat jeden einzelnen der insgesamt 2901 Fussgängerstreifen auf seine Sicherheit hin geprüft. Das Ergebnis zeigt etliche Mängel auf. Mehr...

Sie drücken und drücken – doch die Zugtür bleibt zu

Es kommt häufiger vor, als man denkt: Fahrgäste verwechseln in der Zürcher S-Bahn den Türöffner mit einem ganz anderen Knopf. Mehr...

Das letzte Ultimatum hielten sie ein

Über einen Monat lang haben Besetzer das Heilsarmee-Gebäude im Kreis 4 in Beschlag genommen. Dreimal hätten sie das Haus bereits räumen müssen. Erst heute nahm das Ganze ein Ende. Mehr...

Notfallarzt lässt acht Stunden auf sich warten

Das neue Zürcher Notfalltelefon ist turbulent gestartet. Es riefen so viele Leute an, dass die Ärzte nicht nachkamen mit Helfen – Lungenentzündung hin oder her. Mehr...

Feuerwehreinsatz im Zürcher Apple-Store

Bildstrecke Das Geschäft an der Bahnhofstrasse musste evakuiert werden. Sieben Personen brauchten medizinische Betreuung. Mehr...

23 Tonnen Abfall müssen über Nacht weg

Die 200'000 Zuschauer, die in Zürich Silvester gefeiert haben, hinterliessen viel Müll. Die Putzaktion kostet jedes Jahr bis zu 70'000 Franken. Mehr...

Grösstes Schweizer Löschfahrzeug für Zürcher Feuerwehr

Video Vor zehn Jahren haben die Rettungskräfte des Flughafens Zürich und der Stadt Zürich fusioniert. Deshalb gab es heute für die Berufsfeuerwehr quasi ein Jubiläumsgeschenk. Mehr...

Ein Beton-Baum gegen dicke Luft

Im Kampf gegen die Luftverschmutzung testen die SBB in Zürich einen City Tree. Die mit Moos bewachsene Wand soll so viel Luft reinigen wie 275 herkömmliche Bäume. Mehr...

Gellende Pfiffe für die Kantonsräte

Video Zum Auftakt der Budgetsitzung im Zürcher Kantonsrat kam es heute zu Protestkundgebungen vor dem Rathaus. Mehr...

Der anspruchsvolle Handyfilmer

Bellevue Stefan Klameth war einer der ersten Videojournalisten von TeleZüri. Danach startete er seine eigene Produktionsfirma. Heute zeigt er in Kursen, wie man die Filmkamera durch das iPhone ersetzt. Mehr...

Nebelvariante fürs Silvester-Feuerwerk

Zweimal versank das grosse Zürcher Feuerwerk in einer Nebelsuppe – sehr zum Ärger der Festbesucher. Dieses Jahr haben die Feuerwerk-Macher vorgesorgt. Mehr...

Neue Idee für Zürichs grösstes Veloproblem

Niemand ist zufrieden mit der Situation an der Rämistrasse. Der VCS hat einen neuen Vorschlag – die Fussgänger müssten ausweichen. Mehr...

Wegen Sex im Freien: Stadt rodet Gebüsche auf Werdinsel

Falschparkierer, Abfallberge und Nackte sind ein Dauerärgernis auf der Badeinsel. Ein Nutzungskonzept verspricht Besserung – auf Kosten der Bäume und Schrebergärten. Mehr...

Das Krokodil kehrt nach Zürich zurück

Bildstrecke Die bekannteste Lokomotive der Schweiz soll am Ort ihrer Entstehung in Oerlikon öffentlich ausgestellt werden. Eine Hürde gilt es aber noch zu überwinden. Mehr...

Zerstörungswut ohne Grenzen

70 Glasscheiben von VBZ-Wartehäuschen werden pro Jahr in Zürich von Vandalen eingeschlagen. Jeder vierte Täter wird von der Polizei erwischt. Mehr...

«Da ist Nacktheit fehl am Platz»

Interview Christoph Doswald von Kunst im öffentlichen Raum sagt, es lohne sich, in der Stadt nach nackten Statuen Ausschau zu halten. Mehr...

«Es braucht uns nicht mehr»

Interview Felix Schumacher-Pastorini schliesst seinen Spielwarenladen in Zürich. Der Geschäftsinhaber sieht für seinen Laden keine Chance mehr gegen die übermächtige Konkurrenz. Mehr...

«Täuschung ist unser Geschäft»

Christian Hoffmann weiss, wie man einen Pavatexboden in Marmorplatten verwandelt. Bevor der Chef der Theatermaler am Opernhaus nach Zürich kam, arbeitete er für die TV-Serie «Tatort». Mehr...

«Ich dachte, es sei ein schlechter Witz»

Interview Nach der Kapitulation von Marinello wird klar: Der Druck im Detailhandel nimmt zu. Der Metzger Robert Reif vom Zürichberg sagt, wie er auf die Konkurrenz der Grossen reagiert. Mehr...

«Ich suche Leute, die Geld haben und sich engagieren»

Der Präsident des Spendenparlaments will Spender und Spendenempfänger zusammenbringen. Mehr...

«Morddrohungen gehören zum Berufsalltag»

Hugo Stamm ist einer der populärsten Blogger der Schweiz. Seit fünf Jahren diskutieren TA-Leser in seinem Forum über Gott, Aberglauben und Sekten. Mehr...

«Eine Klientin glaubte, Jesus getötet zu haben»

Infosekta, die einzige unabhängige Fachstelle für Sektenfragen in der Schweiz, feiert ihr 20-jähriges Bestehen. Gründungsmitglied und Leiterin Susanne Schaaf über Gurus, Wunderheiler und Sekten. Mehr...

Der «Kaiserschnitt» mitten durchs Quartier

Video Sie sind allgemein zufrieden, die Bewohner in Wipkingen. Wäre da nicht die Sorge um die Gentrifizierung des Quartiers. Mehr...

Die Dementen nicht vergessen

Porträt Die 82-jährige Brigitta Schröder kümmert sich seit Jahren um Menschen mit Demenz – und eckt mit ihren Ansichten an. Mehr...

Zürichs oberster Wirt

Porträt Ernst Bachmann ist 71, wirtet seit 50 Jahren – und denkt nicht ans Aufhören. Der Muggenbühl-Pächter ärgert sich bis heute über das Rauchverbot in Restaurants. Mehr...

Gefährliche Fussgängerstreifen: Ist die «Zebra-Safari» ein Flop?

Video Zürich überprüft seine 3000 Fussgängerstreifen. Trotzdem gibt es mehr Unfälle. Mehr...

Die verschmähte Gemeinde

Nur drei Stimmen fehlten für die Eingemeindung von Bachs ins reichere Stadel. Jetzt kommt es zu Schuldzuweisungen. Mehr...

«Das Lampenfieber habe ich deutlich besser im Griff»

Porträt Die Zürcher Sängerin Anna Känzig ist für den Swiss Music Award 2017 zweifach nominiert. Mehr...

Scharfe Kritik am Neubau der Stadtpolizei

Die Kriminalabteilung der Zürcher Stadtpolizei soll im Kreis 5 zusammengezogen werden. Für die Grünen sind die Kosten zu hoch. Mehr...

Vom Albisgüetli, dä Benjamin Styger

Der ehemalige TeleZüri-Journalist Benjamin Styger ist jetzt auch noch Countrysänger. Zürichs jüngster Hotelbesitzer fand seine grosse Liebe am Tiefpunkt seiner Karriere. Mehr...

Ein Herz für hohle Tiere

Hans Peter Walther präpariert in seinem Keller tote Katzen, Rehe und Vögel. Er tröstet Menschen, die ihm ihre Haustiere bringen. Und ärgert sich über jene, die «ausgestopft» sagen. Mehr...

Der Schildkrötenflüsterer

Coni Altherr gilt als Freak, ein Mann mit verrückten Ideen. Vor zehn Jahren verkaufte er seine Firma – nun hat er sein Leben den Schildkröten verschrieben. Mehr...

Sie nennen ihn «Händequetscher»

Porträt Martin Barck leitete 34 Jahre lang die Betriebssanität der VBZ. Im Nebenamt knetete er als Masseur die Rücken und Schultern der Tramchauffeure fachmännisch durch. Mehr...

Calindo lässt die Puppen sprechen

Reden ist Silber – Bauchreden ist Gold. Mit diesem Motto tritt Fridolin Kalt als Bauchredner auf. Mehr...

Ein Mann der Diskretion

Porträt Wilhelm Luxem, dem Direktor des Hotels Baur au Lac, setzt die Polizei zu. Mehr...

«Das Dörfli lebt»

Beat Curti liebt das Niederdorf mit all seinen Menschen und Geschichten. Deshalb hat er über 50 Millionen Franken ins Zürcher Altstadtviertel investiert – und einige schlaflose Nächte. Mehr...

Gleich klatscht es

Roboter, Drohnen und ein Gesellschaftsspiel, das ans klassische Tortenwerfen erinnert: Wir wünschen frühe Weihnachten. Mehr...

Mysteriöse Grundrisse

Die Malerin Rita Ernst stellt im Architekturforum zurzeit ihre Werke aus: Bilder, die das Auge des Betrachters herausfordern. Mehr...

«Es macht einfach Spass, Böller zu zünden»

Was sind die angesagtesten Knaller für den 1. August? Seit 35 Jahren lassen es Claudia und Rolf Bucher krachen und betreiben ein Fachgeschäft für Feuerwerkskörper. Mehr...

Stichworte

Autoren

Abo

Abo Digital Light - 18 CHF im Monat

Unbeschränkter Zugang auf alle Inhalte und Services (ohne ePaper). Flexibel und jederzeit kündbar.
Jetzt abonnieren!

Service

Für Selbstständige und KMU

Tragen Sie Ihre Firma im neuen Marktplatz des Tages-Anzeigers ein.

Service

Ihre Kulturkarte

Abonnieren Sie den Carte Blanche-Newsletter und verpassen Sie kein Angebot.

Service

Ihre Spasskarte

Mit Ihrer Carte Blanche von diversen Vergünstigungen profitieren.

Weiterbildung

Lehrstellen

Sich zu bewerben heisst für sich werben