Stichwort:: Brüssel

News

Polizei schiesst in Brüssel auf Auto

Nach einer Verfolgung durch den Brüsseler Stadtteil Molenbeek haben Polizisten das Feuer auf einen Fahrzeuglenker eröffnet. Dieser sprach von Sprengstoff. Mehr...

Was fällt Ihnen auf an diesem Bild?

In Brüssel sind die Brexit-Verhandlungen in die zweite Runde gegangen. Der britische Minister hatte es offenbar eilig, wieder nach Hause zu kommen. Mehr...

Arabische Prinzessinnen schuldig gesprochen

Die Witwe eines Scheichs sowie sieben ihrer Töchter standen in Brüssel vor Gericht, weil sie in einem Hotel ihre Angestellten fast wie Sklaven behandelten. Mehr...

Attentäter von Brüssels Hauptbahnhof ist tot

Video Eine Explosion in Brüssel wird von der Staatsanwaltschaft als Terror eingestuft. Der Angreifer wurde erschossen. Mehr...

Briten geschwächt, Rest-EU vereint

Kommentar Beim Start der Brexit-Verhandlungen scheint selbst ein Rücktritt vom Austritt möglich. Mehr...

Liveberichte

Nachrichten-Ticker

Banken planen Zugriff auf Kundenkonten

Um eine Pleite abzuwenden, bereiten griechische Banken Notfallpläne vor. Finanzminister Yanis Varoufakis dementiert entsprechende Berichte. Tagesanzeiger.ch/Newsnet berichtet laufend. Mehr...

Sticheleien zwischen Schäuble und Varoufakis

Die Eurogruppe verlängert die Schuldenfrist für Griechenland um vier Monate. Die Parteien geben sich nach aussen zufrieden – doch die Arbeit ist noch nicht getan. Mehr...

Merkel übernimmt die Führung in Europa

News-Ticker Deutschland und Frankreich konnten ihre Forderungen bei dem Treffen in Grossbritannien durchsetzen. Nur der britische Premierminister stellt sich quer. Tagesanzeiger.ch/Newsnet berichtete laufend. Mehr...

Interview

«Der Schadenfreude dürfte bald Ernüchterung folgen»

Interview Die Periode der Brexit-Unsicherheit dürfte sich nach Mays Wahldesaster unendlich verlängern, sagt EU-Korrespondent Stephan Israel. Mehr...

«Man hat Cameron noch nie so positiv über die EU reden hören»

Interview Wie lief der EU-Gipfel zum Brexit? Wie schlug sich der britische Premier? Korrespondent Stephan Israel zieht Bilanz. Mehr...

«Hey Mourad, der Terrorist war einer deiner Brüder»

Sein Bruder war einer der Attentäter in Brüssel: Mourad Laachraoui, Europameister im Taekwondo, über die Wut, die der Anschlag bei ihm auslöste – und seinen Glauben an den Islam. Mehr...

«Salah Abdeslam will mit einem milden Urteil davonkommen»

Interview Der einzig überlebende Paris-Attentäter soll dem Westen IS-Geheimnisse verraten. Ob das realistisch ist, weiss Terrorexperte Jannis Jost. Mehr...

«Der Westen müsste versuchen, den IS zu spalten»

Interview Terrorexperte Florian Wätzel plädiert für Verhandlungen, um die radikalen Islamisten zu stoppen. Welche Möglichkeiten er vorschlägt – und woran sie scheitern könnten. Mehr...

Hintergrund

Molenbeek kann auch anders

In Brüssels Problemvierteln schlüpfen Kinder in verschiedene Berufe – und merken, dass sie eine Perspektive haben. Mehr...

Warnung Ihres Drogendealers

Porträt Fred de Wilde, Manager beim Tabakkonzern Philip Morris, rät Nichtrauchern, es zu bleiben. Mehr...

«Bei Leuthard und Juncker ist viel Marketing im Spiel»

Die Schweiz und die EU überraschen: Das sind die wichtigsten Fragen und Antworten zur Wiederaufnahme der Gespräche. Mehr...

Der mächtigste Beamte der EU

Analyse Man nennt ihn den «Rasputin von Brüssel». Der 46-jährige deutsche Kabinettschef Martin Selmayr ist eine umstrittene Figur. Mehr...

So demontiert die EU Russlands Propaganda

Eine Arbeitsgruppe der EU sammelt und entkräftet Fake-News aus Russland. Besonders häufig im Visier der Falschmeldungen: Angela Merkel. Mehr...

Meinung

Der Gipfel der Ratlosigkeit

Analyse Am ersten Treffen des Europäischen Rates nach dem britischen Brexit-Votum dominierte eine Mischung aus Trauer und Konfusion. Mehr...

Die EU wird freiwillig

Kolumne Von wegen Zwangsunion: Brüssel akzeptiert den Brexit-Entscheid. Und hält den Briten sogar noch die Türe auf. Mehr...

Bei der EU auf der Couch

Kommentar Wer glaubt, es werde bald zum letzten Gefecht zwischen der Brüsseler Kommission und den Nationalisten in Warschau kommen, der hat die EU nicht verstanden. Mehr...

Riskante Risse in der digitalen Welt

Die Staaten der freien Welt müssen gemeinsame Standards im Datenschutz etablieren. Eine neue «Safe Harbor»-Regelung tut dringend Not. Mehr...

Hollande hat sich als grosser Europäer profiliert

Analyse Nach einem Marathon-Eurogipfel über Nacht und einem teuren Deal für Griechenland gibt es nur wenige Sieger. Mehr...

Bildstrecken


Micheline Calmy Rey trifft in Brüssel viele Baustellen an
Micheline Calmy-Rey startete heute ihren Besuchsmarathon in Brüssel


Videos


LKW-Fahrer wird ungewollt zum Schlepper
An einer Autobahnraststätte kurz vor Brüssel ...
Proteste gegen Trump-Besuch Nach der Ankunft des amerikanischen Präsidenten in Belgien gingen tausende Demonstranten ...
«Wir vermissen euch jetzt schon» EU-Ratspräsident äussert sich zum Brexit.
Brüssel: Ein Jahr danach Betroffene erzählen, wie sich ihr Leben seit den Anschlägen vom 22. März 2016 ...
US-Verteidigungsminister bekennt sich klar zur Nato James Mattis äusserte sich an einem Treffen in Brüssel zum Militärbündnis und ...

Polizei schiesst in Brüssel auf Auto

Nach einer Verfolgung durch den Brüsseler Stadtteil Molenbeek haben Polizisten das Feuer auf einen Fahrzeuglenker eröffnet. Dieser sprach von Sprengstoff. Mehr...

Was fällt Ihnen auf an diesem Bild?

In Brüssel sind die Brexit-Verhandlungen in die zweite Runde gegangen. Der britische Minister hatte es offenbar eilig, wieder nach Hause zu kommen. Mehr...

Arabische Prinzessinnen schuldig gesprochen

Die Witwe eines Scheichs sowie sieben ihrer Töchter standen in Brüssel vor Gericht, weil sie in einem Hotel ihre Angestellten fast wie Sklaven behandelten. Mehr...

Attentäter von Brüssels Hauptbahnhof ist tot

Video Eine Explosion in Brüssel wird von der Staatsanwaltschaft als Terror eingestuft. Der Angreifer wurde erschossen. Mehr...

Briten geschwächt, Rest-EU vereint

Kommentar Beim Start der Brexit-Verhandlungen scheint selbst ein Rücktritt vom Austritt möglich. Mehr...

Die EU klagt über die Schweizer

Sie wissen nicht, was sie wollen: Das wirft man in Brüssel den Schweizern vor. Die bilateralen Beziehungen könnten weiter leiden. Mehr...

Die grössten Hits der Trump-Tournee

Donald Trump ist diese Woche zum ersten Mal auf Auslandreise. Peinlichkeiten inklusive. So hat er sich geschlagen. Mehr...

Trump schubst Montenegros Premier

Video Dusko Markovic wurde am Nato-Gipfel vom US-Präsidenten angerempelt. Doch er nimmt es gelassen - und dankt Trump sogar. Mehr...

«Ein Donald zu viel»

US-Präsident Trump und EU-Ratspräsident Tusk haben sich heute zu einem Gespräch in Brüssel getroffen. Nicht nur beim Humor schienen die beiden Differenzen zu haben. Mehr...

So bringt sich die EU vor den Brexit-Verhandlungen in Stellung

Die 27 EU-Länder haben sich auf Leitlinien für die Gespräche mit Grossbritannien geeinigt. Bei dem Gipfel herrschte seltene Einigkeit unter den sonst streitlustigen Staaten. Mehr...

EU-Kommissar lobt die Schweiz

Pierre Moscovici zeigt sich nach einem Treffen mit Bundesrat Ueli Maurer zuversichtlich. Nach dem Nein des Stimmvolks zur Steuerreform überrascht diese Haltung. Mehr...

Brüssel setzt auf die harte Tour

EU-Ratspräsident Donald Tusk hat die Leitlinien für die Austrittsverhandlungen mit den Briten präsentiert. Eine künftige Partnerschaft steht nicht im Vordergrund. Mehr...

EU setzt Briten mit Brexit-Forderung unter Druck

Der EU-Ratspräsident besteht darauf: Zuerst kommen die Brexit-Verhandlungen, erst danach das Abkommen für eine neue Beziehung. Eine Tür lässt er aber offen. Mehr...

Angriff vor türkischer Botschaft – drei Verletzte

Aus noch unbekannten Gründen kam es vor der türkischen Botschaft in Brüssel zu einer Auseinandersetzung. Medien berichten von einer Messerattacke. Mehr...

Die Schweiz bietet der EU Nachhilfe an

Bei der freiwilligen Rückkehr von Asylsuchenden kann Europa von der Schweiz lernen, findet Justizministerin Sommaruga. Mehr...

Nachrichten-Ticker

Banken planen Zugriff auf Kundenkonten

Um eine Pleite abzuwenden, bereiten griechische Banken Notfallpläne vor. Finanzminister Yanis Varoufakis dementiert entsprechende Berichte. Tagesanzeiger.ch/Newsnet berichtet laufend. Mehr...

Sticheleien zwischen Schäuble und Varoufakis

Die Eurogruppe verlängert die Schuldenfrist für Griechenland um vier Monate. Die Parteien geben sich nach aussen zufrieden – doch die Arbeit ist noch nicht getan. Mehr...

Merkel übernimmt die Führung in Europa

News-Ticker Deutschland und Frankreich konnten ihre Forderungen bei dem Treffen in Grossbritannien durchsetzen. Nur der britische Premierminister stellt sich quer. Tagesanzeiger.ch/Newsnet berichtete laufend. Mehr...

«Der Schadenfreude dürfte bald Ernüchterung folgen»

Interview Die Periode der Brexit-Unsicherheit dürfte sich nach Mays Wahldesaster unendlich verlängern, sagt EU-Korrespondent Stephan Israel. Mehr...

«Man hat Cameron noch nie so positiv über die EU reden hören»

Interview Wie lief der EU-Gipfel zum Brexit? Wie schlug sich der britische Premier? Korrespondent Stephan Israel zieht Bilanz. Mehr...

«Hey Mourad, der Terrorist war einer deiner Brüder»

Sein Bruder war einer der Attentäter in Brüssel: Mourad Laachraoui, Europameister im Taekwondo, über die Wut, die der Anschlag bei ihm auslöste – und seinen Glauben an den Islam. Mehr...

«Salah Abdeslam will mit einem milden Urteil davonkommen»

Interview Der einzig überlebende Paris-Attentäter soll dem Westen IS-Geheimnisse verraten. Ob das realistisch ist, weiss Terrorexperte Jannis Jost. Mehr...

«Der Westen müsste versuchen, den IS zu spalten»

Interview Terrorexperte Florian Wätzel plädiert für Verhandlungen, um die radikalen Islamisten zu stoppen. Welche Möglichkeiten er vorschlägt – und woran sie scheitern könnten. Mehr...

«Polen steht nicht allein abseits»

Interview Laut Brüssel-Korrespondent Stephan Israel wird die polnische Regierungschefin Beata Szydlo heute vor dem EU-Parlament einen schweren Stand haben. Mehr...

«Die Deutschen sterben nicht aus»

Interview Für den Demografen Harald Wilkoszewski braucht es in Europa eine gezielte Einwanderungspolitik. Mit Blick auf die Bevölkerungsentwicklung könnten wir eigentlich froh sein um die vielen Flüchtlinge. Mehr...

«Dort liegt die totale Schizophrenie der EU-Mitgliedsstaaten»

Interview Heute diskutieren die EU-Innenminister über die Flüchtlings-Hotspots, die Probleme bei deren Umsetzung und unerfüllte Versprechungen. Mit dabei ist auch Bundesrätin Sommaruga. Dazu Korrespondent Stephan Israel. Mehr...

«Es wird offiziell keinen Verteilschlüssel mehr geben»

Interview Laut Brüssel-Korrespondent Stephan Israel einigen sich die EU-Innenminister heute anstatt des Verteilschlüssels auf eine andere Lösung. Bei dieser wolle auch die Schweiz mitmachen. Mehr...

«Nun liegt der Schwarze Peter bei Berlin»

Die griechischen Reformvorschläge sind da. Reichen sie den anderen Eurostaaten? Eine Einschätzung von Brüssel-Korrespondent Stephan Israel. Mehr...

«Varoufakis hatte immer einen Aufpasser an seiner Seite»

Interview Warum tritt Giannis Varoufakis zurück? Welche Rolle spielte der griechische Finanzminister in Brüssel? Tagesanzeiger.ch/Newsnet-Korrespondent Stephan Israel gibt Antworten. Mehr...

«Vergleichbar mit der Situation nach Charlie Hebdo»

Interview Zur Entschärfung der Flüchtlingskrise müssen die EU-Staaten ein Zeichen setzen. Korrespondent Stephan Israel über den heutigen EU-Krisengipfel in Brüssel. Mehr...

«Brüssel versucht, eine Eskalation mit allen Mitteln zu verhindern»

Heute traf sich der griechische Ministerpräsident Alexis Tsipras mit EU-Politikern in Brüssel. EU-Korrespondent Stephan Israel über den Griechenland-Fahrplan der nächsten Wochen. Mehr...

«Die Schweiz rückt für Brüssel weiter in den Hintergrund»

Was ändert sich mit der Europa-Wahl für die Schweiz? Dazu Europaexperte Dieter Freiburghaus. Mehr...

«Das können wir nicht hinnehmen»

Interview Der EU-Abgeordnete Andreas Schwab (CDU) ist Mitglied im Schweiz-Ausschuss. Er will sich dafür einsetzen, dass die EU die Personenfreizügigkeit mit der Schweiz aufkündigt und die Guillotineklausel aktiviert. Mehr...

Molenbeek kann auch anders

In Brüssels Problemvierteln schlüpfen Kinder in verschiedene Berufe – und merken, dass sie eine Perspektive haben. Mehr...

Warnung Ihres Drogendealers

Porträt Fred de Wilde, Manager beim Tabakkonzern Philip Morris, rät Nichtrauchern, es zu bleiben. Mehr...

«Bei Leuthard und Juncker ist viel Marketing im Spiel»

Die Schweiz und die EU überraschen: Das sind die wichtigsten Fragen und Antworten zur Wiederaufnahme der Gespräche. Mehr...

Der mächtigste Beamte der EU

Analyse Man nennt ihn den «Rasputin von Brüssel». Der 46-jährige deutsche Kabinettschef Martin Selmayr ist eine umstrittene Figur. Mehr...

So demontiert die EU Russlands Propaganda

Eine Arbeitsgruppe der EU sammelt und entkräftet Fake-News aus Russland. Besonders häufig im Visier der Falschmeldungen: Angela Merkel. Mehr...

Jetzt wird Juncker zum Prügelknaben

Video Nach dem Brexit-Schock steht Jean-Claude Juncker unter Beschuss. Der Vorwurf: Er ruft in jeder Krise nach mehr Europa und ist persönlich überfordert. Mehr...

Von Partygängern zu Attentätern

Video Die Abdeslam-Brüder feierten, tranken, flirteten: Das zeigt ein Video, das Freunde dem Sender CNN zuspielten. Kurz nach einer Nacht im Club begann die Radikalisierung – unbemerkt. Mehr...

Belgien hat ein Saudi-Problem

Ungebremst durfte Saudiarabien belgische Moscheen zu Brutstätten des Radikalismus umwandeln. Experten sehen den Grund des Übels in einem Deal der Könige beider Länder. Mehr...

Wenn der Jihad in der Familie liegt

Islamistische Attentäter sind überraschend oft verwandt. Das gibt Hinweise auf die Art der Radikalisierung. Mehr...

«Gerade habe ich vier Polizisten mit Gewehren gesehen»

Reportage Macht der Terror in Brüssel Passagiere in Kloten nervös? Reportage vom Zürcher Flughafen. Mehr...

Eisernes Schweigen zur angekündigten Schutzklausel

Bundespräsidentin Sommaruga kämpfte in Brüssel um einen Durchbruch bei der Personenfreizügigkeit. Mehr...

Das Elend im Machtzentrum

Mitten in Brüssel, wo die EU das Flüchtlingsdrama berät, campieren Tausende Migranten in einem Park. Gegenüber befindet sich der Schalter für Asylbewerber – der einzige in Belgien. Mehr...

Tod in Block Z

Vor 30 Jahren starben beim Meistercupfinal zwischen Liverpool und Juventus im Brüsseler Heysel-Stadion 39 Menschen. Die Tragödie lässt viele bis heute nicht los. Mehr...

Von der Washingtoner K Street an den Bundesplatz

Überall auf der Welt versuchen Lobbyisten, die Politik zu beeinflussen. Ein Blick auf die wichtigsten Schauplätze ihrer Aktivitäten. Mehr...

Europa vor der Ära Jean-Claude Juncker

Der Luxemburger dürfte heute zum neuen Kommissionspräsidenten gewählt werden. Doch es wird Widerstand geben, auch aus den eigenen, konservativen Reihen. Mehr...

Der Gipfel der Ratlosigkeit

Analyse Am ersten Treffen des Europäischen Rates nach dem britischen Brexit-Votum dominierte eine Mischung aus Trauer und Konfusion. Mehr...

Die EU wird freiwillig

Kolumne Von wegen Zwangsunion: Brüssel akzeptiert den Brexit-Entscheid. Und hält den Briten sogar noch die Türe auf. Mehr...

Bei der EU auf der Couch

Kommentar Wer glaubt, es werde bald zum letzten Gefecht zwischen der Brüsseler Kommission und den Nationalisten in Warschau kommen, der hat die EU nicht verstanden. Mehr...

Riskante Risse in der digitalen Welt

Die Staaten der freien Welt müssen gemeinsame Standards im Datenschutz etablieren. Eine neue «Safe Harbor»-Regelung tut dringend Not. Mehr...

Hollande hat sich als grosser Europäer profiliert

Analyse Nach einem Marathon-Eurogipfel über Nacht und einem teuren Deal für Griechenland gibt es nur wenige Sieger. Mehr...

Unheimlicher Riese

Kommentar Google missbraucht seine dominante Position, um die Konkurrenz kleinzuhalten oder ganz vom Markt zu drängen. Mehr...

Ein Duell zwischen alten Freunden

TV-Kritik Beim ersten Fernsehduell zu den EU-Parlamentswahlen mochten sich die Kandidaten Martin Schulz und Jean-Claude Junker so gar nicht duellieren. Erst gegen Schluss einigten sie sich auf ein Streitthema. Mehr...

Müssen nun Italiener und Spanier um ihre Einlagen fürchten?

Analyse Der Zugriff des Staates auf die Bankeinlagen der Sparer in Zypern ist ein gefährlicher Tabubruch. Er könnte die Eurokrise erneut eskalieren lassen. Mehr...

Basel III droht ein Rohrkrepierer zu werden

Weil die Politiker in Brüssel so lange brauchten, bis die grösste Bankenreform aller Zeiten endlich stand, müssen die Banken die Vorgaben nun in Rekordzeit umsetzen. Fehler sind vorprogrammiert. Mehr...

Europa lehnt sich gegen das Spardiktat auf

Leitartikel Frankreich wählt einen Sozialisten zum Präsidenten, Griechenland straft die alte Politikerkaste ab: Die Bürger verlangen einen Kurswechsel in Europa. Mehr...

Noch nicht reif für Schengen

Die EU sollte nicht noch einmal vorschnell ein Druckmittel gegenüber ihren beiden jüngsten Mitgliedern aus der Hand geben. Mehr...

Feuerprobe für die EU

«Späte Zusage: Auch dieses Mal können sich die Haitianer auf die europäische Solidarität verlassen.» Mehr...

Micheline Calmy Rey trifft in Brüssel viele Baustellen an
Micheline Calmy-Rey startete heute ihren Besuchsmarathon in Brüssel

LKW-Fahrer wird ungewollt zum Schlepper
An einer Autobahnraststätte kurz vor Brüssel ...
Proteste gegen Trump-Besuch Nach der Ankunft des amerikanischen Präsidenten in Belgien gingen tausende Demonstranten ...
«Wir vermissen euch jetzt schon» EU-Ratspräsident äussert sich zum Brexit.
Brüssel: Ein Jahr danach Betroffene erzählen, wie sich ihr Leben seit den Anschlägen vom 22. März 2016 ...
US-Verteidigungsminister bekennt sich klar zur Nato James Mattis äusserte sich an einem Treffen in Brüssel zum Militärbündnis und ...
Plakat mit der Aufschrift «Er lügt euch an» Mit diesem stillen Protest rebelliert der britische Politiker Seb Dance gegen die ...
Amateurvideo zeigt Verhaftung eines Verdächtigen Das Video zeigt den Polizeieinsatz im Brüsseler Stadtteil Schaerbeek, der am Freitag ...
Gepäckkontrollen an Brüsseler Bahnhöfen Pendler werden nach den Attentaten vom Dienstag an den wenigen noch offenen Bahnhöfen ...
Belgien befindet sich im Ausnahmezustand Im Zentrum von Brüssel harren Menschen aus, um ihrer Trauer Ausdruck zu verleihen.
Migranten campieren mitten in der Stadt In Brüssel leben die Flüchtlinge im Parc Maximilien.

Stichworte

Autoren

Abo

Abo Digital - 26 CHF im Monat

Den Tages-Anzeiger unbeschränkt digital lesen, inkl. ePaper. Flexibel und jederzeit kündbar.
Jetzt abonnieren!

Newsletter

Kurz, bündig, übersichtlich

Sonntags bis freitags ab 7 Uhr die besten Beiträge aus der Redaktion.
Newsletter «Der Morgen» jetzt abonnieren.

Weiterbildung

Lehrstellen

Sich zu bewerben heisst für sich werben

TA Marktplatz

Service

Für Selbstständige und KMU

Tragen Sie Ihre Firma im neuen Marktplatz des Tages-Anzeigers ein.