Stichwort:: Kosovo

News

Attentäter aus der Schweiz in Kosovo verurteilt

Wegen geplanter Mordanschläge auf Politiker erhielten mehrere Männer langjährige Haftstrafen. Zwei von ihnen waren in der Schweiz wohnhaft. Mehr...

«House of Cards» auf Kosovarisch

Politrebell Albin Kurti hat 15 Tage Zeit, um eine Regierung zu bilden. Doch die Siegerparteien sind heillos zerstritten. Mehr...

Kosovos Top-Politiker sabotieren die Justiz

Ein Sondertribunal in Den Haag soll die Gräueltaten der Rebellenarmee UÇK untersuchen. Doch die Politiker behindern die Ermittlungen – auch weil sie selbst unter Verdacht stehen. Mehr...

Schweizer Gutachten sorgt für Aufruhr in Kosovo

Nach dem Tod eines Politaktivisten in einem kosovarischen Gefängnis hegen Experten aus Lausanne Zweifel an der offiziellen Todesursache. Mehr...

Roter Stern wird Einreise in Kosovo verweigert

Roter Stern Belgrad war für ein Cupspiel nach Mitrovica unterwegs. An der Grenze zu Kosovo wurde der serbische Rekordmeister aber gestoppt. Mehr...

Interview

«Ich wollte ihnen das Gegenteil beweisen»

Interview Drenusha Shala führt ein Callcenter in Kosovo. Auch dort wurde mit falschen Namen gearbeitet – bis die junge Chefin genug hatte. Mehr...

«Thaçi symbolisiert die Vergangenheit»

Der Südosteuropaexperte Vedran Dzihic kritisiert die Wahl Hashim Thaçis zum neuen Staatschef Kosovos – und den Umgang der EU mit dem fragilen Staat. Mehr...

«Der Westen hat einen Pakt mit kriminellen Politikern geschlossen»

Die Führung Kosovos und die internationale Gemeinschaft seien für die Flucht von Tausenden Menschen nach Westeuropa verantwortlich, sagt der kosovarische Politologe Shkelzen Gashi. Mehr...

«Eine Ohrfeige für Kosovos politische Elite»

Interview Zehn Ex-Kommandanten der kosovarischen Befreiungsarmee UCK müssen mit Anklagen wegen Kriegsverbrechen rechnen. Einschätzungen von TA-Redaktor Enver Robelli. Mehr...

«Im Norden Kosovos hat die EU vor einem Mob kapituliert»

Interview Die historischen Kommunalwahlen in Kosovo sind von serbischen Extremisten massiv gestört worden. Das sei ein Rückschlag auch für die EU, sagt Südosteuropa-Korrespondent Enver Robelli. Mehr...

Hintergrund

«Schwule Albaner haben oft Frau und Kinder»

Besucher der Zürcher Balkan Gay Night zur Frage, weshalb sich so wenige von ihnen outen. Mehr...

Kosovo feiert England – trotz Niederlage

Im EM-Qualifikationsspiel zwischen Kosovo und England ist das Geschehen auf dem Platz nur nebensächlich. Mehr...

Sie könnte in Kosovo Geschichte schreiben

Porträt Mit Vjosa Osmani hat eine Frau reelle Chancen, Premierministerin des jungen Staates zu werden. Sie fordert die alten und mächtigen Männer heraus. Mehr...

Für diese serbische Miss ist der Doppeladler ein Friedenszeichen

Porträt «Miss Freedom of Serbia», Irina Jovanka, zeigte in Kosovo den Doppeladler. In Serbien kommt das schlecht an. Mehr...

«Wir sind mehr als Krieg»

Versöhnung, das ist ihr Ziel. Dafür schaffen Genti, Mimoza und Filip in der geteilten Stadt Mitrovica Begegnungen zwischen Serben und Albanern. Mehr...

Meinung

Wie findet man Frieden?

Kommentar Vor 20 Jahren endete der Kosovokrieg. Was wir von jenen, die ihn als Kinder erlebt haben, lernen können. Mehr...

Hier spielt die Musik

Glosse Lärm im ÖV ist in der Schweiz verpönt. In Kosovo geht man sehr viel entspannter damit um. Mehr...

Wir haben Sorgen, Kosovo hat Probleme

Glosse Was treibt die Menschen in Kosovo und in der Schweiz um? Ein Sorgenbarometer. Mehr...

Eine Teilung Kosovos wäre fatal

Analyse Alle sprechen von einem «Gebietstausch» zwischen Serben und Kosovaren. Ist das die Lösung? Mehr...

Im Würgegriff der Wegelagerer

Kommentar Kosovos neue Regierung unterwandert den jungen Staat mit militanten Anhängern. Mehr...


Attentäter aus der Schweiz in Kosovo verurteilt

Wegen geplanter Mordanschläge auf Politiker erhielten mehrere Männer langjährige Haftstrafen. Zwei von ihnen waren in der Schweiz wohnhaft. Mehr...

«House of Cards» auf Kosovarisch

Politrebell Albin Kurti hat 15 Tage Zeit, um eine Regierung zu bilden. Doch die Siegerparteien sind heillos zerstritten. Mehr...

Kosovos Top-Politiker sabotieren die Justiz

Ein Sondertribunal in Den Haag soll die Gräueltaten der Rebellenarmee UÇK untersuchen. Doch die Politiker behindern die Ermittlungen – auch weil sie selbst unter Verdacht stehen. Mehr...

Schweizer Gutachten sorgt für Aufruhr in Kosovo

Nach dem Tod eines Politaktivisten in einem kosovarischen Gefängnis hegen Experten aus Lausanne Zweifel an der offiziellen Todesursache. Mehr...

Roter Stern wird Einreise in Kosovo verweigert

Roter Stern Belgrad war für ein Cupspiel nach Mitrovica unterwegs. An der Grenze zu Kosovo wurde der serbische Rekordmeister aber gestoppt. Mehr...

Opposition siegt bei Parlamentswahl im Kosovo

Video Ein Regierungswechsel steht bevor: Die Oppositionsparteien Vetevendosje und LDK liegen vorne. Mehr...

Der populärste Politiker Kosovos

Selbst von Kosovo-Albanern in der Schweiz wird Albin Kurti gefeiert. Wer ist dieser Mann, der die Befreiung von der Korruption verspricht? Mehr...

Kosovo feiert historischen Sieg gegen Tschechien

Das Team von Bernard Challandes schlägt Tschechien 2:1 und macht den nächsten grossen Schritt Richtung EM-Qualifikation. Mehr...

Challandes lässt den Kosovo träumen

Der ehemalige FCZ-Meistertrainer ist mit der Weltnummer 120 in bislang 13 Partien ungeschlagen. Vor dem EM-Qualifikationsspiel gegen Tschechien herrscht grosse Euphorie. Mehr...

Verdacht auf Kriegsverbrechen: Kosovos Premier tritt zurück

Das Sondertribunal in Den Haag ermittelt gegen den kosovarischen Regierungschef Ramush Haradinaj. Mehr...

Kosovarischer Regierungschef tritt vor Tribunal-Befragung zurück

Serbische Behörden werfen Ramush Haradinaj Kriegsverbrechen vor 20 Jahren vor. Mehr...

Josep Borrell verunsichert die Kosovaren

Der Spanier soll EU-Chefdiplomat werden. In Kosovo kommt das schlecht an – Madrid lehnt die kosovarische Unabhängigkeit ab. Mehr...

Kosovo-Präsident will keinen Gebietstausch mit Serbien

Mit Blick auf den Westbalkan-Gipfel hat Hashim Thaci klar Stellung bezogen – und ein Hintertürchen zur Konfliktlösung offen gelassen. Mehr...

Kosovo-Minister würde Schweizer Botschafter ausweisen

Pal Lekaj ist erbost nach Korruptionsvorwürfen von Jean-Hubert Lebet. Diplomaten von USA, Deutschland und Grossbritannien stellen sich hinter den Schweizer. Mehr...

Schweizer Botschafter geisselt korrupte Politiker in Kosovo

Nach seiner Rede wird Jean-Hubert Lebet in den sozialen Medien als Held gefeiert. So deutlich hat bisher kein Schweizer Diplomat in Kosovo gesprochen. Mehr...

«Ich wollte ihnen das Gegenteil beweisen»

Interview Drenusha Shala führt ein Callcenter in Kosovo. Auch dort wurde mit falschen Namen gearbeitet – bis die junge Chefin genug hatte. Mehr...

«Thaçi symbolisiert die Vergangenheit»

Der Südosteuropaexperte Vedran Dzihic kritisiert die Wahl Hashim Thaçis zum neuen Staatschef Kosovos – und den Umgang der EU mit dem fragilen Staat. Mehr...

«Der Westen hat einen Pakt mit kriminellen Politikern geschlossen»

Die Führung Kosovos und die internationale Gemeinschaft seien für die Flucht von Tausenden Menschen nach Westeuropa verantwortlich, sagt der kosovarische Politologe Shkelzen Gashi. Mehr...

«Eine Ohrfeige für Kosovos politische Elite»

Interview Zehn Ex-Kommandanten der kosovarischen Befreiungsarmee UCK müssen mit Anklagen wegen Kriegsverbrechen rechnen. Einschätzungen von TA-Redaktor Enver Robelli. Mehr...

«Im Norden Kosovos hat die EU vor einem Mob kapituliert»

Interview Die historischen Kommunalwahlen in Kosovo sind von serbischen Extremisten massiv gestört worden. Das sei ein Rückschlag auch für die EU, sagt Südosteuropa-Korrespondent Enver Robelli. Mehr...

«Vor Gericht stehen Menschen, nicht Nationen»

Gestern sprach das UNO-Tribunal den früheren UCK-Führer Ramush Haradinaj in allen Anklagepunkten frei. Völkerrechtsprofessor Oliver Diggelmann erklärt, warum die Verurteilung von Führungspersonal so schwierig ist. Mehr...

«Die Würde eines Volkes derart herabzusetzen, das geht nicht»

Interview Nach zwei brutalen Straftaten stehen die Kosovaren im Fokus. Orhan Spahiu, Präsident des albanischen Rates, wehrt sich gegen üble Anschuldigungen und sagt, wie er den Ruf seiner Gemeinschaft verbessern will. Mehr...

«Man will mich als Dämon darstellen»

Der kosovarische Politiker Xhavit Haliti ist gemäss einem Nato-Dokument der Chef einer kriminellen Organisation in Kosovo, die mit der Regierung verflochten ist. Haliti sieht sich als Opfer einer Verschwörung. Mehr...

«Martys Vorgehen erinnert mich an Goebbels»

Exklusiv Kosovos Premier Hashim Thaci vergleicht den Bericht von Dick Marty über kriminelle Machenschaften der UCK mit der Nazipropaganda. Trotzdem zeigt er sich offen für neue Ermittlungen. Mehr...

«Als wir das Massengrab suchen wollten, sagte Tirana: Nein!»

Carla Del Ponte verdächtigte schon vor zwei Jahren die UCK des Organhandels. Im Interview nennt die Ex-Chefanklägerin am Jugoslawien-Tribunal Beweise und spricht über Behinderungen bei den Ermittlungen. Mehr...

«Der Marty-Bericht liefert den ‹Missing Link›»

Dick Martys Bericht über den mutmasslichen Organhandel im Kosovo nennt einen angeblich wichtigen, bisher unbekannten Kopf der Organisation, sagt ein renommierter Balkan-Kenner . Mehr...

«Die Schweiz steht für vieles, was die Kosovaren erreichen möchten»

Lukas Beglinger ist seit März 2008 Botschafter der Schweiz in Kosovo. Im Tagesanzeiger.ch/Newsnet-Interview zieht er Bilanz. Und er spricht über die Auslieferung Gecajs sowie die IV-Kontrollen im Land. Mehr...

«Eine mehrköpfige Polizeieskorte reiste nach Pristina»

Wie es zur Auslieferung von Ded Gecaj aus Kosovo an die Schweiz kam, erklärt Folco Galli vom federführenden Bundesamt für Justiz gegenüber Tagesanzeiger.ch/Newsnet. Mehr...

«Die Schweiz wird sich bestätigt fühlen»

Was der Kosovo-Entscheid in Den Haag für den Balkan, aber auch für die Schweiz bedeutet, erklärt die Zürcher Professorin Nada Boškovska gegenüber Tagesanzeiger.ch/Newsnet. Mehr...

«Schwule Albaner haben oft Frau und Kinder»

Besucher der Zürcher Balkan Gay Night zur Frage, weshalb sich so wenige von ihnen outen. Mehr...

Kosovo feiert England – trotz Niederlage

Im EM-Qualifikationsspiel zwischen Kosovo und England ist das Geschehen auf dem Platz nur nebensächlich. Mehr...

Sie könnte in Kosovo Geschichte schreiben

Porträt Mit Vjosa Osmani hat eine Frau reelle Chancen, Premierministerin des jungen Staates zu werden. Sie fordert die alten und mächtigen Männer heraus. Mehr...

Für diese serbische Miss ist der Doppeladler ein Friedenszeichen

Porträt «Miss Freedom of Serbia», Irina Jovanka, zeigte in Kosovo den Doppeladler. In Serbien kommt das schlecht an. Mehr...

«Wir sind mehr als Krieg»

Versöhnung, das ist ihr Ziel. Dafür schaffen Genti, Mimoza und Filip in der geteilten Stadt Mitrovica Begegnungen zwischen Serben und Albanern. Mehr...

«Können Serben und Albaner je Freunde werden?»

Vor 20 Jahren endete der Krieg in Kosovo. Bis heute leben viele junge Erwachsene mit erschütternden Erinnerungen. Fünf von ihnen erzählen über ihre Traumata und Wünsche. Mehr...

«Menschen, die buchstäblich aus dem Wald kommen»

Serbiens Regierungschefin beleidigt die Kosovo-Albaner. Diese antworten mit Humor – und Bildern von Xhaka, Shaqiri und Popstar Rita Ora. Mehr...

Ajvar für alle!

Essen und trinken wie auf dem Balkan ist auch in der Schweiz möglich. Die Spezialitäten sind längst in den Regalen unserer Supermärkte angekommen. Das Trendprodukt: Ajvar. Mehr...

Plötzlich verliert der falsche Engel die Nerven

Rapperin Loredana soll mit ihrem Bruder ein Walliser Ehepaar um 700'000 Franken gebracht haben. In einer grotesken Pressekonferenz in Pristina wehrt sie sich. Mehr...

Hokuspokus mit Kosovos Grenze

Serbien und Kosovo führen Geheimgespräche. Trump und die EU drängen auf eine Lösung. Nun droht Kosovo ein Experiment – mit unabsehbaren Folgen. Mehr...

Schlechte Zeiten für gefährliche Helden

Ex-Befehlshaber der Rebellenarmee UÇK müssen sich einem Sondertribunal in Den Haag stellen. Die Schweiz hilft bei der Aufarbeitung mit. Mehr...

Die Patriarchin

SonntagsZeitung Leyla Ibrahimi wurde als junge Frau zum Familienoberhaupt. Sie hat Air Prishtina zu einem europaweit führenden Unternehmen ausgebaut. Mehr...

Die Debatte über neue Grenzen auf dem Balkan ist entbrannt

Was bedeuten die gefährlichen Kartenspiele für die Betroffenen? Zu Gast in einer albanischen Gemeinde in Südserbien. Mehr...

Das Gespenst eines Grossalbanien geht um

Gegner beobachten eine schrittweise Annäherung Albaniens und Kosovos mit Angst und Misstrauen. Mehr...

Zu Gast in Shaqiris Heimatdorf

«Hajde Zvicër!», rufen die Albaner im Dorf, das der Stürmer vor langer Zeit verlassen musste. Wie leben die Bewohner heute? Mehr...

Wie findet man Frieden?

Kommentar Vor 20 Jahren endete der Kosovokrieg. Was wir von jenen, die ihn als Kinder erlebt haben, lernen können. Mehr...

Hier spielt die Musik

Glosse Lärm im ÖV ist in der Schweiz verpönt. In Kosovo geht man sehr viel entspannter damit um. Mehr...

Wir haben Sorgen, Kosovo hat Probleme

Glosse Was treibt die Menschen in Kosovo und in der Schweiz um? Ein Sorgenbarometer. Mehr...

Eine Teilung Kosovos wäre fatal

Analyse Alle sprechen von einem «Gebietstausch» zwischen Serben und Kosovaren. Ist das die Lösung? Mehr...

Im Würgegriff der Wegelagerer

Kommentar Kosovos neue Regierung unterwandert den jungen Staat mit militanten Anhängern. Mehr...

Visumfreiheit tut gut

Kommentar Die EU-Kommission wird heute aller Voraussicht nach empfehlen, die Visumpflicht für türkische Staats­angehörige aufzuheben. Das ist gut so. Mehr...

Kosovos falsche Helden

Kommentar Der Westen hat viel zu lange eine Konfrontation mit der Führungsriege der UCK gescheut. Mehr...

Kosovos zweite Befreiung

Kommentar Der neueste Ermittlungsbericht zu den Kriegsverbrechen der UCK zeigt: Nicht alle Kosovo-Albaner waren Kriegs­opfer. Mehr...

Bonanza auf dem Amselfeld

Es ist nun dringender denn je,im Interesse Europas zu verhindern,dass Kosovo ein gescheiterter Staat wird. Mehr...

Die EU muss Klarheit schaffen

Trotz der grossen Schwierigkeiten im Kosovo hat die Unabhängigkeit die Region insgesamt stabilisiert. Mehr...

Das kosovarische Chamäleon

Behgjet Pacolli, Bauunternehmer mit Schweizer Vergangenheit, gerät in Kosovo ins Zwielicht. Mehr...

Kein Freipass für neue Staaten

Die diplomatische und juristische Schlacht Belgrads endete mit einer Schlappe.Dies sollte Belgrad zum Anlass nehmen, seine Haltung gegenüber Kosovo ad acta zu legen. Mehr...

Stichworte

Autoren

Werbung

Weiterbildung

Ausbildung & Weiterbildung Finden Sie die passende Weiterbildung Technischer Kaufmann, Deutsch lernen, Coaching Ausbildung, Präsentationstechnik, Persönlichkeitsentwicklung

Weiterbildung

Gamen in der Schule

Die Schule bereitet Kinder auf die Arbeitswelt vor. Das Rüstzeug soll auch spielerisch vermittelt werden.

Abo

Abo Digital Light - 18 CHF im Monat

Unbeschränkter Zugang auf alle Inhalte und Services (ohne ePaper). Flexibel und jederzeit kündbar.
Jetzt abonnieren!

Weiterbildung

Lohncheck in Pflegeberufen

Qualifiziertes Pflegepersonal ist rar. Eine Pflegeinitiative setzt sich darum für höhere Löhne ein.

Service

Ihre Kulturkarte

Abonnieren Sie den Carte Blanche-Newsletter und verpassen Sie kein Angebot.

Abo

Abo Digital - 26 CHF im Monat

Den Tages-Anzeiger unbeschränkt digital lesen, inkl. ePaper. Flexibel und jederzeit kündbar.
Jetzt abonnieren!