Stichwort:: Mexiko-Stadt

News

«Ruhe!» Retter müssen Schreie der Kinder hören

Die Rettungsarbeiten bei der eingestürzten Schule in Mexiko-Stadt werden durch den Lärm herumstehender Personen erschwert. Mehr...

Senegalesin wird die mächtigste Frau im Weltfussballverband

Fatma Samoura wird die erste weibliche Generalsekretärin der Fifa. Das bestätigt Präsident Gianni Infantino beim Kongress in Mexico-City. Mehr...

«El Chapo» will mit US-Justiz verhandeln

Joaquín Guzmán ist bereit, sich schuldig zu bekennen, wenn er an die USA ausgeliefert wird – das erklärt zumindest der Verteidiger des Drogenkartell-Chefs. Mehr...

Ehemals schwerster Mann stirbt mit 38 an Herzinfarkt

Ein einst 450 Kilogramm schwerer Mann ist in Mexiko-Stadt gestorben. Schon bei seiner Geburt wog er 6 Kilo. Mehr...

Kritischer Fotojournalist und vier Frauen exekutiert

Der Leichnam von Rubén Espinosa wurde in einer Wohnung in Mexiko-Stadt aufgefunden. Seit 2007 wurden über 50 Journalisten verschleppt oder getötet. Mehr...

Liveberichte

Lewis Hamilton ist vierfacher Weltmeister

Lewis Hamilton ist wieder Formel-1-Weltmeister. Der Brite sichert sich seinen vierten Titel, obwohl er im Grand Prix von Mexiko nach einer Kollision mit Sebastian Vettel nur Neunter wird. Mehr...

Interview

«Die Jungen wollen jetzt auch Narco werden»

Interview Die mexikanische Journalistin Ana Lilia Pérez über die Gefahr von Netflix-Serien und gestohlenen Treibstoff. Mehr...

Hintergrund

Handy-Diebe ausgetrickst

Die Bewohner von Mexiko-Stadt schützen sich mit Attrappen vor Diebstählen. Mehr...

Drogenkrieg erreicht paradiesische Touristenhochburg

Während eine neue Schmuggelroute den Terror der mexikanischen Drogenkartelle an idyllische Sandstrände verlagert, fehlt es dem Militär an neuen Strategien. Mehr...

Der schmutzigste Job der Welt

Bildstrecke Julio César Cu macht die vermutlich dreckigste Arbeit in Mexiko-Stadt. Ratten und Fäkalien umgeben seinen Arbeitsplatz tief unter den Strassen der Megastadt. Mehr...

Laptop im Tausch gegen Pistole

In Mexiko-Stadt erhalten Bewohner, die freiwillig ihre Waffen übergeben, Geld oder Wertgegenstände. Die Behörden werten das Programm als vollen Erfolg. Mehr...

Schweizer Firmen sollen Mexiko-Stadt retten

Die Riesenmetropole Mexiko-Stadt mit ihren über 22 Millionen Einwohnern sinkt ab: Es drohen Überflutungen. Zwei Schweizer Konzerne beteiligen sich am Bau des grössten Abwasserkanals der Welt. Mehr...

Meinung

Warum Mexiko gerade jetzt so entsetzt ist

Analyse Obwohl nicht die erste Gräueltat im mexikanischen Drogenkrieg, ist der mutmassliche Mord an 43 Studenten einzigartig. Vandalismus droht die jüngst entstandene Protestbewegung jedoch zu marginalisieren. Mehr...

Mexico City ist mehr als gross, die Stadt ist grossartig!

Analyse Bei kaum einer anderen Metropole klaffen Image und Realität so weit auseinander wie in Mexikos Hauptstadt. Am Klimagipfel in Cancún geht es auch um die Zukunft solcher Megastädte. Mehr...

Bildstrecken


Der heilige Apostel
Judas Thaddäus ist einer der zwölf Apostel und wird als Heiliger verehrt. In der Hauptstadt von Mexiko gilt er bei der jüngeren Generation als die ...

Und läuft und läuft und läuft...
Die Produktion ist längst eingestellt, doch noch rollen ganz viele VW Käfer durch Mexiko.




Videos


Merkel macht Druck auf Grossbritannien
Nach den erfolgten Wahlen in Grossbritannien ...
Maskierter hilft der Polizei Im im harten Alltag in Mexiko-Stadt bestehen zu können, werden Polizisten im Wrestling ...

«Ruhe!» Retter müssen Schreie der Kinder hören

Die Rettungsarbeiten bei der eingestürzten Schule in Mexiko-Stadt werden durch den Lärm herumstehender Personen erschwert. Mehr...

Senegalesin wird die mächtigste Frau im Weltfussballverband

Fatma Samoura wird die erste weibliche Generalsekretärin der Fifa. Das bestätigt Präsident Gianni Infantino beim Kongress in Mexico-City. Mehr...

«El Chapo» will mit US-Justiz verhandeln

Joaquín Guzmán ist bereit, sich schuldig zu bekennen, wenn er an die USA ausgeliefert wird – das erklärt zumindest der Verteidiger des Drogenkartell-Chefs. Mehr...

Ehemals schwerster Mann stirbt mit 38 an Herzinfarkt

Ein einst 450 Kilogramm schwerer Mann ist in Mexiko-Stadt gestorben. Schon bei seiner Geburt wog er 6 Kilo. Mehr...

Kritischer Fotojournalist und vier Frauen exekutiert

Der Leichnam von Rubén Espinosa wurde in einer Wohnung in Mexiko-Stadt aufgefunden. Seit 2007 wurden über 50 Journalisten verschleppt oder getötet. Mehr...

Eine Versammlung zum Lachen

Clowns aus ganz Lateinamerika trafen sich in Mexiko-Stadt. Workshops, Wettbewerbe und intensiver Erfahrungsaustausch prägten die 17. Clown Convention. Mehr...

Der Präsident als «lukrative Quelle» der NSA

Nach Brasilien ist auch die mexikanische Regierung in Rage wegen der Machenschaften des US-Geheimdienstes NSA. Der aktuelle Staatspräsident wie auch sein Vorgänger wurden angezapft. Mehr...

«Gott sei dank geht es uns gut»

Aufatmen in Acapulco: Busse brachten tausende Touristen nach dem verheerenden Sturm aus der Touristenstadt fort. Insgesamt forderten die Unwetter in Mexiko über 100 Tote. Mehr...

Polizeipferde gehen durch – elf Autos beschädigt

In Mexikos Hauptstadt sind bei einer Demonstration dreissig Polizeipferde in Panik geraten – und versetzten wiederum Passanten und Fahrzeugbesitzer in Schrecken. Mehr...

13 Leichen auf Ranch in Mexiko entdeckt

Vor drei Monaten wurden in einer Bar in Mexiko-Stadt zwölf Gäste verschleppt. Nun hat die Polizei nahe der Hauptstadt ein Massengrab gefunden. Mehr...

Gas als Ursache der Explosion in Pemex-Zentrale

Nun ist der Grund für die Explosion in Mexiko-Stadt bekannt: Eine Ansammlung von Gas im Keller. Ein Anschlag könne laut Behörden somit ausgeschlossen werden. Die Zahl der Toten erhöhte sich auf 37. Mehr...

Als ob das Hochhaus vom Boden abhob

Dann wurde es dunkel im B2-Tower: Im Hochhaus des Ölkonzerns Pemex in Mexiko-Stadt wurden durch eine Detonation mehrere Stockwerke zerstört. 33 Menschen starben. War die Klimaanlage die Ursache? Mehr...

Sex-Sekte in Mexiko-Stadt gesprengt

Der Sektenchef soll sich als Reinkarnation von Jesus inszeniert, seine Anhänger zur Zwangsarbeit verdonnert und Frauen als Sex-Sklavinnen gehalten haben. Mehr...

G-20-Finanzminister nehmen Europa und USA in die Pflicht

Die Vertreter der 20 grossen Industrie- und Schwellenländer werden in Mexiko-Stadt in ihrer Schlusserklärung deutlich: Europa müsse die Eurokrise bewältigen und die USA eine Einigung im Haushaltsstreit erzielen. Mehr...

Die G-20-Finanzchefs treffen in Mexiko ein

In Mexiko-Stadt beraten die Finanzminister und Notenbankchefs der G-20-Staaten über die Finanzkrise. Die zwei wohl wichtigsten Finanzpolitiker der Welt fehlen beim Treffen jedoch. Mehr...

Lewis Hamilton ist vierfacher Weltmeister

Lewis Hamilton ist wieder Formel-1-Weltmeister. Der Brite sichert sich seinen vierten Titel, obwohl er im Grand Prix von Mexiko nach einer Kollision mit Sebastian Vettel nur Neunter wird. Mehr...

«Die Jungen wollen jetzt auch Narco werden»

Interview Die mexikanische Journalistin Ana Lilia Pérez über die Gefahr von Netflix-Serien und gestohlenen Treibstoff. Mehr...

Handy-Diebe ausgetrickst

Die Bewohner von Mexiko-Stadt schützen sich mit Attrappen vor Diebstählen. Mehr...

Drogenkrieg erreicht paradiesische Touristenhochburg

Während eine neue Schmuggelroute den Terror der mexikanischen Drogenkartelle an idyllische Sandstrände verlagert, fehlt es dem Militär an neuen Strategien. Mehr...

Der schmutzigste Job der Welt

Bildstrecke Julio César Cu macht die vermutlich dreckigste Arbeit in Mexiko-Stadt. Ratten und Fäkalien umgeben seinen Arbeitsplatz tief unter den Strassen der Megastadt. Mehr...

Laptop im Tausch gegen Pistole

In Mexiko-Stadt erhalten Bewohner, die freiwillig ihre Waffen übergeben, Geld oder Wertgegenstände. Die Behörden werten das Programm als vollen Erfolg. Mehr...

Schweizer Firmen sollen Mexiko-Stadt retten

Die Riesenmetropole Mexiko-Stadt mit ihren über 22 Millionen Einwohnern sinkt ab: Es drohen Überflutungen. Zwei Schweizer Konzerne beteiligen sich am Bau des grössten Abwasserkanals der Welt. Mehr...

«Wir warfen uns zu Boden. Es herrschte eine schreckliche Stille»

Hintergrund Auf dem Flughafen von Mexiko-Stadt starben bei einer Schiesserei unter Polizisten drei Uniformierte. Seither kursieren die Gerüchte. Die Ordnungskräfte machen keine gute Figur – und die Regierung auch nicht. Mehr...

Kate und William sehen oder sterben

Eine Mexikanerin hungert für eine Einladung zur königlichen Hochzeit in London. Mehr...

Frankreich und Mexiko streiten um Florence Cassez

Mexiko wollte dieses Jahr in Frankreich seine Kultur präsentieren. Wegen der angeblichen Kidnapperin Florence Cassez droht der Anlass nun zu scheitern. Mehr...

Mexiko, ein Land für Lebensmüde?

Drogenkrieg in Mexiko: Pro 100 000 Einwohner werden jährlich 12 Menschen ermordet. Normalbürger bleiben jedoch verschont. Mehr...

Ex-Mann beschreibt Ingrid Betancourt als Egoistin

Juan Carlos Lecompte hat ein Buch über die einst berühmteste Geisel der Welt geschrieben – seine Ex-Frau Ingrid Betancourt. Sie kommt nicht gut weg. Mehr...

Warum Mexiko gerade jetzt so entsetzt ist

Analyse Obwohl nicht die erste Gräueltat im mexikanischen Drogenkrieg, ist der mutmassliche Mord an 43 Studenten einzigartig. Vandalismus droht die jüngst entstandene Protestbewegung jedoch zu marginalisieren. Mehr...

Mexico City ist mehr als gross, die Stadt ist grossartig!

Analyse Bei kaum einer anderen Metropole klaffen Image und Realität so weit auseinander wie in Mexikos Hauptstadt. Am Klimagipfel in Cancún geht es auch um die Zukunft solcher Megastädte. Mehr...

Der heilige Apostel
Judas Thaddäus ist einer der zwölf Apostel und wird als Heiliger verehrt. In der Hauptstadt von Mexiko gilt er bei der jüngeren Generation als die ...

Und läuft und läuft und läuft...
Die Produktion ist längst eingestellt, doch noch rollen ganz viele VW Käfer durch Mexiko.


Der schmutzigste Job
Tagtäglich taucht Julio César Cu durch die Abwasserkanäle von Mexiko-Stadt, um sie von Unrat zu befreien.

Explosion an Pemex-Firmensitz in Mexiko-Stadt
Bei einer Detonation im Verwaltungsgebäude beim staatlichen Ölkonzern in Mexiko kam es zu zahlreichen Toten und Verletzten.


Merkel macht Druck auf Grossbritannien
Nach den erfolgten Wahlen in Grossbritannien ...
Maskierter hilft der Polizei Im im harten Alltag in Mexiko-Stadt bestehen zu können, werden Polizisten im Wrestling ...

Stichworte

Autoren

Abo

Abo Digital - 26 CHF im Monat

Den Tages-Anzeiger unbeschränkt digital lesen, inkl. ePaper. Flexibel und jederzeit kündbar.
Jetzt abonnieren!

Service

Ihre Spasskarte

Mit Ihrer Carte Blanche von diversen Vergünstigungen profitieren.

Abo

Abo Digital Light - 18 CHF im Monat

Unbeschränkter Zugang auf alle Inhalte und Services (ohne ePaper). Flexibel und jederzeit kündbar.
Jetzt abonnieren!

Weiterbildung

Gamen in der Schule

Die Schule bereitet Kinder auf die Arbeitswelt vor. Das Rüstzeug soll auch spielerisch vermittelt werden.