Stichwort:: Montreux

News

Das Geheimtreffen der Mächtigen in der Schweiz

Verschwörung? Kaum. Aber was läuft an der Bilderberg-Konferenz 2019? Ein Schweizer Manager spricht über das Treffen mit Mike Pompeo, Tidjane Thiam und Ueli Maurer. Mehr...

40'000 Franken Ferienspesen: Nationalrat Wehrli unter Druck

Die Reisespesen des Stadtpräsidenten von Montreux werfen Fragen auf. Es waren «Missionen im Interesse der Gemeinde», rechtfertigt er sich. Mehr...

40'000 Manga-Fans strömen über Ostern nach Montreux

Video Das grösste Popkultur-Festival der Schweiz öffnet die Tore. Das sind die ausgefallensten Kostüme. Mehr...

Montreux will intimen Club statt grossen Konzertsaal

Das Montreux Jazz Festival verzichtet auf den Bau einer Halle für 6000 Zuhörer. Stattdessen sollen die Musiker in einem kleineren Jazzclub auftreten, mitfinanziert von der Stadt. Mehr...

Wo die E-Gitarre schwebt und strassenkötert

Beim Montreux Jazz Festival erkundeten am Wochenende John Scofield, Kurt Rosenwinkel und Wolfgang Muthspiel mit wahrhaft goldenen Fingern ihre elektrischen Gitarren. Mehr...

Matchberichte

Fünf Jahre, vier EM-Medaillen

Max Heinzer gewann an der Fecht-EM in Montreux Silber im Einzel – Kauter, Steffen und Borsky enttäuschten. Mehr...

Interview

«Es reicht nicht, den Managern ein paar E-Mails zu schicken»

Festivals Interview Mathieu Jaton und Thomas Dürr organisieren in Montreux und Interlaken zwei der grossen Musikfestivals im Land. Ein Gespräch über den harten Konkurrenzkampf im Geschäft. Mehr...

«Vor Kindern zu spielen, macht unheimlich Spass»

Thabo Sefolosha spielte gestern in Montreux VD gegen eine Auswahl um NBA-Star Tony Parker. Tagesanzeiger.ch/Newsnet traf den besten Schweizer Basketballer. Mehr...

«Die Freundschaft spielt heute im Musikgeschäft eine andere Rolle»

Interview Mathieu Jaton, der 38-jährige Nachfolger von Claude Nobs, spricht über seinen ersten Abend als Chef des Jazzfestivals von Montreux. Und was er und sein Team künftig anders machen wollen. Mehr...

«Die Collins-Karriere ist zu Ende»

Trotz gesundheitlicher Probleme wagt sich Phil Collins zurück auf die Bühne: Zusammen mit einer Big Band eröffnet der Musiker am Donnerstag das Jazzfestival in Montreux. Wir haben mit ihm gesprochen. Mehr...

Hintergrund

160'000 Franken für null Promille

Reportage Luxus-Entzugskliniken boomen weltweit, die Schweiz ist vorne dabei. Etwa mit der Clinique Les Alpes bei Montreux. Mehr...

Schwestern im Höhenrausch

Am Jazzfestival von Montreux spielten Diven aus drei Popgenerationen: Während Grace Jones, Bryan Ferry und Erykah Badu ihren alten Ruhm verwalteten, wehrte sich Solange Knowles gegen die Apokalypse. Mehr...

Den Stars auf der Spur

Porträt David Torreblanca holt die Bands ans Montreux Jazz Festival. Mehr...

Afrika für alle

Strassenrap und afrikanische Beats aus der coolen Wohngegend in Paris: Das ist die Musik von MHD, dem neuen Star des französischen Hip-Hop. Jetzt spielt er in Montreux. Mehr...

Meinung

Keynote vom Genozid

Protestsongs und ein sanfter Exit aus der Welt: Anohni und Air haben das 50. Jazzfestival in Montreux eröffnet. Mehr...

Recht ’n’ Roll

Das Jazzfestival Montreux darf aus seinem vollständig digitalisierten Konzertarchiv nur Ausschnitte zeigen – der Copyrighthandel ist kompliziert geworden. Mehr...

Thierry Amsallem – Der Stille

Analyse Claude Nobs’ Partner Thierry Amsallem kümmert sich um das Erbe des Montreux Jazz Festival. Mehr...

Kitsch und einfältige Litaneien

Kritik Stevie Wonder spielte gestern zum ersten Mal am Montreux Jazz Festival. Er zeigte viel Einsatz, überzeugte aber kaum. Mehr...

Vom Rand der Welt bis an den Rand des Sees

Am Montreux Jazz Festival bezauberte überraschend ethnischer Jazz der aus ­Vorderasien stammenden Pianisten Tigran Hamasyan und Isfar Sarabski. Mehr...


Das Geheimtreffen der Mächtigen in der Schweiz

Verschwörung? Kaum. Aber was läuft an der Bilderberg-Konferenz 2019? Ein Schweizer Manager spricht über das Treffen mit Mike Pompeo, Tidjane Thiam und Ueli Maurer. Mehr...

40'000 Franken Ferienspesen: Nationalrat Wehrli unter Druck

Die Reisespesen des Stadtpräsidenten von Montreux werfen Fragen auf. Es waren «Missionen im Interesse der Gemeinde», rechtfertigt er sich. Mehr...

40'000 Manga-Fans strömen über Ostern nach Montreux

Video Das grösste Popkultur-Festival der Schweiz öffnet die Tore. Das sind die ausgefallensten Kostüme. Mehr...

Montreux will intimen Club statt grossen Konzertsaal

Das Montreux Jazz Festival verzichtet auf den Bau einer Halle für 6000 Zuhörer. Stattdessen sollen die Musiker in einem kleineren Jazzclub auftreten, mitfinanziert von der Stadt. Mehr...

Wo die E-Gitarre schwebt und strassenkötert

Beim Montreux Jazz Festival erkundeten am Wochenende John Scofield, Kurt Rosenwinkel und Wolfgang Muthspiel mit wahrhaft goldenen Fingern ihre elektrischen Gitarren. Mehr...

Elvis' Waffenschein unter dem Hammer

Das Dokument des «King of Rock 'n' Roll» wird in der Schweiz versteigert. Die Verkäufer erhoffen sich einen Erlös um die 45'000 Euro. Mehr...

Lana Del Rey kommt ans Montreux Jazz Festival

Zur 50. Ausgabe des Musikfestivals gibt es eine Mischung aus alten Helden und jungen Chartstürmern. Mehr...

Zwei Tote in ihrer Wohnung gefunden

In Montreux hat die Polizei zwei Leichen in einer Wohnung gefunden. Die Ermittler gehen von einem Beziehungsdrama aus. Mehr...

Liveblog

Schweizer Fechter gewinnen Bronze

In Montreux wollten die Schweizer Degen-Männer ihren Europameistertitel verteidigen. Am Ende reicht es zu Platz drei und Bronze. Tagesanzeiger.ch/Newsnet hat den Tag mit einem Liveticker verfolgt. Mehr...

Schweizerinnen scheitern früh

Für die Schweizer Degenfechterinnen bedeuten die Achtelfinals die Endstation an der Heim-EM in Montreux. Mehr...

Vierte EM-Medaille für Heinzer

Max Heinzer gewinnt in Montreux EM-Silber im Degenfechten. Der Schweizer verliert den Final gegen den Franzosen Gauthier Grumier mit 12:15. Mehr...

Kein Exploit von Géroudet

Degenfechterin Tiffany Géroudet scheitert an den Heim-EM in Montreux als beste Schweizerin in den Achtelfinals. Mehr...

Big Business abseits der Jazzbühne

Das Montreux Jazz Festival generiert in nur 16 Tagen gegen 50 Millionen Franken Einnahmen für sich und die Region. Das Potenzial ist noch längst nicht ausgeschöpft. Mehr...

Syrische Regierung: Ja wir foltern – wie andere auch

«Ich bestreite nicht, dass Fehler gemacht wurden»: Der syrische Botschafter hat an der Friedenskonferenz in Montreux eingeräumt, dass in seiner Heimat Häftlinge gefoltert würden. Mehr...

6-Jähriger von Schulbus tödlich verletzt

In Montreux wurde ein Kind von einem Schulbus erfasst und dabei tödlich verletzt. Der Bub war kurz zuvor aus dem Fahrzeug ausgestiegen. Mehr...

Fünf Jahre, vier EM-Medaillen

Max Heinzer gewann an der Fecht-EM in Montreux Silber im Einzel – Kauter, Steffen und Borsky enttäuschten. Mehr...

«Es reicht nicht, den Managern ein paar E-Mails zu schicken»

Festivals Interview Mathieu Jaton und Thomas Dürr organisieren in Montreux und Interlaken zwei der grossen Musikfestivals im Land. Ein Gespräch über den harten Konkurrenzkampf im Geschäft. Mehr...

«Vor Kindern zu spielen, macht unheimlich Spass»

Thabo Sefolosha spielte gestern in Montreux VD gegen eine Auswahl um NBA-Star Tony Parker. Tagesanzeiger.ch/Newsnet traf den besten Schweizer Basketballer. Mehr...

«Die Freundschaft spielt heute im Musikgeschäft eine andere Rolle»

Interview Mathieu Jaton, der 38-jährige Nachfolger von Claude Nobs, spricht über seinen ersten Abend als Chef des Jazzfestivals von Montreux. Und was er und sein Team künftig anders machen wollen. Mehr...

«Die Collins-Karriere ist zu Ende»

Trotz gesundheitlicher Probleme wagt sich Phil Collins zurück auf die Bühne: Zusammen mit einer Big Band eröffnet der Musiker am Donnerstag das Jazzfestival in Montreux. Wir haben mit ihm gesprochen. Mehr...

160'000 Franken für null Promille

Reportage Luxus-Entzugskliniken boomen weltweit, die Schweiz ist vorne dabei. Etwa mit der Clinique Les Alpes bei Montreux. Mehr...

Schwestern im Höhenrausch

Am Jazzfestival von Montreux spielten Diven aus drei Popgenerationen: Während Grace Jones, Bryan Ferry und Erykah Badu ihren alten Ruhm verwalteten, wehrte sich Solange Knowles gegen die Apokalypse. Mehr...

Den Stars auf der Spur

Porträt David Torreblanca holt die Bands ans Montreux Jazz Festival. Mehr...

Afrika für alle

Strassenrap und afrikanische Beats aus der coolen Wohngegend in Paris: Das ist die Musik von MHD, dem neuen Star des französischen Hip-Hop. Jetzt spielt er in Montreux. Mehr...

Keynote vom Genozid

Protestsongs und ein sanfter Exit aus der Welt: Anohni und Air haben das 50. Jazzfestival in Montreux eröffnet. Mehr...

Recht ’n’ Roll

Das Jazzfestival Montreux darf aus seinem vollständig digitalisierten Konzertarchiv nur Ausschnitte zeigen – der Copyrighthandel ist kompliziert geworden. Mehr...

Thierry Amsallem – Der Stille

Analyse Claude Nobs’ Partner Thierry Amsallem kümmert sich um das Erbe des Montreux Jazz Festival. Mehr...

Kitsch und einfältige Litaneien

Kritik Stevie Wonder spielte gestern zum ersten Mal am Montreux Jazz Festival. Er zeigte viel Einsatz, überzeugte aber kaum. Mehr...

Vom Rand der Welt bis an den Rand des Sees

Am Montreux Jazz Festival bezauberte überraschend ethnischer Jazz der aus ­Vorderasien stammenden Pianisten Tigran Hamasyan und Isfar Sarabski. Mehr...

Noch lange kein Rockstar

Pharrell Williams ist der Hitlieferant der Stunde. In Montreux zeigte er, dass in ihm noch immer kein Performer steckt. Mehr...

Die Revolution einer 68-Jährigen

Gal Costa sorgt für Reibereien. In Montreux verweigert die brasilianische Volkssängerin dem Publikum ihre Mitsing-Schlager. Lieber gibt sie die Electronica-Avantgardistin. Ein denkwürdiges Happening. Mehr...

«Wollt ihr denn, dass wir gehen?»

Konzertkritik Es war als Höhepunkt von Montreux gedacht, es war vor allem aufschlussreich: Prince und seine Band unterhielten an ihrem ersten von drei Konzerten vorab sich selber. Für den Rest gab es virtuose Langeweile. Mehr...

Leonard Cohen, der Tröster mit dem Schlachtmesser

Konzertkritik Der Auftritt versank im Wohlklang seiner Begleiter, aber seine Stimme und seine Songs bleiben unvergesslich: Leonard Cohen eröffnete das 47. Jazzfestival von Montreux. Mehr...

Der Pop-Klassiker und das Orchester

Sting spielte am Jazzfestival in Montreux seine grössten Hits mit einem Sinfonieorchester. Das funktionierte gar nicht schlecht, auch wenn Pop und Klassik eine schwierige Beziehung pflegen. Mehr...

Prusten, Kreischen und Rappen in Montreux

Zum Abschluss zeigte das Montreux Jazz Festival nochmals alle seine Facetten – und eine Zürcherin, die in Kindheitserinnerungen schwelgte. Mehr...

Elvis, der gut gelaunte Ehemann

Ein Ehepaar in Montreux: Diana Krall und Elvis Costello spielten im selben Programm. Liebesgeflüster gab es nur in den Songs. Mehr...

Das Universum Montreux

Drei Tage Musik: Zwischen Rezitation, Neuinterpretation und grossen Hoffnungen. Das Montreux Jazz Festival am Lac Léman bietet auch in diesem Jahr ein abwechslungsreiches Konzertprogramm. Mehr...

Bilder des Jazzfestivals Montreux

Nach einem müden Start sorgten Jack White und seine Band Dead Weather für einen fulminanten Höhepunkt am 44. Montreux Jazz Festival. Das Festival erlebte das intensivste Rockkonzert seit Jahren. Mehr...

Jack Whites Spiel mit dem Trommelfeuer

Nach einem müden Start sorgten Jack White und seine Band Dead Weather für einen fulminanten Höhepunkt am 44. Montreux Jazz Festival. Das Festival erlebte das intensivste Rockkonzert seit Jahren. Mehr...

Stichworte

Autoren

Weiterbildung

Gamen in der Schule

Die Schule bereitet Kinder auf die Arbeitswelt vor. Das Rüstzeug soll auch spielerisch vermittelt werden.

Weiterbildung

Banken umwerben Frauen

Weltweit steigt das Privatvermögen von Frauen. Banken zeigen, wie dieses gewinnbringend anzulegen ist.

Newsletter

Der ideale Start in den Tag

Sie wollen täglich die besten Beiträge aus der Redaktion?
Dann abonnieren Sie jetzt unseren Newsletter «Der Morgen».

Service

Ihre Spasskarte

Mit Ihrer Carte Blanche von diversen Vergünstigungen profitieren.