Stichwort:: Min Li Marti

News

In der SP wächst der Frust über den Chef

Immer offensiver drängen prominente Genossen Christian Levrat zum Rücktritt. Der SP-Präsident selbst ist abgetaucht. Mehr...

«Der Bund kann ...»: Jetzt geht es um Details im E-ID-Gesetz

Der Ständerat baute eine Klausel ins Gesetz, um die Gegner der privat herausgegebenen E-ID zu besänftigen. Die Nationalratskommission hat sie wieder entfernt. Mehr...

Linke Zeitung braucht recht viel Geld

Das «P.S.» hat einmal mehr einen Hilferuf gestartet: Der Wochenzeitung fehlen 300'000 Franken und 300 Abonnenten. Ein runder Geburtstag ist in Gefahr. Mehr...

Zürcher SP verzichtet auf weitere Kandidatur

Die SP schickt nach Nielsens Rückzug keine weitere Kandidatin ins Zürcher Stadtrat-Rennen – und verliert damit nach 20 Jahren erstmals einen Sitz. Mehr...

Fall EWZ: Gleichstellungsbüro bleibt in der Kritik

Der Zürcher Gemeinderat hat den Bericht zu den sexuellen Belästigungen im EWZ akzeptiert – gegen den Willen der Linken. Mehr...

Interview

«Jeder Franken landete direkt auf den Konten der Komitees»

Daniel Graf, Gründer von Wecollect, kontert die Vorwürfe der SP, er habe mit seiner Politplattform Profit gemacht. Mehr...

«Leute, die am ersten Tag alles besser wissen, sind mir suspekt»

Interview SP-Nationalrätin Min Li Marti landet im Parlamentarier-Rating weit hinten. Wie sie sich das erklärt. Mehr...

«Mario Fehr sollte wieder mal den Applaus von links suchen!»

SP-Nationalrätin Min Li Marti findet ein Waffenausfuhrverbot wichtiger als ein Burkaverbot und appelliert an die Solidarität von Regierungsrat Mario Fehr. Mehr...

Hintergrund

Harte interne Kritik an SP-Stadionplänen

Heute Abend werden die Zürcher SP-Delegierten ihren Stadträten in den Rücken fallen. Das gefällt vielen altgedienten Sozialdemokraten gar nicht. Mehr...

Wer tritt in die grossen Fussstapfen?

Mit Min Li Marti und Mauro Tuena verlassen die Aushängeschilder der SP und SVP den Zürcher Gemeinderat. In einem Fall ist die Nachfolge mehr als ungewiss. Mehr...

Literaturprojekte: Zurück auf Start

Das Doppelprojekt Strauhof/Bärengasse ist gestorben. Nach der Absage der ETH will die Stadt ihre Vorhaben nun «ergebnisoffen» prüfen. Mehr...


In der SP wächst der Frust über den Chef

Immer offensiver drängen prominente Genossen Christian Levrat zum Rücktritt. Der SP-Präsident selbst ist abgetaucht. Mehr...

«Der Bund kann ...»: Jetzt geht es um Details im E-ID-Gesetz

Der Ständerat baute eine Klausel ins Gesetz, um die Gegner der privat herausgegebenen E-ID zu besänftigen. Die Nationalratskommission hat sie wieder entfernt. Mehr...

Linke Zeitung braucht recht viel Geld

Das «P.S.» hat einmal mehr einen Hilferuf gestartet: Der Wochenzeitung fehlen 300'000 Franken und 300 Abonnenten. Ein runder Geburtstag ist in Gefahr. Mehr...

Zürcher SP verzichtet auf weitere Kandidatur

Die SP schickt nach Nielsens Rückzug keine weitere Kandidatin ins Zürcher Stadtrat-Rennen – und verliert damit nach 20 Jahren erstmals einen Sitz. Mehr...

Fall EWZ: Gleichstellungsbüro bleibt in der Kritik

Der Zürcher Gemeinderat hat den Bericht zu den sexuellen Belästigungen im EWZ akzeptiert – gegen den Willen der Linken. Mehr...

Showdown bei der SP: Golta schlägt Marti um eine Stimme

Die Sozialdemokraten haben sich dagegen entschieden, mit der Fraktionspräsidentin in den Wahlkampf zu ziehen. Sie schicken zwei Frauen und zwei Männer ins Rennen um die Stadtratswahlen. Mehr...

SP schickt drei Frauen und zwei Männer ins Rennen

Bei der SP ist noch völlig offen, wer in die Fussstapfen von Stadtrat Martin Waser treten soll. Die Parteileitung schickt eine Fünfer-Auswahl in die Delegiertenversammlung vom 10. September. Mehr...

Ex-Boxer will Stadtrat werden

Hintergrund Heute Abend entscheidet die SP-Leitung, wen sie ins Rennen um die Nachfolge von Stadtrat Martin Waser schickt. Auf der Shortlist figurieren der frühere Boxchampion Thomas Marthaler und Christine Seidler. Mehr...

Stadion-Entscheid: Was hinter verschlossenen Türen geschah

Das Ja zum neuen Fussballstadion im Gemeinderat war deutlich. Ganz anders tönte es in den Debatten innerhalb der Fraktionen. Nun formiert sich Widerstand. Mehr...

«Jeder Franken landete direkt auf den Konten der Komitees»

Daniel Graf, Gründer von Wecollect, kontert die Vorwürfe der SP, er habe mit seiner Politplattform Profit gemacht. Mehr...

«Leute, die am ersten Tag alles besser wissen, sind mir suspekt»

Interview SP-Nationalrätin Min Li Marti landet im Parlamentarier-Rating weit hinten. Wie sie sich das erklärt. Mehr...

«Mario Fehr sollte wieder mal den Applaus von links suchen!»

SP-Nationalrätin Min Li Marti findet ein Waffenausfuhrverbot wichtiger als ein Burkaverbot und appelliert an die Solidarität von Regierungsrat Mario Fehr. Mehr...

Harte interne Kritik an SP-Stadionplänen

Heute Abend werden die Zürcher SP-Delegierten ihren Stadträten in den Rücken fallen. Das gefällt vielen altgedienten Sozialdemokraten gar nicht. Mehr...

Wer tritt in die grossen Fussstapfen?

Mit Min Li Marti und Mauro Tuena verlassen die Aushängeschilder der SP und SVP den Zürcher Gemeinderat. In einem Fall ist die Nachfolge mehr als ungewiss. Mehr...

Literaturprojekte: Zurück auf Start

Das Doppelprojekt Strauhof/Bärengasse ist gestorben. Nach der Absage der ETH will die Stadt ihre Vorhaben nun «ergebnisoffen» prüfen. Mehr...

Stichworte

Autoren

Weiterbildung

Lohncheck in Pflegeberufen

Qualifiziertes Pflegepersonal ist rar. Eine Pflegeinitiative setzt sich darum für höhere Löhne ein.

Service

Ihre Kulturkarte

Abonnieren Sie den Carte Blanche-Newsletter und verpassen Sie kein Angebot.

Weiterbildung

Gamen in der Schule

Die Schule bereitet Kinder auf die Arbeitswelt vor. Das Rüstzeug soll auch spielerisch vermittelt werden.

Newsletter

Der ideale Start in den Tag

Sie wollen täglich die besten Beiträge aus der Redaktion?
Dann abonnieren Sie jetzt unseren Newsletter «Der Morgen».

Abo

Abo Digital - 26 CHF im Monat

Den Tages-Anzeiger unbeschränkt digital lesen, inkl. ePaper. Flexibel und jederzeit kündbar.
Jetzt abonnieren!