Stichwort:: Bauprojekt

News

Der Grossinvestor in Dübendorf kommt aus Basel

Jetzt ist klar, wer die 64-Millionen-Wiese beim Bahnhof Stettbach gekauft hat. Und wann die 500 neuen Wohnungen bezugsbereit sind. Mehr...

64-Millionen-Auktion in Dübendorf in letzter Minute abgeblasen

Am Mittwoch sollte das wertvolle Giessen-Areal zwangsverwertet werden. Der Eigentümer verhinderte es im letzten Moment. Nun endet ein epischer Streit. Mehr...

Happy End im kuriosen Streit um EHC-Puck

Wende in der Klotener Kreiselposse: Baudirektor Martin Neukom kommt den Hockeyfans der Flughafenstadt entgegen. Mehr...

Wolff will Platz schaffen für Velos und Bäume

107 Bauprojekte nimmt der Stadtzürcher Tiefbauvorsteher dieses Jahr in Angriff. Viele stehen im Zeichen des Klimaschutzes. So soll es bald mehr Kapazität für Velos in der Langstrasse geben. Mehr...

Gemeindepräsident tritt nach verlorener Abstimmung zurück

Aufregung in Spreitenbach: Nachdem das Volk ein umstrittenes 200-Millionen-Projekt beim Shoppi Tivoli bachab geschickt hatte, gab der Gemeindepräsident den Rücktritt bekannt. Mehr...

Interview

«Die Clubpräsidenten wollen Ihr SP-Stadion nicht, Frau Ziswiler»

Ein grüner Befürworter und eine SP-Gegnerin des neuen Zürcher Fussballstadions haben live Fragen aus der Leserschaft beantwortet. Es wurde ein sehr munteres Gespräch. Mehr...

«Platz zum Sitzen haben wir genug in Zürich»

Vor den Plänen der Stadt mit dem Globus-Provisorium graut es dem ETH-Architekturprofessor Miroslav Šik. Man mache damit eine städtebauliche Narbe noch schlimmer. Mehr...

Das Volk soll übers Kongresszentrum entscheiden

Interview Die Promotoren des von den Linken geblockten Projekts auf dem Zürcher Carparkplatz kommen jetzt per Initiative. Laut Sprecher Robert Gubler ist ein Kompromiss mit Wohnungen möglich. Mehr...

«Das ist kein Urteil gegen die Verdichtung»

Interview Das Bundesgericht hat das Ringling-Bauprojekt in Höngg beerdigt. Baurechtsexperten hinterfragen das Urteil und seine Tragweite. Mehr...

Das sind die besten Bauten von Zürich

Die Stadt zeichnet herausragende Bauprojekte der letzten fünf Jahre aus. Bei der Beurteilung der 160 Eingaben für den Preis wurde Jurypräsident Patrick Gmür zum Dompteur. Mehr...

Hintergrund

Der Monolith in der Zürcher HB-Halle

Die Bahnhofshalle erhält ein neues Möbel. Warum? Mehr...

«Sie wollen mich fertigmachen»

Reportage Der hartnäckige Journalist Urs Paul Engeler hat einen Bundesrat verhindert. Als Hausbesitzer steht er nun im Zentrum einer gehässigen Dorfgeschichte. Mehr...

U-Bahn-Pläne wegen neuem Kispi

Es gibt Zweifel am ÖV-Konzept für das künftige Kinderspital im Zürcher Kreis 8. Spezialisten schlagen eine U-Bahn vor – und ernten Sympathie. Mehr...

Wie widrig die Schweizer Demokratie manchmal sein kann

Nach 50 Jahren erhält Bern erstmals ein 50-Meter-Hallenbad. Es ist der Schlusspunkt einer Geschichte voller Missverständnisse. Mehr...

Scheitert das neue Gymi am linken Zürichseeufer?

Eigentlich sollen einst 1000 Schüler in die Kanti Zimmerberg gehen. Doch alles hängt nun vom Wädenswiler Stimmvolk ab. Mehr...

Meinung

So vielseitig sind die Wände gegen das Böse

Stadtbild Lärmschutzwände haben zwar alle denselben Zweck. Gestalterisch sind sie aber ein reines Tummelfeld, besonders an der Rosengartenstrasse. Mehr...

Zürichs seltene «Armleuchter»

Die vergoldeten Kandelaber vor der ETH sehen mehr nach Versailles aus als nach Zürich. Mehr...

So kann die ZKB ihre Seilbahn über den Zürichsee noch retten

Kommentar Die ZKB unterschätzte, wie angreifbar ihr Seilbahnprojekt ist. Eine Möglichkeit bleibt noch. Mehr...

Selbst Picasso rühmte diese Zürcher Siedlung

Stadtbild Die Planer der Siedlung Neubühl kämpften lange gegen die konservative Stadt. Heute ist der Bau eine Ikone des Neuen Bauens. Und sie faszinierte Weltstars. Mehr...

Diese Bank ist eine Zumutung

Stadtbild Von allen Möbeln, die in Zürich herumstehen, sind die Sitzbänke die wohltätigsten. Ausser der schmalen VBZ-Bank. Mehr...

Service

Das Grösste ist auch das Beste

Der Zürcher Prime Tower ist laut TA-Umfrage das mit Abstand beliebteste Hochhaus der Stadt. Andere prominente Türme kommen schlecht weg. Mehr...

Einer Sauna im Keller müssen alle zustimmen

Recht & Konsum Wie viele Stockwerkeigentümer bei notwendigen, nützlichen oder luxuriösen Massnahmen einverstanden sein müssen. Mehr...

Im Westen viel Hohes

Die SBB bauen am Bahnhof Altstetten einen 80 Meter hohen «Tower». Wir zeigen Ihnen die höchsten Türme, die Zürichs Gesicht verändern werden. Mehr...

Bildstrecken


Eine Ikone macht dicht
Das Waldorf-Astoria-Hotel in New York wird wegen Renovierungsarbeiten für mehrere Jahre geschlossen.

Hier baut Musk die grösste Fabrik der Welt
In der «Gigafactory» in der Wüste von Nevada werden die Tesla-Batterien hergestellt.




Videos


Wollen die Zürcher eine Seilbahn über den See?
Die ZKB will bis 2020 eine Seilbahn übers ...
Zürcher Münsterhof speziell gepflästert Der Platz zum Fraumünster erhält ein neues Gesicht.
Neuer Suezkanal ist fertig Schiffe brauchen für die Durchfahrt künftig nur noch die Hälfte der Zeit.

Der Grossinvestor in Dübendorf kommt aus Basel

Jetzt ist klar, wer die 64-Millionen-Wiese beim Bahnhof Stettbach gekauft hat. Und wann die 500 neuen Wohnungen bezugsbereit sind. Mehr...

64-Millionen-Auktion in Dübendorf in letzter Minute abgeblasen

Am Mittwoch sollte das wertvolle Giessen-Areal zwangsverwertet werden. Der Eigentümer verhinderte es im letzten Moment. Nun endet ein epischer Streit. Mehr...

Happy End im kuriosen Streit um EHC-Puck

Wende in der Klotener Kreiselposse: Baudirektor Martin Neukom kommt den Hockeyfans der Flughafenstadt entgegen. Mehr...

Wolff will Platz schaffen für Velos und Bäume

107 Bauprojekte nimmt der Stadtzürcher Tiefbauvorsteher dieses Jahr in Angriff. Viele stehen im Zeichen des Klimaschutzes. So soll es bald mehr Kapazität für Velos in der Langstrasse geben. Mehr...

Gemeindepräsident tritt nach verlorener Abstimmung zurück

Aufregung in Spreitenbach: Nachdem das Volk ein umstrittenes 200-Millionen-Projekt beim Shoppi Tivoli bachab geschickt hatte, gab der Gemeindepräsident den Rücktritt bekannt. Mehr...

Hier sollen gestresste Manager zu besseren Menschen werden

In Laax ist für 250 Millionen Franken ein exklusives Achtsamkeitszentrum geplant – in einer Landwirtschaftszone. Kritiker sprechen vom Ausverkauf der Heimat. Mehr...

Spatenstich gegen den Milliardentunnel

An der Rosengartenstrasse hat die Umweltorganisation Umverkehr mit einer Aktion gegen den Tunnelbau protestiert. Mehr...

Ein Mahnmal für die Folgen der Sparwut

Kommentar SBB und Bund müssen den Bahnhof Stadelhofen für 900 Millionen Franken ausbauen. Eine horrende Summe, die der Angst vor einem Volks-Nein geschuldet ist. Mehr...

Die Gegner des Business-Airports hoffen auf Sommaruga

Drei Glattaler Gemeinden halten den Widerstand gegen die Geschäftsfliegerei auf dem Flugplatz Dübendorf aufrecht. Mehr...

Von Tempo 50 auf 20 ausgebremst

Die Stadt will im Seefeld einen Strassenabschnitt in der Nähe der Uferanlage in eine Begegnungszone umgestalten. Dafür müssen neun Parkplätze weichen. Mehr...

Rosengartentunnel: Stadtrat verschreibt sich ein Auftrittsverbot

André Odermatt wird nicht wie angekündigt über das Projekt informieren. Der Stadtrat will sich aus dem Abstimmungskampf heraushalten. Das kommt nicht überall gut an. Mehr...

Dübendorfs rekordverdächtige Zwangsversteigerung

Nahe der Zürcher Stadtgrenze kommt nach einem erbitterten Streit ein Grundstück für 64 Millionen Franken unter den Hammer. Mehr...

Geheime Pläne für eine riesige Erholungszone am Seebecken

Eine Gruppe will in Zürich einen Park von Tiefenbrunnen bis Wollishofen errichten – wir kennen die ersten Details. Mehr...

Stadt Zürich möchte Zeughausareal und Kasernenwiese kaufen

Der Kasernen-Deal im Kantonsrat ist gescheitert. Jetzt will der Stadtrat einen Teil des Areals in städtischen Besitz bringen. Mehr...

Haus eines rätselhaften Eigentümers wurde versteigert

Seit 30 Jahren steht in Männedorf ein herrschaftliches Haus leer. Der Besitzer, der einst wegen Steuerschulden abtauchte, liess es verlottern. Nun wurde die Villa ersteigert. Mehr...

«Die Clubpräsidenten wollen Ihr SP-Stadion nicht, Frau Ziswiler»

Ein grüner Befürworter und eine SP-Gegnerin des neuen Zürcher Fussballstadions haben live Fragen aus der Leserschaft beantwortet. Es wurde ein sehr munteres Gespräch. Mehr...

«Platz zum Sitzen haben wir genug in Zürich»

Vor den Plänen der Stadt mit dem Globus-Provisorium graut es dem ETH-Architekturprofessor Miroslav Šik. Man mache damit eine städtebauliche Narbe noch schlimmer. Mehr...

Das Volk soll übers Kongresszentrum entscheiden

Interview Die Promotoren des von den Linken geblockten Projekts auf dem Zürcher Carparkplatz kommen jetzt per Initiative. Laut Sprecher Robert Gubler ist ein Kompromiss mit Wohnungen möglich. Mehr...

«Das ist kein Urteil gegen die Verdichtung»

Interview Das Bundesgericht hat das Ringling-Bauprojekt in Höngg beerdigt. Baurechtsexperten hinterfragen das Urteil und seine Tragweite. Mehr...

Das sind die besten Bauten von Zürich

Die Stadt zeichnet herausragende Bauprojekte der letzten fünf Jahre aus. Bei der Beurteilung der 160 Eingaben für den Preis wurde Jurypräsident Patrick Gmür zum Dompteur. Mehr...

«Wir haben Basel gewählt, weil in Zürich der Platz fehlte»

Frank Marreau vom Kongressorganisator MCI sagt, dass die Stadt ein grosses, neues Kongresszentrum brauchen könnte. Er warnt aber vor falschen Erwartungen. Mehr...

«Wir sind noch immer gewappnet für den Zweiten Weltkrieg»

Interview Wo und wie heute Häuser gebaut werden, macht für den Architekten Stefan Meier wenig Sinn. Er zeigt, weshalb sie an den Strassenrand gehören und Wiesen für alle da sind. Mehr...

«Die Therme war eine todgeweihte Braut»

Interview Remo Stoffel, der Besitzer der Valser Therme, äussert sich zu seinen Turmbau-Plänen. Und er weist den Vorwurf zurück, beim Kauf sei nicht alles rechtens gewesen. Mehr...

«Wir hätten gerne einen weiteren Mieter präsentiert»

Die Flughafen Zürich AG kann das Projekt The Circle umsetzen, weil sie selber zur Mieterin wird. Der grosse Ankermieter fehlt jedoch nach wie vor. Mehr...

«Ich gebe den Tarif sehr wohl durch»

Interview Fussballstadion, Kasernenareal, BZO – zurzeit vergeht in Zürich kaum ein Tag ohne einen Auftritt von SP-Bauvorstand André Odermatt. Im Interview wehrt er sich gegen den Vorwurf, passiv zu agieren. Mehr...

«Die Touristen sollen nicht nur einfach ein Foto machen»

Er lässt in Basel das Rekordgebäude von 205 Metern Höhe bauen, Roche-Chef Severin Schwan. Er spricht über Gründe – und wird politisch. Mehr...

Eine Nekropolis für Zürich

Im Untergrund des Friedhofs Sihlfeld gibt es nicht nur Gräber, sondern vor allem Platz für Neues. Architekt Harry Gugger schildert die Vision einer Bestattungsstadt mitten in Zürich. Mehr...

Spitalpark: «Wir waren zu 100 Prozent überzeugt»

Das Baurekursgericht hat die Stadt Zürich zurückgepfiffen. Sie muss den Ersatzbau im Park des Unispitals bewilligen. Urs Spinner vom städtischen Hochbaudepartement lässt offen, ob die Stadt das Urteil weiterziehen wird. Mehr...

«Wir gehen immer an die Grenze des Lichts»

Bei der Beleuchtung der Stadt ist nicht nur das Licht wichtig, sagt Stephan Bleuel, Projektleiter für den Plan Lumière. Nach zehn Jahren tritt er ab und erklärt, welche markanten Gebäude nicht optimal erstrahlen. Mehr...

«Wenig Potenzial für mehr Bewohner»

ETH-Professor Christian Schmid plädiert dafür, Grünflächen zu überbauen, um Wohnraum zu schaffen. Mehr...

Der Monolith in der Zürcher HB-Halle

Die Bahnhofshalle erhält ein neues Möbel. Warum? Mehr...

«Sie wollen mich fertigmachen»

Reportage Der hartnäckige Journalist Urs Paul Engeler hat einen Bundesrat verhindert. Als Hausbesitzer steht er nun im Zentrum einer gehässigen Dorfgeschichte. Mehr...

U-Bahn-Pläne wegen neuem Kispi

Es gibt Zweifel am ÖV-Konzept für das künftige Kinderspital im Zürcher Kreis 8. Spezialisten schlagen eine U-Bahn vor – und ernten Sympathie. Mehr...

Wie widrig die Schweizer Demokratie manchmal sein kann

Nach 50 Jahren erhält Bern erstmals ein 50-Meter-Hallenbad. Es ist der Schlusspunkt einer Geschichte voller Missverständnisse. Mehr...

Scheitert das neue Gymi am linken Zürichseeufer?

Eigentlich sollen einst 1000 Schüler in die Kanti Zimmerberg gehen. Doch alles hängt nun vom Wädenswiler Stimmvolk ab. Mehr...

Das Haus der Zukunft

In Dübendorf steht das smarteste Gebäude der Schweiz. Konstruiert wurde es von Robotern, um neue Bau- und Wohnformen zu erforschen. Mehr...

Anwohner haben genug von Lotterhaus am Schulweg

«Villa Heb di fest»: So nennen Nachbarn ein Haus, das in Horgen seit Jahrzehnten unbewohnt ist und total verfällt. Einmal stürzte der Kachelofen durch alle Böden. Mehr...

Hitzestau beim Zürcher Hauptbahnhof

Der Europaplatz an der Europaallee wird zum neuen Hotspot der Stadt. Allerdings anders, als er es gerne wäre. Mehr...

Das Schulhaus mit den zwei Gesichtern

Wie baut man eine Schule an der Autobahn? Die Stadt Zürich hatte eine knifflige Aufgabe zu lösen. Jetzt ist daraus eine Art Nagelhaus geworden. Mehr...

So spektakulär könnte das neue Zürcher Rathaus aussehen

Video Am See, auf dem Bauschänzli oder gar an der Bahnhofstrasse: 36 ETH-Studierende machen konkrete Vorschläge für ein neues Parlamentsgebäude. Mehr...

Dietikon reagiert auf Zürcher Böötli-Invasion

Video Bis zu 70 Boote in der Stunde landen im Sommer in der Limmattalstadt und wassern erst kurz vor dem Wehr aus. Das soll sich nun ändern. Mehr...

Der Kreuz- ist vor allem Bauplatz

Nach zwei Jahren Bauzeit nimmt die neue Migros-Filiale auf dem Kreuzplatz Gestalt an. Noch vor der Eröffnung geht es auf dem Platz weiter mit Strassenbauprojekten. Mehr...

«Das wird etwas Grosses» – Zürichs Bankerdorf wird urbanisiert

In Uitikon-Waldegg am Sonnenhang des Uetlibergs entstehen derzeit Wohnungen für tausend neue Bewohner. Das Dorf wird sich komplett verändern. Mehr...

Der Brunaupark soll teuren Wohnungen weichen

In Zürich-Wiedikon plant die Credit Suisse eine neue Überbauung. Dazu müssen das Migros-Center und mehrere Wohnblocks abgerissen werden. Mehr...

Goliath hat aufgedreht

Der Andreasturm von Gigon/Guyer am Bahnhof Oerlikon ist so etwas wie der kleine Bruder des Prime Tower. Der Bau zeigt: Die Architekten mögen dreieckige Grundstücke. Mehr...

So vielseitig sind die Wände gegen das Böse

Stadtbild Lärmschutzwände haben zwar alle denselben Zweck. Gestalterisch sind sie aber ein reines Tummelfeld, besonders an der Rosengartenstrasse. Mehr...

Zürichs seltene «Armleuchter»

Die vergoldeten Kandelaber vor der ETH sehen mehr nach Versailles aus als nach Zürich. Mehr...

So kann die ZKB ihre Seilbahn über den Zürichsee noch retten

Kommentar Die ZKB unterschätzte, wie angreifbar ihr Seilbahnprojekt ist. Eine Möglichkeit bleibt noch. Mehr...

Selbst Picasso rühmte diese Zürcher Siedlung

Stadtbild Die Planer der Siedlung Neubühl kämpften lange gegen die konservative Stadt. Heute ist der Bau eine Ikone des Neuen Bauens. Und sie faszinierte Weltstars. Mehr...

Diese Bank ist eine Zumutung

Stadtbild Von allen Möbeln, die in Zürich herumstehen, sind die Sitzbänke die wohltätigsten. Ausser der schmalen VBZ-Bank. Mehr...

Hoch bauen, tiefstapeln

Essay Die Debatte um das neue Zürcher Stadion macht es unausweichlich: Hochhaus, wir müssen reden! Ein offener Brief. Mehr...

Warum der FCZ ein neues Stadion braucht

Gastbeitrag Die Stadtzürcher Fussballvereine brauchen ein gemeinsames Fussballstadion als Einnahmequelle. Mehr...

Eine zweite Gründerzeit

Analyse Die Schweiz verschwendet, wovon sie so wenig hat: Land. Dagegen hilft nur ein neues Bekenntnis zur Grossstadt. Mehr...

Im Rhythmus der Kinder konzipiert

Nicht nur das Äussere der ETH-Krippe an der Clausiusstrasse erregt Aufsehen, sondern auch das Vorbild für das Projekt. Mehr...

Peinlich für einen Obersparer

Kommentar Als führungsstarker Baudirektor müsste Kägi seinen Gschpänli von der Justiz und der Polizei klare Grenzen setzen. Mehr...

Artgerechte Haltung für Stadtmenschen

Analyse In Schweizer Städten wird jeder Quadratzentimeter Boden normiert und versiegelt. Das ist schädlich und hat mit Verdichtung nichts zu tun. Mehr...

Unverschämt schön

Analyse Der Neubau beim Landesmuseum ist ein Koloss, ein richtiger Betonriegel. Er ist gleichzeitig sperrig, streng, schwer und verspielt. Und vor allem: eine Bereicherung. Mehr...

Die Botschaft des Turms

Essay Das Roche-Hochhaus zeugt von der Arroganz seiner Bauherren. Und vom Versagen der Politik, die der Ökonomie den Vortritt liess. Mehr...

Prime Trauer

Glosse Zürich hat die Luftherrschaft verloren, der Prime Tower ist nicht mehr der Königsturm. Immerhin ist der Basler Roche-Bau nicht das höchste Gebäude der Schweiz. Mehr...

Entdeckungen aus der Bauzone

Kolumne Zürich ist voll aufregender Häuser, die nur wenige kennen. Ein Streifzug durch das Freilichtmuseum des Ausgefallenen, Spannenden, Hässlichen oder Schrägen. Mehr...

Das Grösste ist auch das Beste

Der Zürcher Prime Tower ist laut TA-Umfrage das mit Abstand beliebteste Hochhaus der Stadt. Andere prominente Türme kommen schlecht weg. Mehr...

Einer Sauna im Keller müssen alle zustimmen

Recht & Konsum Wie viele Stockwerkeigentümer bei notwendigen, nützlichen oder luxuriösen Massnahmen einverstanden sein müssen. Mehr...

Im Westen viel Hohes

Die SBB bauen am Bahnhof Altstetten einen 80 Meter hohen «Tower». Wir zeigen Ihnen die höchsten Türme, die Zürichs Gesicht verändern werden. Mehr...

Eine Ikone macht dicht
Das Waldorf-Astoria-Hotel in New York wird wegen Renovierungsarbeiten für mehrere Jahre geschlossen.

Hier baut Musk die grösste Fabrik der Welt
In der «Gigafactory» in der Wüste von Nevada werden die Tesla-Batterien hergestellt.


Der Münsterhof ist bald fertig
Demnächst wird der Zürcher Münsterhof verkehrsfrei und neu gepflästert sein. Zeit, um genau hin - und auch ein bisschen zurück zu schauen.

Streit um Modulbau des Universitätsspitals Zürich
Die Stadt Zürich findet, der Ersatzbau für die Umbauphase könne am Gloriarank stehen. Der Kanton verneint dies und will den Bau im Spitalpark platzieren.


Das Hallenbad Rheinau ist gerettet
Noch dieses Jahr sollte das Hallen- und Freibad Rheinau dem Erdboden gleich gemacht werden. Doch nun sprangen private Geldgeber in die Bresche.

Baubeginn Swissmill-Tower
Ab Mai 2013 wird der Kornspeicher an der Limmat aufgestockt - zum höchsten Gebäude der Schweiz.


Die neue Eishockeyarena in Altstetten
Die ZSC Lions und Volero Zürich planen in Altstetten ein neues Duplexstadion. Den Architekturwettbewerb hat Caruso St. John Architects aus London gewonnen. ...

Neue Wohnsiedlung in Wollishofen
Die Siedlung Balberstrasse im Zürcher Entlisbergquartier wird abgerissen und neu erstellt. Sie wird heller, bietet doppelt so vielen Leuten Wohnraum ...


Gewerbe-Drive-in gestorben
Bei der Autobahnausfahrt Zürich-Affoltern sollte für 46 Millionen Franken ein innovatives Gewerbehaus entstehen. Wegen eines Streis um die Zufahrt wird ...

Asbest verzögert Erstellung des neuen Pfingstweidparks
Das Pfingstweidareal sollte längst zugunsten des neuen Stadtparks geräumt sein. Doch seit dem Asbest-Vorfall ist nicht viel gelaufen. Nun ist auch der ...


Wollen die Zürcher eine Seilbahn über den See?
Die ZKB will bis 2020 eine Seilbahn übers ...
Zürcher Münsterhof speziell gepflästert Der Platz zum Fraumünster erhält ein neues Gesicht.
Neuer Suezkanal ist fertig Schiffe brauchen für die Durchfahrt künftig nur noch die Hälfte der Zeit.

Stichworte

Autoren

Abo

Abo Digital Light - 18 CHF im Monat

Unbeschränkter Zugang auf alle Inhalte und Services (ohne ePaper). Flexibel und jederzeit kündbar.
Jetzt abonnieren!

Abo

Abo Digital - 26 CHF im Monat

Den Tages-Anzeiger unbeschränkt digital lesen, inkl. ePaper. Flexibel und jederzeit kündbar.
Jetzt abonnieren!

Service

Ihre Spasskarte

Mit Ihrer Carte Blanche von diversen Vergünstigungen profitieren.

Newsletter

Der ideale Start in den Tag

Sie wollen täglich die besten Beiträge aus der Redaktion?
Dann abonnieren Sie jetzt unseren Newsletter «Der Morgen».

Werbung

Weiterbildung

Ausbildung & Weiterbildung Finden Sie die passende Weiterbildung Technischer Kaufmann, Deutsch lernen, Coaching Ausbildung, Präsentationstechnik, Persönlichkeitsentwicklung