Stichwort:: Kantonsrat Zürich

News

Der Kantonsrat rettet 7000 Bäume – vorläufig

Der Deponiestandort Tägernauer Holz im Zürcher Oberland wird auf Eis gelegt. Mehr...

Umnutzung der Kaserne ist nun im Richtplan festgehalten

Der Kantonsrat hat am kantonalen Richtplan Anpassungen vorgenommen. Mit den Änderungen sind die Weichen für die Umsetzung mehrerer Projekte gestellt. Mehr...

50 Franken für den Eintritt zur Notaufnahme

Die Notfallstationen der Spitäler müssen sich zunehmend um Bagatellfälle kümmern. Der Zürcher Kantonsrat will deshalb eine Gebühr einführen. Mehr...

Heisser Asphalt als Energiequelle

Könnte man im Kanton Zürich Energie aus erhitzten Strassenbelägen gewinnen? Ein Blick über die Grenze zeigt: Anderswo wird das längst gemacht. Mehr...

Bei der Stadtpolizei begehrt, bei der Kantonspolizei kein Thema

Bodycams würden Polizisten nur unnötig von ihrer Arbeit ablenken, so die Haltung im Kanton. In Zürich tönt das anders. Mehr...

Liveberichte

Zürich erhält erstmals einen grünen Baudirektor

Die Ämter im Regierungsrat sind verteilt. Natalie Rickli muss sich in ein neues Thema einarbeiten. Mehr...

«Als erstes knöpfen wir uns das katastrophale Budget vor»

Sieger und Verlierer: Die Parteichefs liefern Reaktionen über die Kantonsratswahlen. Tagesanzeiger.ch/Newsnet berichtete live aus dem Wahlzentrum des Kantons. Mehr...

Freude bei den Frauen, Kummer bei Graf

Die Reaktionen zu den Regierungsratswahlen. Während die einen sich auf die Zusammenarbeit in der Regierung freuen, will sich der abgewählte Martin Graf komplett neu orientieren. Mehr...

Klare Absage an Lohnerhöhungen für die ZKB-«Verwaltungsräte»

Die ZKB ist mit ihren Forderungen gescheitert. Die Bank erhält statt 2 Milliarden nur 500 Millionen mehr Eigenkapital. Und die 30-Prozent-Lohnerhöhung fürs Bankpräsidium wurde klar abgeschmettert. Mehr...

Fall Carlos: Es gibt keine PUK und keinen Zusatzbericht

Der Kantonsrat hat den Fall Carlos vorerst abgeschlossen. Er hat weder eine PUK noch einen Zusatzbericht gefordert. Aber es gab harsche Kritik am Justizdirektor. Mehr...

Interview

«Dass Frauen Angst haben, Anzeige zu erstatten, darf nicht sein»

Interview Überraschend setzt sich Valentin Landmann, SVP-Vertreter und Rechtsanwalt, für den Frauenstreik ein. Weshalb? Mehr...

«Die Parlamente hätten ein prägnantes Gebäude verdient»

Das Zürcher Architektenduo Gigon/Guyer lässt ETH-Studierende über ein neues Rathaus nachdenken. Guyer selbst hat konkrete Ideen für dieses «Haus der Demokratie» – inklusive Bistro. Mehr...

«Die Schweiz gehört in die EU»

Interview Fabian Molina rückt für Tim Guldimann in den Nationalrat nach. Seine teils radikalen Positionen will der ehemalige Juso-Präsident beibehalten, sagt er. Mehr...

«Das ist ein Eingriff in unsere Gemeindeautonomie»

Gemeindegesetz Interview Zürichs Stadtrat Gerold Lauber wehrt sich gegen die Volkswahl der Schulpflegen. Mehr...

«Frauen verlieren oft das Herzblut»

Interview Helena Trachsel, die ­kantonale Gleichstellungsbeauftragte, sagt, mit Förderung allein kämen Frauen nicht zu ­Mehrheiten in der Politik. Mehr...

Hintergrund

Im Zürcher Kantonsrat für 24'000 Franken – reicht das?

Wieviel die hiesigen Politiker verdienen und wie hoch der neue Lohn nun steigen soll. Mehr...

Kompromiss bei der Verteilung der Sozialkosten ist gerettet

Die Zürcher SVP agitiert gegen den Kompromiss beim Soziallastenausgleich. Die FDP kippt, doch die GLP bleibt standhaft. Mehr...

Initiantin will Alkohol und Tabak im Kanton Zürich verbieten

Eine Stadtzürcherin zitiert Gottlieb Duttweiler und reicht eine radikale Initiative ein. Mehr...

Die Räte behalten ihre Rumpelkammer

Die Idee eines «Kongresspalastes» wurde ausführlich und lustvoll diskutiert. Trotzdem müssen die Ratsmitglieder auch in Zukunft im Brandfall in die Limmat springen. Mehr...

So spektakulär könnte das neue Zürcher Rathaus aussehen

Video Am See, auf dem Bauschänzli oder gar an der Bahnhofstrasse: 36 ETH-Studierende machen konkrete Vorschläge für ein neues Parlamentsgebäude. Mehr...

Meinung

Ratschläge für Jacqueline Fehr

Dürfen Regierungsmitglieder über eine Beschwerde gegen sie selbst entscheiden? Der Fall ist knifflig, der Kantonsrat kreativ. Mehr...

Wenn die Zürcher Politik zum Flipperkasten wird

Kolumne Die Politik ist nur ein Spiel? Das nicht, aber sie kann spielerisch erlernt werden – mit einem neuen Tool. Mehr...

Tipps und Tricks für Thiam und Khan

Kolumne Die Posse um die CS-Bosse Tidjane Thiam und Iqbal Khan gab im Zürcher Kantonsrat zu reden. Dort hat man Empfehlungen für das gutnachbarschaftliche Zusammenleben auf Lager. Mehr...

Für Krippen, die Kindern nützen

Kommentar Kindertagesstätten sollen entlastet werden – aber nicht auf Kosten einer guten Betreuung. Die Politik muss differenzieren. Mehr...

Macht das Volk die Verkehrswende mit?

Kommentar Die bürgerliche Minderheit im Kanton Zürich muss in der Verkehrspolitik jetzt auf Referenden setzen – Erfolg nicht ausgeschlossen. Mehr...

Service

180 Parlamentssitze sind zu holen – wer zittert, wer kämpft, wer hofft

Am 24. März entscheiden die Zürcher Stimmbürger, wer in den Kantonsrat einzieht. So sieht die Ausgangslage in allen 18 Wahlkreisen aus. Mehr...

Bildstrecken


So ticken die 18 Zürcher Wahlkreise politisch
Basierend auf Smartvote-Daten hat der «Tages-Anzeiger» die politische Landschaft des Kantons Zürich gezeichnet.

Streit um Uferweg um den Zürichsee
Der Kantonsrat will den Uferweg auf Zürcher Gebiet realisieren – aber absolut ohne Enteignungen von privaten Seeanstössern. Linke gehen vor Bundesgericht.




Der Kantonsrat rettet 7000 Bäume – vorläufig

Der Deponiestandort Tägernauer Holz im Zürcher Oberland wird auf Eis gelegt. Mehr...

Umnutzung der Kaserne ist nun im Richtplan festgehalten

Der Kantonsrat hat am kantonalen Richtplan Anpassungen vorgenommen. Mit den Änderungen sind die Weichen für die Umsetzung mehrerer Projekte gestellt. Mehr...

50 Franken für den Eintritt zur Notaufnahme

Die Notfallstationen der Spitäler müssen sich zunehmend um Bagatellfälle kümmern. Der Zürcher Kantonsrat will deshalb eine Gebühr einführen. Mehr...

Heisser Asphalt als Energiequelle

Könnte man im Kanton Zürich Energie aus erhitzten Strassenbelägen gewinnen? Ein Blick über die Grenze zeigt: Anderswo wird das längst gemacht. Mehr...

Bei der Stadtpolizei begehrt, bei der Kantonspolizei kein Thema

Bodycams würden Polizisten nur unnötig von ihrer Arbeit ablenken, so die Haltung im Kanton. In Zürich tönt das anders. Mehr...

Die Krippen-Normen kippen

Wenn die Bürgerlichen das Thema Kindertagesstätten anfassen, reagiert die Linke äusserst gereizt. Ein Lehrstück aus dem Kantonsparlament. Mehr...

Überstunden von Zürcher Lehrern: Kantonsrat will keine Studie

Viele Lehrer klagen über die hohe Arbeitsbelastung. Die tatsächlich geleisteten Stunden sind aber unbekannt. Mehr...

Streit um Shopping am 2. Januar

Der Berchtoldstag soll als freier Tag geschützt werden, fordern AL und Grüne. Doch nicht einmal die Arbeitnehmerpartei SP macht mit. Mehr...

Im Kanton Zürich sind jetzt Bus und Tram wichtiger als das Auto

Freie Fahrt für Busse, mehr Geld für Gemeinden: Die neue rot-grüne Mehrheit im Kantonsrat krempelt die kantonale Verkehrspolitik um. Mehr...

Mitte-Links pariert Angriff auf Stadt Zürich und startet Gegenoffensive

Höhere Autosteuern, mehr Macht für den ÖV, keine Gängelung der Städte Zürich und Winterthur: Die neue Öko-Mehrheit lässt im Kantonsrat ihre Muskeln spielen. Mehr...

Kantonsrat kämpft für Ticketerias in der Stadt Zürich

Die zwei Verkaufsstellen am Schwamendinger- und Goldbrunnenplatz wurden bereits geschlossen. Das Parlament will, dass diese den Betrieb wieder aufnehmen. Mehr...

SVP-Politiker outet «zu milde» SP-Richterin

Weil sie von einer Ausweisung absah, gerät eine Zürcher Richterin ins Fadenkreuz der SVP. Die Hardliner jaulen auf. Mehr...

Kantonsräte wollen in der «alten lieblichen Schachtel» bleiben

Der Ratsbetrieb hätte an einem anderen Ort in der Stadt stattfinden sollen. Dieses Begehren fand im Zürcher Kantonsrat keine Gnade. Mehr...

Zürich bekommt mehr Geld für den Strassenbau

Der Kantonsrat hat die jährliche Pauschale für den Strassenunterhalt an die Städte Zürich und Winterthur erhöht. Die Nachtragskredite betragen rund 7,7 Millionen Franken. Mehr...

Massive Verschärfung der Sozialhilfe scheitert im Kantonsrat

Ein Vorstoss der Zürcher SVP verlangte die Senkung des Grundbedarfs um 30 Prozent. Die Forderung hatte bei den anderen Parteien keine Chance. Mehr...

Zürich erhält erstmals einen grünen Baudirektor

Die Ämter im Regierungsrat sind verteilt. Natalie Rickli muss sich in ein neues Thema einarbeiten. Mehr...

«Als erstes knöpfen wir uns das katastrophale Budget vor»

Sieger und Verlierer: Die Parteichefs liefern Reaktionen über die Kantonsratswahlen. Tagesanzeiger.ch/Newsnet berichtete live aus dem Wahlzentrum des Kantons. Mehr...

Freude bei den Frauen, Kummer bei Graf

Die Reaktionen zu den Regierungsratswahlen. Während die einen sich auf die Zusammenarbeit in der Regierung freuen, will sich der abgewählte Martin Graf komplett neu orientieren. Mehr...

Klare Absage an Lohnerhöhungen für die ZKB-«Verwaltungsräte»

Die ZKB ist mit ihren Forderungen gescheitert. Die Bank erhält statt 2 Milliarden nur 500 Millionen mehr Eigenkapital. Und die 30-Prozent-Lohnerhöhung fürs Bankpräsidium wurde klar abgeschmettert. Mehr...

Fall Carlos: Es gibt keine PUK und keinen Zusatzbericht

Der Kantonsrat hat den Fall Carlos vorerst abgeschlossen. Er hat weder eine PUK noch einen Zusatzbericht gefordert. Aber es gab harsche Kritik am Justizdirektor. Mehr...

Klare Mehrheit gegen ZKB-«Aktien»

Die ZKB-Führung ist mit ihrem Antrag gescheitert, im Notfall Anteilssscheine an der Bank emittieren zu dürfen. SVP, SP und Grüne haben das Vorhaben versenkt. Tagesanzeiger.ch/Newsnet berichtete live. Mehr...

SVP fordert Rücktritt von Regine Aeppli

Erstmals hat Bildungsdirektorin Regine Aeppli (SP) heute im Kantonsrat zu den jüngsten Wirren an der Zürcher Universität Stellung genommen. Die SVP forderte ihren Rücktritt. Tagesanzeiger.ch/Newsnet berichtete vor Ort. Mehr...

Kein Geld für Ausländer-Sprachkurse

SP und Alternative wünschen sich Geld vom Kanton für Kurse zur Integration von ausländischen Schülern. Der Kantonsrat hat kein Gehör dafür. Tagesanzeiger.ch/Newsnet hat direkt aus dem Parlament berichtet. Mehr...

«Dass Frauen Angst haben, Anzeige zu erstatten, darf nicht sein»

Interview Überraschend setzt sich Valentin Landmann, SVP-Vertreter und Rechtsanwalt, für den Frauenstreik ein. Weshalb? Mehr...

«Die Parlamente hätten ein prägnantes Gebäude verdient»

Das Zürcher Architektenduo Gigon/Guyer lässt ETH-Studierende über ein neues Rathaus nachdenken. Guyer selbst hat konkrete Ideen für dieses «Haus der Demokratie» – inklusive Bistro. Mehr...

«Die Schweiz gehört in die EU»

Interview Fabian Molina rückt für Tim Guldimann in den Nationalrat nach. Seine teils radikalen Positionen will der ehemalige Juso-Präsident beibehalten, sagt er. Mehr...

«Das ist ein Eingriff in unsere Gemeindeautonomie»

Gemeindegesetz Interview Zürichs Stadtrat Gerold Lauber wehrt sich gegen die Volkswahl der Schulpflegen. Mehr...

«Frauen verlieren oft das Herzblut»

Interview Helena Trachsel, die ­kantonale Gleichstellungsbeauftragte, sagt, mit Förderung allein kämen Frauen nicht zu ­Mehrheiten in der Politik. Mehr...

«Der Entscheid der SNB ist eine deutliche Kritik am Kantonsrat»

Die ZKB ist neu «systemrelevant»: Professor Martin Janssen erklärt, was der Entscheid für Kunden und Steuerzahler bedeutet und welche Bank als Nächstes dran ist. Mehr...

Seeuferweg: «Der Kanton verspricht mehr, als er garantieren kann»

Der Kantonsrat will beim Schutz der Eigentumsrechte der Villenbesitzer am Zürichsee weiter gehen als die Bundesverfassung. Staatsrechtsprofessor Alain Griffel sagt gegenüber Tagesanzeiger.ch/Newsnet, ob das geht. Mehr...

Bonzen – und Mani Matter

Im Streitgespräch über die Bonzensteuer-Initiative der Juso kreuzen SP-Finanzexpertin Rosmarie Joss und der Kommunikationsberater und FDP-Politiker Urs Lauffer die Klingen. Mehr...

«Ein Irrglaube, dass das die billigere Lösung ist»

Bei Umbauten von Mehrfamilienhäusern müssen die Besitzer nicht mehr zwingend auf die Bedürfnisse von Behinderten achten. Mark Zumbühl von der Behindertenorganisation Pro Infirmis warnt vor den Folgen. Mehr...

«Der Nazivergleich lenkt vom Thema ab»

Interview SVP-Kantonsrätin Barbara Steinemann, die zwischen eingebürgerten und gebürtigen Schweizern unterscheiden will, wehrt sich. Mehr...

«Die SVP hat sich nie für die Demokratie eingesetzt»

SP-Nationalrat Andreas Gross schiesst scharf gegen die Bürgerlichen, welche das Volksrecht beschneiden wollen. Er hält den «Gegenvorschlag der Bürger» für so simpel wie einen Schieber beim Jassen. Mehr...

«‹Eifach en riese Tubel›: Das ist doch wahre Sprachkompetenz»

Schüler der Sek B und C sollen das Fach Französisch abwählen können, fordern drei Kantonsräte. Für Bildungsspezialist Walter Goetze ist der Ansatz falsch. Mehr...

«Egal kann uns das nicht sein»

Nach der Budgetdebatte Die Finanzdirektorin Ursula Gut hat ihre Niederlage erwartet und kündigt ein Sparpaket an. Mehr...

«Der Abbau von 30 Stellen ist fast nicht möglich und kontraproduktiv»

Bildungsdirektorin Regine Aeppli hält den Sparauftrag des Kantonsrats für respektlos. Der Kantonsrat müsste alle Direktionen mit gleichen Ellen messen. Mehr...

«Die totale Herrschaft des Volkes darf es nicht geben»

Mit dem SVP-Gegenvorschlag zum Bürgerrechtsgesetz kommt erneut eine Vorlage vors Volk, die möglicherweise gegen Bundesrecht verstösst. Alain Griffel erklärt, weshalb das gefährlich ist. Mehr...

Im Zürcher Kantonsrat für 24'000 Franken – reicht das?

Wieviel die hiesigen Politiker verdienen und wie hoch der neue Lohn nun steigen soll. Mehr...

Kompromiss bei der Verteilung der Sozialkosten ist gerettet

Die Zürcher SVP agitiert gegen den Kompromiss beim Soziallastenausgleich. Die FDP kippt, doch die GLP bleibt standhaft. Mehr...

Initiantin will Alkohol und Tabak im Kanton Zürich verbieten

Eine Stadtzürcherin zitiert Gottlieb Duttweiler und reicht eine radikale Initiative ein. Mehr...

Die Räte behalten ihre Rumpelkammer

Die Idee eines «Kongresspalastes» wurde ausführlich und lustvoll diskutiert. Trotzdem müssen die Ratsmitglieder auch in Zukunft im Brandfall in die Limmat springen. Mehr...

So spektakulär könnte das neue Zürcher Rathaus aussehen

Video Am See, auf dem Bauschänzli oder gar an der Bahnhofstrasse: 36 ETH-Studierende machen konkrete Vorschläge für ein neues Parlamentsgebäude. Mehr...

Zürich peitscht Richterwahl im Eiltempo durch

Die Kandidaten hatten gerade mal zwei Wochen Zeit, um sich zu bewerben. Warum sich das für die Linke lohnt. Mehr...

Diese Politiker lösen die meisten Lacher im Zürcher Kantonsrat aus

Ein SVP-Politiker sorgt mit Abstand am öftesten für «Heiterkeit» im Protokoll. Das zeigt eine Analyse der vergangenen vier Jahre. Mehr...

Die Linke übernimmt in der Finanz- und Steuerpolitik das Zepter

SP und Grüne präsidieren erstmals die Finanz- und die Wirtschaftskommission im Zürcher Kantonsrat. Warum dies den Bürgerlichen trotzdem nicht weh tut. Mehr...

Die Öffentlichkeit soll auch profitieren

Noch fordert das kantonale Parlament bei Umzonungen nur geringe Abgaben von Landbesitzern. Doch das könnte sich im neu gewählten Rat ändern. Mehr...

Das exklusive Top-Ten-Ranking der Zürcher Politik

Wir küren die Schwätzer und die Schwänzer, die besten Newcomer – und die Undisziplinierten. Mehr...

Die Sache mit dem E

Porträt Eines ist Nadja Giuliani sicher: beständig. Die 37-Jährige hat ihr ganzes politisches Leben lang für die EVP politisiert. Mehr...

Die grüne Liberale

Porträt Linda Mathis ist wegen der Natur nach Oerlingen gezogen. Die FDP-Politikerin sagt, dass Frauen oft mutiger politisierten als Männer. Mehr...

Ausgetretene Pfade interessieren sie nicht

Porträt Ihr erstes politisches Amt bekleidete Suzanne Lenggenhager als Mitglied der FDP. Nun kandidiert die Gossauerin für den Kantonsrat auf der BDP-Liste. Mehr...

Verteidigerin in allen Lebenslagen

SonntagsZeitung Sarah Akanji hat gelernt, sich zu wehren. Als Zürcher Kantonsrätin würde sie für die Rechte aller kämpfen. Mehr...

«Ich bin nicht auf den Mund gefallen»

In Schlieren aufgewachsen, in Schlieren politisiert: SVP-Kandidatin Manuela Hemmi will in den Kantonsrat – aber nicht als Quotenfrau. Mehr...

Ratschläge für Jacqueline Fehr

Dürfen Regierungsmitglieder über eine Beschwerde gegen sie selbst entscheiden? Der Fall ist knifflig, der Kantonsrat kreativ. Mehr...

Wenn die Zürcher Politik zum Flipperkasten wird

Kolumne Die Politik ist nur ein Spiel? Das nicht, aber sie kann spielerisch erlernt werden – mit einem neuen Tool. Mehr...

Tipps und Tricks für Thiam und Khan

Kolumne Die Posse um die CS-Bosse Tidjane Thiam und Iqbal Khan gab im Zürcher Kantonsrat zu reden. Dort hat man Empfehlungen für das gutnachbarschaftliche Zusammenleben auf Lager. Mehr...

Für Krippen, die Kindern nützen

Kommentar Kindertagesstätten sollen entlastet werden – aber nicht auf Kosten einer guten Betreuung. Die Politik muss differenzieren. Mehr...

Macht das Volk die Verkehrswende mit?

Kommentar Die bürgerliche Minderheit im Kanton Zürich muss in der Verkehrspolitik jetzt auf Referenden setzen – Erfolg nicht ausgeschlossen. Mehr...

Die Klimastunde hat geschlagen

Kommentar Auch wenn der Begriff von der Strasse und nicht aus der Verfassung stammt: Der Klimanotstand ist ein klarer Auftrag. Mehr...

Teure Machtkämpfe

Kommentar Wie Thomas Heiniger selbst zur Eskalation des Streits um die Sarkom-Chirurgie beitrug. Mehr...

Die verlorene Legislatur

Analyse Die Bürgerlichen haben in den letzten vier Jahren im Zürcher Kantonsparlament den Bogen überspannt und wurden mehrfach vom Volk korrigiert. Mehr...

Warum so kleinmütig, Zürich?

Leitartikel Alfred Eschers Zürich prägte die moderne Schweiz. Heute ist sich der Kanton selbst gut genug. Aufbruchstimmung? Fehlanzeige. Mehr...

Der Sturm ums Zürcher Wassergesetz

Kolumne Trinkwasser wird zum emotionalsten politischen Thema seit langem. Im Kantonsrat wirft das Wassergesetz höhere Wellen als die anstehenden Wahlen. Mehr...

Ein gallisches Dorf namens Zürich

Kommentar Der Stadt sollen Verkehrskompetenzen entzogen werden. Selber schuld. Mehr...

Die FehlerInnen der andern

Glosse Nina Fehr Düsel nimmt grammatikalische Fehler der Regierung nicht länger hin. Die SVP-Kantonsrätin fordert Antworten. Und das, obwohl sie im Feminismus auch Gutes sieht. Mehr...

Hände weg vom ÖV-Topf

Kommentar Zweidrittelsmehr gegen Kürzungen beim Verkehrsfonds: Das Signal des Volks an die Bürgerlichen ist klar. Mehr...

Witzeln, lachen und ein banger Blick nach vorn

Kolumne «Für uns ist das hier ein Kindergeburtstag», witzelte FDP-Fraktionschef Thomas Vogel an der 125-Jahr-Feier der Zürcher SP. Der Partei droht eine turbulente nächste DV. Mehr...

17'955 Umarmungen und weniger Küsse

Im Kantonsrat ging man auf Tuchfühlung. Mehr...

180 Parlamentssitze sind zu holen – wer zittert, wer kämpft, wer hofft

Am 24. März entscheiden die Zürcher Stimmbürger, wer in den Kantonsrat einzieht. So sieht die Ausgangslage in allen 18 Wahlkreisen aus. Mehr...

So ticken die 18 Zürcher Wahlkreise politisch
Basierend auf Smartvote-Daten hat der «Tages-Anzeiger» die politische Landschaft des Kantons Zürich gezeichnet.

Streit um Uferweg um den Zürichsee
Der Kantonsrat will den Uferweg auf Zürcher Gebiet realisieren – aber absolut ohne Enteignungen von privaten Seeanstössern. Linke gehen vor Bundesgericht.


Debatte des Kantonsbudgets 2013 im Parlament
Im Kantonsrat streiten sich die Parteien um die Finanzen. Die Bürgerlichen wollen mehr sparen als der Regierungsrat, die Linke steht für einmal auf ...

Minelli im Kantonsrat
Der umstrittene Sterbehelfer Ludwig A. Minelli hat im Zürcher Kantonsrat seine Einzelinitiative für eine Gratis-Uni vorgestellt, ist aber damit klar ...


Stichworte

Autoren

Service

Ihre Spasskarte

Mit Ihrer Carte Blanche von diversen Vergünstigungen profitieren.

Abo

Abo Digital - 26 CHF im Monat

Den Tages-Anzeiger unbeschränkt digital lesen, inkl. ePaper. Flexibel und jederzeit kündbar.
Jetzt abonnieren!

Weiterbildung

Gamen in der Schule

Die Schule bereitet Kinder auf die Arbeitswelt vor. Das Rüstzeug soll auch spielerisch vermittelt werden.