Zum Hauptinhalt springen

FCB straft Captain abStocker beurlaubt – Kasami ist der neue Chef

Valentin Stocker ist beim FC Basel auf unbestimmte Zeit beurlaubt worden. Die Clubführung dürfte eine Vertragsauflösung anstreben. Neuer Captain ist Pajtim Kasami.

Valentin Stocker und Pajtim Kasami – der alte und der neue Captain des FC Basel?
Valentin Stocker und Pajtim Kasami – der alte und der neue Captain des FC Basel?
Foto: Daniela Frutiger (Freshfocus).

Der FC Basel zeigt eine weitere Reaktion auf die aktuelle Misere im Zuge der jüngsten Niederlagen. Nachdem Sportkoordinator Philipp Kaufmann zum Bindeglied zwischen Mannschaft und Sportkommission ernannt wurde, fährt man nun stärkeres Geschütz auf: Valentin Stocker wurde vom Club temporär beurlaubt und es finden Gespräche mit ihm statt. Er nimmt vorläufig nicht mehr am Training teil – und zumindest in der Konstellation mit Ciriaco Sforza als Trainer dürfte sich daran nichts ändern.

Die Suspendierung bestätigt der FCB auf Anfrage dieser Zeitung. Später meldet sich Sforza zu Wort und sagt unter anderem, dass Pajtim Kasami das Amt übernimmt: «Er war gegen St. Gallen Captain, er wird es auch gegen YB sein.»

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.