Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

TexasStrenges Abtreibungsgesetz vorläufig wieder in Kraft

Ein US-Bundesrichter hat das neue Gesetz für ein weitgehendes Abtreibungsverbot im Bundesstaat Texas vorläufig ausgesetzt – dieser Entscheid wurde rückgängig gemacht.
Strengstes Abtreibungsgesetz der USA: Protestierende vor dem State Capitol in Austin, Texas. (2. Oktober 2021)
Sobald beim Fötus ein Herzschlag festgestellt werden kann, darf er in Texas nicht mehr abgetrieben werden.
1 / 3

Kliniken stoppen Abtreibungen wieder

SDA/chk

20 Kommentare
Sortieren nach:
    Jules Jäger

    Ich bin absoluter Abtreibungsbefürworter, aber die Berichterstattung lässt doch zu wünschen übrig. Ich sehe die Rolle der Medien über dieses Thema (gilt für jedes Thema) neutral zu berichten, und nicht aktivistische Propaganda zu betreiben. Jeder Richterspruch gegen das Gesetz wird als ultimativer Sieg gefeiert, während der jeweils folgende gegenteilige Richterspruch kleinlaut vermeldet wird. Gibt es denn nur noch Schwarz und Weiss? Ist es so schwer zu akzeptieren, dass nicht jeder meine "hochheilige Meinung" teilt?