Zum Hauptinhalt springen

ZahlendreherSudoku mit verbundenen Zellen

Testen Sie Ihre mathematischen Fähigkeiten in der Folge 205 des Zahlendrehers.

Grosses Sudoku in der Kneipp Expo.
Grosses Sudoku in der Kneipp Expo.
Foto: Patric Spahni / BOM

Diese Woche geht es in einer Aufgabe um ein spezielles Sudoku. Die andere handelt von einer fehlerhaften Multiplikation. Viel Spass beim Knobeln – wir freuen uns auf Ihre Rückmeldungen.

Fehlerhafte Multiplikation

Ein Schüler soll zwei gerade dreistellige Zahlen multiplizieren. Da er sehr in Eile ist, vergisst er in der Darstellung einer Zahl die kleinste Ziffer und in der Darstellung der anderen Zahl die grösste Ziffer. Das Ergebnis seiner Multiplikation ist 323.

Welche Zahlen hätte der Schüler multiplizieren sollen?

Sudoku mit verbundenen Zellen

Füllen Sie jede leere Zelle des Gitters mit einer Ziffer von 1 bis 8 aus, und zwar so, dass jede Zeile und jede Spalte jede dieser Ziffern genau einmal enthält. Einige diagonal benachbarte Zellen wurden miteinander verbunden. Für diese Paare verbundener Zellen muss in beide die gleiche Zahl geschrieben werden.

Lösungen, frühere Folgen und Quelle der Aufgaben

Die Aufgaben liefern Ihnen Anna Beliakova, Universität Zürich, und Dmitrij Nikolenkov, Kantonsschule Trogen, unterstützt von NCCR Swiss MAP.

Die Folge von letzter Woche gibt es hier. Die Auflösung finden Sie kommenden Donnerstag in unserem Lösungsartikel. Wenn Sie Tipps für Ihre Miträtsler haben, teilen Sie sie gern unten. Sehen Sie aber bitte von der Auflösung ab.