Zum Hauptinhalt springen

Bald kein Empfang mehr für alte HandysSwisscom verunsichert Senioren

Der Marktführer informiert Kunden mit alten Mobiltelefonen, dass der Zugang zum 2G-Netz per Ende Jahr abgestellt wird. Das sorgt vor allem bei Senioren für Überforderung.

Die Zeiten, als man mit dem Handy nur telefonieren konnte, sind vorbei. Das Gerät dieser Seniorin wird bald kein Signal mehr empfangen.
Die Zeiten, als man mit dem Handy nur telefonieren konnte, sind vorbei. Das Gerät dieser Seniorin wird bald kein Signal mehr empfangen.
Foto: Bildarchiv TA

Elsy Simon* ist 83 Jahre alt. Die rüstige Seniorin telefoniert viel und gern. Als Kundin von Swisscom tut sie das am liebsten mit ihrem Nokia 6131. Der finnische Hersteller lancierte dieses aufklappbare Gerät vor 14 Jahren. Das moderne Smartphone sollte erst 2007 auf den Markt kommen.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.