Zum Hauptinhalt springen

Bildstrecke: Hoffen auf Seegfröörni

Der Pfäffikersee könnte bald zufrieren. Der Zürichsee wird der Kälte aber noch lange widerstehen.

...oder auf dem Pfäffikersee wie im Jahr 2006...
...oder auf dem Pfäffikersee wie im Jahr 2006...
Reuters
1 / 1

Es war schon lange nicht mehr so früh so kalt wie diesen Winter. Laut Bernd Konantz von Meteo Schweiz lag die Temperatur am Zürichberg im Dezember bei durchschnittlich minus 1,8 Grad Celsius. Das ist 1,2 Grad kälter als das langjährige Mittel. Da es auch in der zweiten Novemberhälfte deutlich kälter war als normal (1,5 Grad unter dem Mittelwert), ist bei manchen Zürchern in der Dezember-Bise die Hoffnung aufgekommen, der Zürichsee könnte – mitten in der Zeit der Klimaerwärmung – wieder einmal zufrieren; wie letztmals im Jahr 1963.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.