Zum Hauptinhalt springen

Bildstrecke: Mani Matter

Der Mundart-Dichter Pedro Lenz über Mani Matter als Vorbild, den Vorteil von Mundart und die falschen Argumente der SVP.

Wegbereiter des Mundart-Chansons: Der Berner Troubadour Mani Matter.
Wegbereiter des Mundart-Chansons: Der Berner Troubadour Mani Matter.
Keystone
Dichter beim Denken: Mani Matter in seinem Berner Büro.
Dichter beim Denken: Mani Matter in seinem Berner Büro.
Albert Winkler
Verbindung zwischen Schüttestrasse und Rathausplatz: Der Mani-Matter-Stutz in Bern.
Verbindung zwischen Schüttestrasse und Rathausplatz: Der Mani-Matter-Stutz in Bern.
Keystone
1 / 10

Herr Lenz, am Freitag beginnt im Landesmuseum eine Ausstellung über Mani Matter. Ist der Berner Troubadour nun definitiv museal? Ich glaube schon länger.

Wo hat er denn Staub angesetzt? Seine Art, mit einer Gitarre solo zu singen, wirkt heute ein bisschen antiquiert. Ich vermute, dass er heute nicht mehr so auftreten würde. Mani Matter ist ja 1972 gestorben. Wir wissen nicht, welche Entwicklung er in all den Jahren noch gemacht hätte.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.