Zum Hauptinhalt springen

Bildstrecke: Pleiten, Pech und Pannen mit der Freiheitsstatue

Freiheit aus 113 Tonnen Stahl und 27 Tonnen Kupfer: Heute vor 125 Jahren wurde die Freiheitsstatue in New York eingeweiht. Eine bewegte Geschichte.

Die Statue of Liberty im Hafen von New York ist heute eines der bekanntesten Wahrzeichen der USA.
Die Statue of Liberty im Hafen von New York ist heute eines der bekanntesten Wahrzeichen der USA.
Keystone
1886 wird das Metallgerüst der Freiheitsstatue aufgesetzt.
1886 wird das Metallgerüst der Freiheitsstatue aufgesetzt.
Keystone
Zur 70-Jahr-Feier wird die Bedloe-Island 1956 in Liberty-Island umgetauft.
Zur 70-Jahr-Feier wird die Bedloe-Island 1956 in Liberty-Island umgetauft.
Keystone
1 / 9

Eine Frau versetzte New York am 28. Oktober 1886 in helle Aufregung: Lady Liberty. Fast eine Million Menschen säumten am Morgen die Strassen vom Madison Square über den Broadway bis zum Battery Park, um einen Blick auf die Parade zur Einweihung der Freiheitsstatue zu erhaschen. Als der Festzug an der Börse vorbeikam, warfen die Händler Börsenticker-Papierstreifen aus den Fenstern – die Erfindung der für New York so typischen Konfettiparade.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.