Zum Hauptinhalt springen

Videoumfrage: FC St. Gallen noch zu retten?

Eine Video-Umfrage von Redaktion Tamedia zeigt deutlich, wie die Menschen in St. Gallen über eine Rettung ihres Fussballclubs denken.

Während der Videoumfrage am Mittwoch wurde deutlich, dass sich ein Grossteil der Bevölkerung gegen öffentliche Gelder für den FC St. Gallen ausspricht.

Am Dienstagabend wurde bekannt: Die Stadt St. Gallen zahlt nichts an die Entschuldung des FC St. Gallen und seines erst zweijährigen Fussballstadions. Falls kein Plan B existiert, droht der AFG-Arena der Konkurs und dem ASL-Schlusslicht ein Zwangsabstieg in die 1. Liga.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.