Zum Hauptinhalt springen

Wo Bello seine letze Ruhe findet

In den USA gibt es knapp 300 Tierfriedhöfe. Ein fotografischer Besuch in Huntington Beach, wo Hunde, Katzen und andere Lieblinge seit über 50 Jahren ihre letzte Ruhe finden.

Für Kläffer und Kriegshelden: Der Haustierfriedhof im kalifornischen Huntington Beach wurde 1961 eröffnet.
Für Kläffer und Kriegshelden: Der Haustierfriedhof im kalifornischen Huntington Beach wurde 1961 eröffnet.
Lucy Nicholson, Reuters
Platz hats: Frauchen und Herrchen können ihre Liebsten auf insgesamt 291 Tierfriedhöfen in den USA beerdigen.
Platz hats: Frauchen und Herrchen können ihre Liebsten auf insgesamt 291 Tierfriedhöfen in den USA beerdigen.
Lucy Nicholson, Reuters
Bilder, Blumen, Flaggen, Windräder: An Grabschmuck wird nicht gespart. (Alle Aufnahmen entstanden am 4. April 2012)
Bilder, Blumen, Flaggen, Windräder: An Grabschmuck wird nicht gespart. (Alle Aufnahmen entstanden am 4. April 2012)
Lucy Nicholson, Reuters
1 / 16

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch