Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Kolumne «Im Auge»Texte machten damals eine Weltreise

Der ehemalige deutsche Nationalspieler in seinem Laden: Hans-Georg Schwarzenbeck.
44 Jahre im grossen Sport – und unzählige Begegnungen: Fredy Wettstein mit Jürgen Klinsmann, Uli Hoeness und Daniel Jeandupeux (im Uhrzeigersinn).
Für die Tochter war der verlorene WM-Final unwichtig: Roberto Baggio und Valentina.
Eine Zugabe für den Nationaltrainer: Das ungarische Salonorchester spielt nur für Köbi Kuhn.
4 Kommentare
Sortieren nach:
    Werner Guntli

    Besten Dank, dass Sie diese speziellen und schönen Erlebnisse mit uns geteilt haben, Herr Wettstein.