Zum Hauptinhalt springen

Tricks, Diebe und Gänsehaut

Die ersten elf Tage in Brasilien waren geprägt von grossem Sport und kleinen Problemen, von neuen Helden und ewigen Diskussionen. Eine Zwischenbilanz.

MeinungUeli Kägi, Porto Seguro
Kamerabewusst: Arjen Robben, der Star der Stars, feiert sein 1:0 gegen Australien mit den Zuschauern zu Hause.
Kamerabewusst: Arjen Robben, der Star der Stars, feiert sein 1:0 gegen Australien mit den Zuschauern zu Hause.
Martin Meissner, Keystone

Wir sind schon in der Hälfte ange­kommen, nicht zeitlich, da sind erst 11 von 32 Tagen vorbei. Aber bei den WM-Partien. 32 von 64 sind gespielt seit vergangener Nacht. 32 Partien, die so vieles geboten haben in diesem Land der Gegensätze. Das Wetter, gerade jetzt im brasilianischen Winter mit kühlen Tagen im ­Süden und tropischen Nächten im Norden, ist nur einer von vielen.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.

Abo abschliessen