Zum Hauptinhalt springen

Überraschende neue FinanzzahlenTrotz Corona: Kanton Zürich rechnet mit Riesenüberschuss für 2020

Finanzdirektor Ernst Stocker hat nachgerechnet – und ist zu einer erstaunlichen Erkenntnis gelangt.

Trotz der besseren Zahlen nicht ohne Sorgen: Finanzdirektor Ernst Stocker (SVP) muss versuchen, den kantonalen Finanzhaushalt im Lot zu behalten.
Trotz der besseren Zahlen nicht ohne Sorgen: Finanzdirektor Ernst Stocker (SVP) muss versuchen, den kantonalen Finanzhaushalt im Lot zu behalten.
Foto: Samuel Schalch

Eine schwarze Null im Jahr 2020, Defizite von rund 560 Millionen in den nächsten zwei Jahren und rund 400 Millionen in den Folgejahren, also fast 2 Milliarden Defizite bis 2024: Das war das Bild, das Finanzdirektor Ernst Stocker (SVP) Ende August zeichnete. Bevor er nochmals nachrechnete, um dem Zürcher Finanzgemälde klarere Konturen zu geben.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.