Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Angebliche Enthüllungen zu BidenIst Trumps Anwalt einem russischen Agenten aufgesessen?

Rudy Giuliani Mitte September dieses Jahres anlässlich einer Pressekonferenz in New York.
Joe Biden und sein Sohn Hunter beim Besuch eines Basketball-Spiels in Washington im Januar 2010.

Giulianis Hilfe von einem «aktiven russischen Agenten»

Autorennamen ausgetauscht

120 Kommentare
Sortieren nach:
    Jürg Bühler

    Und einmal mehr der Tagi und Martin Kilian als FakeNews überführt. Auch wenn schon Tage zuvor DNI Ratcliffe klarstellte, dass die Intelligence Community nicht daran glaube, dass es sich um Russische Fehlinformation handle, tischt man hier doch noch solche wilden Verschwörungstheorien auf.

    Und nun haben mehrere Offizielle bestätigt, dass das FBI den Laptop und die e-mails als authentisch erachtet.

    Kann man nun vielleicht doch dann mal dazu übergehen über die ganze Korruption der Familie Biden zu berichten?