Zum Hauptinhalt springen

Kolumne zum Thema AusgangÜber die Schwesternschaft von Frauen, die aufs Klo müssen

Es existiert kein Problem und kein Glück, das nicht schon einmal auf einer anderen Toilette durchgestanden oder zelebriert wurde.

«Komme wir trinken einen Wodka und vergessen den Kerl»: Manchmal ist das Leben gar nicht so abstrakt.
«Komme wir trinken einen Wodka und vergessen den Kerl»: Manchmal ist das Leben gar nicht so abstrakt.
Bild: Museum für Gestaltung/zvg

Die Toiletten sind die Visitenkarte jeder Gaststätte, heisst es. Ich gehe eins weiter und sage: Die Frauen-WCs sind die Seele jeder Party. Mit den Gesprächen und Szenen, die sich an den Waschbecken und vor den Spiegeln abspielen, liessen sich fünf Staffeln einer Netflix-Serie füllen, spielend.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.