Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Nachruf auf Donald RumsfeldEr hat den USA mehr geschadet als geholfen

Der ehemalige Verteidigungsminister Donald Rumsfeld ist im Alter von 88 Jahren an Blutkrebs gestorben (Aufnahme vom Mai 2012).
Juli 1980: Donald Rumsfeld spricht auf dem Parteitag der Republikaner in Detroit, Michigan.

Rumsfeld war Cheneys Hardliner im Pentagon

September 2005: Bush spricht über den Terrorismus im Irak in Washington D.C. Donald Rumsfeld (links), damals US-Verteidigungsminister, mit Dick Cheney (US-Vizepräsident, Mitte) und dem früheren US-Präsidenten George W. Bush.

Rumsfelds Kriegskonzept ging im Irak gründlich schief

Juni 2006: Vizepräsident Dick Cheney (links), Verteidigungsminister Donald Rumsfeld (rechts) und andere hören per Telekonferenz in Camp David, Maryland, zu, während sich US-Präsident George W. Bush mit dem irakischen Kabinett in Bagdad trifft.

Unter Rumsfeld gab es Folterungen in Abu Ghraib

Mai 2003: Donald Rumsfeld spricht während einer Pressekonferenz im Pentagon in Arlington, Virginia, über die finanziellen Beiträge der Koalition im Krieg gegen den Irak.

Joschka Fischer sagte: «Ich bin nicht überzeugt»

Dezember 2006: Rumsfeld stattete dem Irak einen Überraschungsbesuch ab, um sich mit den US-Truppen zu treffen, bevor er seinen Posten als Verteidigungsminister am 18. Dezember 2006 aufgab.
48 Kommentare
Sortieren nach:
    Stefano Delrio

    was für unsägliche und schädliche Figuren den Lauf der Welt bestimmen....

    die Pläne zum Einmarsch in den Irak existierten in den Schubladen dieser Leute schon längst (zuerst war Onkel Saddam ein umworbener Gschpusi, welchem Donald Rumsfeld die Hand schüttelte - und dann, als der Onkel nicht mehr so wollte wie die USA, war ein 9/11 ein willkommener Anlass) - erinnern wir uns: Donald Rumsfeld war einer von der Bush-Administration, welche die Weltöffentlichkeit in Bezug auf den Irak und dessen Gefahr schamlos angelogen hat!! - ein echter Republikaner!!