Zum Hauptinhalt springen

Mit Paypal und Twint Überraschung: Menschen geben in der Pandemie mehr Trinkgeld

Die Corona-Pandemie hat kontaktloses Zahlen zum Standard gemacht.
Auch bei Lieferungen der Post läuft das Bezahlen ohne Bargeld ab.

Trinkgeld ist eine Art innerer Ablasshandel mit dem schlechten Gewissen.

Gäste am im April auf der Terrasse eines Restaurants in der Zürcher Innenstadt.
36 Kommentare
    Luca Mueller

    «Überraschung: Menschen geben in der Pandemie mehr Trinkgeld» ... so überraschend ist das nun auch wieder nicht. Die Menschen wollen den pandemiegebeutelten Beizern, etc. ein Zeichen der Solidarität und des Goodwills geben.