Zum Hauptinhalt springen

Los Angeles County Museum of ArtPeter Zumthor baut umstrittenes Museum in Los Angeles

Brad Pitt ist ein Fan, aber Kunstkritiker laufen Sturm: Der geplante Bau des Schweizer Architekten erhitzt die Gemüter.

Wie eine Amöbe , die sich in der Stadtlandschaft ausbreitet (Bildmitte): Visualisierung des geplanten Los Angeles County Museum of Art (Lacma) von Peter Zumthor. Die Gebäude davor gehören ebenfalls zum Lacma und stammen vom Architekten Renzo Piano.
Wie eine Amöbe , die sich in der Stadtlandschaft ausbreitet (Bildmitte): Visualisierung des geplanten Los Angeles County Museum of Art (Lacma) von Peter Zumthor. Die Gebäude davor gehören ebenfalls zum Lacma und stammen vom Architekten Renzo Piano.
Visualisierung: LACMA

Michael Govan lächelt verschmitzt. Der 57-jährige Direktor des Los Angeles County Museum of Art (Lacma) sitzt im 16. Stock eines Bürogebäudes am Wilshire Boulevard in Los Angeles. Von dort hat man einen schönen Blick auf die La Brea Tar Pits, wo einst Mammuts in eine Teergrube geplumpst sind, und auf «Urban Light», eine Installation aus 202 Strassenlampen, sehr beliebt als Instagram-Hintergrund. Im Moment geht es aber um die Baustelle dazwischen, um ein ehrgeiziges und umstrittenes Projekt – und um die Frage des Reporters, ob sich Govan deshalb wie «der Elon Musk der Kunstwelt» fühle. Der bestätigt das, vorsichtig: «Es fühlt sich schon ein bisschen so an, als würden wir zum Mars wollen mit dem Projekt.»

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.