Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Und dann schlägt Trump zu

Ein Polterer in New York: US-Präsident Donald Trump bei seiner ersten Rede vor der UNO-Vollversammlung. Foto: Richard Drew (AP, Keystone)

Kim Jong-un ist am Ziel

US-Präsident Donald Trump hat in seiner ersten Rede vor der UNO Nordkorea mit deutlichen Worten zur Räson gerufen. Die Denuklearisierung sei der einzig gangbare Weg, sagte Trump.
1 / 7

Europas Gegenprogramm