Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Verkauft Maurer die falschen Militäranlagen?

Die Aargauer Militärdirektorin Susanne Hochuli (Grüne) kämpft um den Waffenplatz Aarau: In der Kaserne mitten in der Stadt werden Infanteristen und Militärmusiker ausgebildet.
Mittendrin statt nur dabei: Das wachsende Chur machte die Kaserne zu einem Teil der Stadt.
Zentrale Lage: Die Rekruten und Soldaten in der Kaserne Fribourg haben zivile Nachbarn.
1 / 3

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.

Abo abschliessenLogin