Zum Hauptinhalt springen

Zweiter LockerungsschrittVerkehr rollt nur langsam wieder an

Zürcher Daten zeigen: Der Verkehr nimmt zu, aber nur langsam. Ein Verkehrsmittel fährt jedoch allen davon.

Mit dem zweiten Lockerungsschritt will der Bundesrat die Schweiz zur Normalität zurückführen. Das Licht in Bücherläden, Shoppingcentern oder Fitnessstudios ist wieder angegangen, und auch der ÖV-Fahrplan nähert sich Schritt für Schritt Vor-Corona-Zeiten an. Bewegungsdaten hingegen zeigen: Bei der Mobilität lassen sich Zürcherinnen und Zürcher Zeit. Eine Übersicht.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.