Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Ist das noch Kunst?Verlag verteidigt Lindemanns Vergewaltigungsgedicht

Ist er mit seinem Vergewaltigungsgedicht zu weit gegangen? Der Sänger der Band Rammstein, Till Lindemann.

ahl

4 Kommentare
Sortieren nach:
    Johanna Toxo

    Der Verlag veröffentlicht diese Schreibe, weil er selber NICHT zwischen Werk und Autor trennt. Denn das Gedicht für sich allein, mal abgesehen von allen moralischen Bedenken, ist literarisch absolut ohne jegliche Qualität. Niemand würde ein solches Gedicht veröffentlichen, wenn sein Autor nicht einen bekannten Namen hätte. Das zeigt, dass dieses Verlag offensichtlich nicht für Güte sondern für Geschäft steht.