Zum Hauptinhalt springen

Neues aus Zürichs GastroszeneVermicelles-Comeback, Pop-ups und ein Vegi-Menü

Auch wenn die Situation unsicher ist – Anlässe in der Gastronomie gibt es im Moment sehr viele. Das Wichtigste aus der Foodszene.

Die Vermicelleria steht in den Startlöchern

Einheimische Vermicelles aus dem Tessin und dem Bergell, serviert in einem eigens für das Pop-up entworfenen Schälchen.
Einheimische Vermicelles aus dem Tessin und dem Bergell, serviert in einem eigens für das Pop-up entworfenen Schälchen.
Foto: PD

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.