Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Vettel erneut top, Sauber und Buemi geschlagen

Alles klar: Sebastian Vettel startet morgen aus vorderster Front.

Pechvogel Kobayashi

si/fal