«Man sollte nicht auf der Grundlage von Unterstellungen agieren»

Präsident Barack Obama kritisiert das FBI in der E-Mail-Affäre um Hillary Clinton.

Aktualisiert am 03.11.2016
Tamedia/Reuters