«Wir haben rund 300 Personen abgehört»

Geheimdienst-Chef Dr. Markus Seiler erklärt die Möglichkeiten und Grenzen vom Nachrichtendienst des Bundes.

Aktualisiert am 05.11.2014
Anja Metzger