Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Corona-Medienkonferenz«Ansteckende Corona-Mutation breitet sich in der Schweiz aus»

Zusammenfassung
Ende
Frage: Wann kommen die Dosen der Initiative Covax?
Frage: Können Hausärzte den Moderna-Impfstoff verabreichen?
Mit der Spritze wird ein digitaler Impfausweis ausgestellt. Das alte Papier wird auf Wunsch eingelesen. Was kostet das? Warum geht das Geld an eine Stiftung? Und gibt es das Vakzin nur mit E-Ausweis?
Frage: Sind flächendeckendere Tests in Altersheimen geplant?
Die Mehrheit der Menschen, die in der Schweiz an Corona sterben, haben in einem Heim gelebt. Ist das Virus einmal eingeschleppt, sind die Bewohner nicht mehr sicher.
Frage: Wieso gibt es noch kein Impfmonitoring?
Frage: Was möchte Mathys den Gastronomen sagen?
Frage: Wann wird der nächste Impfstoff zugelassen?
Frage: Sind Kantone aufs Impfen vorbereitet?
Frage: Sind die Fallzahlen über die Feiertage gestiegen?
Frage: Gibt es eine weitere Virus-Variante in der Schweiz?
Zwei neue Virusvarianten aus England und Südafrika scheinen sich viel schneller auszubreiten. Was bedeutet das für den weiteren Verlauf der Pandemie? Und welche Massnahmen braucht es jetzt? Wir beantworten die wichtigsten Fragen.
Frage: Sucht der Bund gezielt nach den Mutationen?
Frage: Wieso gibt es in den Kantonen unterschiedliche Impfkriterien?
Frage: Welchen Impfstoff erhalten die Patienten?
Frage: Wieso erwähnt Mathys den sinkenden 7-Tages-Wert nicht?
Frage: Ist der Impfstoff auch gegen die Virus-Mutationen wirksam?
Frage: Was bedeutet die Zulassung des Impfstoffs von Moderna?
«Der Druck auf das Gesundheitspersonal ist nach wie vor hoch»
«Es ist sehr wichtig, dass jetzt die gefährdeten Personen geimpft werden.»
Nach Biontech/Pfizer wird auch das Mittel von Moderna in der Schweiz zugelassen. Wie unterscheidet sich die Wirkstoffe, und kann man das Vakzin frei wählen? Antworten auf die wichtigsten Fragen.
«Im Februar erhalten wir eine Million Impfdosen.»
Nora Kronig Romero verantwortet das grösste Logistikprojekt des Schweizer Gesundheitswesens – das Impfprogramm gegen Corona. Die Genferin ist sich sicher: Die Schweiz verfolgt die richtige Strategie.

SDA