Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Analyse zu TunesienVom Arabischen Frühling bleibt kaum noch etwas übrig 

Über 90 Prozent der tunesischen Bevölkerung stimmte seinem Verfassungsreferendum zu: Präsident Kaïs Saïed. 

Rückkehr zur Autokratie befürchtet

Menschenrechtsorganisationen sind enttäuscht

«Die Demokratie brachte Redefreiheit, sonst wenig.»