Zum Hauptinhalt springen

Erstes Album der ZürcherinVom Leben als alleinerziehende Mutter

In ihren Songs stapelt Rita Roof abgewetzte Metaphern wie Kapla-Hölzchen aufeinander.

Magie-Provokation mit der Brechstange

Das Album «Stimm i mir» von Rita Roof kommt am Freitag, 16.April, heraus.
9 Kommentare
    Chrigel Bosshard

    Das Problem ist nicht, wenn eine Kritik schlecht ist, sondern wenn sie bösartig wird. Wenn Metaphern wie "Kaplahölzchen" genannt werden, kippt das Ganze ins Sarkastische - und dann wird's für Kunstschaffende schwierig, die Kritik anzunehmen und zu verdauen.