Zum Hauptinhalt springen

Jenni deckt aufVon Schattenplätzen und schönen Aussichten

Noch nie war die gepflegte Gartenwirtschaft so wertvoll wie heute – und in der Gunstlage noch nie so ausgebucht. Martin Jenni hat einige Alternativen aufgestöbert.

Das Treichli in Wienacht-Tobel AR punktet mit luftig-leichter Küche und einem beeindruckenden Weitblick auf den Bodensee.
Das Treichli in Wienacht-Tobel AR punktet mit luftig-leichter Küche und einem beeindruckenden Weitblick auf den Bodensee.

Wer will nicht in eine Gartenwirtschaft direkt am See oder Fluss? «Wir sind auf Tage ausgebucht», heisst es am Telefon. Und einfach den nächstbesten Freisitz zu erobern, bereitet keine Freude, sind es doch nicht nur die Blumen-Plastikkübel und lieblosen Kinderspielplätze, die auf den Appetit schlagen können, auch Gäste mit kurzen Hosen, haarig-stachligen Beinen und beigen Socken in ausgelaufenen Sandalen schaffen das. Die Aussichten auf gewisse gesellschaftliche Ansichten sind schwer zu ertragen. Dabei könnte die Sicht auf Kieselsteine, Blumenbeete, Bäume, Blätter, Wiese und Eiskübel mit gestärktem Servicetuch und einer Flasche Räuschling ein wunderbarer Wegweiser aus der Flucht vor dem Alltagstrott in die Entspannung sein. Wenn da nur nicht die beigen Socken wären, die Sie in meinen Empfehlungen aber nicht antreffen werden. Hoffe ich.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.